Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM Fritz Repeater 2400(bis 1733 Mbits 5Ghz, 5 Jahre Garantie)
2189° Abgelaufen

AVM Fritz Repeater 2400(bis 1733 Mbits 5Ghz, 5 Jahre Garantie)

69,99€77€-9% Kostenlos Kostenlosvoelkner Angebote
121
eingestellt am 18. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin. Über Voelkner gibt's z.Z. den AVM Fritz Repeater 2400 mit Nutzung des Gutscheins und den folgenden beiden Füllartikeln für 69,99€

Füllartikel 1
Füllartikel 2

Ansonsten gibt es auch genügend andere Füllartikel für 2,99, womit man dann bei 70€ glatt landen würde.

PVG aktuell bei NBB 77€

1655331.jpg1655331.jpgLAN
  • 1x 1000Base-T

Wireless
  • WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h (Wi-Fi 5), simultan

Übertragungsrate
  • 600Mbps (2.4GHz), 1733Mbps (5GHz)

Sicherheit
  • WPA, WPA2, WPA3, WPS

Antennen
  • intern

Anschlüsse
  • N/A

Leistungsaufnahme
  • 4.3W (Betrieb)

Abmessungen
  • 155x77x63mm

Besonderheiten
  • TPC/DFS, IPv6, Mesh (gemeinsames Band)

Herstellergarantie
  • fünf Jahre
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
JustJon18.09.2020 16:35

3000 ist neu


Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der 1750E ist z.T. noch besser, obwohl älter.

27870011-M6Iu8.jpg
Bearbeitet von: "morningStar" 18. Sep
JustJon18.09.2020 16:22

Ich warte noch auf das neue Modell


Ist Repeater 2400 kein neues Modell? Ich dachte, 1750E ist alt, 2400 der Nachfolger.
GelöschterUser82464318.09.2020 16:38

Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der …Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der 1750E ist z.T. noch besser, obwohl älter.[Bild]


Der 3000er ist für uns perfekt, besonders wenn man den nur mit WLAN als 4x4 mit der 7590 auf Kanal 100 verbindet, Dank der 3 Funkeinheiten kann der 2 weitere den clients ohne Einbußen anbieten, läuft hier bestens, Rechner vom Kind hängt noch per LAN dran, seit dem kein Gejammer mehr über Ping und WLAN etc in fortnite, was der eigentliche Grund für den Kauf war, jetzt hat das Kinderzimmer halt noch ein eigenes dual Band WLAN dazu, und ich meine Ruhe!

Edit: der nimmt den 4x4 upstream Chip nur ab Kanal 100, und das 2,4ghz NUR als Backup, zb falls bei dir ein Wetter Radar in der Nähe ist und den Empfang kickt, den 2x2 Chip nimmt der eigentlich nicht zum upstream, außer man hat Kanal 36 fest in der Fritzbox eingestellt, also ein Mal die richtigen Kanäle fest in der fritte einstellen dann funzt der 3000er bestens, Kanal 100 mit mehr Leistung lässt die 7590 auch noch Mal richtig von der Leine, hab jetzt selbst im Garten 60 Mbit ohne am dichteren Repeater verbunden zu sein

Wenn man die Möglichkeit hat den Repeater per Kabel an die Fritzbox zu stecken und man beim Repeater nichts anderes mehr per LAN betreiben möchte, reicht aber ein 2400, ist in den Fall quasi das gleiche
Bearbeitet von: "Heisenberg2018" 18. Sep
Falls man Kunde bei Maingau ist, dort für 58,88 EUR (ggf. abzgl Newslettergutschein) zu haben
121 Kommentare
Ich warte noch auf das neue Modell
JustJon18.09.2020 16:22

Ich warte noch auf das neue Modell


Ist Repeater 2400 kein neues Modell? Ich dachte, 1750E ist alt, 2400 der Nachfolger.
tsfatnrw18.09.2020 16:34

Ist Repeater 2400 kein neues Modell? Ich dachte, 1750E ist alt, 2400 der …Ist Repeater 2400 kein neues Modell? Ich dachte, 1750E ist alt, 2400 der Nachfolger.


3000 ist neu
JustJon18.09.2020 16:35

3000 ist neu


Diesen Repeater gab es im Amazon Warehouse für 71,00 Euro. Ich hätte sie damals nehmen müssen.
Bearbeitet von: "tsfatnrw" 18. Sep
JustJon18.09.2020 16:35

3000 ist neu


Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der 1750E ist z.T. noch besser, obwohl älter.

27870011-M6Iu8.jpg
Bearbeitet von: "morningStar" 18. Sep
Falls man Kunde bei Maingau ist, dort für 58,88 EUR (ggf. abzgl Newslettergutschein) zu haben
GelöschterUser82464318.09.2020 16:38

habe alle hier der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der …habe alle hier der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der 1750E ist z.T. noch besser, obwohl älter.


Warum ist den der 1750e besser?
Letiberto18.09.2020 16:39

Falls man Kunde bei Maingau ist, dort für 58,88 EUR (ggf. abzgl …Falls man Kunde bei Maingau ist, dort für 58,88 EUR (ggf. abzgl Newslettergutschein) zu haben


Da habe ich meine gekauft
Habe alle meine 1750E als LAN Brücken gegen den 2400 getauscht und bin zufrieden. Leistung bei neuen Endgeräten ist höher und denke auch der Produktsupport länger (auch wenn der bei AVM sowieso ewig ist)
Kingkill18.09.2020 16:40

Warum ist den der 1750e besser?


Hat bei mir besseren Durchsatz durch eine Zimmerdecke ergeben. Ist aber letztendlich egal. Nimm von den dreien den, der am günstigsten ist. Da die Repeater dynamisch die Sendeleistung regulieren, sind die eh nur schwer vergleichbar.
Bei dem 3000 hatte ich etwas Probleme, da er 3x WLAN-Verbindungen aufbaut. Das kann man z.T. etwas schwer konfigurieren, da die Basis-Station i.d.R. nur jeweils einmal 2,4 und 5 GHZ erwartet.
Bearbeitet von: "morningStar" 18. Sep
GelöschterUser82464318.09.2020 16:50

Hat bei mir besseren Durchsatz durch eine Zimmerdecke ergeben. Ist aber …Hat bei mir besseren Durchsatz durch eine Zimmerdecke ergeben. Ist aber letztendlich egal. Nimm von den dreien den, der am günstigsten ist. Da die Repeater dynamisch die Sendeleistung regulieren, sind die eh nur schwer vergleichbar.Bei dem 3000 hatte ich etwas Probleme, da er 3x WLAN-Verbindungen aufbaut. Das kann man z.T. etwas schwer konfigurieren, da die Basis-Station i.d.R. nur jeweils einmal 2,4 und 5 GHZ erwartet.


Was muss man denn im mesh konfigurieren?
Der macht doch alles automatisch.
Hab 67,01€ bei Media Markt bezahlt, durch einsatz des 10€ Geburtstagsgutscheines
cyoshi18.09.2020 17:07

Was muss man denn im mesh konfigurieren?Der macht doch alles automatisch.


Bei einer Basis-Station mit einem Repeater passiert das automatisch.
Bei mehreren Repeatern musst Du schon vorgeben, welcher Repeater sich wohin verbinden soll.
GelöschterUser82464318.09.2020 17:10

Bei einer Basis-Station mit einem Repeater passiert das automatisch. Bei …Bei einer Basis-Station mit einem Repeater passiert das automatisch. Bei mehreren Repeatern musst Du schon vorgeben, welcher Repeater sich wohin verbinden soll.

Ok. Ich habe die immer per LAN verbunden, also vorher neben der Basis positioniert, per wps verbunden, dann ans LAN dran und verbindungsart umgestellt und fertig.
Hatte auch mal einen per WLAN an einem zweitrouter, also nicht direkt mit Master verbunden, und konnte auch den per wps mit dem passenden verbinden. Zumindest bei mir hat das einwandfrei funktioniert.
cyoshi18.09.2020 17:17

Ok. Ich habe die immer per LAN verbunden, also vorher neben der Basis …Ok. Ich habe die immer per LAN verbunden, also vorher neben der Basis positioniert, per wps verbunden, dann ans LAN dran und verbindungsart umgestellt und fertig.Hatte auch mal einen per WLAN an einem zweitrouter, also nicht direkt mit Master verbunden, und konnte auch den per wps mit dem passenden verbinden. Zumindest bei mir hat das einwandfrei funktioniert.


... und da war auch ein 3000er dabei Wenn Du die WLAN-Zugänge auf MAC-Adressen einschränken möchtest, zeigt Dir die 7590 Basis-Station bei dem 3000er genau 2 und nicht 3 MAC. Die dritte hab ich dann manuell hinzugefügt.
GelöschterUser82464318.09.2020 16:38

Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der …Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der 1750E ist z.T. noch besser, obwohl älter.[Bild]


Der 3000er ist für uns perfekt, besonders wenn man den nur mit WLAN als 4x4 mit der 7590 auf Kanal 100 verbindet, Dank der 3 Funkeinheiten kann der 2 weitere den clients ohne Einbußen anbieten, läuft hier bestens, Rechner vom Kind hängt noch per LAN dran, seit dem kein Gejammer mehr über Ping und WLAN etc in fortnite, was der eigentliche Grund für den Kauf war, jetzt hat das Kinderzimmer halt noch ein eigenes dual Band WLAN dazu, und ich meine Ruhe!

Edit: der nimmt den 4x4 upstream Chip nur ab Kanal 100, und das 2,4ghz NUR als Backup, zb falls bei dir ein Wetter Radar in der Nähe ist und den Empfang kickt, den 2x2 Chip nimmt der eigentlich nicht zum upstream, außer man hat Kanal 36 fest in der Fritzbox eingestellt, also ein Mal die richtigen Kanäle fest in der fritte einstellen dann funzt der 3000er bestens, Kanal 100 mit mehr Leistung lässt die 7590 auch noch Mal richtig von der Leine, hab jetzt selbst im Garten 60 Mbit ohne am dichteren Repeater verbunden zu sein

Wenn man die Möglichkeit hat den Repeater per Kabel an die Fritzbox zu stecken und man beim Repeater nichts anderes mehr per LAN betreiben möchte, reicht aber ein 2400, ist in den Fall quasi das gleiche
Bearbeitet von: "Heisenberg2018" 18. Sep
Heisenberg201818.09.2020 17:36

Der 3000er ist für uns perfekt, besonders wenn man den nur mit WLAN als …Der 3000er ist für uns perfekt, besonders wenn man den nur mit WLAN als 4x4 mit der 7590 auf Kanal 100 verbindet, Dank der 3 Funkeinheiten kann der 2 weitere den clients ohne Einbußen anbieten, läuft hier bestens, Rechner vom Kind hängt noch per LAN dran, seit dem kein Gejammer mehr über Ping und WLAN etc in fortnite, was der eigentliche Grund für den Kauf war, jetzt hat das Kinderzimmer halt noch ein eigenes dual Band WLAN dazu, und ich meine Ruhe!


Habe ja auch nicht gesagt, dass der 3000er schlecht ist. Aber gegenüber den 1750E und 2400 hatte ich keine besonderen Vorteile. Und da ich den 3000er bei Maingau aufgrund des 50€-Gutscheins für Vertragsabschluss für knapp 40€ mitgenommen habe, war Zurückschicken auch nicht angesagt.
Allerdings überlappen sich bei mir die 4x Repeater-Netze zzgl. Basis-Station eh erheblich. In anderen Topologien wie Deiner kann der 3000er mit 3 Funkeinheiten durchaus Vorteile haben.
Bearbeitet von: "morningStar" 18. Sep
GelöschterUser82464318.09.2020 16:38

Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der …Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der 1750E ist z.T. noch besser, obwohl älter.[Bild]


Es gab einen Vergleichstest mit 3000, 2400, 1750E. Da hat der 2400 besser abgeschnitten als 1750E. Bei mir ist es umgekehrt. Sehr interessant.
GelöschterUser82464318.09.2020 17:51

Habe ja auch nicht gesagt, dass der 3000er schlecht ist. Aber gegenüber …Habe ja auch nicht gesagt, dass der 3000er schlecht ist. Aber gegenüber den 1750E und 2400 hatte ich keine besonderen Vorteile. Und da ich den 3000er bei Maingau aufgrund des 50€-Gutscheins für Vertragsabschluss für knapp 40€ mitgenommen habe, war Zurückschicken auch nicht angesagt.Allerdings überlappen sich bei mir die 4x Repeater-Netze zzgl. Basis-Station eh erheblich. In anderen Topologien wie Deiner kann der 3000er mit 3 Funkeinheiten durchaus Vorteile haben.

Genau wenn man den Repeater nicht per LAN an die Fritzbox anschließen kann, zb hier ist ein Kabel dorthin zu ziehen eine ganz beschissene Strecke, da hat das Ding dann Vorteile, weil am Repeater Standort jetzt dualband-wlan ohne Einbußen ist!
Bearbeitet von: "Heisenberg2018" 18. Sep
tsfatnrw18.09.2020 17:59

Es gab einen Vergleichstest mit 3000, 2400, 1750E. Da hat der 2400 besser …Es gab einen Vergleichstest mit 3000, 2400, 1750E. Da hat der 2400 besser abgeschnitten als 1750E. Bei mir ist es umgekehrt. Sehr interessant.


In den Amazon reviews liest man auch beides, hin und her, die einen sind mir den 1750e besser dran die anderen mit den 2400!
Heisenberg201818.09.2020 18:01

In den Amazon reviews liest man auch beides, hin und her, die einen sind …In den Amazon reviews liest man auch beides, hin und her, die einen sind mir den 1750e besser dran die anderen mit den 2400!


Daher nehmen wir den günstigeren. Auf myDealz ist das ja wohl das Hauptmerkmal
GelöschterUser82464318.09.2020 18:05

Daher nehmen wir den günstigeren. Auf myDealz ist das ja wohl das …Daher nehmen wir den günstigeren. Auf myDealz ist das ja wohl das Hauptmerkmal


Würde auch nicht mehr zu dem alten greifen, glaube die neuen Modelle sind auch etwas sparsamer im Verbrauch, und bekommen halt länger Updates
Heisenberg201818.09.2020 18:06

Würde auch nicht mehr zu dem alten greifen, glaube die neuen Modelle sind …Würde auch nicht mehr zu dem alten greifen, glaube die neuen Modelle sind auch etwas sparsamer im Verbrauch, und bekommen halt länger Updates


Du möchtest, dass ich den Strommesser anwerfe ? Moment ... habe beide jetzt gemessen ... beide auf 73 - 74% Energieverbrauch und Messung ergibt jeweils 3,1 - 3,2 Watt.
27871147-mM0rF.jpg27871147-rJnNr.jpg
Bearbeitet von: "morningStar" 18. Sep
GelöschterUser82464318.09.2020 16:38

Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der …Habe alle hier, der 3000 lohnt nicht, der 2400 ist genauso gut und der 1750E ist z.T. noch besser, obwohl älter.[Bild]


Stimmt...💪🏼
Hab eine 7660 mit ner 400k Leitung, benötige ich so einen leistungsstarken für "nur" 1 Stockwerk ? Oder kann ich da zu einem günstigeren greifen
Jonasmailo18.09.2020 20:31

Hab eine 7660 mit ner 400k Leitung, benötige ich so einen leistungsstarken …Hab eine 7660 mit ner 400k Leitung, benötige ich so einen leistungsstarken für "nur" 1 Stockwerk ? Oder kann ich da zu einem günstigeren greifen


Wenn es das gegenstück von der 7560 ist dann ja, kannst den hier nehmen, aber am besten mit einem LAN Kabel an die Box schließen, vermutlich ist nämlich das wlan von der Box dann der limitierende Faktor bei so einer schnellen Leitung, der Repeater sollte das dann schaffen
Bearbeitet von: "Heisenberg2018" 18. Sep
Gibt's das Ding auch in günstig?
justGamesDE18.09.2020 21:11

Gibt's das Ding auch in günstig?


ich würde behaupten der AVM 1200 reicht für die meisten, der ist dann auch günstiger
levces18.09.2020 21:15

ich würde behaupten der AVM 1200 reicht für die meisten, der ist dann auch …ich würde behaupten der AVM 1200 reicht für die meisten, der ist dann auch günstiger


Hast du mal einen Link für mich?
justGamesDE18.09.2020 21:15

Hast du mal einen Link für mich?


Was genau brauchst Du? Preis oder Produktinfos?
Naja, den hab ich bei Otto für 57€ (VK-frei) bekommen.
levces18.09.2020 21:17

Was genau brauchst Du? Preis oder Produktinfos?


Beides
Geht nicht Code ungültig auch mit Füllartikel geht es nicht 👎
frank.muellerrt18.09.2020 21:24

Geht nicht Code ungültig auch mit Füllartikel geht es nicht 👎


Gerade nochmal ausprobiert. Geht. Vielleicht vertippt ?
RaketenHuDD3L18.09.2020 21:26

Gerade nochmal ausprobiert. Geht. Vielleicht vertippt ?


Nein rein Kopiert und Füllartikel 1 dazugeben

Ging nicht
justGamesDE18.09.2020 21:23

Beides


Preis: hab ihn vor einigen Monaten bei Otto gekauft, mit Neukundenbonus ca 50€, Payback nicht vergessen, falls vorhanden. Würde dennoch mal die mydealz Suche bzw. idealo nutzen und den aktuellen Preis recherchieren.

Produkt: avm.de/pro…200
Wann kommen eigentlich die wlan 6 Geräte von avm?
Wenn ich den Code von Hand eingebe werden -5.- Abgezogen
Mit dem Kopieren geht es nicht
Heisenberg201818.09.2020 20:52

Wenn es das gegenstück von der 7560 ist dann ja, kannst den hier nehmen, …Wenn es das gegenstück von der 7560 ist dann ja, kannst den hier nehmen, aber am besten mit einem LAN Kabel an die Box schließen, vermutlich ist nämlich das wlan von der Box dann der limitierende Faktor bei so einer schnellen Leitung, der Repeater sollte das dann schaffen


400k schafft doch auch der 1200er mit 2, 4GHz oder nicht?
levces18.09.2020 21:37

400k schafft doch auch der 1200er mit 2, 4GHz oder nicht?


Netto im bewohnten Gebiet wo man Koexistenz aktiviert, nein, ohne aktiviere Koexistenz, wahrscheinlich auch nein, mit 5ghz je nachdem schon
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text