Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Schlichte Automatic-Diver: MIDO Ocean Star Captain (dunkel-blau)
687° Abgelaufen

Schlichte Automatic-Diver: MIDO Ocean Star Captain (dunkel-blau)

749€850€-12%Montredo Angebote
60
687° Abgelaufen
Schlichte Automatic-Diver: MIDO Ocean Star Captain (dunkel-blau)
eingestellt am 12. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf der Suche nach einer mechanischen, blauen Diver waren neben Longines, Seiko, Oris usw. diese hier in der engeren Wahl, die aus mehreren Gründen (für mich) am interessantentesten ist. Da wäre z.B. die polierten Kanten des Bandes (verleiht dem Band etwas schickes, ohne zu sehr "Bling-bling" zu wirken), die massive Schliesse bietet eine Schnellverstellung (gerade im Sommer nützlich), verschraubte Bandglieder

REFERENZ: M026.430.11.041.00
AUFZUG: Automatic, Caliber 80
GESCHLECHT: Herrenuhr
ZIFFERBLATT FARBE: Blau
DURCHMESSER GEHÄUSE: 42,5 mm (oh. Krone)
HÖHE: 12 mm
WASSERDICHT: 200 m
GANGRESERVE: 80 h
DATUM: Day-date
GLAS: Saphir, doppelt entspiegelt

Hersteller-Info: midowatches.com/de/…100

Bei der Webpreissuche war 850e der nächst-höhere Preis, UVP liegt bei ca. 940€.
Zusätzliche Info
Montredo Angebote
Beste Kommentare
byStar12.08.2020 10:37

Huh...gewagte Kombination: "Schlicht" und "749€" für eine Armbanduhr.


Für eine "automatic-diver" sieht sie schlicht und aufgeräumt aus. Daher absolut zutreffende Überschrift
Ob eine Revision "ansteht" kannst du ja selber entscheiden. Keine meiner mechanischen Uhren (bis 13 Jahre alt, werden aber im Wechsel getragen) hat je eine Revision gesehen, jeder ehrliche Konzi wird bestätigen, dass man dies guten Gewissens aufschieben kann solange sich keine "Auffälligkeiten" bemerkbar machen.

Wenn es dir primär um's Finanzielle geht, sind Mechanikuhren nicht das richtige. Preiswerter (und genauer) bist du auf Dauer mit einer elektr. betrieben Uhr, am besten mit Solar und Funk (z.B. Citizen EcoDrive). So eine habe ich auch seit vielen Jahren als "Daily Rocker" und hätte ich keinen "Tick", wäre das auch meine einzige Uhr, die wirklich keinerlei Aufmerksamkeit benötigt..
Bearbeitet von: "NickCroft" 12. Aug
Pongo12.08.2020 11:15

[Bild] QED hier würden die 750€ nicht reichen


Ich geb dir 80€ für den Prügel dann is der aber auch jut bezahlt
Nighting12.08.2020 10:10

Ist da ein ETA 2836 verbaut?OK Gangreserve von 80h müsste also ein anderes …Ist da ein ETA 2836 verbaut?OK Gangreserve von 80h müsste also ein anderes sein



Basiskaliber ist das ETA C07 (auch Powermatic 80 genannt).
Im großen und ganzen ein überarbeitetes und "verbessertes" ETA 2824-2 mit ruckerloser Hemmung und 80 Stunden Gangreserve.
60 Kommentare
Ist da ein ETA 2836 verbaut?
OK Gangreserve von 80h müsste also ein anderes sein
Bearbeitet von: "Nighting" 12. Aug
Nighting12.08.2020 10:10

Ist da ein ETA 2836 verbaut?OK Gangreserve von 80h müsste also ein anderes …Ist da ein ETA 2836 verbaut?OK Gangreserve von 80h müsste also ein anderes sein



Basiskaliber ist das ETA C07 (auch Powermatic 80 genannt).
Im großen und ganzen ein überarbeitetes und "verbessertes" ETA 2824-2 mit ruckerloser Hemmung und 80 Stunden Gangreserve.
Schade, dass der Gehäuseboden nicht durchsichtig ist wie bei meiner Oceanstar.
Trotzdem ein super Angebot.
therealpink12.08.2020 10:18

Basiskaliber ist das ETA C07 (auch Powermatic 80 genannt).Im großen und …Basiskaliber ist das ETA C07 (auch Powermatic 80 genannt).Im großen und ganzen ein überarbeitetes und "verbessertes" ETA 2824-2 mit ruckerloser Hemmung und 80 Stunden Gangreserve.


Naja eher ein "gedrosseltes" 2824.
Powermatic 80 = 21.600 Halbschwingungen
Eta 2824 = 28.800 Halbschwingung

Daher auch die hohe Gangreserve die aber einen nicht ganz so smoothen Sekundenzeiger aufweist.
Huh...gewagte Kombination: "Schlicht" und "749€" für eine Armbanduhr.
Bearbeitet von: "byStar" 12. Aug
byStar12.08.2020 10:37

Huh...gewagte Kombination: "Schlicht" und "749€" für eine Armbanduhr.


Für eine "automatic-diver" sieht sie schlicht und aufgeräumt aus. Daher absolut zutreffende Überschrift
knofensa12.08.2020 10:20

Schade, dass der Gehäuseboden nicht durchsichtig ist wie bei meiner …Schade, dass der Gehäuseboden nicht durchsichtig ist wie bei meiner Oceanstar.Trotzdem ein super Angebot.


Welche hast du mit durchsichtigem Boden? Ich habe bei Mido keine solche Ocean Star gefunden
knofensa12.08.2020 10:20

Schade, dass der Gehäuseboden nicht durchsichtig ist wie bei meiner …Schade, dass der Gehäuseboden nicht durchsichtig ist wie bei meiner Oceanstar.Trotzdem ein super Angebot.


Hast du ein Bild davon was du meinst?
Danke, mal mitgenommen.
byStar12.08.2020 10:37

Huh...gewagte Kombination: "Schlicht" und "749€" für eine Armbanduhr.


Schlicht hat was mit der Optik zu tun, nicht mit dem Preis.
🏻 mehr Uhrendeals bitte
Franconian12.08.2020 11:00

Schlicht hat was mit der Optik zu tun, nicht mit dem Preis.


27419246-KrdWP.jpg
QED hier würden die 750€ nicht reichen
Pongo12.08.2020 11:15

[Bild] QED hier würden die 750€ nicht reichen


Ich geb dir 80€ für den Prügel dann is der aber auch jut bezahlt
Yellowjacket12.08.2020 11:19

Ich geb dir 80€ für den Prügel dann is der aber auch jut bezahlt


is letzte Preis?
Ich habe mal eine ganz allgemeine Frage zu mechanischen Uhren in die Runde: Was macht man mit einer solchen Uhr, wenn nach ca. 5 Jahren eine Revision ansteht? Diese kostet dann üblicherweise 300 EUR. Daher sage ich bisher immer: Entweder eine Uhr bis 100,- EUR kaufen und diese im Schadensfall entsorgen oder aber eine über 1.000,- EUR kaufen, damit sich die regelmässigen Revisionen lohnen. Wie ist Eure Meinung hierzu?
Ob eine Revision "ansteht" kannst du ja selber entscheiden. Keine meiner mechanischen Uhren (bis 13 Jahre alt, werden aber im Wechsel getragen) hat je eine Revision gesehen, jeder ehrliche Konzi wird bestätigen, dass man dies guten Gewissens aufschieben kann solange sich keine "Auffälligkeiten" bemerkbar machen.

Wenn es dir primär um's Finanzielle geht, sind Mechanikuhren nicht das richtige. Preiswerter (und genauer) bist du auf Dauer mit einer elektr. betrieben Uhr, am besten mit Solar und Funk (z.B. Citizen EcoDrive). So eine habe ich auch seit vielen Jahren als "Daily Rocker" und hätte ich keinen "Tick", wäre das auch meine einzige Uhr, die wirklich keinerlei Aufmerksamkeit benötigt..
Bearbeitet von: "NickCroft" 12. Aug
Wirklich schön! Ihr macht mich arm.
Rasputin0912.08.2020 11:28

Ich habe mal eine ganz allgemeine Frage zu mechanischen Uhren in die …Ich habe mal eine ganz allgemeine Frage zu mechanischen Uhren in die Runde: Was macht man mit einer solchen Uhr, wenn nach ca. 5 Jahren eine Revision ansteht? Diese kostet dann üblicherweise 300 EUR. Daher sage ich bisher immer: Entweder eine Uhr bis 100,- EUR kaufen und diese im Schadensfall entsorgen oder aber eine über 1.000,- EUR kaufen, damit sich die regelmässigen Revisionen lohnen. Wie ist Eure Meinung hierzu?


günstige Uhren lasse ich nicht revisionieren, die werden getragen, bis sie stehen bleiben. Wenn sie mir besonders gut gefällt, gehe ich zum freien Uhrmacher und lasse sie ölen und einregulieren, das kostet keine 300€.
Bei einem Wiederbeschaffungswert von 750€ wie hier würde ich eine Revision beim freien Uhmacher machen, 1000€+ geht zum Konzi oder Wempe.
Rasputin0912.08.2020 11:28

Ich habe mal eine ganz allgemeine Frage zu mechanischen Uhren in die …Ich habe mal eine ganz allgemeine Frage zu mechanischen Uhren in die Runde: Was macht man mit einer solchen Uhr, wenn nach ca. 5 Jahren eine Revision ansteht? Diese kostet dann üblicherweise 300 EUR. Daher sage ich bisher immer: Entweder eine Uhr bis 100,- EUR kaufen und diese im Schadensfall entsorgen oder aber eine über 1.000,- EUR kaufen, damit sich die regelmässigen Revisionen lohnen. Wie ist Eure Meinung hierzu?


300€ ist eher ein Pauschalpreis für Einsteiger-Marken. Du kannst die Revision z.B. deutlich günstiger bei einem Freien Uhrmacher Vor Ort machen lassen. Meiner nimmt z.B. je nach Werk 80-150€.
Die 5 Jahre sind auch recht knapp geschätzt, die modernen Öle halten deutlich länger und ich habe von Fällen gelesen bei denen die Uhr 10-15 Jahre keinen Uhrmacher gesehen hat und trotzdem lief wie eine 1. Ich bring meine Uhren auch erst zur Revision sobald sie Auffälligkeiten zeigen.

Da eine mechanische Uhr einen reinen emotionalen Wert und die Freude an einer kleinen Maschine bietet und gegenüber Quarz deutlich ungenauer und wartungsintensiver ist, solltest du dir überlegen ob dir die Folgekosten es wert sind.
An sich macht es - sofern man Freude daran hat - egal bei welcher Preisklasse sinn die Uhr am Leben zu erhalten.
Again what learned! Vielen Dank für Eure interessanten Sichtweisen. Ich sehe es auch so, dass mech. Uhren rein emotional sind. Jedes Handy bietet eine genauere und zuverlässigere Uhr und diese ist obendrein ein kostenloses Add-On. Aber eben auch total emotionslos...
Rasputin0912.08.2020 11:41

... Jedes Handy bietet eine genauere und zuverlässigere Uhr ... Aber eben …... Jedes Handy bietet eine genauere und zuverlässigere Uhr ... Aber eben auch total emotionslos...


... genau wie Smartwatches (meine Apple Watch hat mich aber immerhin 2 Jahre begleitet bis zum Verkauf).
Schöne Uhr. Bin gerade am überlegen ob ich mir die hole oder eine Tag heuer Aquaracer. Hat jemand Erfahrungswerte mit Mido?
Rick_Sanchez9012.08.2020 11:47

Schöne Uhr. Bin gerade am überlegen ob ich mir die hole oder eine Tag h …Schöne Uhr. Bin gerade am überlegen ob ich mir die hole oder eine Tag heuer Aquaracer. Hat jemand Erfahrungswerte mit Mido?


Das sind ja 2 vollkommen unterschiedliche Preisklasse
Ich selbst habe keine Mido aber viel positives gehört. Gehört schon eher zu den rennomierteren Marken.

Ansonste kannst du auch mal bei Davosa, Sinn, Certina, Christopher Ward oder Longines schauen.
Rick_Sanchez9012.08.2020 11:47

Schöne Uhr. Bin gerade am überlegen ob ich mir die hole oder eine Tag h …Schöne Uhr. Bin gerade am überlegen ob ich mir die hole oder eine Tag heuer Aquaracer. Hat jemand Erfahrungswerte mit Mido?


Hmm, die TH habe ich auch öfter "befingert" aber die spielt preislich in einer höheren Liga. Die keramik-Lünette macht natürlich einiges mehr her als eine Alu-Lünette wie bei dieser MIDO. Sowas gibt es bei MIDO natürlich auch aber teuerer und noch einen Tick größer (43,5mm): brogle.de/mid…00/ (die wäre eher vergleichbar mit der TH Aquaracer)

Erfahrung mit MIDO habe ich noch keine, das wird meine erste. Aber die TH Aquaracer meines Kollegen geht echt übel nach (neu), sowas verdirbt einem ggf. schnell die Freude wenn man kurz nach Kauf schon eine "geöffnete" Uhr hat. Wird aber wohl eher ein "Einzelfall" sein, das kann bei jedem Hersteller vorkommen.
Bearbeitet von: "NickCroft" 12. Aug
Yellowjacket12.08.2020 11:50

Das sind ja 2 vollkommen unterschiedliche Preisklasse Ich selbst habe …Das sind ja 2 vollkommen unterschiedliche Preisklasse Ich selbst habe keine Mido aber viel positives gehört. Gehört schon eher zu den rennomierteren Marken.Ansonste kannst du auch mal bei Davosa, Sinn, Certina, Christopher Ward oder Longines schauen.

Die Aquaracer gibt es für 2000. Ein großer Unterschied, klar. Tag Heuer hab ich aber nur gute Erfahrungen. Mido kenne ich bislang nur von Namen...
Rick_Sanchez9012.08.2020 11:54

Die Aquaracer gibt es für 2000. Ein großer Unterschied, klar. Tag Heuer h …Die Aquaracer gibt es für 2000. Ein großer Unterschied, klar. Tag Heuer hab ich aber nur gute Erfahrungen. Mido kenne ich bislang nur von Namen...


Falls du in NRW wohnst wäre mal ein abstecher im Outlet Roermond sinnvoll. Da gibts die Aquaracer häufig zu nem guten Kurs. Meist zu den "Late Night Shopping" Aktionen
Yellowjacket12.08.2020 11:58

Falls du in NRW wohnst wäre mal ein abstecher im Outlet Roermond sinnvoll. …Falls du in NRW wohnst wäre mal ein abstecher im Outlet Roermond sinnvoll. Da gibts die Aquaracer häufig zu nem guten Kurs. Meist zu den "Late Night Shopping" Aktionen


Uh, das könnte mir auch noch zum Verhängnis werden.
NickCroft12.08.2020 11:58

Uh, das könnte mir auch noch zum Verhängnis werden.


Wäre es mir fast auch zumal sie auch mal eine mit dem 02-Tourbillion Werk da hatten zu nem unschlagbaren Preis. Zum Glück hab ich schmale Handgelenke auf denen 45mm affig aussehen.
Btw im Seiko Store liegen auch gelegentlich mal Prospex und Grand Seiko (mit altem Logo) aus.
Bei Jomashop ca. 640€ inklusive Lieferung und Zollgedöns mit Code AD10.

jomashop.com/mid…BwE
Bearbeitet von: "Ailton" 12. Aug
...und wenn man schon mal da ist direkt bei Seiko & Breitling vorbei schauen

Wenn man noch ein paar Euro sparen möchte kann man die Mido Ocean Star Captain im Jomashop noch günstiger kaufen:

Mido Ocean Star

Kostest dann inkl.Einfuhrzoll ca. 650 Euro (USD ist tageskursabhängig). Nochmal 10USD Gutschein: AD10
Ailton12.08.2020 12:09

Bei Jomashop ca. 640€ inklusive Lieferung und Zollgedöns mit Code AD10. ht …Bei Jomashop ca. 640€ inklusive Lieferung und Zollgedöns mit Code AD10. https://www.jomashop.com/mido-watch-m026-430-11-041-00.html?gclid=EAIaIQobChMIuMuJ7rWV6wIVzu5RCh171A_ZEAAYAiAAEgI8OvD_BwE


Hmm ich bin zwar kein Freund, sowas aus dem Ausland zu kaufen aber weitere 13-14% sind durchaus ein Argument. Ich belasse es aber bei meiner Bestellung für 750€. Habe die Uhr "ungesehen" gekauft und möchte mir den einfachen Weg der Retoure offenhalten (okay, bei 650€ könnte man sie stattdessen auch weiterverkaufen).
Ist mehr oder weniger Normalpreis mit dem üblichen Rabatt direkt vom offiziellen Konzi.

Tolle Uhr.
hanziii12.08.2020 14:31

Ist mehr oder weniger Normalpreis mit dem üblichen Rabatt direkt vom …Ist mehr oder weniger Normalpreis mit dem üblichen Rabatt direkt vom offiziellen Konzi.Tolle Uhr.


Ja, das stimmt wohl, 20% vor Ort sind nicht allzu unüblich. Da habe ich schon Online-Händler gehabt, die mir deutlich weniger geboten haben auf Anfrage.
byStar12.08.2020 10:37

Huh...gewagte Kombination: "Schlicht" und "749€" für eine Armbanduhr.


Es ist eine Automatik made in Switzerland.
ZB bei Uhren Belting für 752 Euro auch online Bestellbar.
Tibor.Süßbier12.08.2020 14:55

Es ist eine Automatik made in Switzerland.


Sind Tissot Uhren auch. Made in Switzerland heißt erstmal nichts.
amilli199112.08.2020 16:13

Sind Tissot Uhren auch. Made in Switzerland heißt erstmal nichts.


Was laberscht du?
Kann Roermond Outlet auch wärmstens empfehlen. Habe meine zweite Aquaracer (Caliber 16 = Valjoux 7750) dort gekauft für sehr guten Kurs
Rick_Sanchez9012.08.2020 11:47

Schöne Uhr. Bin gerade am überlegen ob ich mir die hole oder eine Tag h …Schöne Uhr. Bin gerade am überlegen ob ich mir die hole oder eine Tag heuer Aquaracer. Hat jemand Erfahrungswerte mit Mido?


Ich war nach den ersten Produktfotos ziemlich neugierig und dann ehrlicherweise echt enttäuscht, als ich sie befingert habe.
Leicht, wirkt blechern, alles hat bisschen zu viel Spiel und auch farblich bei weitem nicht das Spektrum, dass ich anhand der Fotos erwartet bzw erhofft habe. Das Werk ist für den Preis faiererweise gut, aber bei mir zählen in dem Fall nicht nur die inneren Werte
Bearbeitet von: "mawista" 12. Aug
Gibt's ne gute (informative) Seite um sich in das Thema einzulesen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text