AVM FRITZ!Box 3272 Wlan Router für 78€ @ Amazon-Blitzangebote
281°Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 3272 Wlan Router für 78€ @ Amazon-Blitzangebote

AvatarGelöschterUser2479026
AvatarGelöschterUser24790
eingestellt am 21. Okt 2013
In den Amazon Blitzangeboten gibt es die FRITZ!Box 3272 für günstige 78€, sonst geht es erst ab 92,89€ (ebenfalls Amazon) los. Man spart damit immerhin 16%.

Technische Daten:

WAN: 1x RJ-45, ADSL2+ over ISDN (Annex B)
LAN: 2x 1000Base-T, 2x 100Base-TX
WLAN: 802.11b/g/n
Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
Besonderheiten: unterstützt IPv6, VPN, Mediaserver, unterstützt Mobilfunkmodems (3G-Router)
zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 2.0

Preisvergleich: geizhals.de/avm…tml

26 Kommentare
Avatar

GelöschterUser24790

Anschlüsse:

2851909-z3gTF

Moin !
was taugt diese Box an langen ADSL2+ Leitungen mit hoher Dämpfung im Vergleich zur 7270 V3 ?
Ist ein Tuning über Telnet möglich ?
DANKE

Warum schafft es Fritz! nie einen USB 3 an die Box zu bauen .. mit dem USB ist sie als Storage unbrauchbar ...

lolzi

Warum schafft es Fritz! nie einen USB 3 an die Box zu bauen .. mit dem USB ist sie als Storage unbrauchbar ...


Musst ne größere kaufen. Bei den billigen kommt es später erst

Admin

Guter Preis! Hot!

iih, die hat ja sogar noch sichtbare Antennen...

lolzi

Warum schafft es Fritz! nie einen USB 3 an die Box zu bauen .. mit dem USB ist sie als Storage unbrauchbar ...



Gibt auch Modelle mit USB 3.0

lolzi

Warum schafft es Fritz! nie einen USB 3 an die Box zu bauen .. mit dem USB ist sie als Storage unbrauchbar ...



Was soll USB 3 bringen? Übers Netzwerk erreichst du selbst mit guten Routern eine Schreib-/Lesegeschwindigkeit zwischen 3 und 10 Mb/s. Da reicht selbst USB 2 noch dicke aus. Rotuer sind eh zu schwach meiner Meinung nach, um diese als Ersatz für ein NAS anzusehen.

lolzi

Warum schafft es Fritz! nie einen USB 3 an die Box zu bauen .. mit dem USB ist sie als Storage unbrauchbar ...



Da meist der Prozessor der limitierende Faktor ist, wäre sie das auch mit schnellerem usb-Anschluss. USB 3 ist bei solchen Routern eher als Werbegag zu verstehen.

Auf Seite 13 dieses PDF Dokumentes sieht man alle aktuellen Fritzboxversionen im Vergleich:
avm.de/de/…pdf

Die hier beworbene Fritzbox 3272 hat keine Telefonfunktionen!

lolzi

Warum schafft es Fritz! nie einen USB 3 an die Box zu bauen .. mit dem USB ist sie als Storage unbrauchbar ...



Ich würde es mal Gigabit LAN nennen

Stimmt, USB3.0 an ner Fritzbox bringt nix (außer der höheren Strombelastbarkeit, die ein USB 3.0 Port erfüllen muss). Denn ansonsten begrenzt der schwache Prozessor den Datentransfer.

so grad ne 3272 gekauft, da ich die vielen Funktionen meiner FB 7390 nicht nütze. falls jemand Interesse hat einfach ne PN schicken

Zwar "nur" eine aufgepeppte 3270, aber der Preis ist super!

Kennt einer nen guten, günstigen, IP-fähigen Router? :-)

Tias

iih, die hat ja sogar noch sichtbare Antennen...



..die auch noch bessere Eigenschaften haben als die internen... was ein rotz gell

qlertyp

Kennt einer nen guten, günstigen, IP-fähigen Router? :-)


Der Router hier ist doch auch IP-Fähig!

Achtung Leute, ich halte es für sehr gefährlich jetzt noch Router ohne VoIP zu kaufen. Bis 2016 wird es wohl jeder nutzen müssen, dann darf man neu kaufen...

.

HouseMD

Achtung Leute, ich halte es für sehr gefährlich jetzt noch Router ohne VoIP zu kaufen. Bis 2016 wird es wohl jeder nutzen müssen, dann darf man neu kaufen...



Quelle? Ich habe noch nicht davon gehört, dass die vorhandenen Analog oder ISDN-Anschlüsse abgeschafft werden sollen. Weiterhin ist es nicht erforderlich einen VoIP-Router zu verwenden, z.B. wenn man ein VoIP-Telefon oder getrenntes VoIP-Gateway verwendet. (Oder gar ganz auf Festnetz/VoIP verzichtet - Mobilfunk-Flatrates sei dank.)

HouseMD

Achtung Leute, ich halte es für sehr gefährlich jetzt noch Router ohne VoIP zu kaufen. Bis 2016 wird es wohl jeder nutzen müssen, dann darf man neu kaufen...



doch. sollen sie in der tat. VO IP für alle wird kommen. ISDN stirbt. ob das für analog auch gilt weiß ich aktuell nicht.

itshim

doch. sollen sie in der tat. VO IP für alle wird kommen. ISDN stirbt. ob das für analog auch gilt weiß ich aktuell nicht.



Doch auch. Also wenn es nach der Telekom geht, dann ist ab 2016 die komplette Analogie Telefontechnik (POTS) und ISDN verschwunden und durch VoIP ersetzt.
Radikaler, aber wie ich finde sehr guter Schritt.

itshim

doch. sollen sie in der tat. VO IP für alle wird kommen. ISDN stirbt. ob das für analog auch gilt weiß ich aktuell nicht.



Kap es werden mur noch ngn Anschlüsse vertrieben. bei arcor und Vodafone musst Aufpreis zahlen für eine echte ISDN Leitung oder analog im pstn Netz.

Selbst die Deutsche Telekom AG vertreibt bei Neuanschlüssen nur noch VoIP!

Die Mitarbeiter sind dazu auch angehalten, nur noch auf absoluten Wunsch den Kunden, echte Analog/ISDN Anschlüsse zu verkaufen.

Siehe auch hier:
teltarif.de/deu…tml

dodo2

Selbst die Deutsche Telekom AG vertreibt bei Neuanschlüssen nur noch VoIP!Die Mitarbeiter sind dazu auch angehalten, nur noch auf absoluten Wunsch den Kunden, echte Analog/ISDN Anschlüsse zu verkaufen.Siehe auch hier:http://www.teltarif.de/deutsche-telekom-ende-analoges-festnetz-all-ip-umstellung/news/50229.html



ist doch relativ klar warum. Bei einem Analogen Anschluß muss die Leitung vom Anrufer zum angerufenen durchgeschaltet werden. Bei Voip kannste einfach Pakete durch Netz schicken. Das ist deutlich Ressourcensparender und damit kostengünstiger!

lolzi

Warum schafft es Fritz! nie einen USB 3 an die Box zu bauen .. mit dem USB ist sie als Storage unbrauchbar ...



Ich schaffe mit meinem Gigabitlan 114,8 MB/s Upload und 115,3 MB/s Download.

Das nenne ICH Gigabit-Lan. und kein verkrüppeltes 100 Mbitlan ^^

lolzi

Warum schafft es Fritz! nie einen USB 3 an die Box zu bauen .. mit dem USB ist sie als Storage unbrauchbar ...



Was bringt Gigabit-LAN für die Übertragung von Daten auf eine externe HDD, die an den Router per USB angeschlossen ist? Nichts
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text