276°
Automobilclub Europa für Rechnerisch 17,40 € für unter 30 Jährige dank Qipu
Automobilclub Europa für Rechnerisch 17,40 € für unter 30 Jährige dank Qipu
Dies & DasACE AutoClubEuropa Angebote

Automobilclub Europa für Rechnerisch 17,40 € für unter 30 Jährige dank Qipu

Der Aktuelle Skandal um den ADAC brachte mich dazu den Verein zu wechseln. Da hier bei Mydealz noch nicht ein einziger Deal hierzu erstellt wurde, dachte ich mir mach ich es eben…

Der ADAC ist ja in der Kritik geraten, jeder sollte wissen warum, falls nicht einfach mal Googlen.

Beim ACE zahlen unter 30 Jährige das erste Jahr nur 31,40 €. Hier ist das Interessante, dass die komplette Familie mit dazu zählt, und auch nicht nur Deutschland sondern ganz Europa.

Denkt dran über Qipu gibt’s 14 Euro Cashback.

OBACHT ich mache hier keine Werbung für den Automobilclub, sondern ich biete euch eine Alternative zum ADAC. Gibt natürlich noch viele mehr, nur finde ich den am besten. Übrigens vom AVD halte ich nichts, ich war dort auch schon ein Jahr und hatte nur Ärger mit denen….

Hier nochmal eine kurze Auflistung der generellen Leistungen des ACE.

ACE Euro-Notruf
0711 530 34 35 36 das ganze Jahr 24 Stunden für Sie einsatzbereit.

Pannen- & Unfallhilfe
Die ACE Pannen- und Unfallhilfe leistet Hilfe vor Ort, damit Sie Ihre Fahrt fortsetzen können.

Abschleppen
In mehr als 80 Prozent der Fälle bekommen wir Ihr Fahrzeug vor Ort wieder flott, falls nicht, schleppt es der ACE zur nächstgelegenen Fachwerkstatt.

Bergen
Ist Ihr Fahrzeug durch einen Unfall oder eine Panne von der Straße abgekommen, organisiert der ACE das Bergen.
Mietwagen
Sie erhalten einen Mietwagen, wenn wir Ihr Fahrzeug nicht vor Ort und am gleichen Tag wieder flottbekommen oder wenn Ihr Fahrzeug gestohlen wurde.

Pick-up-Service
Wenn Ihr Fahrzeug nicht bis zum nächsten Tag wieder flottgemacht werden kann, bringen wir alle Fahrzeuginsassen nach Hause.

Notfall-Rechtshilfe
Juristische "Erste Hilfe" am Ort des Geschehens per Telefon.

Krankenrücktransport
Wenn Sie oder Ihre Familie bei einer Reise erkranken oder schwer verletzt werden, organisiert der ACE den Krankenrücktransport nach Hause.

Beste Kommentare

Dann fang ich mal an :
Ok, sie (ADAC) haben bischissen bei der Wahl des besten Autos und 30 Flüge mit dem Hubschrauber in 10 Jahren (wobei nach dem momentanen Stand ja scheinbar alles korrekt in Rechnung gestellt wurde).

Was ändert das an der Qualität ihrer Leistungen für den Kunden?
Nichts.

Der Mydealzer schaut auf Preis und Leistung! Und die Leistungen sind beim ACE mindestens genauso gut, z.T. aber auch besser als beim ADAC. Der Jahresbeitrag ist beim ACE (62,80) niedriger als beim ADAC (84,-). Für den Mydealzer muss die Antwort ADAC oder ACE eindeutig zugunsten des ACE ausfallen, und das auch ohne Qipu!

Über merkwürdige Votes hier wundere ich mich schon lange nicht mehr. Offensichtlich können ADAC-Fan-Boys es nicht verwinden, jahrelang als Mydealzer zuviel bezahlt zu haben. Augen zu und durch, weiter Apothekenpreise beim ADAC zahlen und schönreden.

Wegen sowas den ADAC wechseln? Meidest du denn auch Lidl, Penny, Real, Mercedes, Siemens usw?

73 Kommentare

Wegen sowas den ADAC wechseln? Meidest du denn auch Lidl, Penny, Real, Mercedes, Siemens usw?

Dann fang ich mal an :
Ok, sie (ADAC) haben bischissen bei der Wahl des besten Autos und 30 Flüge mit dem Hubschrauber in 10 Jahren (wobei nach dem momentanen Stand ja scheinbar alles korrekt in Rechnung gestellt wurde).

Was ändert das an der Qualität ihrer Leistungen für den Kunden?
Nichts.

Ich bleibe beim ADAC.

Bleib auch beim ADAC zumal die mich schon 2-3 echt gerettet haben

Der Mydealzer schaut auf Preis und Leistung! Und die Leistungen sind beim ACE mindestens genauso gut, z.T. aber auch besser als beim ADAC. Der Jahresbeitrag ist beim ACE (62,80) niedriger als beim ADAC (84,-). Für den Mydealzer muss die Antwort ADAC oder ACE eindeutig zugunsten des ACE ausfallen, und das auch ohne Qipu!

Die Leistungen des ADACs sind bei mir immer Top gewesen. Sollen die doch von meinem Geld von mir aus Bumsreisen nach Polen machen, solange die meinen Wagen zeitnah wieder hinbekommen.

Über merkwürdige Votes hier wundere ich mich schon lange nicht mehr. Offensichtlich können ADAC-Fan-Boys es nicht verwinden, jahrelang als Mydealzer zuviel bezahlt zu haben. Augen zu und durch, weiter Apothekenpreise beim ADAC zahlen und schönreden.

Wieso sollte man wechseln wenn man Top mit dem ADAC zufrieden ist. Was können die Angestellten auf den Straßen dafür, wenn die da oben es verbocken. Solange die ihren Job Top machen, ist mir der Service den Preis Wert.
Nichtsdestotrotz Preis ist gut!

viel Bahn fahren ist viel billiger als viel Auto fahren!
Brauch ich nich!

Kann über den ACE nur positiv berichten - ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Alpha_Student

Wieso sollte man wechseln wenn man Top mit dem ADAC zufrieden ist. ...


Das Jemand hier auf Mydealz so eine Frage stellt! Na warum wohl?
Wobei der richtige Mydealzer weiß, dass er die Pannenhilfe für deutlich unter 10,- Euro bei seiner Autoversicherung bekommt, eine Automobilclubmitgliedachft also Geldverschwendung ist.

pro Monat?

delpiero223

pro Monat?



Im Jahr

Der ADAC-Verkehrsrechtsschutz hab bereits mehrere große Rechnungen für mich übernehmen müssen. Das ging alles völlig problemlos ohne großere Schererein.
Pannenbergung habe ich auch problemlos in Anspruch genommen. Das passt einfach!

Never change a running system!

ACE? Is das nicht ein Saft der mal so beliebt war?

-Abschleppen
In mehr als 80 Prozent der Fälle bekommen wir Ihr Fahrzeug vor Ort wieder flott, falls nicht, schleppt es der ACE zur nächstgelegenen Fachwerkstatt-

Bis wieviel km schleppt einen der ADAC zur Wunschwerkstatt??

Bin bisher nur einmal liegen geblieben und die haben mich und mein Auto knappe 50km nach Hause gefahren und das Auto vor die Werkstatt eines Freundes.

Und nächste Fachwerkstatt und Wunschwerkstatt sind für mydealzer sehr gewichtige Argumente.

Da relativiert sich der niedrige Beitrag schnell.


Kein Euro Abzug mehr bei meinen Xtra Long Chili Cheese-MenüoO Auch ein Grund für mich aus dem ADAC auszutreten...

Bin seit zog Jahren im ACE und kann es empfehlen,bei Nee leeren Batterie haben die mir ein Taxi geschickt zum Starthilfe leisten,hat keine 5 Minuten gedauert. Bei Teilkaskoschaden habe Geld dazu und bei einem größeren Schaden 65 km nach Hause gebracht worden. Meinen Eltern ist letztes Jahr in Spanien ein Reifen geplatzt,abends um 11. Innerhalb einer Stunde waren sie im 4* Hotel und Auto in der Werkstatt.Am nächsten Tag gefrühstückt und zur Werkstatt gebracht worden,Dolmetscher am Telefon,alles super.

joergcom

Bin seit zog Jahren im ACE und kann es empfehlen


seit zog Jahren schon? Bin überzeugt... oO

Seit nun 5 jahren beim ACE!
Top inkl Auslands urlaubs reisepaket kostenlos!!
Leistungen Deckungsgleich wie ADAC nur 60€ Billiger!
Für den Normalfahrer sehr zu empfehlen!

Kann der Defekt nicht vor Ort behoben werden oder ist Ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit, schleppt es der ACE zur nächstgelegenen Marken-Werkstatt ab. Dafür übernimmt der ACE die Kosten bis zu einer Fahrstrecke von 75 km im Inland oder 100 km im Ausland. Müssen Gepäckstücke oder Ladung gesondert abgeholt werden, tragen wir den Aufwand bis zu 155 €. Falls eine Reparatur nicht mehr möglich ist, bringen wir Ihr Fahrzeug zur Altauto-Annahmestelle.



Die nächstgelegene Markenwerkstatt ist aber nicht unbedingt eine Wunschwerkstatt, oder? Die können den also auch zum teuren Vertragshändler bringen.

Edit:
Bei qipu steht: "für den gültigen Abschluss einer ACE-Mitgliedschaft".
Die ACE-Mitgliedschaft kostet 62,80€/Jahr, das ACE-Sparpaket nur 31,40€/Jahr. Ich glaube das Cashback gibt es nur auf die "richtige" Mitgliedschaft?

Acheo2002

-Abschleppen....Bis wieviel km schleppt einen der ADAC zur Wunschwerkstatt??Bin bisher nur einmal liegen geblieben und die haben mich und mein Auto knappe 50km nach Hause gefahren und das Auto vor die Werkstatt eines Freundes.Und nächste Fachwerkstatt und Wunschwerkstatt sind für mydealzer sehr gewichtige Argumente.Da relativiert sich der niedrige Beitrag schnell.



Der ADAC übernimmt laut Bedingungen die Abschleppkosten bis 300,- Euro. Beim ACE wird das Abschleppen bis 75 km / Ausland 100 km bezahlt, ohne Betragsbegrenzung. Stell dir vor, du fährst Wohnmobil und mußt abgeschleppt werden. Wie weit da wohl die 300,- Euro vom ADAC reichen?
Da wird der höhere Beitrag noch viel fragwürdiger.

Acheo2002

-Abschleppen....Bis wieviel km schleppt einen der ADAC zur Wunschwerkstatt??Bin bisher nur einmal liegen geblieben und die haben mich und mein Auto knappe 50km nach Hause gefahren und das Auto vor die Werkstatt eines Freundes.Und nächste Fachwerkstatt und Wunschwerkstatt sind für mydealzer sehr gewichtige Argumente.Da relativiert sich der niedrige Beitrag schnell.



Unter diesem Aspekt hast du natürlich voll kommen recht.

Ich sollte mir mal genauer durchlesen was der ADAC so alles so im Fall der Fälle leistet.

Aber irgendwas muss der ADAC ja "mehr" bieten! Wie sonst lassen sich so viele Mitglieder erklären. Pfennigfuchser gibt es ja nicht erst seit dem Internet und aus Bequemlichkeit würden nicht so viele bleiben.






Wie war das mit QIPU und dem Dealpreis?

ACE ist ein totaler Drecksladen. Haben uns mal in Frankreich stehen lassen. Seit dem ADAC-Plus, zweimal benötigt und lief immer super. (selbst im hinterletzten spanischen Dörfchen)

Der aktuelle "Skandal" ist meiner Meinung nach keinen Grund, den Club zu wechseln. Denn das Brot und Buttergeschäft macht der ADAC sehr gut. Und für den Beschiss bei den Statistiken wird der Club schon seine Quittung bekommen, da immer mehr in Frage gestellt wird, ob ein Unternehmen mit 2 Mrd. € Jahresumsatz noch den Rechtsstatus eines Vereins erfüllt. Ich glaube eher nicht. Das sollen Juristen klären.

Natulo

Der aktuelle "Skandal" ist meiner Meinung nach keinen Grund, den Club zu wechseln...



Was ist dann für dich ein Grund den Club zu wechseln, wenn schon so ein übler Beschiss kein Grund ist?

Natulo

Der aktuelle "Skandal" ist meiner Meinung nach keinen Grund, den Club zu wechseln...

Sehen halt einige anders. Nüchtern betrachtet hat sich für mich als Mitglied nichts geändert. Wer sich von solchen Umfragen beim Kauf eines Autos beeinflussen lässt hat eigentlich eher ein Problem mit seinem Käuferverhalten.

coch

viel Bahn fahren ist viel billiger als viel Auto fahren!Brauch ich nich! :D



Mein Beispiel:

Monatskarte Köln-Düsseldorf aktuell 210 Euro ... fahre seit einigen Monaten mit dem Auto und komme (Benzin (kein Diesel)+ Versicherung+ Steuer) auf 170 Euro/Monat. Den Wertverlust rechne ich nicht ein, da ich das Auto sowieso da habe. 210-170=40 Euro Ersparnis/Monat ( bei Diesel wären es noch mehr) ... ich weiß ja nicht wo du mit der Bahn hin fährst ... aber ich würde für die Bahn 480 Euro im Jahr mehr ausgeben:{

gibt es beim ace auch die guten rabatte für sixt? Und ich meine auch sixt, nicht hertz oder so ..

Ich fahre auch mit dem Auto, da die Bahn nicht viel günstiger ist.
Für meine Strecke würde ich 153,20€/Monat zahlen.
Mein Auto verbraucht 7,2l/100km. Bei einer Einweg-Strecke von 25km sind das 50km pro Tag, also ca. 1000km / Monat (bei 20 AT/Monat).
Das sind dann, bei einem durchschnittlichen Spritpreis von 1,52€, 109,44€/Monat für Sprit.
Versicherung und Steuer sind auf den Monat gerechnet ca. 60€ bei mir.
Macht also ca. 170€/Monat.
Würde mit der Bahn ganze 16,80€ sparen.
Dafür muss ich aber:
1. länger fahren -> früher aufstehen
2. im Winter auf den Zug in Eiseskälte warten
3. damit rechnen, dass der Zug auf Grund von XYZ ausfällt

Zurück zum Thema:
Bin auch Mitglied beim ACE und top zufrieden.
Mir ist das Motorrad mal während der Fahrt abgekackt - Zylinder abgesoffen und Batterie leergeorgelt - und brauchte Starthilfe.
Hat alles perfekt funktioniert. Der Mitarbeiter hatte viel Geduld, da es ca. 30 Minuten gedauert hat, bis die Batterie genug geladen und der Zylinder frei von Sprit war und die Maschine mit angeschoben. Was will ich mehr? Top!

Natulo

Der aktuelle "Skandal" ist meiner Meinung nach keinen Grund, den Club zu wechseln...



Über den ADAC aufregen aber Uli Hoeneß und den FCB weiter huldigen.
Weiter so...

etno20

Monatskarte Köln-Düsseldorf aktuell 210 Euro ...

Ja, mit dem Nahverkehr zwischen zwei Verkehrsverbünden pendeln zu müssen ist vom Preis her echt pervers. Mal zum Vergleich: Ein Ticket 2000 im Jahresabo kostet in der Preisstufe E ca. 212 € und damit kann man rund um die Uhr im kompletten VRR rumgurken, z.B. von Kleve nach Hagen. Und das ist ca. die 3x Strecke wie von Düsseldorf nach Köln.. oO

Ich frage mich bei ws für kfz versicherungen ihr so seid oder warum ihr nicht den schutzbrief der kfz versicherung nutzt??!!!
Bei einer guten kfz versicherung ist der schutzbrief noch um einiges günstiger bei gleicher leistung da sollte der mydealzer mal drüber nachdenken!

Avatar

GelöschterUser63593

coch

viel Bahn fahren ist viel billiger als viel Auto fahren!Brauch ich nich!



Wenn du den Wertverlust raus rechnest, sieht deine Rechnung schön aus. Außerdem scheint dein Auto verschleissfrei zu funktionieren. Solch ein Auto möchte ich auch! Gibt es die nur im Westen bzw. für Leute mit Dyskalkulie auf Rezept?

Rechnen wir doch mal Köln - Düsseldorf mit 75 km/Tag x 200 Arbeitstage = 15000 km. Ausgehend von meinem Fuhrpark in der Firma musst du mindestens 0,10 €/km für Reparaturen rechnen. Verwendest du nur Neuwagen, musst du den Wertverlust höher ansetzen... Fährst du 15 Jahre, fährst du auf dem Weg zur Arbeit quasi ein komplette Auto ab.

Rechnet man real und nicht mit viel Milch und Mädchen, dann geht die Rechnung nicht auf. Aber bleibe bitte bei deiner Variante, denn so trägst du zum Wohl der Autoindustrie bei. Außerdem sollte man Leute immer zu Ende träumen lassen.

naja, der Skandal wäre für mich auch kein Grund zum Wechsel, der günstigere Preis allerdings. Aber da das 1. der Vater vom Patner bezahlt und ich 2. über 30 bin, ist es mir grad wurscht

Avatar

GelöschterUser63593

DerBexucher

Ich fahre auch mit dem Auto, da die Bahn nicht viel günstiger ist.Für meine Strecke würde ich 153,20€/Monat zahlen.Mein Auto verbraucht 7,2l/100km. Bei einer Einweg-Strecke von 25km sind das 50km pro Tag, also ca. 1000km / Monat (bei 20 AT/Monat).Das sind dann, bei einem durchschnittlichen Spritpreis von 1,52€, 109,44€/Monat für Sprit. Versicherung und Steuer sind auf den Monat gerechnet ca. 60€ bei mir.Macht also ca. 170€/Monat.Würde mit der Bahn ganze 16,80€ sparen. Dafür muss ich aber:1. länger fahren -> früher aufstehen2. im Winter auf den Zug in Eiseskälte warten3. damit rechnen, dass der Zug auf Grund von XYZ ausfälltZurück zum Thema:Bin auch Mitglied beim ACE und top zufrieden. Mir ist das Motorrad mal während der Fahrt abgekackt - Zylinder abgesoffen und Batterie leergeorgelt - und brauchte Starthilfe.Hat alles perfekt funktioniert. Der Mitarbeiter hatte viel Geduld, da es ca. 30 Minuten gedauert hat, bis die Batterie genug geladen und der Zylinder frei von Sprit war und die Maschine mit angeschoben. Was will ich mehr? Top!



Auch dein Auto ist wartungsfrei bzw. scheint ihr Spezialkilometerzähler zu nutzen, bei denen der Arbeitsweg neutralisiert wird. Der Zahnriemen ist also nur an 120000 km Nutzung in der Freizeit fällig? Arbeitswege muss man nicht mit rechnen? Scheiße, ich denke, ich habe mein Auto bisher immer überrepariert, weil ich den Arbeitsweg immer mit gerechnet habe bzw. mein Kilometerzähler den Arbeitsweg nicht automatisch abzieht.

Real gerechnet würdest du gegenüber dem Auto mindestens 116 €/Monat sparen (0,10 €/km für Verschleiß). Das würde bei mir 230 € brutto machen. Dazu kommt noch der Wertverlust. Der ja aber immer schön als Sowiesokosten verbucht wird. Konsequent müsst ihr dann eure Autos 250000 km privat fahren + die Arbeitswege. Tut ihr das? Wenn nicht, ist deine Rechnung noch falscher.

Avatar

GelöschterUser63593

Toadi

naja, der Skandal wäre für mich auch kein Grund zum Wechsel, der günstigere Preis allerdings. Aber da das 1. der Vater vom Patner bezahlt und ich 2. über 30 bin, ist es mir grad wurscht



Schutzbriefe mit europaweiter Deckung gibt’s zur Haftpflicht für unter 20 € pro Jahr. Und wer kommt dann bei Bedarf??? Das ADAC-Auto als Vertragspartner! Und wer subventioniert diesen preiswerten alternativen Service? Die MitGlieder des ADAC mit ihren 84 €/Jahr und manchmal sogar noch zusätzlich aus versehen gebuchten Schutzbriefen in der Haftpflicht.

Avatar

GelöschterUser63593

Carp

Ich frage mich bei ws für kfz versicherungen ihr so seid oder warum ihr nicht den schutzbrief der kfz versicherung nutzt??!!!Bei einer guten kfz versicherung ist der schutzbrief noch um einiges günstiger bei gleicher leistung da sollte der mydealzer mal drüber nachdenken!



Die wollen alle die Zeitung mit den Tests! Fürs Klo ist die nicht tauglich, viel zu glatt.

19 Millionen Mitglieder können doch aber gar nicht irren, außer die wären irre. In der Herde fühlt man sich eben am wohlsten. Mäh!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text