Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVG Internet Security 2020 - 17 Jahre kostenlos (bis 2037)
2388° Abgelaufen

AVG Internet Security 2020 - 17 Jahre kostenlos (bis 2037)

KOSTENLOS75€ Kostenlos Kostenlos
Expert (Beta)388
Expert (Beta)
eingestellt am 1. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Edit: Über den Deallink wird direkt die Software heruntergeladen - Das ist richtig so, es handelt sich nicht um Spam. Nach der Installation könnt ihr die License Keys der Seite nutzen

Bei ShareWareOnSale bekommt ihr derzeit 13 Jahre AVG Internet Security 2020 für 0,00€. Nutzt dafür den 3. Lizenzcode auf der Seite. Den könnt ihr eingeben nach der Installation. Bei MMOGA kosten 2 Jahre 11,99€. VGP liegt somit bei etwa 75€.



Schützen Sie Ihre persönlichen Dateien und Ihre Privatsphäre! Malware schadet nicht nur Ihrem PC, sondern schädigt auch Sie. Über Ransomware und durch das Ausspionieren der Webcam erlangen Hacker Zugriff auf Ihre persönlichen Dateien und Fotos oder können sogar einen Blick in Ihre Wohnung werfen. AVG Internet Security enthält jetzt die neuen Funktionen Webcam-Schutz und Ransomware-Schutz, die Ihre persönlichen Dateien – und Ihr Privatleben – schützen.

Features
  • Computerschutz
  • Web- und E-Mail-Schutz
  • Schutz vor Hackerangriffen
  • Schutz der Privatsphäre
  • Zahlungsschutz
Zusätzliche Info
  • License Key #1: GV2WLG-2A2HP2-4847H6
  • License Key #1: FN357Q-HYYCZ2-4PC836
  • License Key #1: CLXRDA-DUY5F2-5QL7ZW
Hier direkt bei AVG herunterladen

Gruppen

Beste Kommentare
Selbst kostenlos noch zu teuer!

Sucht euch einfach was aus oder lest euch alles durch und entscheidet dann..

__________________

AVG blockt Passwortspeicherung im Firefox 67.0.2
heise.de/new…tml

Wie Avast die Daten seiner Kunden verkaufte
heise.de/sel…439

Ältere Versionen von AVAST und AVG blockieren Upgrade auf Windows 10 1903/1909
heise.de/new…tml

Einbruch bei AV-Hersteller Avast
heise.de/sec…tml

Avast deaktiviert gefährliche Komponente seiner Antiviren-Software (Erst nachdem ein Sicherheitsforscher der Antiviren-Firma Avast die Pistole auf die Brust gesetzt hatte)
heise.de/sec…tml

__________________

Viel Spaß mit eurer "Sicherheitssoftware"!
Was will man damit? Der Windows Defender ist mehr als ausreichend und nervt nicht so penetrant.
Zumal ist AntiViren Software oft mehr ein Einfallstor als ein Schutz.
Braucht man nicht.
Gibt es in 13 Jahren noch Internet?
388 Kommentare
Noch nie gehört. Diese gut?!
Braucht man nicht.
13 Jahres Lizenz ? Das ist ja eine sehr lange Zeit.
Bearbeitet von: "Freiheitsfalke" 1. Mai
Gibt es in 13 Jahren noch Internet?
Lebt man noch 13 jahre?
Sind da auch Updates inbegriffen? 😁
Gilt das auch für die Mac Version?
Soll die 13 nicht Unglück bringen?
13 Jahre gratis Schlangenöl. Hot!
Hier ging es nur bis 30.April 2022, also keine 13 Jahre
Scheint wohl zu Avast zu gehören.

"Am 2. Dezember 2019 entschied sich die Mozilla Foundation als Hersteller des Firefox-Browsers, sowohl AVG Online Security als auch Avast Online Security aus dem Addon-Katalog zu entfernen. Das Newsportal gHacks Tech News berichtete zum Hintergrund, der Hersteller von Adblock Plus habe festgestellt, dass die Addons weitaus mehr Informationen aus der Verlaufshistorie des Browsers an Avast versenden, als für ihre Funktion notwendig wäre."

Weiß ja nicht ob man gerade bei der Sicherheit sparen sollte. Kaspersky gibt's für keine 3€ pro Jahr und ist in den Tests eigentlich immer unter den ersten 5
Selbst kostenlos noch zu teuer!

Sucht euch einfach was aus oder lest euch alles durch und entscheidet dann..

__________________

AVG blockt Passwortspeicherung im Firefox 67.0.2
heise.de/new…tml

Wie Avast die Daten seiner Kunden verkaufte
heise.de/sel…439

Ältere Versionen von AVAST und AVG blockieren Upgrade auf Windows 10 1903/1909
heise.de/new…tml

Einbruch bei AV-Hersteller Avast
heise.de/sec…tml

Avast deaktiviert gefährliche Komponente seiner Antiviren-Software (Erst nachdem ein Sicherheitsforscher der Antiviren-Firma Avast die Pistole auf die Brust gesetzt hatte)
heise.de/sec…tml

__________________

Viel Spaß mit eurer "Sicherheitssoftware"!
Gibt unterschiedliche Aussagen zu. Soll ganz gut funktionieren. Aber man sollte auch folgendes beachten:
de.safetydetectives.com/bes…es/
Wird zu 100% die anders-gebrandete Free Version sein, wie auch immer bei Chip am Weihnachten...
Was will man damit? Der Windows Defender ist mehr als ausreichend und nervt nicht so penetrant.
Zumal ist AntiViren Software oft mehr ein Einfallstor als ein Schutz.
Bei mir wird lizenz bis 30.april 2022 gezeigt
Wenn man seinen gesunden Menschenverstand einsetzt, braucht man sowas hier nicht. Außerdem bietet sich Windows ausreichende Boardmittel um sich zu schützen.
Gar nicht. Niemals. Argumente finden sich weiter oben genug.
XTKLRTP01.05.2020 17:27

Selbst kostenlos noch zu teuer!Sucht euch einfach was aus oder lest euch …Selbst kostenlos noch zu teuer!Sucht euch einfach was aus oder lest euch alles durch und entscheidet dann..__________________AVG blockt Passwortspeicherung im Firefox 67.0.2 https://www.heise.de/newsticker/meldung/AVG-blockt-Passwortspeicherung-im-Firefox-67-0-2-4447445.htmlWie Avast die Daten seiner Kunden verkaufte https://www.heise.de/select/ct/2020/5/2003110010394491439Ältere Versionen von AVAST und AVG blockieren Upgrade auf Windows 10 1903/1909 https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aeltere-Versionen-von-AVAST-und-AVG-blockieren-Upgrade-auf-Windows-10-1903-1909-4597588.htmlEinbruch bei AV-Hersteller Avast https://www.heise.de/security/meldung/Einbruch-bei-AV-Hersteller-Avast-4562622.htmlAvast deaktiviert gefährliche Komponente seiner Antiviren-Software (Erst nachdem ein Sicherheitsforscher der Antiviren-Firma Avast die Pistole auf die Brust gesetzt hatte)https://www.heise.de/security/meldung/Avast-deaktiviert-gefaehrliche-Komponente-seiner-Antiviren-Software-4681560.html__________________Viel Spaß mit eurer "Sicherheitssoftware"!


Danke, für mich lebt MyDealz durch solche Kommentare!
Schützt das auch vor Coronaviren?
Bearbeitet von: "Basti16" 1. Mai
DerOli01.05.2020 17:25

Hier ging es nur bis 30.April 2022, also keine 13 Jahre



Benutze den ersten der 3 zugesendeten Lizenz-Codes. Die anderen Lizenzen sind nicht so lange gültig. Das Angebot existiert schon eine ganze Weile. Vor ca. 2 Wochen war die Lizenz noch bis 2029 gültig und wurde dann bis 2032 und nun bis 2033 verlängert. Die Lizenzdauer hängt m.E. auch davon ab, ob man noch zusätzlich das VPN-Tool installiert oder nicht.
Basti1601.05.2020 17:35

Schützt das auch vor Coronaviren?


Ja, musst du aber nach trumpscher Norm injizieren. Frag mich nicht wie das gehen soll.
Lizenz key 1 gibt 13 jahre lizenz nur zur info
26039943-cyp7p.jpgOh wow !!! DAS GEHT AUCH FÜR MAC OSX !!! Mojave!!!! 9. April 2036 - mit dem ersten Code;-)
Bearbeitet von: "tigerbeatz" 1. Mai
XTKLRTP01.05.2020 17:27

Selbst kostenlos noch zu teuer!Sucht euch einfach was aus oder lest euch …Selbst kostenlos noch zu teuer!Sucht euch einfach was aus oder lest euch alles durch und entscheidet dann..__________________AVG blockt Passwortspeicherung im Firefox 67.0.2 https://www.heise.de/newsticker/meldung/AVG-blockt-Passwortspeicherung-im-Firefox-67-0-2-4447445.htmlWie Avast die Daten seiner Kunden verkaufte https://www.heise.de/select/ct/2020/5/2003110010394491439Ältere Versionen von AVAST und AVG blockieren Upgrade auf Windows 10 1903/1909 https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aeltere-Versionen-von-AVAST-und-AVG-blockieren-Upgrade-auf-Windows-10-1903-1909-4597588.htmlEinbruch bei AV-Hersteller Avast https://www.heise.de/security/meldung/Einbruch-bei-AV-Hersteller-Avast-4562622.htmlAvast deaktiviert gefährliche Komponente seiner Antiviren-Software (Erst nachdem ein Sicherheitsforscher der Antiviren-Firma Avast die Pistole auf die Brust gesetzt hatte)https://www.heise.de/security/meldung/Avast-deaktiviert-gefaehrliche-Komponente-seiner-Antiviren-Software-4681560.html__________________Viel Spaß mit eurer "Sicherheitssoftware"!


Ok, dafür ist dann selbst gratis noch zu teuer...
Ich habe ca. 5 Jahre Avast benutzt, und keine Probleme damit gehabt.
Ich habe es nur runtergeworfen, weil ich dann einen langsamen Notebook mit Atom-Prozessor bekam.

Wer sagt mir, dass die anderen Antivirus-Hersteller oder Windows10
nicht die gleichen Datensammlungen und -Verkauf durchführen?
XTKLRTP01.05.2020 17:27

Selbst kostenlos noch zu teuer!Sucht euch einfach was aus oder lest euch …Selbst kostenlos noch zu teuer!Sucht euch einfach was aus oder lest euch alles durch und entscheidet dann..__________________AVG blockt Passwortspeicherung im Firefox 67.0.2 https://www.heise.de/newsticker/meldung/AVG-blockt-Passwortspeicherung-im-Firefox-67-0-2-4447445.htmlWie Avast die Daten seiner Kunden verkaufte https://www.heise.de/select/ct/2020/5/2003110010394491439Ältere Versionen von AVAST und AVG blockieren Upgrade auf Windows 10 1903/1909 https://www.heise.de/newsticker/meldung/Aeltere-Versionen-von-AVAST-und-AVG-blockieren-Upgrade-auf-Windows-10-1903-1909-4597588.htmlEinbruch bei AV-Hersteller Avast https://www.heise.de/security/meldung/Einbruch-bei-AV-Hersteller-Avast-4562622.htmlAvast deaktiviert gefährliche Komponente seiner Antiviren-Software (Erst nachdem ein Sicherheitsforscher der Antiviren-Firma Avast die Pistole auf die Brust gesetzt hatte)https://www.heise.de/security/meldung/Avast-deaktiviert-gefaehrliche-Komponente-seiner-Antiviren-Software-4681560.html__________________Viel Spaß mit eurer "Sicherheitssoftware"!


Bei Norton und Bitdefender auch nicht anders... Leider
Fahrlässiger Deal. Nach diesen Argumenten ist auch eine Teleshopping Uhr ein Deal, weil ist ja runtergesetzt von der UVP.
Nein, AVG (und auch sämtliche anderen Antivirenprogramme) sind mehr schlecht als Recht und sind eine wahre Bremse für das System.
AVG ist sogar noch eine der schlechteren Antivirenprogramme und das muss was heißen.
Finger weg!
Windows Defender (vorinstalliert) ist wohl die beste Wahl für diejenigen, die einfach nur Schutz haben wollen.
26039973-7h9bl.jpg
26039980-yuCGX.jpg
Das scheint mir fast so sinnvoll wie eine Riesterrente mit 40 abzuschließen...
Finger weg
BBBernhard01.05.2020 17:38

Ich habe ca. 5 Jahre Avast benutzt, und keine Probleme damit gehabt.Ich …Ich habe ca. 5 Jahre Avast benutzt, und keine Probleme damit gehabt.Ich habe es nur runtergeworfen, weil ich dann einen langsamen Notebook mit Atom-Prozessor bekam.Wer sagt mir, dass die anderen Antivirus-Hersteller oder Windows10nicht die gleichen Datensammlungen und -Verkauf durchführen?


Niemand, deshalb einfach das interne von Windows nutzen. Ist relativ sicher (bzw. hat die aktuellen Sicherheitsupdates etc.) und da du Windows sowieso benutzt hast du auch nicht noch eine weitere Firma, die auf deine Daten kompletten Zugriff hat.
26040014-ITkk9.jpg
Windows Defender ist seit knapp 2015 vermutlich die beste Wahl... Und dazu ist es bereits vorinstalliert und kostenlos Wer möchte kann sich ja die AV tests der letzten Jahre nochmal angucken.
trotz den zahlreichen Warnungen die schon vor mir geschrieben wurden gibt es trotzdem Leute, die die Augen unter dem Fakt "kostenlos" verschließen oder wieso installieren sich sonst so viele die Software?
Ich selbst arbeite in der IT-Branche und kann nur stark davon abraten, ich kann es nicht oft genug sagen!

Sonst meckert man immer rum, dass alles Daten sammelt oder "auch Nachteile hat" aber wenn da kostenlos steht wird sofort immer alles auf den Rechner installiert?
Mittlerweile kann man sich auf die hot/not nicht mehr verlassen. iceCold
Internet, paperlapap das ist doch ne Totgeburt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text