AVM FRITZ!Box 6490 Cable inkl. 40 € Direktabzug @Mediamarkt *wieder da*
1274°Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 6490 Cable inkl. 40 € Direktabzug @Mediamarkt *wieder da*

99
eingestellt am 9. Jul 2017
Die Fritzbox 6490 gibt es bei Media Markt gerade wieder für 149 €.

Idealo-Vergleichspreis: 179 €

Technische Spezifikationen

  • Modem: Kabel-TV (EuroDOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0)
  • WAN: 1x koaxial
  • LAN: 4x 1000Base-T
  • Telefon: 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT
  • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h, simultan
  • Übertragungsrate: 450Mbps (2.4GHz), 1300Mbps (5GHz)
  • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2
  • Antennen: intern
  • Anschlüsse: 2x USB 2.0
  • Leistungsaufnahme: 11W (Betrieb)
  • Abmessungen: 226x160x47mm
  • Besonderheiten: WLAN on/off-Schalter, DLNA, IPv6, VPN passthrough (IPSec), VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G), TPC/DFS
  • Herstellergarantie: fünf Jahre

1020683-Y55Yj.jpg
Zusätzliche Info
Der Abzug erfolgt automatisch im Warenkorb

10664-81lF1.jpg
Es gibt von AVM ja mittlerweile drei verschiedene Router, die fähig für Kabelinternet sind. Da ist das Einstiegsmodell FRITZ!Box 6430, die schon länger auf dem Markt vorhandene FRITZ!Box 6490 (aus diesem Deal) und das neue Spitzenmodell FRITZ!Box 6590.

Eine gute Zusammenfassung der Unterschiede erfahrt ihr hier im Video:


Fazit:

... Anders als bei den Schwesterboxen der 7xxx er Reihe, gibt es hier keine weiteren Unterschiede da die unterschiedlichen Übertragungsstandards wie DSL, VDSL, Glasfaser, Vectoring und Co hier kein Thema sind. Von meiner Seite würde ich sagen, dass den meisten Usern die 6490 mit Dual-WLAN die richtige Entscheidung sein wird und der Mehrpreis von ca. 50 Euro (gegenüber der 6430) gerechtfertigt ist. Hier hat man ausreichend Leistungsreserven für die Zukunft, wenn mehr und mehr Geräte über das AC WLAN laufen können. Die 6590 ist wirklich nur für Technikenthusiasten, die das neuste an Technik haben wollen, so wie meine Wenigkeit. Die 90 EUR Aufpreis (gegenüber der 6590) kann man sich hier gerne sparen ...

Quelle: bulaland.de

Gruppen

Beste Kommentare
oder ab 3€ (24m) bei Routermiete.de mieten.
99 Kommentare
Hot baby Hot
ja sehr geil. gestern erst für 189€ gekauft gleich nochmal bestellt und der andere geht morgen direkt zurück.
Könnte warm werden
Super Preis! Ich bin mit der 6490 sehr zufrieden und würde jetzt noch nicht den Nachfolger kaufen.
puh hab erst vor 2 Monaten die Connectbox dazu genommen von UnityMedia.... ob sich das lohnt....
cool kommt wie gerufen. Preis ist sowas von hot
über shoop gibt's noch 2% Cashback
vielen Dank Frank2906
Bearbeitet von: "Vittel2011" 9. Jul 2017
oder ab 3€ (24m) bei Routermiete.de mieten.
happy_aua9. Jul 2017

ja sehr geil. gestern erst für 189€ gekauft gleich nochmal be …ja sehr geil. gestern erst für 189€ gekauft gleich nochmal bestellt und der andere geht morgen direkt zurück.



Kannst sonst auch ins Geschäft gehen, wenn du lieb fragst, passen die das an
gestern noch aufgeregt warum die preise nicht fallen und heute bestellt
Mal blöd gefragt: Kann man beides - Horizon Receiver und Fritzbox in Kombi benutzen, um Funktionen der Horizon Box weiter nutzen zu können?
_Grav1ty_9. Jul 2017

Kannst sonst auch ins Geschäft gehen, wenn du lieb fragst, passen die das …Kannst sonst auch ins Geschäft gehen, wenn du lieb fragst, passen die das an

Ein wahrer MyDealzer geht nicht ins Geschäft.
Bearbeitet von: "blackking" 9. Jul 2017
Gebannt
Was ist denn so gut an der Box?
ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen mehrkosten bei den anbietern.

5 € im monat bei unitymedia sind ~30 monate nutzung. in der zeit hab ich schon längst ein anderen tarif, anderen anbieter oder es gibt von unitymedia eine neue box weil irgendwas neues erschienen ist.
archiv9. Jul 2017

ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen …ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen mehrkosten bei den anbietern.5 € im monat bei unitymedia sind ~30 monate nutzung. in der zeit hab ich schon längst ein anderen tarif, anderen anbieter oder es gibt von unitymedia eine neue box weil irgendwas neues erschienen ist.



5*24= 120 Euro + einmalig 50 Euro "Bearbeitungsgebühr" = 170

wenn man die drei Rufnummern nicht benötigt, ist ein Kauf die lohnenswertere Alternative.
Und die Box gehört am Ende vollständig dir!
Bearbeitet von: "Yabadadu" 9. Jul 2017
archiv9. Jul 2017

ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen …ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen mehrkosten bei den anbietern.5 € im monat bei unitymedia sind ~30 monate nutzung. in der zeit hab ich schon längst ein anderen tarif, anderen anbieter oder es gibt von unitymedia eine neue box weil irgendwas neues erschienen ist.


geht ja nicht nur um die Kosten, sondern auch um die Funktionen. UM sperrt z. B. das TV Streaming, was die FB nativ kann und das ist für Tablet und Co ganz nett. Zudem kannst du die Box mit eigenen Updates versorgen usw. Klar, im Vergleich zu Routermiete krams muss man sich das überlegen, es ist ja aber auch nicht so, dass man das Gerät nach 24 Monaten nicht noch verkaufen könnte...
archiv9. Jul 2017

ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen …ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen mehrkosten bei den anbietern.5 € im monat bei unitymedia sind ~30 monate nutzung. in der zeit hab ich schon längst ein anderen tarif, anderen anbieter oder es gibt von unitymedia eine neue box weil irgendwas neues erschienen ist.


Der eingefleischte Mydealzer geht dann wohl hin und verkauft seine Fritzbox wieder weiter.

Was die Router-Haltbarkeit anbetrifft, finde ich Routermiete.de sehr interessant sollt man keinen vom Anbieter bekommen haben.

Habe selbst die Connectbox, die war ja ohnehin bei 2play 120 inklusive. Finde sie ganz ok bis auf 2 Ausnahmen:
WPS Push Button funktioniert einfach nicht und die WLAN Reichweite ist wirklich schlecht.

Der Reiz zum Wechsel ist da, aber ich denke ich lass es...
Bearbeitet von: "tomteturbo" 9. Jul 2017
archiv9. Jul 2017

ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen …ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen mehrkosten bei den anbietern.5 € im monat bei unitymedia sind ~30 monate nutzung. in der zeit hab ich schon längst ein anderen tarif, anderen anbieter oder es gibt von unitymedia eine neue box weil irgendwas neues erschienen ist.


Also ich benutze eine Fritzbox, wie die meisten anderen Leute auch, länger als 2,5 Jahre.
Gibt ja schließlich 5 Jahre Garantie und die 6490 wird auch in 3 Jahren noch ein top Gerät sein.

Abgesehen davon würde es sich auch bei einem Jahr Nutzung rentieren, da der Wert der 6490 in nächster Zeit sicher nicht unter 100€ fallen wird.
Von alter Firmware und beschnittenen Geräten (DVB-C Streaming) ganz zu schweigen.

Das ist allerdings nur meine Meinung, kann jeder handhaben wie er möchte.
blackking9. Jul 2017

Ein wahrer MyDealzer geht nicht ins Geschäft.



Ein wahrer MyDealzer kauft die Produkt dort, wo die am günstigsten sind.
Gerne auch im Geschäft...
Mosis9. Jul 2017

Mal blöd gefragt: Kann man beides - Horizon Receiver und Fritzbox in Kombi …Mal blöd gefragt: Kann man beides - Horizon Receiver und Fritzbox in Kombi benutzen, um Funktionen der Horizon Box weiter nutzen zu können?

Nein , nur ein Gerät kann aktiviert sein .
Yabadadu9. Jul 2017

5*24= 120 Euro + einmalig 50 Euro "Bearbeitungsgebühr" = 170 wenn man die …5*24= 120 Euro + einmalig 50 Euro "Bearbeitungsgebühr" = 170 wenn man die drei Rufnummern nicht benötigt, ist ein Kauf die lohnenswertere Alternative. Und die Box gehört am Ende vollständig dir!




die boxen lassen sich jedoch nicht so extrem leicht verkaufen und so viel bekommt man für 2-3 jahre alte geräte nicht.

die updates sind zwar schön und ich bin auch einer der immer gerne alles up-to-date hat, aber die router funktionieren ja einwandfrei und so unsicher sind avm router nicht. wenn man natürlich das dvb-c streaming unbedingt benötigt wie von alaska16 angesprochen, dann ist es natürlich was anderes - nur benötigen das sehr sehr wenige würde ich behaupten.

wenn der fall eintritt, dass unitymedia das neue DOCSIS einführt, steht man mit der eigenen box "doof" da. bei unitymedia bekommt man dann halt einfach eine neue. genauso wenn sie defekt sein sollte, unabhägig von irgendwelche garantieklärungen oder ähnliches.

und wer weiß was in 2-3 jahren sonst noch alles kommt wofür man eine neue box benötigt, so ist man auf der "sicheren" seite.

nebenbei hat man natürlich keine frist und kann jederzeit die 5€ extra kündigen, hat 3 rufnummern sowie mehr uploadrate bei unitymedia. daher lohnen sich meiner meinung nach die 5 € dort mehr. es gibt aber bei beiden optionen vor- und nachteile und muss jeder für sich wissen.

routermiete ist natürlich auch noch eine option, lohnt sich jedoch nur wirklich mit einer höheren mindestvertragslaufzeit und damit ist man wieder abhängig von dem laden.
Kann man bei Unitymedia eine debrandete KD Fritzbox benutzen?
Top!
Vielleicht zieht ja Amazon mit und evtl. gibts es am Prime Day ein Angebot
archiv9. Jul 2017

die boxen lassen sich jedoch nicht so extrem leicht verkaufen und so viel …die boxen lassen sich jedoch nicht so extrem leicht verkaufen und so viel bekommt man für 2-3 jahre alte geräte nicht.die updates sind zwar schön und ich bin auch einer der immer gerne alles up-to-date hat, aber die router funktionieren ja einwandfrei und so unsicher sind avm router nicht. wenn man natürlich das dvb-c streaming unbedingt benötigt wie von alaska16 angesprochen, dann ist es natürlich was anderes - nur benötigen das sehr sehr wenige würde ich behaupten.wenn der fall eintritt, dass unitymedia das neue DOCSIS einführt, steht man mit der eigenen box "doof" da. bei unitymedia bekommt man dann halt einfach eine neue. genauso wenn sie defekt sein sollte, unabhägig von irgendwelche garantieklärungen oder ähnliches.und wer weiß was in 2-3 jahren sonst noch alles kommt wofür man eine neue box benötigt, so ist man auf der "sicheren" seite.nebenbei hat man natürlich keine frist und kann jederzeit die 5€ extra kündigen, hat 3 rufnummern sowie mehr uploadrate bei unitymedia. daher lohnen sich meiner meinung nach die 5 € dort mehr. es gibt aber bei beiden optionen vor- und nachteile und muss jeder für sich wissen.routermiete ist natürlich auch noch eine option, lohnt sich jedoch nur wirklich mit einer höheren mindestvertragslaufzeit und damit ist man wieder abhängig von dem laden.



Kann deine Ausführung auch komplett nachvollziehen.
Sowohl mieten als auch kaufen bieten beide Vor- und Nachteile, die jeder für sich abwägen muss.
Bin selbst bei Vodafone, daher war mir das mit der Uploadrate bei Unitymedia nicht bekannt.
Die zweite Telefon-Leitung wird bei Vodafone auch gestrichen, das ist mir relativ egal, andere legen da Wert drauf.
Ich dagegen möchte das DVB-C Streaming nicht mehr missen, seit ich mir die 6490 zugelegt habe.
Andi25259. Jul 2017

Nein , nur ein Gerät kann aktiviert sein .


Also das sollte gehen da ich die connectbox und horizon zusammen benutze.. und es auch muss
Hab Vodafone und mir auch eine 6490 separat zugelegt. Ich hab trotzdem noch meine beiden Leitungen! Und dcb-c Streaming zum Beamer im Keller ist auch nice
Schade, dass der Natur nicht für die kleine Fritzbox auch zählt. Ich bin nämlich auch am Überlegen uns eine Fritzbox zu holen, sodass wir von diesen monatlichen Gebühren weg kommen. Außerdem hätte ich auch noch gerne die Unifi USG ^^ aber das ist alles so ein großer Aufwand bzw. Mit hohen Kosten verbunden nur um von diesen monatlichen Kosten Weg zu kommen.
Hi, kann ich die bei UM statt der 6360 nutzen. Lohnt sich der Umstieg? Habe gestern versucht auf der 6360 DVB-C streaming zu machen und musste feststellen dass es nicht geht. Geht das mit der 6490? Welche weiteren Vorteile habe ich noch?
Anumunrama9. Jul 2017

oder ab 3€ (24m) bei Routermiete.de mieten.

Hat jemand Erfahrungen mit routermiete.de ? Wie schnell wird der Router verschickt?
fuschler9. Jul 2017

Hat jemand Erfahrungen mit routermiete.de ? Wie schnell wird der Router …Hat jemand Erfahrungen mit routermiete.de ? Wie schnell wird der Router verschickt?

Ich hab ihn wenige Tage nach der Bestellung gehabt.
Was mich bei den Fritzboxen immer gestört hat ist, dass es kein Port Triggering gibt.

So kann man jeden Port nur für eine IP und dauerhaft öffnen und das ist absolut Murks wenn man Steam, Origin, Uplay, PSN (PS3&PS4), Xbox Live(One & 360)aktiv hat. Die brauchen oft Ports die sich überschneiden. Ja man kann allen Konsolen einfach die gleiche IP geben, weil die ja meistens nicht gleichzeitig online sind. Aber auch das ist Murks, weil man dann unnötig viele Ports offen hat.

Es gibt einfach Firmware alternativen ala DD-WRT etc. die das besser können...

Und wenn man schon ne alternative Firmware nutzt, kann man auch gleich ne andere Hardware kaufen, bei der man nicht den Namen mitzahlen muss.
Bearbeitet von: "f0rza50" 9. Jul 2017
mazagi9. Jul 2017

Hi, kann ich die bei UM statt der 6360 nutzen. Lohnt sich der Umstieg? …Hi, kann ich die bei UM statt der 6360 nutzen. Lohnt sich der Umstieg? Habe gestern versucht auf der 6360 DVB-C streaming zu machen und musste feststellen dass es nicht geht. Geht das mit der 6490? Welche weiteren Vorteile habe ich noch?


Die Box hat nen eingebauten DVB-C Receiver udn erstellt dir eine Senderliste. Diese kannst du z.B. in Kodi einbinden oder auch mit dem VLC Player als Playlist benutzen und ganz normal TV schauen. Klappt ausgezeichnet.

Eine weitere Funktion die ich nicht mehr missen möchte ist die Fritz Fon App fürs Smartphone, sobald ich zu Hause im WLAN bin kann ich jeden Festnetz Anruf auch ganz bequem vom Smartphone aus annehmen. Zusätzlich ist die Nas Funktion in dem Teil zumindest für den Standard kram absolut ausreichend. Meine WD Cloud ist deutlich schneller in der Übertragung, aber für OttoNormal sollte es passen.

Ich hatte von Vodafone im April einen Compal Modemrouter erhalten und nur ärger mit dem Teil. Vodafone hatte Ständig neue Fehlerquellen ausgemacht, das ganze ging soweit das die Straße aufgerissen wurde, ohne Lösung. Nachdem ich das Drecksteil abgehangen hab und die Fritzbox dran, lief es wunderbar.

Der Compal der aktuell von Vodafone verschickt wird ist Elektroschrott, die versprochene NAS Funktion geht nicht und Vodafone ist der Fehler bekannt, tut sich aber nix. Das WLAN ist ein graus und generell ist die Reaktionszeit ein Witz.
Bearbeitet von: "PabloEscoblyat" 9. Jul 2017
Mosis9. Jul 2017

Mal blöd gefragt: Kann man beides - Horizon Receiver und Fritzbox in Kombi …Mal blöd gefragt: Kann man beides - Horizon Receiver und Fritzbox in Kombi benutzen, um Funktionen der Horizon Box weiter nutzen zu können?

Hast du die Zugangsdaten von unytimedia ?Hotspot aktiv ?
f0rza509. Jul 2017

Was mich bei den Fritzboxen immer gestört hat ist, dass es kein Port …Was mich bei den Fritzboxen immer gestört hat ist, dass es kein Port Triggering gibt. So kann man jeden Port nur für eine IP und dauerhaft öffnen und das ist absolut Murks wenn man Steam, Origin, Uplay, PSN (PS3&PS4), Xbox Live(One & 360)aktiv hat. Die brauchen oft Ports die sich überschneiden. Ja man kann allen Konsolen einfach die gleiche IP geben, weil die ja meistens nicht gleichzeitig online sind. Aber auch das ist Murks, weil man dann unnötig viele Ports offen hat. Es gibt einfach Firmware alternativen ala DD-WRT etc. die das besser können...Und wenn man schon ne alternative Firmware nutzt, kann man auch gleich ne andere Hardware kaufen, bei der man nicht den Namen mitzahlen muss.


Welche Fritz OS Version ? Geht bei mir problemlos....
Jronin9. Jul 2017

Welche Fritz OS Version ? Geht bei mir problemlos....





War vor nem Jahr ca als ich das zuletzt probiert habe (mit neustem OS). HW war 6360.

Wenn man einen Portbereich freigeben wollte, der aber schon für eine ander IP freigeben war, hat die SW eine Fehlermeldung ausgegeben.

Wäre schön wenn sich bei neuerer HW oder OS was geändert hätte
Bearbeitet von: "f0rza50" 9. Jul 2017
Hab mir mal gegönnt, cheers Jungs & Mädels
archiv9. Jul 2017

ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen …ich finde immer noch das sich das nicht lohnt gegenüber den monatlichen mehrkosten bei den anbietern.5 € im monat bei unitymedia sind ~30 monate nutzung. in der zeit hab ich schon längst ein anderen tarif, anderen anbieter oder es gibt von unitymedia eine neue box weil irgendwas neues erschienen ist.


Das glaubst auch nur du. Ich hatte ne alte gebrauchte Box. Firmware extrem veraltet, dadurch Google Telefonbuch sync nicht mehr möglich. Support wollte mir die Box austauschen oder eine neue Box aufschwatzen als Vertragsverlängerung für den Normalpreis... Du bleibst auf der Box Jahrelang sitzen.
PS: nach 30 Monaten hat die FritzBox noch Garantie und lässt sich super verkaufen... Milchmädchenrechnung halt.
f0rza509. Jul 2017

Was mich bei den Fritzboxen immer gestört hat ist, dass es kein Port …Was mich bei den Fritzboxen immer gestört hat ist, dass es kein Port Triggering gibt. So kann man jeden Port nur für eine IP und dauerhaft öffnen und das ist absolut Murks wenn man Steam, Origin, Uplay, PSN (PS3&PS4), Xbox Live(One & 360)aktiv hat. Die brauchen oft Ports die sich überschneiden. Ja man kann allen Konsolen einfach die gleiche IP geben, weil die ja meistens nicht gleichzeitig online sind. Aber auch das ist Murks, weil man dann unnötig viele Ports offen hat. Es gibt einfach Firmware alternativen ala DD-WRT etc. die das besser können...Und wenn man schon ne alternative Firmware nutzt, kann man auch gleich ne andere Hardware kaufen, bei der man nicht den Namen mitzahlen muss.


Also außer für Emule / Torrent musste ich noch nie Ports öffnen. Zugriff von außen per VPN. Für PSN etc. ist das nicht nötig. Wer hat dir erzählt du müsstest das machen?
Hi community !
Erstmal danke für den deal... war immoment auf der suche nach nem router. Hab meim internet bei der telekom bestellt.. die haben mir nen speedport angeboten aber mir wurde davon abgeraten ala nur fritzbox ist das wahre... hoffe hab nix falsch gemacht und des ding läuft stabil
Zu dem Preis von 149 € gibt es die 6490 bei meinem Provider schon seit 8 Monaten.
Für jedermann. Man muss nicht mal Kunde sein bei denen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text