Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Autokauf: VW T6.1 Multivan (frei konfigurierbar) als EU-Neuwagen für 30043€ inkl. Überführung
1215° Abgelaufen

Autokauf: VW T6.1 Multivan (frei konfigurierbar) als EU-Neuwagen für 30043€ inkl. Überführung

30.043€32.325€-7%
Expert (Beta)187
Expert (Beta)
1215° Abgelaufen
Autokauf: VW T6.1 Multivan (frei konfigurierbar) als EU-Neuwagen für 30043€ inkl. Überführung
eingestellt am 28. Nov 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wer auf der Suche nach einem geräumigen Bulli für die Familie ist, kann mit dem VW T6 Multivan eigentlich nicht viel falsch machen. Aktuell gibt es den besten Preis für das Fahrzeug via pkw-rabatt.de Dort erhält man das konfigurierbare Fahrzeug als EU Neuwagen ab 30043€ inkl Überführung.

Der nächstbeste Preis liegt mMn bei 32325€ bei Automobile von der Forst. Somit ergibt sich einen Ersparnis von 7 Prozent. Das mag auf den ersten Blick nicht viel sein, beim VW Bulli halten sich die Rabatte allerdings ziemlich in Grenzen, insofern sind 7 Prozent zum nächstbesten Preis schon ein guter Wert.

Der Bruttolistenpreis liegt bei 36975€ (Ersparnis 19 Prozent). Alle Preise beziehen sich auf den aktuellen Mehrwertsteuersatz, dies gilt es bei Lieferung 2021 zu beachten.

Bei Interesse an weiteren Angeboten in diesem Bereich könnt ihr mir gerne einfach folgen.

1704953.jpg
Eckdaten:

Kategorie
Van / Minibus, Neufahrzeug
Fahrzeugnummer
10646
Verfügbarkeit
In 4 Monaten ab Bestellung
Herkunft
EU-Ausführung
Kilometerstand
0 km
Hubraum
1.968 cm³
Leistung
81 kW (110 PS)
Kraftstoffart
Diesel
Anzahl Sitzplätze
5
Anzahl der Türen
4/5
Schiebetür
Schiebetür rechts
Getriebe
Schaltgetriebe

1704953.jpg
Ausstattung:

  • Schiebetüre rechts, im Fahrgast-/Laderaum
  • Heckklappe mit Fenster
  • Fenster (fest) links, im Fahrgast-/Laderaum
  • Fenster (fest) rechts, im Fahrgast-/Laderaum
  • Frontscheibe in Wärmeschutzglas
  • Wärmeschutzverglasung (grün)
  • Multifunktions-Lederlenkrad zur Bedienung von Radio und Telefon
  • Sonnenblende rechts im Fahrerhaus mit Make-up-Spiegel
  • Haltegriffe vorne im Fahrerhaus
  • Verzurrösen zur Ladegutsicherung
  • Kopfstützen im Fahrerhaus höheneinstellbar, Kopfstützen im Fahrgastraum höhen- und neigungsverstellbar
  • Komfort-Armaturenbrett, unterer Teil in Titanium-Schwarz mit Chromelementen, schwarzen Rahmen
  • Fahrersitz (Fahrerhaus) mit verstellbarer Lendenwirbelstütze (nicht drehbar)
  • Beifahrersitz (Fahrerhaus) mit verstellbarer Lendenwirbelstütze (nicht drehbar)
  • Fahrer- und Beifahrersitz im Fahrerhaus, höheneinstellbar
  • Fahrer- und Beifahrersitz mit manueller Lendenwirbelstütze im Fahrerhaus
  • Einstiegsbeleuchtung im Fahrgast-/Laderaum
  • Innenbeleuchtung im Fahrgast-/Laderaum - Standard
  • Komforthimmel im Fahrgastraum mit 2 Luftausströmerleisten
  • Handschuhfach im Fahrerhaus, beleuchtet und klimatisiert
  • Velours-Bodenbelag im Fahrerhaus
  • Kunststoffboden im Fahrgastraum
  • Armlehnen für Fahrer- und Beifahrersitz im Fahrerhaus
  • Tür-Einstiegsbeleuchtung, beleuchtet, mit Schriftzug "Multivan"
  • 3er-Sitzbank mit Staufach, verschiebbar + Liegefunktion in der 3. Sitzreihe
  • Klapptisch in der Seitenwand integriert
  • Stoffpolsterung, Design "Quadratic", Farbe: Titanschwarz
  • ISOFIX-Kindersitzbefestigung und Top Tether auf allen Sitzplätzen im Fahrgastraum (5x)
  • Einstiegsgriffe links und rechts an der A-Säule im Fahrerhaus
  • Klimaanlage mit halbautomatischer Regelung "Climatic" im Fahrerhaus, Heizung und Belüftung im Fahrgastraum
  • Staub- und Pollenfilter
  • Luftausströmer für Seitenscheiben im Dachhimmel

Infotainment & Kommunikation
  • 4 Lautsprecher
  • App-Connect
  • 2x USB-Anschlüsse im Armaturenbrett
  • WeConnect
  • 12V-Steckdosen
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung
  • Radio Composition Color mit 6,5" Touchscreen

Sicherheit & Assistenz
  • Seitenwind-Assistent (Cross Wind Assist)
  • Seitenairbags und Kopfairbags für Fahrer und Beifahrer im Fahrerhaus
  • eCall - Notfallbenachrichtigungssystem
  • Kindersicherung an der Schiebetür im Fahrgastraum
  • ESP mit Bremsassistent, ABS, ASR (mit Deaktivierungsmöglichkeit), EDS
  • Hill hold control (Berganfahrassistent)
  • Wegfahrsperre
  • Innenrückspiegel
  • Akustische Warn- und Anzeigeleuchte, die über nicht angelegte Sicherheitsgurte informiert
  • Airbag und Gurtstraffer für Fahrer und Beifahrer im Fahrerhaus, Deaktivierungsmöglichkeit für Beifahrerairbag

Außen
  • Normales Dach (H1), 8 Befestigungspunkte zur Befestigung eines Dachträgers
  • Kühlerschutzgitter unlackiert, 1 Chromleiste
  • Außenspiegelgehäuse und Türaußengriffe in Schwarz
  • Stoßstangen in Wagenfarbe

Räder & Technik
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • Außenspiegel links, konvex
  • Außenspiegel rechts, konvex
  • Beheizte Heckscheibe mit Heckscheibenwischer
  • Kraftstofftank 70l
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.080 kg
  • Vollwertiges Stahl-Reserverad
  • Bordwerkzeug und Wagenheber
  • Stahlfelgen 6,5Jx16 und 16"-Bereifung und Radkappen
  • Federung - Standard
  • Rückleuchten - Standard
  • Doppel-Halogenscheinwerfer
  • Signal-Einzeltonhorn
  • Reifendruckkontrollanzeige
  • Servolenkung, geschwindigkeitsabhängig (Servotronic)
  • Tagfahrlicht
  • Instrumentenbeleuchtung, regelbar
  • 2 Klappschlüssel
  • Batterie 380A (68 Ah)
  • Verstärkte Lichtmaschine
  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
  • Abgasnorm EURO 6d-Temp-EVAP-ISC
  • Rest Assist System
  • Start-Stop-System mit Bremsenergierückgewinnung
  • Scheibenwischer mit Intervallschaltung
  • Multifunktionsdisplay "Plus" in Schwarz-Weiß

1704953.jpg
1704953.jpg
Verbrauch:

1704953.jpg
1704953.jpg
EU-Neuwagen – Definition und Erklärung

Was ist ein EU-Neuwagen? Bei einem EU-Neuwagen, auch EU-Neufahrzeug oder EU-Fahrzeug genannt, handelt es sich um ein Fahrzeug, das ursprünglich für die Vertriebsgesellschaft in einem ein anderen Land der EU produziert wurde und nun in Deutschland zum Kauf angeboten wird. Teilweise ist auch von einem „Reimport“ die Rede. Diese Begrifflichkeit basiert auf der Sachlage, dass ein in Deutschland produziertes Auto zunächst in ein anderes Land exportiert und dann wieder zurück nach Deutschland importiert wurde.

Was ist eine Tageszulassung? Bei einigen EU-Fahrzeugen ist eine Tageszulassung im jeweiligen Ursprungsland notwendig. Die Tageszulassung besagt lediglich, dass das Fahrzeug für einen Tag zugelassen und im Anschluss wieder abgemeldet wurde, um im Ursprungsland aus vertriebspolitischen Gründen in die Zulassungsstatistik einzufließen und damit Absatz-Ziele zu erfüllen - gefahren wird das Fahrzeug trotz Zulassung jedoch nicht.

Warum gibt es EU-Neuwagen? Hierfür gibt es eine ganz einfache Antwort: weil einige Fahrzeuge in anderen Ländern der EU deutlich günstiger angeboten werden und nach einem Import in Deutschland weiterhin mit einem Preisvorteil gegenüber den deutschen Fahrzeugen angeboten werden können. Gründe für diese unterschiedlichen Preise sind unter anderem landesspezifische Steuersätze und Abgaben, Währungsschwankungen, herstellerpolitische oder persönliche Absatz-Ziele, eine schwächere Nachfragesituation oder eine schlechtere Kaufkraft – so könnte man wohl kaum ein Fahrzeug beispielsweise in Rumänien zu einem „deutschen Preis“ an Privatkunden verkaufen. Hinzu kommt, dass wir regelmäßig große Abnahmemengen verhandeln und so von Volumenrabatten profitieren, die wir an Sie weitergeben können.

EU-Neuwagen – gibt es Unterschiede? Wie unterscheidet sich ein EU-Neuwagen von einem deutschen Fahrzeug? Auf Anhieb lässt sich ein EU-Fahrzeug oder ein Reimport nicht erkennen. Der größte Unterschied liegt vermutlich innerhalb der Ausstattung und der Vermarktung der Ausstattungslinien. Die Hersteller reagieren auf die Nachfrage-Anforderungen in den Zielmärkten, für das die Fahrzeuge vorgesehen sind, und entsprechend könnte die Ausstattung dort von der deutschen Ausstattung abweichen. Als Beispiel könnte man die Sitzheizung nennen, die in südlichen Ländern, zum Beispiel Spanien, kaum in den Serienausstattungen zu finden ist und in Deutschland in nahezu jeder gehobenen Ausstattungslinie zur Standardausstattung gehört. Auf der anderen Seite kann es vorkommen, dass die Ausstattungslinien von EU-Neufahrzeugen Ausstattungsdetails standardmäßig enthalten, die die Hersteller aufgrund der Nachfragsituation in Deutschland für viel Geld optional verkaufen möchten. In diesen Fällen profitieren Sie von einer höherwertigeren Ausstattung im Vergleich zu einem deutschen Fahrzeug. Die Floskel, ein EU-Neufahrzeug sei grundsätzlich schlechter ausgestattet, ist heutzutage nicht mehr sachgerecht.

1704953.jpg
Bilder: VW Konfigurator
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
187 Kommentare
Dein Kommentar