339°
ABGELAUFEN
Automatic Revue Thommen Diver Professional mit Saphirglas
Automatic Revue Thommen Diver Professional  mit Saphirglas

Automatic Revue Thommen Diver Professional mit Saphirglas

Preis:Preis:Preis:231,08€
Zum DealZum DealZum Deal
Marke: Revue Thommen
Modellnummer: 17030.2137
Artikelnummer: 17030.2137
Form des Gehäuses: rund
Glas: Saphirglas
Anzeige: Analog
Armbandschließe: Sicherheitsfaltschliesse
Gehäusematerial: Edelstahl
Gehäusedurchmesser: 45 Millimeter
Höhe des Gehäuses: 12 Millimeter
Armbandmaterial: Edelstahl
Breite des Armbands: 24 Millimeter
Armbandfarbe: silber
Zifferblattfarbe: schwarz
Funktion der Lünette: drehbare Lünette
Kalenderfunktion: Datum
Uhrwerk: Automatik ETA 2824-2
Wasserdichtigkeitszertifizierung: 20 bar
Wasserdicht bis: 200 m

Preis-/Leistungsrelation Top.

Edit:
Idealo.de Vergleichspreis existiert nicht
- Perfectmydealz

Beste Kommentare

Maszie

Dass schon im Produktbild die Datumsanzeige defekt ist, spricht ja nicht so sehr für die Marke. Sonst ist es aber schön zu sehen, dass es nicht noch seine Submariner Kopie ist und eher in Richtung Planet Ocean geht.


Die ist nicht kaputt sondern faengt bereits an umzuschalten aufgrund des Tageswechsels.
Man sollte solch eine Uhr natuerlich auch lesen koennen. Man kann sie aber auch nur so tragen ...
61 Kommentare

Mh, sieht aus wie so eine 80er Jahre Standarduhr...

Hm - aber ob man die abgebildete Uhr bekommt ?

Weil Beschreibung und Bild passen nicht ganz zusammen: in der Beschreibung heisst es immer wasserdicht bis 20bar - die Uhr auf dem Bild hat angeblich aber 30bar !

...der Deal wird brennen, sobald die mydealzer wach sind.
Habe letztes Jahr bei Amazon UK über 240 Pfund mit PU-Band bezahlt.
Und das war schon günstig. Ist sicherlich die Variante mit 30 bar.
RT hat sowas mit 20 bar nicht im Angebot (17030.2137).
Die Uhr ist aber ein mächtiger Klunker ( d=45 mm, Bandbreite=24 mm) und sieht an einem durchschnittlichen Männerarm eher prollig aus.

Grüße

Danke für den Tipp. Ist ein Top-Preis.

Zur Uhr kann ich noch nix sagen. Scheint aber keine Beanstandungen zu geben.

und gekauft... lange geliebäugelt, Hamilton, RT.. wurde doch RT, zu dem Preis einfach unschlagbar.

Achtung: Hartz4 Empfänger und Arbeitslose
Diese Uhr ist ein kleines Statussymbol. Kauft euch lieber eine Rolex...

seit 8:00h preis 231€........trotzdem zugeschlagen, danke für den superdeal!8)

Dass schon im Produktbild die Datumsanzeige defekt ist, spricht ja nicht so sehr für die Marke. Sonst ist es aber schön zu sehen, dass es nicht noch seine Submariner Kopie ist und eher in Richtung Planet Ocean geht.

kogan

und gekauft... lange geliebäugelt, Hamilton, RT.. wurde doch RT, zu dem Preis einfach unschlagbar.Achtung: Hartz4 Empfänger und ArbeitsloseDiese Uhr ist ein kleines Statussymbol. Kauft euch lieber eine Rolex...


Versteh ich nicht ganz. Die Uhr ist doch eh eine Rolexkopie.

Maszie

Dass schon im Produktbild die Datumsanzeige defekt ist, spricht ja nicht so sehr für die Marke. Sonst ist es aber schön zu sehen, dass es nicht noch seine Submariner Kopie ist und eher in Richtung Planet Ocean geht.


Die ist nicht kaputt sondern faengt bereits an umzuschalten aufgrund des Tageswechsels.
Man sollte solch eine Uhr natuerlich auch lesen koennen. Man kann sie aber auch nur so tragen ...

auchmal spontan bestellt, wenn sie nicht gefällt geht sie halt zurück

YEAH Ordered Big Thanks....
1000 Dank Stand auf meiner Wunschliste...

Endlich mal wieder ne anständige Uhr, mit einem Schweizer ETA Uhrwerk zu einem unschlagbaren Preis.

Gekauft!

Danke "pfreddy"

lessthanmore

Die ist nicht kaputt sondern faengt bereits an umzuschalten aufgrund des Tageswechsels. Man sollte solch eine Uhr natuerlich auch lesen koennen. Man kann sie aber auch nur so tragen ...



Um 22.10 Uhr? Das ist vielleicht bei Chinawerken so, aber bei einem neuen ETA 2824-2 sollte das nicht passieren, zumindest nicht bis ca. 30min vor Datumswechsel. Das kann also nur bedeuten, dass die Zeiger schlampig aufgesetzt wurden oder der Mechanismus beschädigt ist.

Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie man sich so eine Uhr kaufen kann. Es ist doch mehr als offensichtlich, dass eine Rolex "imitiert" werden soll. Wenn ich mir schon keine echte Rolex leisten kann, dann kaufe ich doch keine "Revue Thommen", sondern eine gefälschte Rolex für < 200 EUR. Kann mich bitte jemand aufklären? Vielen Dank im Voraus!

Demnächst im Warehousedeal Superschnäppchen für 300 €uronen....8)
und weg
[b]babala

....X)

Klasse! Zugeschlagen!

Gekauft.. Danke!

sau starker Preis... wenn ich nur nicht gerade ne Orient Deep gekauft hätte, die sehr ähnlich aussieht..

Klasse Uhrwerk das ETA 2824!!Unschlagbarer Preis!!Uhren mit Metallarmbänder gefallen mir überhaupt nicht,sonst hätte ich sofort zugeschlagen,der Wertverlust wird bei dieser Uhr nicht zuschlgen,die wird nach 10Jahren immer noch so viel Wert sein wenn es im guten Zustand ist

und weg
babala


....X)


Revue_Thommen_Automatikuhr_Herren__Diver

Ist ein mindestens 500 Grad Deal....
wenn schon nicht kaufen dann bitte
HOT voten!!!!!!

Mehr Bilder

Hier billiger aber gebraucht....:D

ebay.de/itm…6ee





Super pfreddy - Du bist schuld, dass ich mal wieder viel Geld für Männerspielzeug ausgegeben habe.
Obwohl ich mich letztens schon beim Casio / Seiko Deal auf Amazon.co.uk eingedeckt habe, konnte ich nicht widerstehen und habe zugeschlagen.
Danke dafür!

lessthanmore

Die ist nicht kaputt sondern faengt bereits an umzuschalten aufgrund des Tageswechsels. Man sollte solch eine Uhr natuerlich auch lesen koennen. Man kann sie aber auch nur so tragen ...


Bei meiner (ETA 7750 glaub ich) beginnt der Umschaltprozess ebenfalls gegen 22 Uhr. Der Unterschied ist, dass meine um 12 umspringt. Bei anderen ETA Werken beginnt das Datum aber zu rotieren und springt nicht. So wie hier eben.

Edit, bei mir faengt es lt. Betriebsanleitung sogar schon um 20 Uhr an und geht bis 2 Uhr bis der Prozess abgeschlossen ist.

lessthanmore

Bei meiner (ETA 7750 glaub ich) beginnt der Umschaltprozess ebenfalls gegen 22 Uhr. Der Unterschied ist, dass meine um 12 umspringt. Bei anderen ETA Werken beginnt das Datum aber zu rotieren und springt nicht. So wie hier eben.



Das ETA 7750 verwendet einen anderen Mechanismus ohne Feder (Bild 1) zum Datumswechsel als das 2824-2, welches in dieser Uhr eingebaut ist. Bei diesem Werk wird nämlich der Wechsel durch ein Rad ausgelöst, das durch eine Feder im Inneren unterstützt wird (Bild 2). In der Zeit vor dem Umspringen wird die Feder belastet, bis genug Energie vorhanden ist. Daher soll man auch die Uhr nicht ein direkt vor 24.00Uhr umstellen. Während die Feder gespannt wird kann es sein, dass sich das Datum schon etwas verschiebt, wie z.B. im Produktbild, das wird bei einem funktionieren Werk nicht 110min vor dem Wechsel passieren. Daher meine Vermutung, dass die Zeiger nicht richtig aufgesetzt wurden, sodass der eigentliche Wechsel schon vor 24.00Uhr erfolgt. Das ist bei weniger gut verarbeiteten Uhren häufiger der Fall.

Dass es bei deinem 7750 länger dauert liegt daran, dass neben dem Datumsrad auch noch ein Mechanismus für die Tagesanzeige vorhanden ist, die nacheinander ausgelöst werden.

7750date.jpg7750

eta2824dr.jpg2824





lessthanmore

Bei meiner (ETA 7750 glaub ich) beginnt der Umschaltprozess ebenfalls gegen 22 Uhr. Der Unterschied ist, dass meine um 12 umspringt. Bei anderen ETA Werken beginnt das Datum aber zu rotieren und springt nicht. So wie hier eben.


Aber das entspricht doch eigentlich dem was ich geschrieben habe oder nicht?
Reden wir aneinander vorbei und meinen das Gleiche?
Hab kein reines 7750 sondern ein modifiziertes, deswegen nur Datum und kein Wochentag. Oder hast du das gar nicht gemeint?
Kenne das mit dem "vorzeitigen" Umstellen von einer Festina, aber du hast Recht, 22 Uhr koennte auch zu frueh sein.

data2kx

Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie man sich so eine Uhr kaufen kann. Es ist doch mehr als offensichtlich, dass eine Rolex "imitiert" werden soll. Wenn ich mir schon keine echte Rolex leisten kann, dann kaufe ich doch keine "Revue Thommen", sondern eine gefälschte Rolex für < 200 EUR. Kann mich bitte jemand aufklären? Vielen Dank im Voraus!


1) Irgendwie habe ich das Gefühl, dass alles, was mit Analog-Uhren zu tun hat, irgendwie doch imitiert und kopiert aussieht. Die sind alle so komisch rund, haben alle mindestens 2 Zeiger, komischerweise, einer davon kürzer...
2) Es gibt Uhren, die man täglich anzieht. Es gibt aber auch Uhren, die man, wenn man intelligent ist und wohl erzogen, tatsächlich zu besonderen Anlässen anzieht. (Manche Taxifahrer sind der Meinung, dass ihr Beruf ein besonderer Anlass ist )

Eine Rolex, oder eine goldene Breitling zieht man eben nicht jeden Tag an.
Eine Omega oder Hamilton, Revue Thommen, sind qualitativ hochwertige Uhren, die aber für den "Tag" gedacht sind. Klaro, es gibt auch goldene Omegas, die meine ich jetzt gerade nicht.

Und wenn die Modelle sich ähneln, dann sollen sie es doch tun! Wenn man etwas Zeitloses erfindet, warum sollte man es nicht beim Design seiner Uhr anwenden wollen??

lessthanmore

Aber das entspricht doch eigentlich dem was ich geschrieben habe oder nicht?Reden wir aneinander vorbei und meinen das Gleiche?



Glaube schon. X) Ich wollte eigentlich nur sachlich erklären, warum mich das Datum auf dem Produktphoto etwas stört und wo die Unterschiede zwischen dem erwähnten 7750 und 2824 liegen. Aber wenn man bedenkt, dass alleine der Wert des Werkes schon bei ca. 160€ liegt, dann geht das schon in Ordnung bzw. kann auch relativ günstig behoben werden.

Oh Mann.... hatte mit einer Citizen Pro Master geliebeugelt, aber die Revue hatte ich auch schon öfters im Auge. Ich finde den Preis verdammt hot für be Swiss Made.

data2kx

Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie man sich so eine Uhr kaufen kann. Es ist doch mehr als offensichtlich, dass eine Rolex "imitiert" werden soll. Wenn ich mir schon keine echte Rolex leisten kann, dann kaufe ich doch keine "Revue Thommen", sondern eine gefälschte Rolex für < 200 EUR. Kann mich bitte jemand aufklären? Vielen Dank im Voraus!


Du vergleichst eine Omega mit RT oder Hamilton? Du weißt aber schon dass eine Omega mindestens das zehnfache der anderen kostet oder?
Du kannst doch nicht Allgemein behaupten dass hochpreisige Uhren nur zu besonderen Anlaessen angezogen werden duerfen; oder nur wenn man "intelligent erzogen" wurde - was auch immer das heißt.
Fuer den einen ist eine Moonwatch ein Daily Rocker fuer den anderen eine Hublot. Und wiederrum andere haben "nur" eine Fossil oder Festina.
Hochpreisig bedeutet fuer jeden etwas anderes.
Und zum Punkt 1) Die Datumslupe ist nunmal charakteristisch fuer eine Rolex. Die Zeiger sind von einer Ocean (Omega).

Und weg. Puh Glück gehabt .

lessthanmore

Du vergleichst eine Omega mit RT oder Hamilton? Du weißt aber schon dass eine Omega mindestens das zehnfache der anderen kostet oder?Du kannst doch nicht Allgemein behaupten dass hochpreisige Uhren nur zu besonderen Anlaessen angezogen werden duerfen; oder nur wenn man "intelligent erzogen" wurde - was auch immer das heißt. Fuer den einen ist eine Moonwatch ein Daily Rocker fuer den anderen eine Hublot. Und wiederrum andere haben "nur" eine Fossil oder Festina. Hochpreisig bedeutet fuer jeden etwas anderes.Und zum Punkt 1) Die Datumslupe ist nunmal charakteristisch fuer eine Rolex. Die Zeiger sind von einer Ocean (Omega).



Ich habe den Eindruck, du nimmst das Thema "Uhren" sehr ernst.

Irgendwie ist dir dabei aber der Sinn für Ironie abhanden gekommen... - zumindest in diesem Thread

In der Tat: Glück gehabt für Alle, die zu spät sind. Mal im Ernst: Warum kauft man sich solch eine Uhr? Der, der einfach nur die Uhrzeit wissen will schaut auf's neue günstig geschossene Handy oder kauft sich ne ICE Watch Kopie beim Albrecht Discount. Der, der mehr will, sollte die mindestens 10%, die er bei jedem Deal hier auf Mydealz gespart hat einfach mal zu Seite packen und sich in 1, 2 oder 5 Jahren ne richtige Uhr kaufen.....

lessthanmore

Du vergleichst eine Omega mit RT oder Hamilton? Du weißt aber schon dass eine Omega mindestens das zehnfache der anderen kostet oder?Du kannst doch nicht Allgemein behaupten dass hochpreisige Uhren nur zu besonderen Anlaessen angezogen werden duerfen; oder nur wenn man "intelligent erzogen" wurde - was auch immer das heißt. Fuer den einen ist eine Moonwatch ein Daily Rocker fuer den anderen eine Hublot. Und wiederrum andere haben "nur" eine Fossil oder Festina. Hochpreisig bedeutet fuer jeden etwas anderes.Und zum Punkt 1) Die Datumslupe ist nunmal charakteristisch fuer eine Rolex. Die Zeiger sind von einer Ocean (Omega).


Sorry :-)
Ich mag diese Pauschalisierungen einfach nicht. Die Ironie habe ich offensichtlich wirklich nicht verstanden, tut mir leid.

lessthanmore

Sorry :-)Ich mag diese Pauschalisierungen einfach nicht. Die Ironie habe ich offensichtlich wirklich nicht verstanden, tut mir leid.



Kein Problem. Ist aber auch manchmal wirklich sehr schwer, die Ironie zu erkennen. Insbesondere dann, wenn die Smilies fehlen...

Hier ist ein schönes Beispiel:

Specker

Mal im Ernst: Warum kauft man sich solch eine Uhr? Der, der einfach nur die Uhrzeit wissen will schaut auf's neue günstig geschossene Handy oder kauft sich ne ICE Watch Kopie beim Albrecht Discount. Der, der mehr will, sollte die mindestens 10%, die er bei jedem Deal hier auf Mydealz gespart hat einfach mal zu Seite packen und sich in 1, 2 oder 5 Jahren ne richtige Uhr kaufen.....



oO X)

und weg

....X)

Mechanische Uhren sind der Schmuck des Mannes, der nicht auf Goldkettchen oder Brustwarzenpiercing steht

Zum Glück ausverkauft - sonst wärs meine 32. mechanische geworden.

Hallo Leute
Wollte auch zuschlagen,aber war leider zu spät.
Falls einer von Euch Sie zurückgehen lassen will wär nice wenn Ihr mich davor kontaktiert.Hätte Interesse und würd auch was drauflegen.

Dank Euch

knecht

leider ausverkauft

[/b]

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text