Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM FRITZ!Box 6590 Kabelrouter bei Saturn
367° Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 6590 Kabelrouter bei Saturn

179€194,99€-8%Saturn Angebote
19
eingestellt am 16. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

heute bekommt ihr beim Saturn Late Night Shopping die FRITZ!Box 6590 für 179€.
Payback und ggf. Shoop nicht vergessen.

Hier noch der Link zur Herstellerseite für die Technischen Daten:

avm.de/pro…en/
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ist ganz OK, besser als ein 6490 vom Kabelprovider. Aber theoretisch ist ein 6591 eher für die Zukunft geeignet
19 Kommentare
Ist ganz OK, besser als ein 6490 vom Kabelprovider. Aber theoretisch ist ein 6591 eher für die Zukunft geeignet
Das Ding ist leider nichts halbes und nichts ganzes.

DOCSIS 3.1 ist der aktuelle Standard im Kabelnetz, dieses Gerät kann nur DOCSIS 3.0. Eine FritzBox mit DOCSIS 3.0 gibt es aber schon für ca. 65€ (die 6490, hat ansonsten nur leicht schlechteres WLAN).

Hingegen gibt es Geräte mit DOCSIS 3.1 schon für wenig mehr.
Jep Stimme ich zu wer sich noch die 6590 holt ist auf dem Kopf gefallen. Habe mir im letzten Deal die 6591 geholt für 189 Euro und bin mega zufrieden sehr schnelle Box und läuft alles sehr stabil mit meinen unitymedia Anschluss.
HouseMD16.01.2020 23:39

Das Ding ist leider nichts halbes und nichts ganzes. DOCSIS 3.1 ist der …Das Ding ist leider nichts halbes und nichts ganzes. DOCSIS 3.1 ist der aktuelle Standard im Kabelnetz, dieses Gerät kann nur DOCSIS 3.0. Eine FritzBox mit DOCSIS 3.0 gibt es aber schon für ca. 65€ (die 6490, hat ansonsten nur leicht schlechteres WLAN).Hingegen gibt es Geräte mit DOCSIS 3.1 schon für wenig mehr.


Halbwissen?
Da gibt es noch einen klitze kleinen Unterschied!
6590 = USB 2.0
6591 = USB 3.0
Hier mal ein direkter Vergleich zwischen 6590 6591 und 6490
geizhals.de/?cm…228
Eins haben jedoch alle 3 gemeinsam, sie sind jeweils besser als die vom Provider verfügbaren Geräte mit identischer Bezeichnung.
Provider beschneiden halt gern die Firmware/Funktionen der Boxen.
Von teilweise verzögerten Updates welche die Funktionen erweitern oder Bugs beheben mal ganz abgesehen.


Traurigerweise ist sogar die Mittelklasse Box 6660 Cable besser ausgestattet bezüglich LAN und WLAN.
2x2 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3 GBit/s / 1x 2,5-Gigabit-LAN / 4x 1-Gigabit-LAN-Ports
Fällt bei USB jedoch wieder auf 2.0 zurück.
Bearbeitet von: "Meinereinereins" 17. Jan
ich bin mit meiner 6490 sehr zufrieden. Läuft alles prima! Warum sollte ich da wechseln. Lieber ein stabiles Gerät mit zur Zeit 100MBit/s als was neues.
Never change a running system!

Danke für den Deal! Guter Preis, immerhin 8% Ersparnis, und deshalb ein Hot von mir.
Wenn man auf Docsis 3.1 verzichten kann, was aktuell auf fast jeden zutreffen sollte, kommt man wohl am günstigsten weg, wenn man bei ebay und co. eine "gebrandete" 6490 kauft und die originale Firmware von Fritz drüberflasht. Habe so für eine neue 6490 nur 40€ bezahlt und alle Funktionen (u.a. IPTV) stehen mir trotzdem zur Verfügung. Man sollte jedoch darauf achten, dass das Gerät von einem anderen, als dem eigenen Provider stammt, da es ansonsten Probleme bei der Provisionierung geben KANN. Der fehlende USB 3 Anschluss ist meiner Meinung nach verschmerzbar, da Fritz/AVM es nicht auf die Reihe kriegt, das SMB-Protokoll (nur SMB 1) vernünftig zu implementieren. Für mehr als Videostreaming taugen die Teile einfach nicht und dafür reicht wiederum der USB 2 Anschluss der 6490 locker aus. BTW: Ich habe eine 400 MBit Anschluss bei Unitymedia, wobei davon 450 Mbit bei mir ankommen . Bin sehr zufrieden mit der 6490
Meinereinereins17.01.2020 00:04

Halbwissen?Da gibt es noch einen klitze kleinen Unterschied!6590 = USB …Halbwissen?Da gibt es noch einen klitze kleinen Unterschied!6590 = USB 2.06591 = USB 3.0Hier mal ein direkter Vergleich zwischen 6590 6591 und 6490https://geizhals.de/?cmp=1277946&cmp=1631879&cmp=1182228Eins haben jedoch alle 3 gemeinsam, sie sind jeweils besser als die vom Provider verfügbaren Geräte mit identischer Bezeichnung.Provider beschneiden halt gern die Firmware/Funktionen der Boxen.Von teilweise verzögerten Updates welche die Funktionen erweitern oder Bugs beheben mal ganz abgesehen.Traurigerweise ist sogar die Mittelklasse Box 6660 Cable besser ausgestattet bezüglich LAN und WLAN.2x2 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3 GBit/s / 1x 2,5-Gigabit-LAN / 4x 1-Gigabit-LAN-PortsFällt bei USB jedoch wieder auf 2.0 zurück.


Die 6660 ist doch eine Neuerscheinung die noch gar nicht verfügbar ist. Wenn ich die Verfügbaren Artikel richtig verstehe, ist diese Box dann nicht in der Mitte sondern am oberen Ende angesiedelt.
Bzgl. des USB Anschluss gibt es ja schon eine Menge Diskussionen im Netz, ich persönlich Nutze den gar nicht, von daher ist es mir egal welcher Standard.
Wer noch warten kann, die 6660 soll Q1/2020 erscheinen. Da diese 2,5 Gbit via LAN unterstützen wird werde ich noch warten. So einen Router hat man ja was länger.
singbird17.01.2020 06:50

Die 6660 ist doch eine Neuerscheinung die noch gar nicht verfügbar ist. …Die 6660 ist doch eine Neuerscheinung die noch gar nicht verfügbar ist. Wenn ich die Verfügbaren Artikel richtig verstehe, ist diese Box dann nicht in der Mitte sondern am oberen Ende angesiedelt. Bzgl. des USB Anschluss gibt es ja schon eine Menge Diskussionen im Netz, ich persönlich Nutze den gar nicht, von daher ist es mir egal welcher Standard.


Gute Frage. Allein WiFi 6 würde diesen Router für mich besser machen.
HouseMD16.01.2020 23:39

Das Ding ist leider nichts halbes und nichts ganzes. DOCSIS 3.1 ist der …Das Ding ist leider nichts halbes und nichts ganzes. DOCSIS 3.1 ist der aktuelle Standard im Kabelnetz, dieses Gerät kann nur DOCSIS 3.0. Eine FritzBox mit DOCSIS 3.0 gibt es aber schon für ca. 65€ (die 6490, hat ansonsten nur leicht schlechteres WLAN).Hingegen gibt es Geräte mit DOCSIS 3.1 schon für wenig mehr.


Ich habe die 6590 selbst im Einsatz und wüsste jetzt echt nicht, welchen Vorteil mir DOCSIS 3.1 bringen sollte.

24713073-apvTE.jpg
Barney17.01.2020 07:17

Ich habe die 6590 selbst im Einsatz und wüsste jetzt echt nicht, welchen …Ich habe die 6590 selbst im Einsatz und wüsste jetzt echt nicht, welchen Vorteil mir DOCSIS 3.1 bringen sollte.[Bild]



Naja die 6490 für 65€ würde sicherlich eine ähnliche Geschwindigkeit schaffen.
Rein aus Interesse: Du hast einen 1GBit Vertrag bei deinem Kabelanbieter?

Der Vorteil von DOCSIS 3.1 ist, dass nur noch die DOCSIS 3.1 Frequenzen im Kabelnetz ausgebaut werden, die DOCSIS 3.0 Frequenzen also mit steigendem Traffic eher überlasten.

Ist ähnlich wie mit Band 20: Sollte jemand, der bisher auch ohne Band 20 mobiles Internet nutzen kann bei einem Neukauf darauf achten, dass das Smartphone Band 20 LTE kann?
HouseMD17.01.2020 07:23

Naja die 6490 für 65€ würde sicherlich eine ähnliche Geschwindigkeit scha …Naja die 6490 für 65€ würde sicherlich eine ähnliche Geschwindigkeit schaffen.


Definitiv, aber da ich die 6590 für 80€ bekommen habe, waren mir alleine schon die veränderten Maße den Aufpreis wert.

HouseMD17.01.2020 07:23

Rein aus Interesse: Du hast einen 1GBit Vertrag bei deinem Kabelanbieter?


Jep, genau. Zwar nur im ersten Jahr, aber dass tatsächlich so viel davon ankommt, hätte ich gar nicht unbedingt erwartet. Zufrieden war ich bereits mit 50 Mbit/s.

HouseMD17.01.2020 07:23

Der Vorteil von DOCSIS 3.1 ist, dass nur noch die DOCSIS 3.1 Frequenzen im …Der Vorteil von DOCSIS 3.1 ist, dass nur noch die DOCSIS 3.1 Frequenzen im Kabelnetz ausgebaut werden, die DOCSIS 3.0 Frequenzen also mit steigendem Traffic eher überlasten.


Okay, das ergibt Sinn.
Barney17.01.2020 07:26

Jep, genau. Zwar nur im ersten Jahr, aber dass tatsächlich so viel davon …Jep, genau. Zwar nur im ersten Jahr, aber dass tatsächlich so viel davon ankommt, hätte ich gar nicht unbedingt erwartet.


Ok, das ist dann echt gut gelaufen für dich. Es gibt wohl auch Fälle, in denen der Anbieter Stress macht, wenn man 1GBit bucht, aber keinen Router hat der DOCSIS 3.1 kann.

Du hast dann wohl das Optimum bei geringsten Kosten raus geschlagen
Heute kommt zufälligerweise meine 6490 an, um den bescheidenen Arris Kabelrouter in Rente zu schicken.
Kann jmd. sagen ob es einfach funtkioniert den Router zu tauschen oder muss vom Anbieter noch eine Freischaltung erfolgen?
Beim DSL gabs ja Zugangsdaten, beim Kabelanbieter wüsste ich garnicht das ich sowas mal direkt erhalten habe um beim Router etwas einzugeben. (Anbieter: RFT Kabel)
xcelent17.01.2020 07:44

Heute kommt zufälligerweise meine 6490 an, um den bescheidenen Arris …Heute kommt zufälligerweise meine 6490 an, um den bescheidenen Arris Kabelrouter in Rente zu schicken.Kann jmd. sagen ob es einfach funtkioniert den Router zu tauschen oder muss vom Anbieter noch eine Freischaltung erfolgen?Beim DSL gabs ja Zugangsdaten, beim Kabelanbieter wüsste ich garnicht das ich sowas mal direkt erhalten habe um beim Router etwas einzugeben. (Anbieter: RFT Kabel)


Zumindest bei Vodafone gibt es eine Internetseite, über die man den Router mit einem zuvor erhaltetenen Code freischalten muss.
Manu_Chau17.01.2020 07:10

Wer noch warten kann, die 6660 soll Q1/2020 erscheinen. Da diese 2,5 Gbit …Wer noch warten kann, die 6660 soll Q1/2020 erscheinen. Da diese 2,5 Gbit via LAN unterstützen wird werde ich noch warten. So einen Router hat man ja was länger.


Der Router sollte ja schon in der zweiten Jahreshälfte 2019 erscheinen, ob es jetzt mit Q1 2020 klappt wage ich schon etwas zu bezweifeln, zumal es den potentiellen Kunden nicht einmal mitgeteilt wurde.
Barney17.01.2020 07:17

Ich habe die 6590 selbst im Einsatz und wüsste jetzt echt nicht, welchen …Ich habe die 6590 selbst im Einsatz und wüsste jetzt echt nicht, welchen Vorteil mir DOCSIS 3.1 bringen sollte.[Bild]


Eben. Schaffe mit der 6590 sogar knapp 890 Mbit und sehe keinen Vorteil in der 6591. Der USB 3.0 Anschluss dort ist langsamer als ein normaler USB 2.0.....
Abgelaufen btw...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text