303°
ABGELAUFEN
[Avides] Mad Catz MOJO 4K Streaming Micro Spiele Konsole für Android & OUYA Games Tegra 4
[Avides] Mad Catz MOJO 4K Streaming Micro Spiele Konsole für Android & OUYA Games Tegra 4

[Avides] Mad Catz MOJO 4K Streaming Micro Spiele Konsole für Android & OUYA Games Tegra 4

Preis:Preis:Preis:69,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Avides hat den Preis für die Mad Catz MOJO 4K Streaming Micro Spiele Konsole für Android & OUYA Games Tegra 4 bei ebay gesenkt.

PVG liegt aktuell bei 124€.

Payback oder qipu nicht vergessen.

NVIDIA Tegra 4 T40S 1,8 GHz-Prozessor
16 GB interner Speicher
2 GB RAM
Android 4.2.2 (Jelly Bean)-Betriebssystem
Vorinstallierte Google Play- und NVIDIA TegraZone-Apps
Unterstützung für WLAN 802.11a,b,g und n
Unterstützung von Bluetooth Version 4.0
USB 3.0-Anschluss
USB 2.0-Anschluss
MicroSD-Flash-Steckplatz
HDMI Out
3,5-mm-Kopfhöreranschluss
100-Mbit-Ethernet-Anschluss

M.O.J.O. – Das leistungsstärkste Medienwiedergabegerät für Android-Fans. Jetzt kannst du deine Controller-kompatiblen Lieblingsspiele auf nie dagewesene Weise spielen — in Full HD-Auflösung auf dem Fernseher! M.O.J.O. überträgt Android-Spiele, Apps, Filme, Musik und das Internet vom Touchscreen auf den großen Bildschirm. Dank der vollkommen offenen Plattform kannst du frei aus Apps von Google Play, TegraZone, OUYA und in anderen Stores wählen – ohne einen Titel je zweimal kaufen zu müssen. Das ist Mobile Gaming EXTREM.

26 Kommentare

Wie groß ist der Unterschied zwischen Shield und Mojo?

Preislich ist schon Hammer

samagirus

Wie groß ist der Unterschied zwischen Shield und Mojo?



ältere Hardware, kein 4k, ältere Android Version

zu dem Preis aber wirklich gut

samagirus

Wie groß ist der Unterschied zwischen Shield und Mojo?


Es gab ein Update auf 4K, soweit ich mich bisher eingelesen habe.

Ich nutze zum Gamestreaming zu Hause meinen FireTV mit Moonlight (ehemals limelight) + Xbox360 Controllern.
Gibt es Vorteile dieser Konsole gegenüber meiner Kombi?

Für den Preis mal mitgenommen.
Es gibt auch eine neuere Android Version (5.1.1) im XDA Dev Forum:
forum.xda-developers.com/mad…ojo

Also hat man wohl noch etwas länger Spaß an der Kiste.

revlisgeek

Ich nutze zum Gamestreaming zu Hause meinen FireTV mit Moonlight (ehemals limelight) + Xbox360 Controllern. Gibt es Vorteile dieser Konsole gegenüber meiner Kombi?



Ja vor allem das man verschiedene Stores nutzen kann.
Aber ich denke bei dir ist der Umstieg unsinnig.
Ich habe nur den FireTV Stick und da sollte es mit der Konsole schon etwas mehr Performance geben.

Ohne Hdmi 2.0 eher halbgar...

Totaler Müll. Genau so wie die Ouya. Die habe ich nach einer Woche wieder zurück geschickt. Die Mojo ist nur als Mediaplayer zu gebrauchen. Dafür gibt es güstigere Sachen. Z.B den Amazon Stick, mit XBMC darauf.

der Tegra4 ist definitiv schneller als der Stick, und mit dem Pad auch noch günstiger. Alles andere was ich über die Box gelesen habe ist nicht sonderlich gut...zuviel herum gebastelei.

Ist das Teil wesentlich schneller als die fucking Ouya?

Thx für die info mit Moonlight, funktioniert sehr gut.

welcher mediaplayer ist der bessere, jemand einen vergleich?
mojo vs shield

EDIT:hab mir die Frage selbst beantwortet

Nvidia Shield ist besser!
highperformancegraphics.org/wp-…pdf

Avatar

GelöschterUser8386

Leute,

wie unerfahren kann man sein, wenn man nicht einmal 2min in Google verbringen kann?




redmax20

welcher mediaplayer ist der bessere, jemand einen vergleich? mojo vs shield




Avatar

GelöschterUser8386

Noob.

Der HDMI 2.0 Standard wurde knapp 1 Jahr nach der Entwicklung des Nvidia Tegra4 SoC festgelegt.
Wie soll es HDMI 2.0 untersützen, wenn der Standard 1 Jahr später festgelegt wurde?

Es unterstützt aber seit dem Firmware Update nun auch 4K H265 und VP9 Playback mit 30Fps.

Noob!

Mrgrizzly

Ohne Hdmi 2.0 eher halbgar...




Avatar

GelöschterUser8386

Nein.

Von der CPU Leistung ist deine Fire TV Box minimal besser als die Mojo und du hast Android KitKat 4.4 (die Mojo hat das alte 4.2.2 von Feb 2013 und es kommt keine Anpassung mehr an 4.4/5.0).

Ein Custom ROM ist auch schwierig, weil Nvidia ihre "Treiber und Anpassungen" nur an zahlende Kunden weitergibt und die cyanogenmods alle noch immer unsauber laufen. Lollipop läuft wohl ok, aber ein echtes angepasstes Lollipop auf einem Nvidia System (ein anderes System) hat wohl in Antutu spürbar flüssigeres Handling.

Mein Arbeitskollege hat seine Mad Katz Mojo irgendwann mit Verlust verkauft und hat sich eine Fire TV Box geholt. Ist jetzt glücklicher! Die Modjo ist eine Kiste an der man "basteln" und "modden" muss...damit man damit vernünftigt GAMEN kann. Als Mediaplayer sicherlich ok!

Lest die AMAZON USA Reviews......dort gibt es deutlich mehr negative Bewertungen!

Abstürze, USB abdocken/andocken, LAN Probleme, Ruckler in Games (wegen fehlender Anpassung) und Freezes werden in Foren als Mängel definiert.

Es ist schade, dass Mad Catz ein Android 4.4 angekündigt hatte und dann es einfach abgekündigt hat.
Das Mojo war ein grosser finanzieller Flop für Mad Catz, weil der UvP von 259 Euro einfach zu heftig war.


revlisgeek

Ich nutze zum Gamestreaming zu Hause meinen FireTV mit Moonlight (ehemals limelight) + Xbox360 Controllern. Gibt es Vorteile dieser Konsole gegenüber meiner Kombi?





Immer diese super Vergleiche. Leute das Gerät kostet nur <70€ nvidias shield kostet aktuell mindestens 100€ mehr.

Hallo!
An die Profis unter uns:
Was ist von dieser Box zu halten?

Vensmile K1 Plus Streaming Media Player Amlogic S905 Quad Core 64-bit Cortex A53 2.0GHz TV Box
Hardware Spezifikationen:
Betriebssystem: Android 5.1.1 Lollipop
CPU: Amlogic S905 Quad Core 64-Bit-Cortex A53 bis zu 2,0 GHz
GPU: Penta-Core Mali-450 bis zu 750MHz
RAM: 1GB DDR3
FLASH: Flash NAND-8GB
HEVC / H.265 Unterstützung, 4K, 2K, HDCP2.2
3D-Grafik: OpenGLES 1.1/2.0 und Open VG 1.1 Unterstützung
IR: Infrarot-Fernbedienung
3G: Unterstützt die meisten externen 3GUSB Dongle
Unterstützung Fotoformat HD JPEG / BMP / GIF / PNG / TIFF
Support Untertitel SRT / SMI / SUB / SSA / IDX + USB
Support Media-Format AVI / RM / RMVB / ts / VOB / Mkv / MOV / ISO / wmv / asf / FLV / dat / mpg / mpeg
Stützmusikformat MP3 / WMA / AAC / WAV / OGG / AC3 / DDP / TrueHD / DTS / DTS / HD / FLAC / APE
USB-Host: 4 USB 2.0 Ports Unterstützung USB-DISK und USB Festplatte
Kartenleser: Micro-SD
OSD Sprachen: Englisch / Französisch / Deutsch / Spanisch / Italienisch / usw. multilateralen Sprachen
LAN Ethernet: Standard RJ-45
WLAN: 802.11b/g/n
Amazon Preis 59,00 €

Oder lieber die Amazon Fire Tv Box.
Bitte hilft mir bei der Entscheidung...
Danke!

Fire TV Box da performanter

Avatar

GelöschterUser8386

Es gibt keine Android (oder Fork)-Box unter 90 Euro Neupreis die perfomanter ist als eine FireTV Box Gen1 oder Gen2.

Dein Vensmile K1 Plus hat eine "Mali-450" GPU - ist somit einer der lahmsten GPU auf dem Markt (außer die Mali-400 die noch lahmer ist. Die neueste MALI-Generation ist 750...denk dir den Rest). Die SOC S905 ist guter Durchschnitt, aber langsamer als ein Snapdragon 8xx SoC.



pajadino

Hallo! An die Profis unter uns: Was ist von dieser Box zu halten? Vensmile K1 Plus Streaming Media Player Amlogic S905 Quad Core 64-bit Cortex A53 2.0GHz TV Box


Mrgrizzly

Ohne Hdmi 2.0 eher halbgar...



Deshalb ja auch scheisse!
Avatar

GelöschterUser8386

Für alle die kein Noob wie Mrgrizzly sind:

* 4K Output ist seit letzten Update der Firmware möglich
* hardware-beschleunigtes Dekodieren von h.265 HVEC und VP9 4K Codecs
* HDMI 1.4 reicht immer noch voll aus (30fps war ok und ist immer noch ok)
* Upscaling von Games auf Full HD ist verbessert seit dem letzten Update


Mrgrizzly

Ohne Hdmi 2.0 eher halbgar...


Kann der 23,976 Frames per Sec Videos ruckelfrei wiedergeben, können ja viele Mediaplayer nicht (siehe 42 sec Ruckeln bei 24Hz Wiedergabe)

Mrgrizzly

Ohne Hdmi 2.0 eher halbgar...



Autsch, bist du etwa beleidigt das ich deine Lieblingskonsole kritisiert habe? Und Hdmi 1.4 ist eben für vollen UHD Genuss nicht gut! Da kann ich auch meinen Laptop benutzen wenn ich nur Filme in UHD schauen will. Da ich davon ausgehen kann das die meisten mindestens ne HD 4400 im Laptop haben reicht die für Media-Zwecke im Bereich UHD@30hz aus. Gamebreaker wäre hier HDMI 2.0 gewesen, schlimm genug wenn man nen 3 Jahre alten SOC hier erwirbt (hab ihn selber im Gigaset qv1030). Besonders effizient ist dieser nicht, selbst nach custom-rom.




Avatar

GelöschterUser8386

Es ist nicht meine Lieblingskonsole.
Lesen kannst du auch nicht oder?

Erstmal zu deinen unfähigen Kommentaren:

@ Zitat 1: Und Hdmi 1.4 ist eben für vollen UHD Genuss nicht gut!

FALSCH und UNSINN.

HDMI 1.4b ist in der Auflösung voll kompatibel mit 4K und erlaubt die Nutzung bis 30Hz.

98% aller US Filme und US TV Serien sind in 24p produziert, da spielt 60p keine Rolle bei Filmen und daher ist deine Aussage zumindest bei Filmen totaler Unsinn & Noobtalk. 60p spielt nur eine Rolle bei Spielen und die Nutzung als PC - aber da bleibt die Frage nach dem Sinn? * Was kannst du in Full HD nicht was du in 4K für das Surfen an einer Android Konsole brauchst? Soll es ein PC Lite Ersatz sein?

Bei Spielen "kann" 60p in 4K eine Rolle spielen, wenn die Framerate im Spiel immer über 60fps liegt - aber viele moderne 3D Games auf Android laufen eh mit Frameraten zwischen 18-60 Frames. Aktuelle 3D Titel haben, wegen den hohen Grafikanforderungen, meistens keine Frameraten über 40fps bei anspruchsvollen Titeln.

Da wäre der Tegra X1 eher besser geeignet - diese SoC ist der Hammer und alleine die GPU ist sehr leistungsfähig (für eine SoC).

Also, wieder die Frage an dich als Noob? Wayne?

@ Zitat 2: Da ich davon ausgehen kann das die meisten mindestens ne HD 4400 im Laptop haben reicht die für Media-Zwecke im Bereich UHD@30hz aus

FALSCH und Unsinn.

Und wieder Noobtalk ohne Ahnung.
4K in H265 HVEC auf einem HD 4400 System hat höhere Systembelastung und damit höheren verbrauch (ca. uzm die 30-40W mindestens), da der HD 4400 das 4K Signal nicht in der GPU voll beschleunigen muss und somit die FPU(CPU) mitbelasten muss. Die Systemauslastung liegt dann bei deinem spekulierten HD 4400 System auch höher als beim Mojo.
Du vergleichst ein i3/i5/i7 der vierten Generation (Preise zwischen 70-300 Euro) mit einer Android Box für 69,90 Euro?

Geschätzt braucht der Mojo bei 4K h265 HVEC Codec max 6-7W (maximal!)
Sogar ein Notebook verbrennt bei 4K HVEC mindestens 20-25W.

Birnen mit Äpfel vergleichen und dann (typisch in Deutschland) den Macker mit Ahnung spielen! Jaja!
Ich weiss deine geistige Kapazität kann es nicht begreifen und muss eine Android-Box mit einem Notebook vergleichen (welches auch teurer als 69,90 Euro ist), aber bitte "rede nicht über die Dinge von denen du keine Ahnung hast".

@ Zitat 3: Gamebreaker wäre hier HDMI 2.0 gewesen!

Und wieder....nur was in den Raum werfen und nicht erklären "warum wäre HDMI 2.0 so relevant?".
Noobs reden so, weil Sie keine AHnung haben. Als Noob hast du natürlich keine Ahnung und so fehlt dir auch dir Infos, dass HDCP 2.2 (Kopierschutz/DRM) von HDMI 2.0 noch nicht unterstützt wird und HDCP 2.2 für die den 4K-NAchfolger von BluRay zwingend wird.

Vergleich:
de.wikipedia.org/wik…ace

Blabla. Chantal halt einfach den Rand und iss deinen Keks weiter Chantal = Mrgrizzly.


@ Zitat 4: schlimm genug wenn man nen 3 Jahre alten SOC hier erwirbt.

Und? 2013 kam auch dein im Vergleich erwähnter HD 4400 raus? Was hat das damit zu tun?
Oh stimmt...Noobs denken auch "neu = besser", aber nach dieser Rechnung bist du als Mensch auch shitty und jeder 18 Jähriger ist besser (weil neuer)? Deine naive Argumentation lässt mich spekulieren, dass du geistig nicht so ganz auf der Höhe bist.


@ zitat 5: Besonders effizient ist dieser nicht!


Seufz! Face Palm.

Ja! Super, ich denke auch eine Verbrauch ist mit unter 10Watt auch so eine Verschwendung - besonders weil der Mojo keinen Akku hat und wir ums Laufzeit keine Gedanken machen müssen! Ach...so du vergleichst als Noob wieder Äpfel (Mojo = Android TV Box mit Netzstecker) mit Birnen (Gigaset Tablet mit Akku = mobiles Gerät).

Seufz. Du langweilst mich! Das wars......geh und spiel im Sand!

Ende der Kommunikation. Sitze im Zug und habe 4 Stunden was wichtigeres zu tun als einem Noob eine Lehrstunde zu geben!
Bitte keine Antwort................deine Meinung und deine Gedanken spielen keine Rolle!


Mrgrizzly

Autsch, bist du etwa beleidigt das ich deine Lieblingskonsole kritisiert habe? Und Hdmi 1.4 ist eben für vollen UHD Genuss nicht gut! Da kann ich auch meinen Laptop benutzen wenn ich nur Filme in UHD schauen will. Da ich davon ausgehen kann das die meisten mindestens ne HD 4400 im Laptop haben reicht die für Media-Zwecke im Bereich UHD@30hz aus. Gamebreaker wäre hier HDMI 2.0 gewesen, schlimm genug wenn man nen 3 Jahre alten SOC hier erwirbt (hab ihn selber im Gigaset qv1030). Besonders effizient ist dieser nicht, selbst nach custom-rom.




Du bist echt der Hammer, wie man sich so aufgeilen kann. Ich denke nicht das du mit deiner Art und Weise viele Freunde und Freude im Leben hast. Es ist und war meine persönliche Meinung! Wenn ich für 90€ mehr ne Nvidia Shield kriege mit Technik die noch in 3-4 Jahren aktuell ist kaufe ich mir keine altbacken Hardware für Aufgbaen die jeder Rechner/Laptop theoretisch auch machen kann. Ausserdem widersprichst du dich in Sachen Auslastung/Leistung/Verbrauch selbst... PS. Das du 100 mal Noob schreibst liegt wohl an deiner Unreife.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text