215°
AVATAR 3D STEELBOOK

AVATAR 3D STEELBOOK

Food

AVATAR 3D STEELBOOK

Preis:Preis:Preis:14,57€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,

auf Zavvi.de gibt es Avatar in 3D in der Steelbook Edition für 15,99€.

Zusätzlich können Neukunden den Gutschein "WILLKOMMEN" nutzen und sparen nochmals 10%, sodass ihr auf einen Endpreis von 14,57€ kommt.

Laut Idealo ist der nächste Preis auf Amazon für 35,58€ + 3,00€ Versand.

32 Kommentare

15€ für so einen alten Film?

Na weiß nicht.

Mit deutschem Ton?
Da steht nur main language: English

Hot

ohne deutschen ton sollte schon in den dealtext bzw. in die überschrift

In 3D weiterhin nur die Kino-"Kurz-"Fassung?

Dealpreis falsch, Preisvergleich falsch und dann fehlt noch wichtige Info zum Ton. Link ist auch scheiße, beschnittene Mobilversion.
zavvi.de/blu…tml

Zudem hat Zavvi grad generell einen großen Steelbook-Ausverkauf: bluray-disc.de/blu…ide

Preis ist aber gut
Werde wohl schwach, weil's schick ist.

Steels mit dt. Ton:

2D:
- A.I. Künstliche Intelligenz - Zavvi Exklusives Limited Edition Steelbook (2500 Kopien) - 10,79€
- Edward mit den Scherenhänden - Zavvi exklusives Limited Edition - 12,15€

+3D:
- I, Robot 3D (Includes 2D Version) - Zavvi Exclusive Limited Edition - 12,15€


Steels ohne dt. Ton:

2D:
- Real Steel - Zavvi exklusiv - 9,45€
- The Butterfly Effect - Zavvi Exclusive Limited Edition - 8,09€
- Seven Psychopaths - Zavvi Exclusive - 10,95€
- The Wolverine - 10,15€‌ <--- sieht überhaupt nicht aus wie Wolverine oO
- Apocalypto - Zavvi exklusive - 10,79€‌ <--- der Titel hat aber generell nur Maya Ton - hier nur mit engl. UT

+3D:
- Prometheus 3D (enthält 2D Version und extra Blu-Ray Bonusmaterial) - Zavvi exklusives Limited Edition - 16,19€
- Hugo 3D (Includes 2D Version) - Zavvi Exclusive Limited Edition - 13,49€



edit: Über Zavvi.com und in Pfund n Tick billiger.
Topcashback UK bietet zudem 4,5% Cashback... und wie hieß nochmal der britische Qipu Klon?

edit2: Ist quidco.com und da gibt's nur 2,5%

3D ist Tod. Es gibt keine Fernseher mehr. Samsung und Philips bauen ab 2016 keine 3D Fernseher mehr und lg nur noch im top Model. Wofür dann noch 3D filme

rammbock

3D ist Tod. Es gibt keine Fernseher mehr. Samsung und Philips bauen ab 2016 keine 3D Fernseher mehr und lg nur noch im top Model. Wofür dann noch 3D filme



Du redest Halbwahrheiten.
Philipps ist eh für den Arsch,
Samsung baut nur kein Active 3D mehr.

Ich werde definitiv keinen TV mehr ohne 3D kaufen.
Es wird höchstens zur Zusatzoption werden, die man extra zahlt.
Und Active 3D mit den bescheuerten Batteriebrillen war eh eine Totgeburt.
Passive 3D wie bei Sony, Grundig usw. gibt's weiterhin.

rammbock

3D ist Tod. Es gibt keine Fernseher mehr. Samsung und Philips bauen ab 2016 keine 3D Fernseher mehr und lg nur noch im top Model. Wofür dann noch 3D filme



Gibt doch wunderbare Active 3D Brillen die man per USB laden kann.

rammbock

3D ist Tod. Es gibt keine Fernseher mehr. Samsung und Philips bauen ab 2016 keine 3D Fernseher mehr und lg nur noch im top Model. Wofür dann noch 3D filme



ich bin mit meinen batteriebrillen nicht unzufrieden! ist jetzt kein umstand...

3D sieht am besten mit VR-Brille aus

rammbock

3D ist Tod. Es gibt keine Fernseher mehr. Samsung und Philips bauen ab 2016 keine 3D Fernseher mehr und lg nur noch im top Model. Wofür dann noch 3D filme




Woher hast du das denn? Wäre echt krass und ein Rückschritt.

Ich finde 3D in Fernsehern gut und gerade für Kinder ist das super mit den Animationsfilmen. Da liebe ich LG!

Steels mit dt. Ton: Edward mit den Scherenhänden - Zavvi exklusives Limited Edition - 12,15€


Heißt der in der deutschen Lokalisation nicht "Eckhard mit den Scherenhänden"?

rammbock

3D ist Tod. Es gibt keine Fernseher mehr. Samsung und Philips bauen ab 2016 keine 3D Fernseher mehr und lg nur noch im top Model. Wofür dann noch 3D filme


Darüber kann man trefflich streiten.
Wesentlich besser für Kinder als 3D für Animationsfilme wären meines Erachtens Bücher.

Das ist jetzt schon so weit verkommen, dass Kinder in der Klasse meines Juniors zu Buchvorstellungen möglichst Bilder aus der Verfilmung zur Veranschaulichung mitbringen sollen, damit sich die Mitschüler alles besser "vorstellen" können. Geht's noch?

Um Nachfragen vorzubeugen: Er besucht keine "Baumschule", sondern ein bayerisches Gymnasium...

TomJones_72

Das ist jetzt schon so weit verkommen, dass Kinder in der Klasse meines Juniors zu Buchvorstellungen möglichst Bilder aus der Verfilmung zur Veranschaulichung mitbringen sollen, damit sich die Mitschüler alles besser "vorstellen" können. Geht's noch? Um Nachfragen vorzubeugen: Er besucht keine "Baumschule", sondern ein bayerisches Gymnasium...


Ahaha...
...das ist eigentlich traurig und kurios.
Da ist wohl eher die Lehrerin fantasielos.

An ne Baumschule hätte ich da nicht gedacht, eher an was für... langsame Mitdenker.

Acronicta

Ich werde definitiv keinen TV mehr ohne 3D kaufen.


Na dann, viel Spass beim Kauf deines nächsten TVs :p. Spätestens aber bei der übernächsten Generation wirst du mMn arge Probleme bekommen. 3D für den Heimbereich ist vielleicht noch nicht tot, liegt aber eindeutig im Sterben. Das hat auch nichts mit aktiv oder passiv zu tun, sondern mit den immer höheren Auflösungen - mit 4K TVs ist (gerade passives) 3D schwieriger fehlerlos zu realisieren und da das Interesse der Käufer mehr so mittelmäßig ist, denke ich auch nicht, dass die Hersteller hier groß nach Lösungen suchen werden.

Gerade mit 4K ist passives 3D eigentlich ja erst richtig interessant geworden durch den Verlust des "Auflösungsnachteils" insofern ist eher das Gegenteil der Fall. Die Hersteller versuchen wohl ein Premium Feature daraus zu machen. Es abzuschaffen wäre auch der größte Fehler den sie meiner Meinung nach machen könnten. Schließlich haben viele Kunden nun Dutzende 3D BRs zu Hause liegen, die sie ja nicht einfach wegwerfen wollen ...

Die wollen doch nur doppelt kassieren. Zuerst kommen die ganzen TVs mit 4K mit dem ganzen Schnickschnack und OHNE 3D und danach MIT.
Und der Kaufer zahlt dann brav doppelt..

rammbock

3D ist Tod. Es gibt keine Fernseher mehr. Samsung und Philips bauen ab 2016 keine 3D Fernseher mehr und lg nur noch im top Model. Wofür dann noch 3D filme




Okay, da sind unsere Meinungen konform. Natürlich gehen Bücher vor, da hast du Recht. Und wenn man es den Kindern anbietet, dann können sie sich stundenlang damit beschäftigen. Ich meinte nur, dass ich nicht verstehen kann, warum man dieses Feature aus Fernsehern streicht.. Macht für mich keinen Sinn.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text