Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM Fritzbox 6591 Cable bei Saturn.de (+ evtl. Payback 10%)
-332° Abgelaufen

AVM Fritzbox 6591 Cable bei Saturn.de (+ evtl. Payback 10%)

256,99€266,87€-4%Saturn Angebote
44
eingestellt am 21. JulBearbeitet von:"Xechon"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Abend alle miteinander,

ich kann einfach nicht genug von der Abkühlung im Sommer haben, daher ein Deal für das Topmodel der Fritzbox 6591 Cable.

Das Ersparnis sieht auf den 1. Blick nicht so berauschend aus. Auch, weil es die Fritzbox bei der 19%-Aktion für gute 228 Euro gab.

Allerdings gibt es einige, die derzeit den Payback Coupon-Wahnsinn in der Payback-App haben. Hier gibt es täglich meist 20-fach Punkte (= 10% in Punkten). U. a. mit Saturn (hatte ich erst vor zwei Tagen). Bedeutet also, dass man nochmal gute 25 € in Form von Payback-Punkten rausholen könnte.

Ansonsten bietet iGraal derzeit 3% Cashback an. Wer das Modell also JETZTkaufenMUSS oder zwingend möchte, kann hier einen schnapper machen.

Winter is coming? ;-)

Xechon

P. S. Wer einen Saturn in der Nähe hat, kann sich die 1,99 Euro für den Versand sparen und die Ware direkt dort abholen.
Zusätzliche Info

Gruppen

44 Kommentare
Winter is coming? ;-) Absolut!
"Winter is coming? ;-)"


Ja.
Übrigens, es ist ein Nachfolger im Anflug.
KillerBee21.07.2019 19:48

Übrigens, es ist ein Nachfolger im Anflug.



ach die ist schon lange im Anflug... nur mit der Landung verzögert es sich wohl...
KillerBee21.07.2019 19:48

Übrigens, es ist ein Nachfolger im Anflug.



Und das bedeutet was? Die Cable 6591 kam erst Anfang Mai auf den Markt und unterstützt DOCSIS 3.1. Zusätzlich dazu: Der Bestpreis von 228 € WAR und ist eben nicht mehr.
Endlich Abkühlung. Hier ist es eh schon den ganzen Tag so schwül. Auf euch ist Verlass!
Macht die meinen 500 Mbit/s Anschluss schneller? Oder wieso sollte ich das Gratismodem gegen ein 257€ teuren Plastikbomber tauschen?
Keine Ahnung, was du hast. Ich steh nicht so auf Routerzwang, Routermiete oder ähnliches. Ich würde eine freie Fritzbox immer einer gebrandeten vorziehen. Mir bringt sie mit meiner 100k-Leitung wohl nicht mehr.

Mit DOCSIS 3.1 stehen dir, so wie ich das verstanden habe, mehr Kanäle zur Verfügung, die die Box nutzen kann. Evtl. kann man das mit WLAN 2,4 GHz vs. WLAN 5 GHz vergleichen. Stecke allerdings nicht zu tief in der Materie.
Nadine21.07.2019 19:47

Macht die meinen 500 Mbit/s Anschluss schneller? Oder wieso sollte ich das …Macht die meinen 500 Mbit/s Anschluss schneller? Oder wieso sollte ich das Gratismodem gegen ein 257€ teuren Plastikbomber tauschen?


Ja macht sie. Bringt deinen Anschluss auf GBit Niveau. Daher solltest du unbedingt investieren.
Nadine21.07.2019 19:47

Macht die meinen 500 Mbit/s Anschluss schneller? Oder wieso sollte ich das …Macht die meinen 500 Mbit/s Anschluss schneller? Oder wieso sollte ich das Gratismodem gegen ein 257€ teuren Plastikbomber tauschen?


Naja... Wenn man sich hiermit Bischen beschäftigt dann weiß man allgemeine Vorteile einer eigenen Box durchaus zu schätzen.

Kein Branding.

Vodafone kann dir hier nichts in die Einstellungen einspielen.

In meinem Fall verbesserte sich sogar der Ping erstaunlich. (Sowie Download und Upload)

Deutlich besseres W-Lan.

Mehr Sicherheit.

Mu-mimo und und und....

Am Ende muss jeder Nutzer selbst wissen ob er eine braucht oder nicht.
Nur für mich zum Verständnis: Ein Ryzen 2400g mit 4% Ersparnis ist bei 53°C lauwarm. Hier wirds bei 4% Ersparnis eisig (herzlichen Dank dafür!). Zusätzlich gibt es noch 3% Cashback ODER aber sogar 10% in Form von Payback-Punkten, sofern man den Coupon hat.

Was ist der Unterschied zwischen Ryzen und Fritzbox (mal vom offensichtlichen bzgl. APU und Router abgesehen xD)
fire2k3_21.07.2019 19:56

Ja macht sie. Bringt deinen Anschluss auf GBit Niveau. Daher solltest du …Ja macht sie. Bringt deinen Anschluss auf GBit Niveau. Daher solltest du unbedingt investieren.


Mache ich sofort. Und wehe, der Kabelnetzbetreiber teilt mir danach mit, dass wir gar nicht Gbit-Ausbaugebiet sind und es bis 2020 auch nicht werden!
Dante9221.07.2019 20:05

Naja... Wenn man sich hiermit Bischen beschäftigt dann weiß man allgemeine …Naja... Wenn man sich hiermit Bischen beschäftigt dann weiß man allgemeine Vorteile einer eigenen Box durchaus zu schätzen.Kein Branding.Vodafone kann dir hier nichts in die Einstellungen einspielen.In meinem Fall verbesserte sich sogar der Ping erstaunlich. (Sowie Download und Upload)Deutlich besseres W-Lan.Mehr Sicherheit.Mu-mimo und und und....Am Ende muss jeder Nutzer selbst wissen ob er eine braucht oder nicht.


Alles schön und gut, aber mir ist wie den meisten Usern egal, was Vodafone da in meinem Modem umstellt, solange ich schnelles Internet habe.
Besseres WLAN habe ich durch nen 20€ AP realisiert. Mehr Sicherheit? Kann ich nicht greifen.
Dafür sind über 250€ schon brutal. Ich bleibe beim Gratismodem. Das läuft stabil und schnell und wenn mal ne Störung sein sollte, heißt es an der Hotline nicht "Das muss an ihrer selbst erworbenen Fritzbox liegen, es wurde keine regionale Störung gemeldet. Tut uns leid, ich kann da nicht mehr für sie tun."... nee, danke!
Xechon21.07.2019 20:05

Nur für mich zum Verständnis: Ein Ryzen 2400g mit 4% Ersparnis ist bei 5 …Nur für mich zum Verständnis: Ein Ryzen 2400g mit 4% Ersparnis ist bei 53°C lauwarm. Hier wirds bei 4% Ersparnis eisig (herzlichen Dank dafür!). Zusätzlich gibt es noch 3% Cashback ODER aber sogar 10% in Form von Payback-Punkten, sofern man den Coupon hat.Was ist der Unterschied zwischen Ryzen und Fritzbox (mal vom offensichtlichen bzgl. APU und Router abgesehen xD)


Taschentuch?
Nadine21.07.2019 20:12

Alles schön und gut, aber mir ist wie den meisten Usern egal, was Vodafone …Alles schön und gut, aber mir ist wie den meisten Usern egal, was Vodafone da in meinem Modem umstellt, solange ich schnelles Internet habe.Besseres WLAN habe ich durch nen 20€ AP realisiert. Mehr Sicherheit? Kann ich nicht greifen.Dafür sind über 250€ schon brutal. Ich bleibe beim Gratismodem. Das läuft stabil und schnell und wenn mal ne Störung sein sollte, heißt es an der Hotline nicht "Das muss an ihrer selbst erworbenen Fritzbox liegen, es wurde keine regionale Störung gemeldet. Tut uns leid, ich kann da nicht mehr für sie tun."... nee, danke!


Naja es gab in den letzten 5 Jahren schon 6-7 Fälle wodurch alle Kontakte gelöscht wurden oder die Box ausversehen resetten wurde. Aber wie ich schon sagte jedem ja seine eigene Entscheidung ob man eine Verbesserung und unabhängigkeit braucht.

Störungen hatte ich seid 4 Jahren sicherlich Mal aber Vodafone konnte es trotzdem regeln. Da es sich meistens um regionale handelt.
Xechon21.07.2019 20:22

Wie viel Deals hattest du gleich? 😘


Und? Muss ich hier Deals einstellen? Immer das gleiche dumme gequatsche.
5% Regel beachten.
Kr-Daniel-Kr21.07.2019 20:28

Und? Muss ich hier Deals einstellen? Immer das gleiche dumme gequatsche.


Naja wer anderen eine Grube usw., ne? Luft anhalten Digga
Dante9221.07.2019 20:23

Naja es gab in den letzten 5 Jahren schon 6-7 Fälle wodurch alle Kontakte …Naja es gab in den letzten 5 Jahren schon 6-7 Fälle wodurch alle Kontakte gelöscht wurden oder die Box ausversehen resetten wurde. Aber wie ich schon sagte jedem ja seine eigene Entscheidung ob man eine Verbesserung und unabhängigkeit braucht.Störungen hatte ich seid 4 Jahren sicherlich Mal aber Vodafone konnte es trotzdem regeln. Da es sich meistens um regionale handelt.


Bei einer eigens erworbenen Box ist halt immer doof, dass man 0 Support bekommt vom Netzbetreiber.
Und zu den Kontakten: Meinst du das Telefonbuch? Nutzt sowas wirklich noch jemand? Mein alter Herr hat noch ein Fax und selbst der nutzt sein Festnetztelefon nicht mehr.
Ich denke, dass diese ganzen Telefonfunktionen der Fritzen immer uninteressanter werden in Zeiten von Messengern und Sprachnachrichten. Die nutzt doch wirklich außer nem Großraumbüro (und die haben sicher keine FB) keiner mehr.
Nadine21.07.2019 20:31

Bei einer eigens erworbenen Box ist halt immer doof, dass man 0 Support …Bei einer eigens erworbenen Box ist halt immer doof, dass man 0 Support bekommt vom Netzbetreiber.Und zu den Kontakten: Meinst du das Telefonbuch? Nutzt sowas wirklich noch jemand? Mein alter Herr hat noch ein Fax und selbst der nutzt sein Festnetztelefon nicht mehr.Ich denke, dass diese ganzen Telefonfunktionen der Fritzen immer uninteressanter werden in Zeiten von Messengern und Sprachnachrichten. Die nutzt doch wirklich außer nem Großraumbüro (und die haben sicher keine FB) keiner mehr.


Da gebe ich dir recht wenn du Support möchtest bist Du bei Vodafone immer gezwungen die Vodafone Box für Messungen anzuschließen. Aber ja allgemein hat Vodafone öfters schon. Regionsweise ein Reset ausversehen verschickt wodurch eben die Fehler vorgekommen sind. Eine eigene Box sollte man sich aber auch nicht anschaffen wenn man komplette Laye in diesem Thema ist.
Seit der 19er Aktion von mm und glücklich damit am Gigabit anschluss
Xechon21.07.2019 20:28

Naja wer anderen eine Grube usw., ne? Luft anhalten Digga


Was du einstellst nennst du Deals?
Nadine21.07.2019 20:12

Alles schön und gut, aber mir ist wie den meisten Usern egal, was Vodafone …Alles schön und gut, aber mir ist wie den meisten Usern egal, was Vodafone da in meinem Modem umstellt, solange ich schnelles Internet habe.Besseres WLAN habe ich durch nen 20€ AP realisiert. Mehr Sicherheit? Kann ich nicht greifen.Dafür sind über 250€ schon brutal. Ich bleibe beim Gratismodem. Das läuft stabil und schnell und wenn mal ne Störung sein sollte, heißt es an der Hotline nicht "Das muss an ihrer selbst erworbenen Fritzbox liegen, es wurde keine regionale Störung gemeldet. Tut uns leid, ich kann da nicht mehr für sie tun."... nee, danke!


Stabil nenne ich das Gigabit Modem mal gar nicht.. gerade beim zocken ständig disconnected gehabt... bei rocket league Liga spielen war das immer Mist.. Und dazu Ping Schwankungen und Regelmässig müsste ich das Teil neu starten weil nur noch 120mbit funzten.. das Teil wurde auch schon ausgetauscht.. vpn rein zu mir lief auch instabil.. Seit der Fritzbox läuft alles knorke
Wolfgang.21.07.2019 19:50

ach die ist schon lange im Anflug... nur mit der Landung verzögert es sich …ach die ist schon lange im Anflug... nur mit der Landung verzögert es sich wohl...


Wen wundert das in Berlin?
Xechon21.07.2019 20:05

Nur für mich zum Verständnis: Ein Ryzen 2400g mit 4% Ersparnis ist bei 5 …Nur für mich zum Verständnis: Ein Ryzen 2400g mit 4% Ersparnis ist bei 53°C lauwarm. Hier wirds bei 4% Ersparnis eisig (herzlichen Dank dafür!). Zusätzlich gibt es noch 3% Cashback ODER aber sogar 10% in Form von Payback-Punkten, sofern man den Coupon hat.Was ist der Unterschied zwischen Ryzen und Fritzbox (mal vom offensichtlichen bzgl. APU und Router abgesehen xD)


Schau dir Mal die ganzen 1stelligen Apple "Deals" an....

Aber 4% sind 4%....zuuu wenig laut MyDealz, um als "Deal" zu gelten....
Bearbeitet von: "DeChSa79" 21. Jul
Nadine21.07.2019 20:12

Alles schön und gut, aber mir ist wie den meisten Usern egal, was Vodafone …Alles schön und gut, aber mir ist wie den meisten Usern egal, was Vodafone da in meinem Modem umstellt, solange ich schnelles Internet habe.Besseres WLAN habe ich durch nen 20€ AP realisiert. Mehr Sicherheit? Kann ich nicht greifen.Dafür sind über 250€ schon brutal. Ich bleibe beim Gratismodem. Das läuft stabil und schnell und wenn mal ne Störung sein sollte, heißt es an der Hotline nicht "Das muss an ihrer selbst erworbenen Fritzbox liegen, es wurde keine regionale Störung gemeldet. Tut uns leid, ich kann da nicht mehr für sie tun."... nee, danke!


Gut gekontert!
Und das sogar sachlich, knapp und nachvollziehbar! Nochmal
Nadine21.07.2019 20:31

Bei einer eigens erworbenen Box ist halt immer doof, dass man 0 Support …Bei einer eigens erworbenen Box ist halt immer doof, dass man 0 Support bekommt vom Netzbetreiber.Und zu den Kontakten: Meinst du das Telefonbuch? Nutzt sowas wirklich noch jemand? Mein alter Herr hat noch ein Fax und selbst der nutzt sein Festnetztelefon nicht mehr.Ich denke, dass diese ganzen Telefonfunktionen der Fritzen immer uninteressanter werden in Zeiten von Messengern und Sprachnachrichten. Die nutzt doch wirklich außer nem Großraumbüro (und die haben sicher keine FB) keiner mehr.


Naja.... "Keiner" ist sicher symbolisch ironisch etwas übertrieben dargestellt...
Festnetz Telefonie ist aber wirklich nicht mehr das primäre Kommunikationsmittel der heutigen Zeit... ABER:
Wenn der User das Telefonbuch in seiner Vodafone-Box meint....hat er technisch wenig Ahnung und wer kein Backup im digitalen Zeitalter hat von Dingen, die ihm wichtig sind.... SELBST SCHULD! Aber dann sollen sie auch mitm jammern aufhören...

Daher stimme ich dir auch zu 100% zu!
Bearbeitet von: "DeChSa79" 21. Jul
KillerBee21.07.2019 19:48

Übrigens, es ist ein Nachfolger im Anflug.


Du sprichst von 6660, hab mir die auch angesehen, allerdings ist das nur die Mittelklasse ohne ISDN Bus und DVB-C Tuner.

Man muss aber sagen, dass der 2.5 Gbit/s Port allerhöchste Eisenbahn war. Habe Gigabit von Vodafone und das LAN ist momentan langsamer als DOCSIS 3.1

Ich für meinen Teil warte noch auf 6690
Xechon21.07.2019 19:51

Und das bedeutet was? Die Cable 6591 kam erst Anfang Mai auf den Markt und …Und das bedeutet was? Die Cable 6591 kam erst Anfang Mai auf den Markt und unterstützt DOCSIS 3.1. Zusätzlich dazu: Der Bestpreis von 228 € WAR und ist eben nicht mehr.



winfuture.de/new…tml
Leider ist die Box bei Vodafone im Moment nicht einzusetzen. Kein aktuelle Firmware nur. 7.03. Kein DVBC nutzbar
Michael_Koeck21.07.2019 23:31

Leider ist die Box bei Vodafone im Moment nicht einzusetzen. Kein aktuelle …Leider ist die Box bei Vodafone im Moment nicht einzusetzen. Kein aktuelle Firmware nur. 7.03. Kein DVBC nutzbar


Quelle?
Xanten22.07.2019 11:17

2 Post über deinen!Oder hier …2 Post über deinen!Oder hier https://avm.de/anga-com/anga-com-2019/fritzbox-6660-cable/


Dauert doch bestimmt wieder 2 Jahre bis die 6690 kommt
Dante9221.07.2019 20:05

Naja... Wenn man sich hiermit Bischen beschäftigt dann weiß man allgemeine …Naja... Wenn man sich hiermit Bischen beschäftigt dann weiß man allgemeine Vorteile einer eigenen Box durchaus zu schätzen.Kein Branding.Vodafone kann dir hier nichts in die Einstellungen einspielen.In meinem Fall verbesserte sich sogar der Ping erstaunlich. (Sowie Download und Upload)Deutlich besseres W-Lan.Mehr Sicherheit.Mu-mimo und und und....Am Ende muss jeder Nutzer selbst wissen ob er eine braucht oder nicht.


Kann ich bestätigen.
Ausserdem gibt es keine 2€/m für das Wlan!(ich weiss nicht ob diese Option immer noch gibt)
FearTheDude21.07.2019 21:37

Du sprichst von 6660, hab mir die auch angesehen, allerdings ist das nur …Du sprichst von 6660, hab mir die auch angesehen, allerdings ist das nur die Mittelklasse ohne ISDN Bus und DVB-C Tuner.Man muss aber sagen, dass der 2.5 Gbit/s Port allerhöchste Eisenbahn war. Habe Gigabit von Vodafone und das LAN ist momentan langsamer als DOCSIS 3.1Ich für meinen Teil warte noch auf 6690


Du kannst problemlos 2 NICs bonden, dann bekommst du auch deine provisionierte Geschwindigkeit (wer unbedingt die letzen ~80 Mbits braucht..)
sch4kal25.07.2019 05:34

Du kannst problemlos 2 NICs bonden, dann bekommst du auch deine …Du kannst problemlos 2 NICs bonden, dann bekommst du auch deine provisionierte Geschwindigkeit (wer unbedingt die letzen ~80 Mbits braucht..)


Die Fritze kann von sich aus keine Link Aggregation. 2,5 Gbit/s ist aber längst überfällig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text