Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM FRITZ! Mesh Set 7590+1750 für 231,48€ [Mediamarkt Club]
1606° Abgelaufen

AVM FRITZ! Mesh Set 7590+1750 für 231,48€ [Mediamarkt Club]

231,48€262,26€-12%Media Markt Angebote
76
eingestellt am 9. Okt 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mit der heutigen Aktion für Mediamarkt-Club-Mitglieder bekommt Ihr das AVM FRITZ! Mesh Set bestehend aus AVM FRITZ! Box 7590 und AVM FRITZ! WLAN Repeater 1750E für 231,48€ bei Versand.

Wenn Ihr noch kein Clubmitglied seid, einfach online kostenlos anmelden, dann bekommt Ihr auf das Set die 15% im Warenkorb.

Der Repeater hat einen Vergleichspreis von 63,99€ - bekommt Ihr bei Bedarf locker für 50€ verkauft - damit wäre die Box bei rund 180€!

Bei Marktabholung entfallen die Versandkosen in Höhe von 1,99€.
Vergesst die 5fach Payback-Punkte nicht!

Idealo-Vergleichspreis: 262,26€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mediamarkt Club, das neue Masterpass heute .
Finde die Kombi leider aktuell noch sehr nervig, da scheint noch was nicht ausgereift zu sein. Wir haben regelmäßig WLAN Aussetzer, die in irgendeiner Form der Konstellation 7590+1750 plus iPad plus iPhones plus Telekom Entertain geschuldet sind.
Dann mal wieder ein paar Tage ruhig und dann plötzlich am Abend ständig. Im Backend der FRITZ! Box sieht alles gut aus. Trotzdem geht kein Bit mehr nach draußen oder drinnen...(Außer Entertain, da scheint das QoS von der FRITZ Box irgendwie zu funktionieren).

Wirklich weg geht das Problem dann nur noch mit einem Neustart des Repeaters, selten sogar der FRITZ!Box.

Zusätzlich ist das Mesh leider (noch?) nicht so cool wie ich es mir erhoffte hatte, der Fire Stick meiner Tochter verbindet sich regelmäßig mit dem schwächeren Signal der Fritzbox, scheint dann irgendwie zu wechseln und fährt dann ganz vor die Wand. Genau das sollte meiner Meinung nach bei ner Mesh Lösung nicht passieren. Dann lieber nen eigenen AccessPoint und da wechselt nix...

Ich hoffe aktuell, dass die OS 7 Version für den 1750 die Lösung bringt...
Bearbeitet von: "Lupidu" 9. Okt 2018
76 Kommentare
Mediamarkt Club, das neue Masterpass heute .
Sehr gute Kombi, werkelt bei mir hervorragend.
Habe beides im Einsatz (den Repeater gleich 4 x), läuft super! Preis ist Top. Habe für den Router 207€ und die Repeater je 49,99€ gezahlt!
Habe es mir mal gegönnt!
Lohnt sich der Umstieg in einem zwei Familien Haus von der 7490 auf die 7590?
Repeater wollte ich so und so kaufen.
DerCoon09.10.2018 10:44

Lohnt sich der Umstieg in einem zwei Familien Haus von der 7490 auf die …Lohnt sich der Umstieg in einem zwei Familien Haus von der 7490 auf die 7590? Repeater wollte ich so und so kaufen.



der umstieg ist laut avm für alles über 100Mbit also supervectoring sogar zwingend, da dies ein alleinstellungsmerkmal der 75er reihe sein soll.
kuehnerobs09.10.2018 10:50

der umstieg ist laut avm für alles über 100Mbit also supervectoring sogar z …der umstieg ist laut avm für alles über 100Mbit also supervectoring sogar zwingend, da dies ein alleinstellungsmerkmal der 75er reihe sein soll.


100 Mbit haben wir, mehr leider nicht.
Mir ging es um das WLAN das ja bei der 7590 besser sein soll.
Ich finde das wlan meines 7590 keinesfalls besser als beim 7490, welchen ich davor hatte. Daher glaube ich nicht das sich ein Umstieg nur wegen des wlan lohnt. Da machen Repeater als Ergänzung mehr sinn.
Finde die Kombi leider aktuell noch sehr nervig, da scheint noch was nicht ausgereift zu sein. Wir haben regelmäßig WLAN Aussetzer, die in irgendeiner Form der Konstellation 7590+1750 plus iPad plus iPhones plus Telekom Entertain geschuldet sind.
Dann mal wieder ein paar Tage ruhig und dann plötzlich am Abend ständig. Im Backend der FRITZ! Box sieht alles gut aus. Trotzdem geht kein Bit mehr nach draußen oder drinnen...(Außer Entertain, da scheint das QoS von der FRITZ Box irgendwie zu funktionieren).

Wirklich weg geht das Problem dann nur noch mit einem Neustart des Repeaters, selten sogar der FRITZ!Box.

Zusätzlich ist das Mesh leider (noch?) nicht so cool wie ich es mir erhoffte hatte, der Fire Stick meiner Tochter verbindet sich regelmäßig mit dem schwächeren Signal der Fritzbox, scheint dann irgendwie zu wechseln und fährt dann ganz vor die Wand. Genau das sollte meiner Meinung nach bei ner Mesh Lösung nicht passieren. Dann lieber nen eigenen AccessPoint und da wechselt nix...

Ich hoffe aktuell, dass die OS 7 Version für den 1750 die Lösung bringt...
Bearbeitet von: "Lupidu" 9. Okt 2018
Mit der 7590 ist man besser dran. Die maximalen Geschwindigkeiten bei Wlan sind höher. Die 7590 nutzt die Multi-User Mimo Antennentechnik. Es können damit gleichzeitig 4 Endgeräte mit einem Datenstream versorgt werden. Auch die Nutzung von USB Speichermedien am 3.0 Port bringt gegenüber der 7490 Vorteile. MKV's laufen endlichflüssig im Heimnetz.
Mist, vergessen den 10€ Geburtstags-Gutschein mit einzulösen
Klopper09.10.2018 11:39

Mist, vergessen den 10€ Geburtstags-Gutschein mit einzulösen


Geht nur lokal
FreebieWolfvor 9 m

Geht nur lokal



Nein, der konnte ich auch Online auswählen, aber dies erst nach der Bestellung gemerkt, dass da einer bei den Coupons war.
kuehnerobs09.10.2018 10:50

der umstieg ist laut avm für alles über 100Mbit also supervectoring sogar z …der umstieg ist laut avm für alles über 100Mbit also supervectoring sogar zwingend, da dies ein alleinstellungsmerkmal der 75er reihe sein soll.


2 von 4(?) Modellen der 75er Reihe können Supervectoring...
DerCoonvor 2 h, 17 m

100 Mbit haben wir, mehr leider nicht. Mir ging es um das WLAN das ja bei …100 Mbit haben wir, mehr leider nicht. Mir ging es um das WLAN das ja bei der 7590 besser sein soll.



wlan ist besser (Reichweite, Versorgung vieler geräte), deine dsl Leitung dürfte auch etwas höheren werten syncen,
Jemand Interesse an der Box ich bräuchte lediglich den Repeater?
Hoshi09.10.2018 09:40

Sehr gute Kombi, werkelt bei mir hervorragend.



mal OT. Wenn es bei dir werkelt. Gibt es eine Möglichkeit den an einen anderen Router (leider einen Hybrid der Telekom, also leider kann ich ihn nicht ersetzen) und trotzdem die IP Verwaltung über die Fritzbox laufen zu lassen?
Grenth09.10.2018 13:05

2 von 4(?) Modellen der 75er Reihe können Supervectoring...



Die FRITZ!Box-Modelle 7590, 7582, 7581, 7530 unterstützen supervectoring
7560 und 7580 nicht
DerCoonvor 2 h, 33 m

Lohnt sich der Umstieg in einem zwei Familien Haus von der 7490 auf die …Lohnt sich der Umstieg in einem zwei Familien Haus von der 7490 auf die 7590? Repeater wollte ich so und so kaufen.



lohnt sich meiner Meinung nach nur bei Vectoring DSL oder besser, weil Du damit eine schnellere Verbindung bekommen kannst.

Meine 7490 bekommt bei 100MBit keine max. Werte im Upload.
Hat bereits irgendjemand probiert auf bereits bestellte Abholware diesen 15% Club Sticker anzuwenden?

Falls ja, klappt das?
saskir209.10.2018 13:13

mal OT. Wenn es bei dir werkelt. Gibt es eine Möglichkeit den an einen …mal OT. Wenn es bei dir werkelt. Gibt es eine Möglichkeit den an einen anderen Router (leider einen Hybrid der Telekom, also leider kann ich ihn nicht ersetzen) und trotzdem die IP Verwaltung über die Fritzbox laufen zu lassen?



avm.de/ser…en/
Lieber unifi.
saskir209.10.2018 13:13

mal OT. Wenn es bei dir werkelt. Gibt es eine Möglichkeit den an einen …mal OT. Wenn es bei dir werkelt. Gibt es eine Möglichkeit den an einen anderen Router (leider einen Hybrid der Telekom, also leider kann ich ihn nicht ersetzen) und trotzdem die IP Verwaltung über die Fritzbox laufen zu lassen?


Hab auch Hybrid. DHCP läuft über fritzbox. Wlan über unfi ap.
Lilienvor 21 m

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/1612_FRITZ-Box-am-Hybrid-Anschluss-der-Telekom-einsetzen/



Danke, war aber nicht was ich gemeint habe. Mir ging es um eine Möglichkeit im IP Client Modus auch die Verwaltung der IP Adressen über die 7590 zu machen. Dafür gibt es sonst ja nur die Möglichkeit es als eigenständiges Netzwerk beritzustellen nur kann ich dies leider nicht bei meinen Verhältnissen daheim (oder zumindest nicht ohne extremen Mehraufwand um mein VPN, Cloud Server sowie alle heimischen Netzwerkgeräte einzurichten).

tom11vor 11 m

Hab auch Hybrid. DHCP läuft über fritzbox. Wlan über unfi ap.



unfi App?
Bearbeitet von: "saskir2" 9. Okt 2018
Doch, das meintest Du. DHCP ist für die Adressvergabe im Netz zuständig. Das geht ohne Probleme mit der Fritzbox (wie mit jedem anderen Router auch). Der unifi AP baut so ziemlich das beste WLAN Netz wo gibt.
Lohnt sich der Umstieg auf Fritzbox. Ich habe den Standart router von Unity ?
Firooo09.10.2018 14:50

Lohnt sich der Umstieg auf Fritzbox. Ich habe den Standart router von …Lohnt sich der Umstieg auf Fritzbox. Ich habe den Standart router von Unity ?


Unitymedia? Da lohnt sich ein Wechsel nicht.
1. Brauchst du die Fritzbox 6490 Cable und nicht die hier genannte 7590.
2. Musst du diesen dann bei Unitymedia anmelden.
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 9. Okt 2018
l3L4CKY09.10.2018 15:03

Unitymedia? Da lohnt sich ein Wechsel nicht.1. Brauchst du die Fritzbox …Unitymedia? Da lohnt sich ein Wechsel nicht.1. Brauchst du die Fritzbox 6490 Cable und nicht die hier genannte 7590.2. Musst du diesen dann bei Unitymedia anmelden.


Ja genau die 6490 Cable.
Aber merkt man einen Unterschied zwischen Fritzbox und den Standart Router von Unitymedia was Empfang und Stärke angeht.
Zugeschlagen!
Firooovor 19 m

Ja genau die 6490 Cable.Aber merkt man einen Unterschied zwischen Fritzbox …Ja genau die 6490 Cable.Aber merkt man einen Unterschied zwischen Fritzbox und den Standart Router von Unitymedia was Empfang und Stärke angeht.


Natürlich ist die Fritzbox 6490 an sich empfehlenswert. Bei einem guten Angebot für die 6490 kannst du ruhig zuschlagen. Musst diese wie gesagt bei Unitymedia anmelden. unitymedia.de/pri…it/
ziemlich viel geld, für so schlechte hardware/software
Firooovor 1 h, 34 m

Lohnt sich der Umstieg auf Fritzbox. Ich habe den Standart router von …Lohnt sich der Umstieg auf Fritzbox. Ich habe den Standart router von Unity ?


Viel Unterschied wirst du nicht merken. Wenn du besseres wlan haben willst, dann hol dir besser einen Unifi AP
Ich finde diese Kombination super,
absolut empfehlenswert
Avatar
GelöschterUser254898
kuehnerobs09.10.2018 10:50

der umstieg ist laut avm für alles über 100Mbit also supervectoring sogar z …der umstieg ist laut avm für alles über 100Mbit also supervectoring sogar zwingend, da dies ein alleinstellungsmerkmal der 75er reihe sein soll.


Dachte es gäbe auch schon ab 50 VDSL Vectoring...
tom1109.10.2018 13:29

Lieber unifi.


Nope, avm ist billiger, k kann mehr und nach ct test bei k keinem WLAN relevanten test schlechter
GelöschterUser2548989. Okt 2018

Dachte es gäbe auch schon ab 50 VDSL Vectoring...


Ja normales vectoring grht mit vdsl50/vsdl100 für über 100 brauchts bei dsl supervectoring
blafasel09.10.2018 18:02

Nope, avm ist billiger, k kann mehr und nach ct test bei k keinem WLAN …Nope, avm ist billiger, k kann mehr und nach ct test bei k keinem WLAN relevanten test schlechter


Tja. Als Standalone mag das stimmen. Eigene Erfahrung sagt was deutlich anderes. Bin gerade von 4 AVM Mesh Geräten auf 2 Unifi Mesh APs umgestiegen. Die Abdeckung ist gleich und es läuft deutlich zuverlässiger, als das AVM Mesh.
Bearbeitet von: "tom11" 9. Okt 2018
blafasel09.10.2018 18:02

Nope, avm ist billiger, k kann mehr und nach ct test bei k keinem WLAN …Nope, avm ist billiger, k kann mehr und nach ct test bei k keinem WLAN relevanten test schlechter


Leider kennt meine Fritzbox diesen Test anscheinend nicht
Wenn du für das gleiche Geld ein gutes modem+router holst und ein Unifi AP dran hängst, hast du VIEL besseres wlan, einen Router der mit bufferbloat umgehen kann und hardware die nicht nach dem starten schon auf 60°C ist
Bearbeitet von: "gozza" 9. Okt 2018
gozza09.10.2018 18:23

Leider kennt meine Fritzbox diesen Test anscheinend nicht Wenn du …Leider kennt meine Fritzbox diesen Test anscheinend nicht Wenn du für das gleiche Geld ein gutes modem+router holst und ein Unifi AP dran hängst, hast du VIEL besseres wlan, einen Router der mit bufferbloat umgehen kann und hardware die nicht nach dem starten schon auf 60°C ist


Tja so hat die 7590 halt abgeschnitten, die fritzbox hat bereits ein gutes modem und der routerdurchsatz ist gut, die Reichweite und Durchsatz der 7590 ist vorne dabei, ebenso des 1750 und beide in Kombo sollen schlechter sein als ein Unifi der im ct test gegen 2 Geräte gleichauf war?
Bearbeitet von: "blafasel" 9. Okt 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text