Autogurt Schlüsselhänger/-halter
231°Abgelaufen

Autogurt Schlüsselhänger/-halter

68
eingestellt am 5. Jul 2016
Hi,
auf der Suche nach einer Lösung zur Ordnung der in meinem Haushalt zusammenkommenden Schlüsselbunde, habe ich im Internet ein schönes Bild gesehen.
Darauf wurden die Schlüssel mit Hilfe eines zweckentfremdeten Autosicherheitsgurt aufgehängt. Das Dealbild zeigt es sicherlich besser, als ich es beschrieben habe.

Im ebay Shop von Comebuy bin ich schließlich fündig geworden, doch ich bin bisher noch nicht zum Bestellen gekommen. Nun wurde der Preis jedoch um 11% gesenkt (auch andere Artikel haben aktuell "Sonderpreise").
Der Preis liegt für zwei Stück bei 15,99€ inkl. Versand aus Frankfurt. Zusätzlich kann noch ein Preisvorschlag gesendet werden. Somit sollte schätzungsweise ein Preis zwischen 12-14€ möglich sein.
Zusätzlich sind auch noch ein paar Cent durch Qipu drin.
Vergleichspreise zu finden ist schwer. Es gibt diese Gurte auch einzeln, welche dann im Verhältnis allerdings deutlich teurer sind.

Vielleicht gefällt euch diese Lösung ja ebenfalls und ich konnte euch eine Bezugsquelle liefern. (Bitte nicht so hart mit mir sein, es ist mein erster Deal)

Beste Kommentare

Gibt's aufn Schrottplatz bestimmt günstiger

zel1235875

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?Wenn man nicht angeschnallt ist.


Klar, das nennt sich dann auch "natürliche Auslese".

Kann das immer noch nicht verstehen, warum man im Jahr 2016 auf den Gurt verzichten will. Aber wie gesagt...

Gutscheinheini

Ich weiß garnicht was hier für Moralapostel rumlaufen, die sich bloß vor dem Fahren anschnallen müssen... Es gibt doch immer mal ne Situation wenn man sich mal kurz nicht anschnallt. Wenn ich 500m weiter eben beim Briefkasten halte, jemanden einsteigen lasse und sofort losfahre um den Verkehr nicht unnötig zu behindern.Anschnallen ja, (zumindest inzwischen, man wird ja weiser) aber kurze, gefahrlose Ausnahmen ohne ein extremes Piepsen wären mal schön



Hat nichts mit "Moral" zu tun, ist schnöde Physik (wo du in der Schule offensichtlich gefehlt hast). Es gibt keine "gefahrlose Ausnahmen", außer du würdest mit unter 20 km/h zum Briefkasten kriechen. Und dann will ich dich auch nicht vor mir auf der Straße haben.

Kannst ja mal die Kraft, die bei einem Aufprall mit 20 km/h auf dich wirkt, ausrechnen, und dann erzähle mir mal, was daran "ungefährlich" ist .... 8). Und es gibt auch keine "ungefährlichen" Strecken, es sei denn, du hast eine Glaskugel und kannst die Zukunft voraussehen ... Dann - und nur dann - brauchst du echt keinen Gurt.
Bearbeitet von: "Waschi" 5. Jul 2016

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?
Wenn man nicht angeschnallt ist.

68 Kommentare

Gibt's aufn Schrottplatz bestimmt günstiger

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?
Wenn man nicht angeschnallt ist.

Oder man nimmt wie Sheldon Cooper einfache eine Schale

zel1235875

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?Wenn man nicht angeschnallt ist.



​Jop aber auch da empfiehlt sich der Gang zum Schrottplatz. Kannste da für paar Euro bekommen

zel1235875

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?Wenn man nicht angeschnallt ist.


Kommt aufs Auto an. Du kannst theoretisch auch den Beifahrer dort einstecken. Bei manchen Autos kannste das auch versteckt deaktivieren.

ich will den Deal nicht vermiesen, aber gibts bei Amazon Prime als DIY Version für 7,99
amazon.de/Psm…B4/

10381767-VqkgC

damit herrscht immer ruhe

Und wo genau kommt jetzt der Schlüssel dran?!

zel1235875

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?Wenn man nicht angeschnallt ist.


Klar, das nennt sich dann auch "natürliche Auslese".

Kann das immer noch nicht verstehen, warum man im Jahr 2016 auf den Gurt verzichten will. Aber wie gesagt...

aber eine coole Idee ist es ...

pille55

Und wo genau kommt jetzt der Schlüssel dran?!



​Sieht man oben auf dem Dealbild...

CaptnMurica

ich will den Deal nicht vermiesen, aber gibts bei Amazon Prime als DIY Version für 7,99 :Dhttps://www.amazon.de/PsmGoods®-Auto-Sicherheitsgurt-Extender-Verlängerung-Schnalle-schwarz/dp/B01COI73B4/


Super. Dann piepst auch nix mehr. Doch gibt es die Verlängerung auch versteift?

Nachtwaechter

damit herrscht immer ruhe


Danke. Ich glaub ich schaffe mir so etwas an. Mich nervt das gepiepste, wenn man sich nicht SOFORT anschnallt.

pille55

Und wo genau kommt jetzt der Schlüssel dran?!


Aber der Deal beinhaltet doch eine Gurtverlängerung? Für das dargestellte Bild müsste das ganze doch aus zwei Einzelteilen bestehen...

Nachtwaechter

damit herrscht immer ruhe


Also hin und her stöpseln?! oO Wann schnallst du dich denn bitte an?

CaptnMurica

ich will den Deal nicht vermiesen, aber gibts bei Amazon Prime als DIY Version für 7,99 :Dhttps://www.amazon.de/PsmGoods®-Auto-Sicherheitsgurt-Extender-Verlängerung-Schnalle-schwarz/dp/B01COI73B4/



Sehe auf den Bildern weder CE Zeichen noch steht Iwas von zertifiziert und zugelassen!

Oder habe ich das übersehen ?

zel1235875

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?Wenn man nicht angeschnallt ist.


Nur das Piepen im Kopf bekommst Du nach dem Aufprall auf den Airbag damit nicht weg

Der Link verweist auf ein Angebot für eine Gurt-Verlängerung. Wenn es um diese geht... Sowas (ohne Herstellerzulassung) will doch nicht wirklich jemand in seinem Fahrzeug verwenden ???? Die Lebensversicherung wird's aber ggf. freuen.

Nachtwaechter

damit herrscht immer ruhe


Wo ist denn das Problem sich vor dem Losfahren anzuschnallen?

zel1235875

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?Wenn man nicht angeschnallt ist.



Also, wenn mein Auto piept weil ich nicht angeschnallt bin ziehe ich immer den Zündschlüssel raus.
Hat bis jetzt immer aufgehört.....
Bearbeitet von: "Porph" 5. Jul 2016

pille55

Und wo genau kommt jetzt der Schlüssel dran?!



Hast recht, der Deal passt nicht zum Bild...

zel1235875

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?Wenn man nicht angeschnallt ist.



Das SRS Steuergerät veräppeln macht Sinn (natürlich nicht!!!!)
Der Knallsack löst dann ganz normal aus, weil er denkt man ist angeschnallt.
Dann besorgt euch lieber Oropax gegen das bimmeln, erspart euch auch direkt das Knalltrauma ( besonders für die jenigen gut die kein so mitdenkendes Auto haben ....was die Fensterheber ansteuert wenn der Luftsack aufgeht.)
*Augenroll*

Als Schlüsselanhänger ist es aber eine lustige Idee.
Ein hot von mir.

broncobill

Das SRS Steuergerät veräppeln macht Sinn (natürlich nicht!!!!)Der Knallsack löst dann ganz normal aus, weil er denkt man ist angeschnallt.Dann besorgt euch lieber Oropax gegen das bimmeln, erspart euch auch direkt das Knalltrauma ( besonders für die jenigen gut die kein so mitdenkendes Auto haben ....was die Fensterheber ansteuert wenn der Luftsack aufgeht.)*Augenroll*Als Schlüsselanhänger ist es aber eine lustige Idee.Ein hot von mir.


Sag mal, wie blöd bist du denn um die Ironie nicht zu erkennen?
Ein Schlüsselanhänger für das Auto um das Sicherheitssystem auszuschalten?! Leute gibt es. *kopfschüttel*

Ich weiß garnicht was hier für Moralapostel rumlaufen, die sich bloß vor dem Fahren anschnallen müssen... Es gibt doch immer mal ne Situation wenn man sich mal kurz nicht anschnallt. Wenn ich 500m weiter eben beim Briefkasten halte, jemanden einsteigen lasse und sofort losfahre um den Verkehr nicht unnötig zu behindern.
Anschnallen ja, (zumindest inzwischen, man wird ja weiser) aber kurze, gefahrlose Ausnahmen ohne ein extremes Piepsen wären mal schön

Gutscheinheini

Ich weiß garnicht was hier für Moralapostel rumlaufen, die sich bloß vor dem Fahren anschnallen müssen... Es gibt doch immer mal ne Situation wenn man sich mal kurz nicht anschnallt. Wenn ich 500m weiter eben beim Briefkasten halte, jemanden einsteigen lasse und sofort losfahre um den Verkehr nicht unnötig zu behindern.Anschnallen ja, (zumindest inzwischen, man wird ja weiser) aber kurze, gefahrlose Ausnahmen ohne ein extremes Piepsen wären mal schön


Sehr schön ausgeführt. *like*

Gutscheinheini

Ich weiß garnicht was hier für Moralapostel rumlaufen, die sich bloß vor dem Fahren anschnallen müssen... Es gibt doch immer mal ne Situation wenn man sich mal kurz nicht anschnallt. Wenn ich 500m weiter eben beim Briefkasten halte, jemanden einsteigen lasse und sofort losfahre um den Verkehr nicht unnötig zu behindern.Anschnallen ja, (zumindest inzwischen, man wird ja weiser) aber kurze, gefahrlose Ausnahmen ohne ein extremes Piepsen wären mal schön



Hat nichts mit "Moral" zu tun, ist schnöde Physik (wo du in der Schule offensichtlich gefehlt hast). Es gibt keine "gefahrlose Ausnahmen", außer du würdest mit unter 20 km/h zum Briefkasten kriechen. Und dann will ich dich auch nicht vor mir auf der Straße haben.

Kannst ja mal die Kraft, die bei einem Aufprall mit 20 km/h auf dich wirkt, ausrechnen, und dann erzähle mir mal, was daran "ungefährlich" ist .... 8). Und es gibt auch keine "ungefährlichen" Strecken, es sei denn, du hast eine Glaskugel und kannst die Zukunft voraussehen ... Dann - und nur dann - brauchst du echt keinen Gurt.
Bearbeitet von: "Waschi" 5. Jul 2016

Slaigrin

Kann das immer noch nicht verstehen, warum man im Jahr 2016 auf den Gurt verzichten will. Aber wie gesagt...


Parken, Rangieren...

Gutscheinheini

Ich weiß garnicht was hier für Moralapostel rumlaufen, die sich bloß vor dem Fahren anschnallen müssen... Es gibt doch immer mal ne Situation wenn man sich mal kurz nicht anschnallt. Wenn ich 500m weiter eben beim Briefkasten halte, jemanden einsteigen lasse und sofort losfahre um den Verkehr nicht unnötig zu behindern.Anschnallen ja, (zumindest inzwischen, man wird ja weiser) aber kurze, gefahrlose Ausnahmen ohne ein extremes Piepsen wären mal schön


Oder man von einem Mörder mit Hakenhand verfolgt wird...
Anschnallen dauert bei mir ca 1-2 Sekunden.

Waschi

Hat nichts mit "Moral" zu tun, ist schnöde Physik (wo du in der Schule offensichtlich gefehlt hast). Es gibt keine "gefahrlose Ausnahmen", außer du würdest mit unter 20 km/h zum Briefkasten kriechen. Und dann will ich dich auch nicht vor mir auf der Straße haben.Kannst ja mal die Kraft, die bei einem Aufprall mit 20 km/h auf dich wirkt, ausrechnen, und dann erzähle mir mal, was daran "ungefährlich" ist .... 8). Und es gibt auch keine "ungefährlichen" Strecken, es sei denn, du hast eine Glaskugel und kannst die Zukunft voraussehen ... Dann - und nur dann - brauchst du echt keinen Gurt.



Ziehst du einen Schutzhelm zum Kacken auf? Da könnte dich ja schließlich auch der Blitz treffen.
Ich kann dir alleine bei mir 5 typische Situationen nennen, bei denen ich mich nicht anschnalle, weil ich so ein irrer Hund bin:

Umparken von einem Firmenparkplatz auf den anderen (300-500m Strecke)
Nach dem Tanken in meine Straße (30er Zone) einfahren (250 m Straße auf dem Dorf bzw. 300 m in einer Kleinstadt)
Vom Supermarkt in meine Straße fahren (250 m)
Von der Tankstelle zum Discounter (250 m) bzw. vom Discounter zur Tankstelle

Andere machen Bungeejumping, ich fahr 200 m ohne Gurt für den totalen Kick

Übrigens hatte ich anno Tobak Leistungskurs Physik und im Studium später Wahrscheinlichkeitsrechnung. Ergänzt sich in dem Fall super.

Man kann das Piepsen übrigens beim Händler ausprogrammieren lassen


Bearbeitet von: "Johnny" 5. Jul 2016

Ich raff das nicht wie das Gurtschloss an der Wand befestigt werden soll.

Bearbeitet von: "Saftschubser" 5. Jul 2016

Bei dem Ding brauch ich zwei freie Hände um das Haus zu verlassen. X)

Nachtwaechter

damit herrscht immer ruhe


Ja. Ist bestimmt weniger nervig das Ding dann während dem Fahren abzuschnallen und den richtigen Gurt anzulegen.
oO

Waschi

Hat nichts mit "Moral" zu tun, ist schnöde Physik (wo du in der Schule offensichtlich gefehlt hast).


Dann hast du scheinbar gefehlt als Anstand beigebracht wurde, man kann auch argumentieren ohne beleidigend zu werden.

Waschi

Es gibt keine "gefahrlose Ausnahmen", außer du würdest mit unter 20 km/h zum Briefkasten kriechen.


Das tue ich in der Tat, ist eine Spielstraße und da fährt man eben langsam, es liegt eben auf dem Weg, dann kann man schnell aussteigen.
Und im Parkhaus, z.B. wenn meine bessere Hälfte kurz den Einkaufswagen weggebracht hat, ich sie dort auf dem Weg aufgable und direkt losfahre um nicht unnötig zu stören, dann piepst es direkt.
Ich weiß wohl das ein Gurt Sinn macht, aber eben in manchen Situationen, insbesondere mit Gurtwarnern, lästig ist.

Nachtwaechter

damit herrscht immer ruhe



das ist ein Adapter (so was wie eine Schwanzverlängerung), da kommt dann der Originalgurt rein, also nichts mit rein raus.....
Bearbeitet von: "Nachtwaechter" 5. Jul 2016

Wo ist denn der Link zum Deal? Und wo der Vergleichspreis?

zel1235875

Kann man damit das Piepen im Auto ausschalten?Wenn man nicht angeschnallt ist.


Vor allem hat man dann zwar 20 Airbags im Auto und das alles nützt nichts, wenn man schon gar nicht mehr im Auto sitzt sondern durch die Scheibe fliegt
youtube.com/wat…k...

zurück zum deal...danke für den hinweis, ich kannte das gurt-schlüssel-bild auch nur als bild und finde die idee auch sehr nett...über 10,- ist mir aber zu teuer. daher entweder schrottplatz oder weiterhin schüssel für die schlüssel...

Gutscheinheini

Es gibt doch immer mal ne Situation wenn man sich mal kurz nicht anschnallt. Wenn ich 500m weiter eben beim Briefkasten halte, jemanden einsteigen lasse und sofort losfahre um den Verkehr nicht unnötig zu behindern.


Johnny

Umparken von einem Firmenparkplatz auf den anderen (300-500m Strecke)Nach dem Tanken in meine Straße (30er Zone) einfahren (250 m Straße auf dem Dorf bzw. 300 m in einer Kleinstadt)Vom Supermarkt in meine Straße fahren (250 m)Von der Tankstelle zum Discounter (250 m) bzw. vom Discounter zur Tankstelle


Für sowas das Auto benutzen? Da gebe ich einfach zu gerne mein Geld für andere Dinge aus...

Für alle die den "nervigen Pipton" entgegen kommen möchten: Ihr sucht so etwas.

Vonti

Danke. Ich glaub ich schaffe mir so etwas an. Mich nervt das gepiepste, wenn man sich nicht SOFORT anschnallt.



aliexpress.com/ite…c88
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text