Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM FRITZ!Box 6490 Cable Kabel WLAN Router FritzOS 7 -Für alle Anbieter ausgenommen Unitymedia
279° Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 6490 Cable Kabel WLAN Router FritzOS 7 -Für alle Anbieter ausgenommen Unitymedia

55
eingestellt am 1. MaiBearbeitet von:"gagamydealz"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

bei Rakuten.de gibt es erneut die überaus beliebte AVM FRITZ!Box 6490 Cable in der Woogmedia Version. (Für alle Anbieter ausgenommen Unitymedia mit FritzOS 7) Aktuell für den Bestpreis von 67,15 Euro! Nutzt dazu den Code:

15RPG0519

Ich habe die Box selber im Vodafone Netz erfolgreich provisioniert und ein unbenutztes Gerät mit Herstellungsdatum aus 06/2018 erhalten. Der Händler ist kulant und reagiert recht schnell auf Anfragen. Meine Erfahrungen sind positiv, daher möchte ich Euch diesen Top Preis nicht vorenthalten.

Grundsätzlich sind die Boxen neuwertig, oder mit leichten Gebrauchsspuren und in allen Kabelnetzen, ausgenommen Unitymedia, problemlos provisonierbar. Es gab und gibt immer wieder auch Erfolgsmeldungen von Unitymedia Kunden, aber eine Garantie übernimmt dafür sicherlich niemand.

Features
• Übertragungsstandards EuroDOCSIS/DOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0
• Integrierter DVB-C Empfänger für IP-Streaming
• WLAN a/ac/b/g/n mit 1300 Mbit/s
• DECT
• Streaming und Multimedia
• Umfassendes Sicherheitskonzept
• IPv6 & IPv4
• Interner ISDN S0 Bus
• 4 analoge Anschlüsse (2x TAE, 2x RJ Buchse)
• 2x USB Anschluss

Artikel Nr.: 2000 2689 Ohne Branding, neueste Zertifikate mit Fritz OS 7.
Lieferung inkl. Originalnetzteil und Netzwerkkabel Vom Händler generalüberholt - 12 Monate Gewährleistung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich habe vor ein paar Wochen eine Anleitung zur Inbetriebnahme nach Kauf erstellt! Für alle zur Kenntnis.

mydealz.de/com…480
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Weils ex unity media Boxen sind
Nick_Lvor 4 m

Danke - auch bestellt. Muss ich da was beachten bei Vodafone? Einfach das …Danke - auch bestellt. Muss ich da was beachten bei Vodafone? Einfach das Vodafone Teil abmachen und Fritz hin, oder noch ins Portal irgendwo gehen und Daten ändern?



Ich habe vor ein paar Wochen eine Anleitung erstellt! Für alle zur Kenntnis.

Den eigenen Router muss man zunächst per Koaxial-Kabel mit dem
DATA-Anschluss der Multimedia-Dose an der Wand verbinden. Per LAN-Kabel
wird der Router dann mit einem PC oder Laptop verbunden.Im nächsten Schritt muss im Internet-Browser eine beliebige Webseite geöffnet werden.Es sollte automatisch das Aktivierungsportal für Fremdgeräte
angezeigt werden. Lässt sich dieses Portal nicht aufrufen, so
unterstützt der Router laut Vodafone wahrscheinlich nicht EuroDOCSIS 3.0
und ist nicht am Vodafone-Kabelanschluss verwendbar. Im Aktivierungsportal ist der Eintrag des Aktivierungscodes und der
Kundennummer aus der Auftragsbestätigung erforderlich. Liegt kein
Aktivierungscode vor, so kannst man ihn im Aktivierungsportal bestellen.
Den Code schickt Vodafone per Post zu.Zum Abschluss musst man noch auf "Bestätigen" klicken und den Nutzungsbedingungen für Fremdgeräte im Vodafone-Netz zustimmen.Auf der nächsten Seite zeigt Vodafone die SIP-Zugangsdaten für den
Telefon-Anschluss an, falls ein Tarif inklusive Telefonie genutzt wird.
Diese Daten sollten am besten gleich abspeichert bzw. gut aufbewahrt
werden, da sie zur Nutzung der Telefoniedienste erforderlich sind.Nach einem Neustart des Routers per Stromreset, also dem
kurzzeitigen Trennen vom Stromnetz, sollte der eigene Kabel-Router dann
einsatzbereit und mit dem Internet verbunden sein. Im Konfigurationsmenü
müssen allerdings noch die SIP-Daten für die Telefonie eingetragen
werden. Die genaue Vorgehensweise findet sich in der Bedienungsanleitung
des jeweiligen Routers.

Aktivierungscode online im Kundenportal anfordern, oder bei der Hotline erfragen!

Der
Vodafone Hotline auf keinen Fall sagen, es wäre ein ehemaliges
Unitymedia Gerät. Alles selbständig, ohne Hotline provisonieren.
Falls die Hotline nach einem Herstellerschlüssel fragt, nenne nur diese 20002778.
Die Boxen sind debranded und lassen sich ganz normal mit der Firmware von AVM updaten.
Mahlzeit, box ist heute eingetroffen und macht einen sehr guten eindruck. Herstellungsdatum ist der 19.06.2018.
55 Kommentare
wieso ausser unitymedia ?(confused)
hi,
mal blöd gefragt, warum nicht Unitymedia? Es gibt ja bekanntlich keine Router Pflicht mehr von ISP, der vorschreibt welchen man haben muß oder nicht?

MfG
Hmmm, habe überlegt zu kaufen. Als Ersatz. Leider gebraucht, mit nur 12 Monaten Gewährleistung. Da meine alte noch zwei Jahre Garantie hat, wird das wohl nichts.
Das würde mich auch interessieren
Weils ex unity media Boxen sind
lion.x01.05.2019 23:07

wieso ausser unitymedia ?(confused)



Alexander99901.05.2019 23:08

hi,mal blöd gefragt, warum nicht Unitymedia? Es gibt ja bekanntlich keine …hi,mal blöd gefragt, warum nicht Unitymedia? Es gibt ja bekanntlich keine Router Pflicht mehr von ISP, der vorschreibt welchen man haben muß oder nicht?MfG


Bin da jetzt kein Experte, aber ich denke mal die Dinger wurden schon alle bei Unitymedia benutzt und sind dementsprechend in deren System schon registriert. Dann wird man die wohl nicht mehr neu freigeschaltet bekommen. Ist aber nur eine Vermutung.
Kann auf den Boxen selbst die Firmware updaten wie bei den freien Geräten oder gibt es irgendwelche Einschränkungen?
Alexander999vor 2 m

hi,mal blöd gefragt, warum nicht Unitymedia? Es gibt ja bekanntlich keine …hi,mal blöd gefragt, warum nicht Unitymedia? Es gibt ja bekanntlich keine Router Pflicht mehr von ISP, der vorschreibt welchen man haben muß oder nicht?MfG



Die sind vom Unitymedia-Laster gefallen, also werden die dir zumindest diese Geräte nicht freischalten
Weil das UM-Boxen sind und UM diese nicht nocheinmal provisionieren möchte. Bei manchen dieser Boxen haben sie es allerdings dennoch gemacht.
Nur noch 5 Stück...
0nur01.05.2019 23:10

Kann auf den Boxen selbst die Firmware updaten wie bei den freien Geräten …Kann auf den Boxen selbst die Firmware updaten wie bei den freien Geräten oder gibt es irgendwelche Einschränkungen?



Nach meinem Verständnis gibt es die Updates erst, wenn sie von Unitymedia freigegeben wurden.

Geht bei diesen Boxen eigentlich die DVB-C Streaming-Funktion?
Die Boxen sind debranded und lassen sich ganz normal mit der Firmware von AVM updaten.
Also wenn man die doch mit Unitymedia nutzen kann, würde ich mir definitiv eine zulegen, um die nervige Box von denen loszuwerden...
DerUnsichtbarevor 2 m

Die Boxen sind debranded und lassen sich ganz normal mit der Firmware von …Die Boxen sind debranded und lassen sich ganz normal mit der Firmware von AVM updaten.


Genau, so ist's ich habe auf meiner Fritz OS 7.02 am laufen. Ganz normal via online Update.
Die läuft Super bei jedem Kabelanbieter außer Unimedia mit vollen Funktionen einer Freien Box!!!Benutze sie selber seit Monaten bei Püyr !
Das Angebot jetzt bitte mal für Leute mit Unitymedia-Anschluss.
nurschwätzerhiervor 6 m

Bin da jetzt kein Experte, aber ich denke mal die Dinger wurden schon alle …Bin da jetzt kein Experte, aber ich denke mal die Dinger wurden schon alle bei Unitymedia benutzt und sind dementsprechend in deren System schon registriert. Dann wird man die wohl nicht mehr neu freigeschaltet bekommen. Ist aber nur eine Vermutung.


Die Vermutung ist richtig. Habe selbst die Box gekauft
Alle weg. Ich war nicht schnell genug den Warenkorb durch zu klicken. :/
Holt euch den kostenlosen Standart Modem vom Anbieter und kauft euch einen anständigen, neuen Router für den Preis
Kennt jemand eine Box für unitymedia außer die mitgelieferten Router
HouseMDvor 10 m

Nach meinem Verständnis gibt es die Updates erst, wenn sie von Unitymedia …Nach meinem Verständnis gibt es die Updates erst, wenn sie von Unitymedia freigegeben wurden.Geht bei diesen Boxen eigentlich die DVB-C Streaming-Funktion?


Nope, geht nicht. Hatte eine und bin nach dem Routerfreieheitsgesetz auf ne Eigene umgestiegen und war erstaunt was die eigentlich alles kann
Leider vorbei
Ein echter Quieckie! Ich mach dann mal wieder dicht.
Allen glücklichen Käufern viel Spaß.
Super als sat>ip server
HouseMDvor 20 m

Nach meinem Verständnis gibt es die Updates erst, wenn sie von Unitymedia …Nach meinem Verständnis gibt es die Updates erst, wenn sie von Unitymedia freigegeben wurden.Geht bei diesen Boxen eigentlich die DVB-C Streaming-Funktion?


Die Boxen aus dem Deal unterliegen keinen Restriktionen seitens UM. Das heißt die Firmware kann nach eigenem Belieben aktualisiert werden und die DVB-C-Streaming-Funktion ist auch freigeschaltet.
destan40vor 20 m

Kennt jemand eine Box für unitymedia außer die mitgelieferten Router


Wie wärs mit einer fritzbox 6490? :P
Nur halt nicht die hier..

Kannst sie entweder selbst kaufen oder für 5€ im Monat buchen
Hulk123vor 29 m

Holt euch den kostenlosen Standart Modem vom Anbieter und kauft euch …Holt euch den kostenlosen Standart Modem vom Anbieter und kauft euch einen anständigen, neuen Router für den Preis


Bei Unity leider nicht so easy...
Überlege eine fritzbox zu holen, um sie als repeater zu nutzen, jemand damit schon Erfahrung gemacht?
MBDvor 2 h, 48 m

Überlege eine fritzbox zu holen, um sie als repeater zu nutzen, jemand …Überlege eine fritzbox zu holen, um sie als repeater zu nutzen, jemand damit schon Erfahrung gemacht?



ja.
MBD02.05.2019 00:54

Überlege eine fritzbox zu holen, um sie als repeater zu nutzen, jemand …Überlege eine fritzbox zu holen, um sie als repeater zu nutzen, jemand damit schon Erfahrung gemacht?



Die 6490 lässt sich nur über Umwege als Mesh-Repeater einsetzen. Aus irgend einem Grund will AVM die Funktion nicht ins Webinterface einbauen obwohl es technisch möglich ist. Das Einbinden als Mesh-Repeater funktioniert nur über das manuelle editieren der Konfigurationsdatei und dem einspielen dieser über das Wiederherstellen der Einstellungen. Alles bisschen umständlich aber möglich. Anleitungen gibt es im ip-phone-forum.
mesh master geht aber?
was02.05.2019 07:14

Die 6490 lässt sich nur über Umwege als Mesh-Repeater einsetzen. Aus i …Die 6490 lässt sich nur über Umwege als Mesh-Repeater einsetzen. Aus irgend einem Grund will AVM die Funktion nicht ins Webinterface einbauen obwohl es technisch möglich ist. Das Einbinden als Mesh-Repeater funktioniert nur über das manuelle editieren der Konfigurationsdatei und dem einspielen dieser über das Wiederherstellen der Einstellungen. Alles bisschen umständlich aber möglich. Anleitungen gibt es im ip-phone-forum.


mesh master geht aber?
Krogovor 3 m

mesh master geht aber? mesh master geht aber?


Ja, das geht ohne Probleme.
MBDvor 7 h, 27 m

Überlege eine fritzbox zu holen, um sie als repeater zu nutzen, jemand …Überlege eine fritzbox zu holen, um sie als repeater zu nutzen, jemand damit schon Erfahrung gemacht?


Mit der 1750e fährst du besser wenn es dir nur um die WLAN Repeater Funktion geht.
Günstiger, neu, manch persönliche Erfahrung sagt sogar bessere Abdeckung als die Fritz Box.
Letzteres kann stimmen, muss aber nicht
@gagamydealz wieder verfügbar
Ein Hot von mir! Vielen Dank! Ich war gestern Nacht wohl langsam, heute hat’s aber funktioniert
Wie sind die USB Anschlüsse? Krepeln die mit 13 MB/s vor sich hin (wie üblich bei Routern), oder gibts tatächliche USB 3.0 Performance?
mal mitgenommen, danke.
nurschwätzerhiervor 12 h, 5 m

Bin da jetzt kein Experte, aber ich denke mal die Dinger wurden schon alle …Bin da jetzt kein Experte, aber ich denke mal die Dinger wurden schon alle bei Unitymedia benutzt und sind dementsprechend in deren System schon registriert. Dann wird man die wohl nicht mehr neu freigeschaltet bekommen. Ist aber nur eine Vermutung.


Hab sogar gelesen, dass es klappt ex Vodafone-Boxen wieder bei Vodafone zum laufen zu bekommen, wenn das Gerät vorher korrekt "abgemeldet" wurde. Bei Unitimedia könnte das also auch klappen.

Btw: Grundsätzlich ist das Vodafone Forum um Welten kompetenter als die Hotline, nur leider nicht besonders schnell von der Reaktionszeit.
destan40vor 12 h, 7 m

Kennt jemand eine Box für unitymedia außer die mitgelieferten Router


Du kannst jede neue Fritzbox Cable nehmen, zB die 6490 oder die 6590 oder die bald hoffentlich erscheinende 6591.
Danke - auch bestellt. Muss ich da was beachten bei Vodafone?

Einfach das Vodafone Teil abmachen und Fritz hin, oder noch ins Portal irgendwo gehen und Daten ändern?
Nick_Lvor 4 m

Danke - auch bestellt. Muss ich da was beachten bei Vodafone? Einfach das …Danke - auch bestellt. Muss ich da was beachten bei Vodafone? Einfach das Vodafone Teil abmachen und Fritz hin, oder noch ins Portal irgendwo gehen und Daten ändern?



Ich habe vor ein paar Wochen eine Anleitung erstellt! Für alle zur Kenntnis.

Den eigenen Router muss man zunächst per Koaxial-Kabel mit dem
DATA-Anschluss der Multimedia-Dose an der Wand verbinden. Per LAN-Kabel
wird der Router dann mit einem PC oder Laptop verbunden.Im nächsten Schritt muss im Internet-Browser eine beliebige Webseite geöffnet werden.Es sollte automatisch das Aktivierungsportal für Fremdgeräte
angezeigt werden. Lässt sich dieses Portal nicht aufrufen, so
unterstützt der Router laut Vodafone wahrscheinlich nicht EuroDOCSIS 3.0
und ist nicht am Vodafone-Kabelanschluss verwendbar. Im Aktivierungsportal ist der Eintrag des Aktivierungscodes und der
Kundennummer aus der Auftragsbestätigung erforderlich. Liegt kein
Aktivierungscode vor, so kannst man ihn im Aktivierungsportal bestellen.
Den Code schickt Vodafone per Post zu.Zum Abschluss musst man noch auf "Bestätigen" klicken und den Nutzungsbedingungen für Fremdgeräte im Vodafone-Netz zustimmen.Auf der nächsten Seite zeigt Vodafone die SIP-Zugangsdaten für den
Telefon-Anschluss an, falls ein Tarif inklusive Telefonie genutzt wird.
Diese Daten sollten am besten gleich abspeichert bzw. gut aufbewahrt
werden, da sie zur Nutzung der Telefoniedienste erforderlich sind.Nach einem Neustart des Routers per Stromreset, also dem
kurzzeitigen Trennen vom Stromnetz, sollte der eigene Kabel-Router dann
einsatzbereit und mit dem Internet verbunden sein. Im Konfigurationsmenü
müssen allerdings noch die SIP-Daten für die Telefonie eingetragen
werden. Die genaue Vorgehensweise findet sich in der Bedienungsanleitung
des jeweiligen Routers.

Aktivierungscode online im Kundenportal anfordern, oder bei der Hotline erfragen!

Der
Vodafone Hotline auf keinen Fall sagen, es wäre ein ehemaliges
Unitymedia Gerät. Alles selbständig, ohne Hotline provisonieren.
Falls die Hotline nach einem Herstellerschlüssel fragt, nenne nur diese 20002778.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text