Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Avira Prime Virenschutz - 6 Monate kostenlos
659° Abgelaufen

Avira Prime Virenschutz - 6 Monate kostenlos

KOSTENLOS59,70€Avira Angebote
63
eingestellt am 2. Okt 2018
Moin, aktuell bekommt ihr die Antivirus Sicherheitssoftware Avira Prime für 6 Monate kostenlos. Auf der Seite steht zwar dass man 3 Monate bekommt aber ihr erhaltet 182 Tage. Ein Monat Avira Prime kostet normalerweise 9,95€.

• Premium-Schutz gegen Sicherheitslücken

• Mehr Leistung: Tuning für einen optimierten PC

• Privatsphäre: Sicher & anonym surfen

• Nutzung auf bis zu 5 Geräten

• Premium-Apps für Android & iOS

• VIP-Kundenservice


1243888.jpg
Zusätzliche Info
Avira AngeboteAvira Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich habe seit Jahren kein Antiviren-Programm mehr im Einsatz, außer die Windows Standards.
Wenn man nicht komplett auf den Kopf gefallen ist und dazu noch AdBlocker und NoScript verwendet, würde ich behaupten, dass man nichts zu befürchten hat. Außer man ist eine Person, welche jedes blinkende, bunte Bildchen anklickt, welches im Internet zu sehen ist.
BadeniaLibera02.10.2018 12:06

Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger …Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger weg!


Bei allen sicherlich mal auftretenden Problemen ist das trotzdem - sorry - einfach Quatsch.
Der integrierte Windows 10 Virenschutz ist mittlerweile sehr gut und auch zertifiziert av-test.org/de/…12/ Das Geld für einen zusätzlichen Virenschutz kann man sich deshalb getrost sparen....
Himmel hilf, eine Schrottsammlung.
63 Kommentare
Is das von Amazon
Himmel hilf, eine Schrottsammlung.
Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger weg!
Ich habe seit Jahren kein Antiviren-Programm mehr im Einsatz, außer die Windows Standards.
Wenn man nicht komplett auf den Kopf gefallen ist und dazu noch AdBlocker und NoScript verwendet, würde ich behaupten, dass man nichts zu befürchten hat. Außer man ist eine Person, welche jedes blinkende, bunte Bildchen anklickt, welches im Internet zu sehen ist.
BadeniaLibera02.10.2018 12:06

Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger …Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger weg!



Natürlich und Viren reinigen sicher das System.
Aberwitziger Vergleichspreis
BadeniaLibera02.10.2018 12:06

Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger …Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger weg!


Bei allen sicherlich mal auftretenden Problemen ist das trotzdem - sorry - einfach Quatsch.
Antipode02.10.2018 12:08

Aberwitziger Vergleichspreis





18924451-BcFIk.jpg
Bearbeitet von: "Search85" 2. Okt 2018
Search8502.10.2018 12:07

Natürlich und Viren reinigen sicher das System.


siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:
Weg mit dem Virenscanner
Die Schlangenöl-Branche

@NoNameForMe

Ich hab seit über 10 Jahren keinen Scanner mehr, das wichtigste und einzige ist mein uBlock, das wars! Hab nen alten Rechner mit Win10, benutze auch nie Backups, hatte noch nie irgendwelche Abstürze, Probleme oder Befälle. Wie @Elrik schon sagte, Virenscanner sind heutzutage nur was für die ganz Dummen....sorry, daß ich es so formuliert hab.
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 2. Okt 2018
BadeniaLibera02.10.2018 12:16

siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:Weg mit dem V …siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:Weg mit dem VirenscannerDie Schlangenöl-Branche@NoNameForMe Ich hab seit über 10 Jahren keinen Scanner mehr, das wichtigste und einzige ist mein uBlock, das wars! Hab nen alten Rechner mit Win10, benutze auch nie Backups, hatte noch nie irgendwelche Abstürze, Probleme oder Befälle. Wie @Elrik schon sagte, Virenscanner sind heutzutage nur was für die ganz Dummen....sorry, daß ich es so formuliert hab.


Antivirus ist auch nur Schlangenöl für die Sicherheit, oder?

BadeniaLibera02.10.2018 12:16

Wie @Elrik schon sagte, Virenscanner sind heutzutage nur was für die ganz …Wie @Elrik schon sagte, Virenscanner sind heutzutage nur was für die ganz Dummen....sorry, daß ich es so formuliert hab.


Da ich in der IT-Branche arbeite, kann ich dir sagen, dass 9 von 10 Anwendern in die von dir genannte Kategorie "Dumme" fallen.
Bearbeitet von: "NoNameForMe" 2. Okt 2018
BadeniaLibera02.10.2018 12:16

siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:Weg mit dem V …siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:Weg mit dem VirenscannerDie Schlangenöl-Branche@NoNameForMe Ich hab seit über 10 Jahren keinen Scanner mehr, das wichtigste und einzige ist mein uBlock, das wars! Hab nen alten Rechner mit Win10, benutze auch nie Backups, hatte noch nie irgendwelche Abstürze, Probleme oder Befälle. Wie @Elrik schon sagte, Virenscanner sind heutzutage nur was für die ganz Dummen....sorry, daß ich es so formuliert hab.



Virenschutz braucht man immer wenn man Programme von unsicheren Quellen installiert oder auch auf unsicheren Seiten surft, es hat nichts mit Dumm zutun wenn man sie nutzt. Für Normalos wie dich ist kein Virenschutz notwendig weil du wahrscheinlich solche Anwendungen nicht installiert oder auf solchen Seiten surfst. Ich hatte nie Probleme mit Virenschutz oder Beeinträchtigungen. Auf Hellokitty Seiten findest du bestimmt keinen Virus
Bearbeitet von: "Search85" 2. Okt 2018
Der integrierte Windows 10 Virenschutz ist mittlerweile sehr gut und auch zertifiziert av-test.org/de/…12/ Das Geld für einen zusätzlichen Virenschutz kann man sich deshalb getrost sparen....
NoNameForMe02.10.2018 12:18

Antivirus ist auch nur Schlangenöl für die Sicherheit, oder?


nunja, wenn ich die Quelle ansehe...als würden Diebe über neue Schlösser Werbung machen. Lächerlich!
Wie ich schon sagte, ich bin seit 1998 im Internet und hab seit ca. 2006 KEINEN Virenscanner mehr und hatte nie Probleme. Dabei bin ich weit weg von einem Nerd, der sich überall auskennt. Ich weiß einfach nur, dass diese Scanner sinnlos sind und das wichtigste ein Anti-Werbung Tool ist. Aber ich verstehe, dass es Millionen DAUs gibt, die ohne einen Virenscanner nicht surfen wollen und sogar Geld dafür bezahlen. Ist genauso wie wan man sagt, daß Leitungswasser giftig ist, die Lemminge glauben es, kaufen stilles Wasser in Flaschen und verpesten die Umwelt.
diesen müll von avira würd ich nicht mal umsonst aufspielen! 6 monate nur. damit man danach ja bezahlt weil der pc mit windows defender ja so gefährdet ist
Search8502.10.2018 12:21

Virenschutz braucht man immer wenn man Programme von unsicheren Quellen …Virenschutz braucht man immer wenn man Programme von unsicheren Quellen installiert oder auch auf unsicheren Seiten surft, es hat nichts mit Dumm zutun wenn man sie nutzt. Für Normalos wie dich ist kein Virenschutz notwendig weil du wahrscheinlich solche Anwendungen nicht installiert oder auf solchen Seiten surfst. Ich hatte nie Probleme mit Virenschutz oder Beeinträchtigungen. Auf Hellokitty Seiten findest du bestimmt keinen Virus



Hahaha wie witzig. Wenn einem die Argumente ausgehen kommt man damit, gell? Wie ich schon sagte bin ich seit 20 Jahren im Internet und wusste was Warez bedeutet als die meisten hier auf hellokitty unterwegs waren, wenn überhaupt sie wussten was Internet ist. Immer wieder schön, wie die Fanboys ihr Schlangenöl verteidigen...
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 2. Okt 2018
BadeniaLibera2. Okt

Ist genauso wie wan man sagt, daß Leitungswasser giftig ist, die Lemminge …Ist genauso wie wan man sagt, daß Leitungswasser giftig ist, die Lemminge glauben es, kaufen stilles Wasser in Flaschen und verpesten die Umwelt.


Da passt eher der Kondom-Vergleich. Da werde ich aber nicht ins Detail gehen.


BadeniaLibera2. Okt

Hahaha wie witzig. Wenn einem die Argumente ausgehen kommt man damit, …Hahaha wie witzig. Wenn einem die Argumente ausgehen kommt man damit, gell? Wie ich schon sagte bin ich seit 20 Jahren im Internet und wusste was Warez bedeutet als die meisten hier auf hellokitty unterwegs waren, wenn überhaupt sie wussten was Internet ist. Immer wieder schön, wie die Fanboys ihr Schlangenöl verteidigen...


Das typische Problem bei solchen Diskussionen - Verallgemeinerungen. Du kannst leider dein Verhalten nicht auf alle anderen übertragen. Das funktioniert nicht.

Die meisten haben keine Ahnung und wollen ihren PC etc. einfach nur benutzen. Und da ist ein brauchbarer Virenscanner einfach Pflicht. Egal, ob es in Einzelfällen mal zu Problemen führt. Umgekehrt ist das Risiko für einen Normalanwender um ein Vielfaches höher, wenn man auf einen Virenschutz verzichtet.

Im Falle einer aktuellen Windows 10 Version ist Microsoft immerhin so weit, dass der integrierte Schutz in der Regel ausreicht.
Bearbeitet von: "NoNameForMe" 2. Okt 2018
Ich sag ja, Fanboys...
BadeniaLibera02.10.2018 12:28

Hahaha wie witzig. Wenn einem die Argumente ausgehen kommt man damit, …Hahaha wie witzig. Wenn einem die Argumente ausgehen kommt man damit, gell? Wie ich schon sagte bin ich seit 20 Jahren im Internet und wusste was Warez bedeutet als die meisten hier auf hellokitty unterwegs waren, wenn überhaupt sie wussten was Internet überhaupt ist. Immer wieder schön, wie die Fanboys ihr Schlangenöl verteidigen...


Argumente stehen im Beitrag, es ist kein Schlangeöl wenn ich ich den Vorteil mehrfach gesehen habe. Nur weil du keine Unsichere Software installierst heißt es nicht dass es andere nicht tun, es gibt auch blauäugige Menschen die keine Ahnung haben und denen nützt so eine Software sehr, die meisten User sind überfordert bei sowas. Btw: Auch auf Hellokitty Seiten kann man sich nen Virus holen. ^^
BadeniaLibera2. Okt

Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger …Vorsicht, Virenscanner schaden heutzutage mehr als daß sie helfen. Finger weg!


Der von Avira vielleicht
NoNameForMevor 16 m

Antivirus ist auch nur Schlangenöl für die Sicherheit, oder?Da ich in der I …Antivirus ist auch nur Schlangenöl für die Sicherheit, oder?Da ich in der IT-Branche arbeite, kann ich dir sagen, dass 9 von 10 Anwendern in die von dir genannte Kategorie "Dumme" fallen.


Die Kategorie die besser keinen Computer mit Internetzugang betreiben sollten...? Egal ob mit oder ohne Schlangenöl
Ein Mac braucht kein Virenschutz. Wann werden das die Deppen verstehen?
NoNameForMe02.10.2018 12:10

Bei allen sicherlich mal auftretenden Problemen ist das trotzdem - sorry - …Bei allen sicherlich mal auftretenden Problemen ist das trotzdem - sorry - einfach Quatsch.


Nö. Der Virenscanner verleitet die Leute dazu sich sicher zu fühlen. Das Ding zeigt grünes Licht während im Hintergrund schon die ransomware alles verschlüsselt. Schadet ja auch nicht auf die Rechnung.pdf.exe zu klicken schließlich hat man ja einen Virenscanner mit "premium Sicherheit". Zur Abwehr heutiger Angriffe ist AV kaum zu gebrauchen, man installiert sich nur eine weitere Fehlerquelle.
BadeniaLibera02.10.2018 12:16

siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:Weg mit dem V …siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:Weg mit dem VirenscannerDie Schlangenöl-Branche@NoNameForMe Ich hab seit über 10 Jahren keinen Scanner mehr, das wichtigste und einzige ist mein uBlock, das wars! Hab nen alten Rechner mit Win10, benutze auch nie Backups, hatte noch nie irgendwelche Abstürze, Probleme oder Befälle. Wie @Elrik schon sagte, Virenscanner sind heutzutage nur was für die ganz Dummen....sorry, daß ich es so formuliert hab.


Woher weiß man denn ohne Vorenscanner, dass man noch keinen Befall hatte :/ ? Schließlich versucht Schadsoftware heutzutage so unauffällig wie möglich zu sein - aufpoppende Fenster, langsame und abstützende Rechner....das war mal.
Search8502.10.2018 12:31

Argumente stehen im Beitrag, es ist kein Schlangeöl wenn ich ich den …Argumente stehen im Beitrag, es ist kein Schlangeöl wenn ich ich den Vorteil mehrfach gesehen habe. Nur weil du keine Unsichere Software installierst heißt es nicht dass es andere nicht tun, es gibt auch blauäugige Menschen die keine Ahnung haben und denen nützt so eine Software sehr, die meisten User sind überfordert bei sowas. Btw: Auch auf Hellokitty Seiten kann man sich nen Virus holen. ^^


Man braucht also eine Antivirensoftware weil man sich eine unsichere Software installiert. Nun, das ist wirklich dumm, wie wär's wenn man sich nur sichere software installiert? Dann braucht man auch keinen Scanner...und auf hellokitty reicht uBlock aus, hab ich aber auch schon erwähnt.
BadeniaLibera02.10.2018 12:36

Man braucht also eine Antivirensoftware weil man sich eine unsichere …Man braucht also eine Antivirensoftware weil man sich eine unsichere Software installiert. Nun, das ist wirklich dumm, wie wär's wenn man sich nur sichere software installiert? Dann braucht man auch keinen Scanner...und auf hellokitty reicht uBlock aus, hab ich aber auch schon erwähnt.



Wie gesagt nicht jeder ist sowie du und tut und macht es genauso wie du. Es gibt Kinder, Jugendliche, Frauen die keine Ahnung haben von Viren Ublock und Co. denen bringt es schon enorm viel, du sprichst jetzt nur für Leute die Ahnung haben und sich dagegen wehren können, denk mal an die Leute die das nicht tun können.
Rasenmaehermann02.10.2018 12:36

Woher weiß man denn ohne Vorenscanner, dass man noch keinen Befall hatte …Woher weiß man denn ohne Vorenscanner, dass man noch keinen Befall hatte :/ ? Schließlich versucht Schadsoftware heutzutage so unauffällig wie möglich zu sein - aufpoppende Fenster, langsame und abstützende Rechner....das war mal.


Weil ich keine Probleme mit meinem Rechner hab/hatte, keine Abstürze, keine gehackten Passwörter, einfach gar nix - und das alles ohne je ein Backup zu machen! Das weiß ich einfach aus Erfahrung und brauche deswegen kein Virenprogramm, nur uBlock!
BadeniaLibera02.10.2018 12:39

Weil ich keine Probleme mit meinem Rechner hab/hatte, keine Abstürze, …Weil ich keine Probleme mit meinem Rechner hab/hatte, keine Abstürze, keine gehackten Passwörter, einfach gar nix - und das alles ohne je ein Backup zu machen! Das weiß ich einfach aus Erfahrung und brauche deswegen kein Virenprogramm, nur uBlock!


Ich bewerte zwar auch mein Noscript höher als jeden Virenscanner, trotzdem heißt dass ja lange nicht, dass man nix hat nur weil es einem offensichtlich nicht auffällt. Es ist ja das Ziel dass dem Nutzer keine Veränderungen am System auffallen.....
Search8502.10.2018 12:39

Wie gesagt nicht jeder ist sowie du und tut und macht es genauso wie du. …Wie gesagt nicht jeder ist sowie du und tut und macht es genauso wie du. Es gibt Kinder, Jugendliche, Frauen die keine Ahnung haben von Viren Ublock und Co. denen bringt es schon enorm viel, du sprichst jetzt nur für Leute die Ahnung haben und sich dagegen wehren können, denk mal an die Leute die das nicht tun können.


Ok, kein schlechter Einwand. Die meisten im Internet sind wirklich DAUs...belassen wir's dabei.
Aber stimmst du mir wenigstens zu, dass ein FreeAV-Prog wie Defender ausreicht und man heutzutage nicht Geld dafür ausgeben sollte?
Die 90er haben sich per DFÜ eingewählt und melden über IRC dass sie gerne ihr schlangenöl zurück hätten
xattr.02.10.2018 12:35

Nö. Der Virenscanner verleitet die Leute dazu sich sicher zu fühlen. Das D …Nö. Der Virenscanner verleitet die Leute dazu sich sicher zu fühlen. Das Ding zeigt grünes Licht während im Hintergrund schon die ransomware alles verschlüsselt. Schadet ja auch nicht auf die Rechnung.pdf.exe zu klicken schließlich hat man ja einen Virenscanner mit "premium Sicherheit". Zur Abwehr heutiger Angriffe ist AV kaum zu gebrauchen, man installiert sich nur eine weitere Fehlerquelle.

Sorry, wenn ich das mal so direkt sage. Aber Du hast wirklich keine Ahnung, wie ein unbedarfter Mensch mit einem PC etc. umgeht. Wenn Du tatsächlich glaubst, dass irgendwer sich sicher fühlt, weil irgendwann mal ein Virenscanner installiert wurde, dann frag mal deine Mutter oder Großmutter.

Bevor der Abo-Wahn in diese Branche eingezogen ist, war die häufigste Fehlerquelle bei DAUs ein seit Jahren abgelaufener Virenscanner mit Signaturen aus der Steinzeit. Die meisten wussten nicht, was das für eine Software ist, was sie macht oder dass man den Kram irgendwann mal verlängern muss, damit der Schutz weiterhin besteht.

Bei aller Kritik an Windows 10, die ich persönlich sonst auch gerne äußere, ist der Punkt für den Normalanwender einfach ein riesiger Fortschritt. Der mitgelieferte Schutz funktioniert unauffällig und ausreichend gut. Mehr braucht man nicht zwingend, aber es trotzdem gut, dass es Konkurrenz und Auswahl gibt.
Rasenmaehermann02.10.2018 12:42

Ich bewerte zwar auch mein Noscript höher als jeden Virenscanner, trotzdem …Ich bewerte zwar auch mein Noscript höher als jeden Virenscanner, trotzdem heißt dass ja lange nicht, dass man nix hat nur weil es einem offensichtlich nicht auffällt. Es ist ja das Ziel dass dem Nutzer keine Veränderungen am System auffallen.....


Rein aus Interesse mach ich 1-2x Jahr nen Scan mit WinDefender, und der findet nix. Kann mir das also eigtl. auch sparen ;o)
BadeniaLibera2. Okt

Ok, kein schlechter Einwand. Die meisten im Internet sind wirklich …Ok, kein schlechter Einwand. Die meisten im Internet sind wirklich DAUs...belassen wir's dabei. Aber stimmst du mir wenigstens zu, dass ein FreeAV-Prog wie Defender ausreicht und man heutzutage nicht Geld dafür ausgeben sollte?



Für Premium Software muss man als Mydealzer eigentlich nie geld bezahlen, kriegt man doch immer irgendwo ein paar Monate kostenlos.
NoNameForMevor 7 m

Sorry, wenn ich das mal so direkt sage. Aber Du hast wirklich keine …Sorry, wenn ich das mal so direkt sage. Aber Du hast wirklich keine Ahnung, wie ein unbedarfter Mensch mit einem PC etc. umgeht. Wenn Du tatsächlich glaubst, dass irgendwer sich sicher fühlt, weil irgendwann mal ein Virenscanner installiert wurde, dann frag mal deine Mutter oder Großmutter.Bevor der Abo-Wahn in diese Branche eingezogen ist, war die häufigste Fehlerquelle bei DAUs ein seit Jahren abgelaufener Virenscanner mit Signaturen aus der Steinzeit. Die meisten wussten nicht, was das für eine Software ist, was sie macht oder dass man den Kram irgendwann mal verlängern muss, damit der Schutz weiterhin besteht.Bei aller Kritik an Windows 10, die ich persönlich sonst auch gerne äußere, ist der Punkt für den Normalanwender einfach ein riesiger Fortschritt. Der mitgelieferte Schutz funktioniert unauffällig und ausreichend gut. Mehr braucht man nicht zwingend, aber es trotzdem gut, dass es Konkurrenz und Auswahl gibt.


Dann bin ich auch mal "direkt": du hast noch viel weniger Ahnung.
BadeniaLibera2. Okt

siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:Weg mit dem V …siehe Eintrag über dir und hier noch 2 schöne Links:Weg mit dem VirenscannerDie Schlangenöl-Branche@NoNameForMe Ich hab seit über 10 Jahren keinen Scanner mehr, das wichtigste und einzige ist mein uBlock, das wars! Hab nen alten Rechner mit Win10, benutze auch nie Backups, hatte noch nie irgendwelche Abstürze, Probleme oder Befälle. Wie @Elrik schon sagte, Virenscanner sind heutzutage nur was für die ganz Dummen....sorry, daß ich es so formuliert hab.


.....Joa.... das sagen mache auch bei Autogurten!
"So ein Schwachsinn. Hatte nie einen Unfall! Gurte braucht niemand. Nur was für die ganz Dummen"

oder?
(Klar braucht man Schutz. Nicht jeder bekommt einen Scriptblocker, Hardwarefirewall und ähnliches hin. Da ist ein einfache AV schon das mindeste. Auf backups zu verzichten ist nun völliger Blödsinn. Es sei denn man hat NICHTS was man sichern möchte. Hardwareprobleme können immer passieren. Egal ob man sich nun schützt oder nicht)
BadeniaLibera2. Okt

Rein aus Interesse mach ich 1-2x Jahr nen Scan mit WinDefender, und der …Rein aus Interesse mach ich 1-2x Jahr nen Scan mit WinDefender, und der findet nix. Kann mir das also eigtl. auch sparen ;o)



Dann spare es dir halt, aber empfehle einem Standard Benutzer nicht, dass Antiviren Programm unsinn sind und man sie nicht braucht. Der Standardbenutzer hat in der Regel keine Ahnung von Sicherheit auf dem Rechner. Antiviren Programm retten in der Regel die Leute vor sich selbst.

Wir können darüber diskutieren, dass es bessere Lösungen gibt, oder welches Antivirenprogramm zu teuer, nicht ganz korrekt, oder mehr Probleme macht als es wirklich hilft.

Aber zu behaupten man benötigt keine Antivirenprogramme auf einem Windowssystem ist schlicht und einfach dumm.
Braucht kein Mensch mehr, Windows Defender reicht...
beachfan2. Okt

Der integrierte Windows 10 Virenschutz ist mittlerweile sehr gut und auch …Der integrierte Windows 10 Virenschutz ist mittlerweile sehr gut und auch zertifiziert https://www.av-test.org/de/antivirus/unternehmen-windows-client/windows-10/august-2018/microsoft-windows-defender-antivirus-4.12--4.18-183212/ Das Geld für einen zusätzlichen Virenschutz kann man sich deshalb getrost sparen....



Wieso Geld, ist doch kostenlos...
Elrikvor 56 m

Ich habe seit Jahren kein Antiviren-Programm mehr im Einsatz, außer die …Ich habe seit Jahren kein Antiviren-Programm mehr im Einsatz, außer die Windows Standards.Wenn man nicht komplett auf den Kopf gefallen ist und dazu noch AdBlocker und NoScript verwendet, würde ich behaupten, dass man nichts zu befürchten hat. Außer man ist eine Person, welche jedes blinkende, bunte Bildchen anklickt, welches im Internet zu sehen ist.


Das ist Blödsinn, warum man es angeblich dann doch braucht !

Aber gebe dir Recht....seit Win10 v1803 ist der integrierte "Bitdefender" (Virenscanner integriert) sooo gut...man benötigt keinen Extra-Virenscanner mehr....auch keinen kostenlosen, erst Recht keinen Käuflichen !
Eine erheiternde Diskussion.
Waffen werden spaeter verteilt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text