Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[AVM] FRITZ!Box 6660 Cable - 160,74€ | FRITZ!Repeater 2400 - 65,45€ | FRITZ!Box 7530 - 98,52€ | FRITZ!Fon C5 - 46,33€ | 1240E - 87,82€ | uvm
2381° Abgelaufen

[AVM] FRITZ!Box 6660 Cable - 160,74€ | FRITZ!Repeater 2400 - 65,45€ | FRITZ!Box 7530 - 98,52€ | FRITZ!Fon C5 - 46,33€ | 1240E - 87,82€ | uvm

160,74€188,32€-15% Kostenlos Kostenlosnotebooksbilliger.de Angebote
Expert (Beta)203
eingestellt am 22. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nachdem @Barney bereits einen Auftaktdeal zur Black Week von nbb erstellt hat, möchte ich an dieser Stelle noch den obligatorischen AVM-Sammeldeal zum Besten geben.

Mit dem Gutschein NBBAVMBW3 erhaltet ihr ab 0 Uhr 15% Rabatt auf eine Vielzahl von AVM-Artikeln. So gibt es folgende Angebote, die alle VSK-frei sind:

> AVM FRITZ!Box 6660 Cable für 160,74€ statt 188,32€
1657363.jpg
Modem Kabel-TV (EuroDOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0/3.1)
Modemanschluss 1x koaxial
WAN N/A
LAN 1x 2.5GBase-T, 4x 1000Base-T
Telefon 1x analog, 6x DECT
Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax/h (Wi-Fi 6), simultan
Übertragungsrate 574Mbps (2.4GHz), 2402Mbps (5GHz)
Sicherheit WPA, WPA2, WPA3, WPS
Antennen intern
Anschlüsse 1x USB 2.0
Leistungsaufnahme 11W (Betrieb)
Abmessungen 253x185x48mm
Besonderheiten IPv6, TPC/DFS, Mesh (gemeinsames Band), MU-MIMO
Hinweis Angabe der Übertragungsrate bei 802.11ax bei 2.4GHz und 5GHz. 802.11n 4x4 40MHz 64-QAM: 600Mbps, 802.11ac 4x4 80MHz 256-QAM: 1733Mbps, 802.11ax (2.4GHz) 2x2 40MHz 1024-QAM: 574Mbps, 802.11ax (5GHz) 2x2 160MHz 1024-QAM: 2402Mbps


> AVM FRITZ!Repeater 2400 [Dual-WLAN AC+N, bis zu 2333 Mbit/s] für 65,45 statt 75,43€
1657363.jpg
LAN 1x 1000Base-T
Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h (Wi-Fi 5), simultan
Übertragungsrate 600Mbps (2.4GHz), 1733Mbps (5GHz)
Sicherheit WPA, WPA2, WPA3, WPS
Antennen intern
Anschlüsse N/A
Leistungsaufnahme 4.3W (Betrieb)
Abmessungen 155x77x63mm
Besonderheiten TPC/DFS, IPv6, Mesh (gemeinsames Band)
Herstellergarantie fünf Jahre
Hinweis WPA3 ab Firmware 7.20. WPA3 Transition Mode im Modus LAN-Brücke.


> AVM FRITZ!Powerline 1240E Starter Set für 87,82€ statt 98,99€
1657363.jpg

Typ Powerline-Adapter, WLAN-Access Point, Bundle
Bauform 2x Steckdosen-Adapter
Anbindung 1x RJ-45 (10/100/1000Base-T)
Verbindung HomePlug AV2, 1x WLAN 802.11b/g/n (1x 2.4GHz, WPS-Taste)
Übertragungsrate 1x HomePlug AV2 (1200Mb/s, 128bit AES)
Kompatibilität HomePlug AV2
Besonderheiten unterstützt IPv6, Mesh (gemeinsames Band), Bundle (2x Adapter)
Sicherheit 128bit AES, 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
Hinweis Mesh nach Firmwareupdate möglich


> AVM FRITZ!Powerline 1260E WLAN Set für 113,82€ statt 131,99€
1657363.jpg

Typ Powerline-Adapter, WLAN-Access Point, Bundle
Bauform 2x Steckdosen-Adapter
Anbindung 1x RJ-45 (10/100/1000Base-T)
Verbindung HomePlug AV2, 1x WLAN 802.11a/b/g/n/ac (1x 2.4GHz/1x 5GHz simultan, WPS-Taste)
Übertragungsrate 1x HomePlug AV2 (1200Mb/s, 128bit AES), 1x 2.4GHz WLAN (400Mb/s, 2x2), 1x 5GHz WLAN (867Mb/s, 2x2)
Kompatibilität HomePlug AV2
Besonderheiten unterstützt IPv6, Mesh (gemeinsames Band), integrierte Steckdose (1 Gerät), Bundle (1x Adapter - 1260E, 1x Adapter - 1220E)
Sicherheit 128bit AES, WPA2, WPS
Hinweis Mesh nach Firmwareupdate möglich

> AVM FRITZ!Mesh Set, FRITZ!Box 7590 + FRITZ!Repeater 2400 für 211,65€ statt 235,34€
1657363.jpg
Modem VDSL2/ADSL2+, Annex B/J/Q
Modemanschluss 1x RJ-45
WAN 1x 1000Base-T
LAN 4x 1000Base-T
Telefon 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT
Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h (Wi-Fi 5), simultan
Übertragungsrate 800Mbps (2.4GHz), 1733Mbps (5GHz)
Sicherheit 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPA3, WPS
Antennen intern
Anschlüsse 2x USB 3.0
Leistungsaufnahme 30W (Betrieb)
Abmessungen 250x185x48mm
Besonderheiten MU-MIMO, WLAN on/off-Schalter, VDSL2-Vectoring (Profil 17a), VDSL2-SuperVectoring (Profil 35b), TPC/DFS, VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), VPN passthrough (IPSec), IPv6, DLNA, Mesh (gemeinsames Band)
Herstellergarantie fünf Jahre
Hinweis Set bestehend aus 1x Router (FRITZ!Box 7590, 1x 1000Base-T WAN, 4x 1000Base-T LAN) und 1x Repeater (FRITZ!WLAN Repeater 2400, 1x Steckdosen-Adapter, 1x 1000Base-T), Mesh nach Firmwareupdate möglich. WPA3 ab Firmware 7.20.


> AVM FRITZ!Box 7530 WLAN Router für 98,52€ statt 115,90€
1657363.jpg
Modem VDSL2/ADSL2+, Annex B/J/Q
Modemanschluss 1x RJ-45
WAN 1x 1000Base-T (shared)
LAN 4x 1000Base-T
Telefon 1x analog, 6x DECT
Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h (Wi-Fi 5), simultan
Übertragungsrate 400Mbps (2.4GHz), 867Mbps (5GHz)
Sicherheit 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
Antennen intern
Anschlüsse 1x USB 3.0
Leistungsaufnahme 18W (Betrieb)
Abmessungen 200x152x45mm
Besonderheiten MU-MIMO, WLAN on/off-Schalter, VDSL2-Vectoring (Profil 17a), VDSL2-SuperVectoring (Profil 35b), TPC/DFS, VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), VPN passthrough (IPSec), IPv6, DLNA, Mesh (gemeinsames Band)
Herstellergarantie fünf Jahre
Hinweis WPA3 ab Firmware 7.20.


> AVM FRITZ!Fon C5 DECT-Telefon für 46,33€ statt 53,60€
1657363.jpg
Typ Mobilteil (schnurlos)
Display 320x240 Pixel, 262.144 Farben
Telefonbuch 300 Einträge
Schnittstellen DECT, 1x Headset (3.5mm-Klinke)
Anrufbeantworter nein
Standby-Zeit 288h
Gesprächszeit 10h
Abmessungen 150x48x15mm
Gewicht 111g
Besonderheiten Anruferanzeige, Freisprecheinrichtung, strahlungsreduziert (Eco-DECT), Raumüberwachung, Wideband


> AVM FRITZ!Fon C6 DECT-Telefon für 53,47€ statt 61,38€
1657363.jpg
Typ Mobilteil (schnurlos)
Display 320x240 Pixel, 262.144 Farben
Telefonbuch 300 Einträge
Schnittstellen DECT, 1x Headset (3.5mm-Klinke)
Anrufbeantworter nein
Standby-Zeit 288h
Gesprächszeit 16h
Abmessungen 152x48x21mm
Gewicht 126g
Besonderheiten Anruferanzeige, Freisprecheinrichtung, strahlungsreduziert (Eco-DECT), Raumüberwachung, Wideband


> AVM FRITZ!Box 6890 LTE - WLAN AC Router mit LTE-SIM-Kartenslot für 264,32€ statt 299€
1657363.jpg
Modem UMTS (900/2100), LTE (B1/B3/B7/B8/B20/B28/B32), VDSL2/ADSL2+
Netzstandards HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A
Bandbreite 300Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
Schnittstellen 1x USB 3.0, 1x Gb WAN, 4x Gb LAN, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, DECT, 1x Telefon ISDN, 2x Telefon analog
Abmessungen 250x184x48mm
SIM-Formfaktor Mini-SIM
Besonderheiten Hotspot, Antennenanschluss (Mobilfunk)
Hinweis LTE Band 28 und LTE Band 32 werden erst von der FRITZ!Box 6890v2 unterstützt. Versionsangabe auf dem Typenschild auf der Geräteunterseite.



>AVM FRITZ!Repeater 600 [WLAN N, bis zu 600 Mbit/s] für 31,45statt 36,67€
1657363.jpg
LAN N/A
Wireless WLAN 802.11b/g/n (Wi-Fi 4)
Übertragungsrate 600Mbps (2.4GHz)
Sicherheit WPA, WPA2, WPA3, WPS
Antennen intern
Anschlüsse N/A
Leistungsaufnahme 2W (Betrieb)
Abmessungen 63x63x30mm
Besonderheiten IPv6, Mesh (gemeinsames Band)
Herstellergarantie fünf Jahre


> AVM FRITZ!Repeater 1200 [Dual-WLAN AC+N, bis zu 1266 Mbit/s für 48,31€ statt 56,51€
1657363.jpg
LAN 1x 1000Base-T
Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h (Wi-Fi 5), simultan
Übertragungsrate 400Mbps (2.4GHz), 867Mbps (5GHz)
Sicherheit WPA, WPA2, WPA3, WPS
Antennen intern
Anschlüsse N/A
Leistungsaufnahme 3.8W (Betrieb)
Abmessungen 80x80x63mm
Besonderheiten TPC/DFS, IPv6, Mesh (gemeinsames Band)
Herstellergarantie fünf Jahre
Hinweis WPA3 Transition Mode im Modus LAN-Brücke.


1657363.jpg
Zusätzliche Info
C&P geht, allerdings ist im Gutschein ein unsichtbares Zeichen an erster Stelle und somit sind es 11 statt 10 Zeichen.

Richtiger Code ohne Zeichen zum kopieren:
NBBAVMBW3
AVM FRITZ!Powerline 1220E Set [1.200 Mbit/s, 128-Bit-AES, 2x2 MIMO, Diversity] für 82,85 EUR statt 97,47 EUR.

62424-cfaHC.jpg
  • Nutzung der Steckdose als sicheren Netzwerkzugang
  • Ultraschnelle 1.200 Mbit/s
  • Kompatibel zu allen gängigen Powerline-Adaptern
  • Einfache Inbetriebnahme
  • Zwei ultraschnelle Gigabit-LAN Anschlüsse
Beste Kommentare
ektomorf22.09.2020 20:25

6660 mit dem 2400 repeater oder lieber die 6591?


Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den AX-Funkstandard, arbeitet aber mit nur zwei Streams, während die 6591 zwar mit vier Streams ausgerüstet ist, aber dafür kein AX bietet. Das neue Spitzenmodell (AX + 4 Streams) dürfte bald herauskommen, so dass sich das Warten sicherlich lohnt.
Bearbeitet von: "Clumpsy" 22. Sep
Allein die 7530 mal wieder für unter 100 zu sehen, ist schon den Daumen Wert
Habe jemandem der sich über sein lahmes WLAN beschwert hat und mit den Fritz-Repeatern nicht glücklich wurde, aber auch keine Löcher für LAN-Kabel bohren wollte, vor ein paar Monaten das "beste" Powerline-Set mit dem 1260E installiert. Funktioniert erst einmal auch sehr gut und bindet sich mit dem vorhandenen Repeater und der Fritzbox ins Mesh-Netz ein. Die Powerline-Verbindung war auch gut, knapp 200MBit/s.
Aber alle paar Wochen verliert das Scheißteil seither die Powerline-Verbindung. Selbst einstecken in der Nähe vom Powerline-Adapter an der Fritzbox bringt dann nichts. Man muss das Ding resetten und neu einrichten. Die Powerline-Übertagungsrate ist dann nach wie vor gut, kann mir also nicht vorstellen, dass es deshalb rausfliegt. Habe jetzt schon zweimal die Firmware geupdatet, in der letzten Version stand was von Stabilitätsverbesserungen drin, hoffentlich stimmts. Habe nämlich keine Lust auf diese Art ständigen Tech-Support bei Bekannten. Schon schlimm genug, dass die mit ihren "mein WLAN ist lahm"-Problemen immer zu mir kommen, weil "du hast doch Informatik studiert".
Bearbeitet von: "blubsi" 22. Sep
MMeirolas22.09.2020 20:41

Kann mir jemand erklären warum die WLAN Fritten USB 3.0 haben, und die …Kann mir jemand erklären warum die WLAN Fritten USB 3.0 haben, und die Kabel nur USB 2.0.Es muss logisch sein Danke


Liegt am Frequenzband von USB und dem Kabelsignal. Die Stören sich
203 Kommentare
Allein die 7530 mal wieder für unter 100 zu sehen, ist schon den Daumen Wert
Allein für den Umfang ein mega Hot. Happy Fritten mit allem drum und dran Euch dann mal.
Die 6660 für 160 ist mega nice. Habe ich im Einsatz und kann nicht klagen
6660 mit dem 2400 repeater oder lieber die 6591?
@loxixoxo Wie ist die im Vergleich zur Vodafonebox in Bezug auf WLAN Stärke und Stabilität. Hast du da Erfahrungen? Kann mich nicht zwischen 6660 und 6951 entscheiden
loxixoxo22.09.2020 20:25

Die 6660 für 160 ist mega nice. Habe ich im Einsatz und kann nicht klagen


Habe mit der 6660 und dem 3000er Repeater nur Probleme
ektomorf22.09.2020 20:25

6660 mit dem 2400 repeater oder lieber die 6591?


Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den AX-Funkstandard, arbeitet aber mit nur zwei Streams, während die 6591 zwar mit vier Streams ausgerüstet ist, aber dafür kein AX bietet. Das neue Spitzenmodell (AX + 4 Streams) dürfte bald herauskommen, so dass sich das Warten sicherlich lohnt.
Bearbeitet von: "Clumpsy" 22. Sep
Danke hab auf die 7530 gewartet . Hab ein neuen Vertrag ..... Und es gibt ja nirgends mehr eine Box Kostenlos bei. Nur noch mieten....
Das heisst jetzt bis 0 Uhr warten? So ein Quatsch!
Habe jemandem der sich über sein lahmes WLAN beschwert hat und mit den Fritz-Repeatern nicht glücklich wurde, aber auch keine Löcher für LAN-Kabel bohren wollte, vor ein paar Monaten das "beste" Powerline-Set mit dem 1260E installiert. Funktioniert erst einmal auch sehr gut und bindet sich mit dem vorhandenen Repeater und der Fritzbox ins Mesh-Netz ein. Die Powerline-Verbindung war auch gut, knapp 200MBit/s.
Aber alle paar Wochen verliert das Scheißteil seither die Powerline-Verbindung. Selbst einstecken in der Nähe vom Powerline-Adapter an der Fritzbox bringt dann nichts. Man muss das Ding resetten und neu einrichten. Die Powerline-Übertagungsrate ist dann nach wie vor gut, kann mir also nicht vorstellen, dass es deshalb rausfliegt. Habe jetzt schon zweimal die Firmware geupdatet, in der letzten Version stand was von Stabilitätsverbesserungen drin, hoffentlich stimmts. Habe nämlich keine Lust auf diese Art ständigen Tech-Support bei Bekannten. Schon schlimm genug, dass die mit ihren "mein WLAN ist lahm"-Problemen immer zu mir kommen, weil "du hast doch Informatik studiert".
Bearbeitet von: "blubsi" 22. Sep
Ach ab 0....
Kann mir jemand erklären warum die WLAN Fritten USB 3.0 haben, und die Kabel nur USB 2.0.

Es muss logisch sein

Danke
Bearbeitet von: "MMeirolas" 22. Sep
Clumpsy22.09.2020 20:31

Das neue Spitzenmodell (AX + 4 Streams) dürfte bald herauskommen, so dass …Das neue Spitzenmodell (AX + 4 Streams) dürfte bald herauskommen, so dass sich das Warten sicherlich lohnt.


Gibt's dazu weitere Infos? Meine letzte Recherche ergab eher, dass wohl so schnell keine Geräte mehr kommen, nachdem sie ihren IFA Auftritt absagten. Zitat daraus "Unsere geplanten Neuheiten werden wir ankündigen, wenn die jeweiligen Marktstarts bevorstehen."
loxixoxo22.09.2020 20:25

Die 6660 für 160 ist mega nice. Habe ich im Einsatz und kann nicht klagen


6660 oder auf 6591 warten bis er billiger wird?
schwäbischerhunter22.09.2020 20:43

6660 oder auf 6591 warten bis er billiger wird?


6660 oder willst du eine alte Wifi-Generation kaufen?
loxixoxo22.09.2020 20:44

6660 oder willst du eine alte Wifi-Generation kaufen?


Man will aber auch keine 2x2 Antennenkonfiguration. Also beide nicht. Nur, wenn man nicht warten kann.
Clumpsy22.09.2020 20:31

Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den …Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den AX-Funkstandard, arbeitet aber mit nur zwei Streams, während die 6591 zwar mit vier Streams ausgerüstet ist, aber dafür kein AX bietet. Das neue Spitzenmodell (AX + 4 Streams) dürfte bald herauskommen, so dass sich das Warten sicherlich lohnt.


Solange halte ich mit meiner 6590 und dem gigacable der natürlich nicht seine volle Leistung bringt auch noch aus.
I_dont_care22.09.2020 20:30

@loxixoxo Wie ist die im Vergleich zur Vodafonebox in Bezug auf WLAN …@loxixoxo Wie ist die im Vergleich zur Vodafonebox in Bezug auf WLAN Stärke und Stabilität. Hast du da Erfahrungen? Kann mich nicht zwischen 6660 und 6951 entscheiden


Wenn eine Wohnung dann die 6660. Falls ein Haus mit mehr Etagen dann auf jeden Fall dir 6591
Hier noch ein interessanter Vergleich zwischen der 6660 und der 6591.
Clumpsy22.09.2020 20:31

Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den …Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den AX-Funkstandard, arbeitet aber mit nur zwei Streams, während die 6591 zwar mit vier Streams ausgerüstet ist, aber dafür kein AX bietet. Das neue Spitzenmodell (AX + 4 Streams) dürfte bald herauskommen, so dass sich das Warten sicherlich lohnt.



Stimme dir zu, glaube aber nicht dass es bald neue Modelle geben wird. Zwischen Ankündigung und Verfügbarkeit vergehen bei AVM *mindestens* 6 Monate, eher ein ganzes Jahr. Und angekündigt ist noch nichts.
Bearbeitet von: "feel_free" 22. Sep
Die Heizkörperthermostate AVM FRITZ!DECT 301 bleiben unerwähnt?
Bei einem Einzelpreis von 37,4€ (6er Set) ist der Preis doch eigentlich ganz gut.
AGio22.09.2020 21:07

Die Heizkörperthermostate AVM FRITZ!DECT 301 bleiben unerwähnt?Bei einem E …Die Heizkörperthermostate AVM FRITZ!DECT 301 bleiben unerwähnt?Bei einem Einzelpreis von 37,4€ (6er Set) ist der Preis doch eigentlich ganz gut.


In Zeiten von Eco-Dect verstehe ich ehrlich gesagt nicht, weshalb man sich noch solche Strahlenkanonen ins Haus holt.
Bearbeitet von: "Clumpsy" 22. Sep
MMeirolas22.09.2020 20:41

Kann mir jemand erklären warum die WLAN Fritten USB 3.0 haben, und die …Kann mir jemand erklären warum die WLAN Fritten USB 3.0 haben, und die Kabel nur USB 2.0.Es muss logisch sein Danke


Liegt am Frequenzband von USB und dem Kabelsignal. Die Stören sich
blubsi22.09.2020 20:40

Schon schlimm genug, dass die mit ihren "mein WLAN ist lahm"-Problemen …Schon schlimm genug, dass die mit ihren "mein WLAN ist lahm"-Problemen immer zu mir kommen, weil "du hast doch Informatik studiert".


Ich halte es so:
Kein LAN-Kabel verlegt, kein Support!
Marcel_X22.09.2020 20:35

Danke hab auf die 7530 gewartet . Hab ein neuen Vertrag ..... Und es gibt …Danke hab auf die 7530 gewartet . Hab ein neuen Vertrag ..... Und es gibt ja nirgends mehr eine Box Kostenlos bei. Nur noch mieten....


...bei 1&1 gibt es im Moment die 7590 gratis dazu beim best of dsl
mortesdorf22.09.2020 21:21

...bei 1&1 gibt es im Moment die 7590 gratis dazu beim best of dsl


Aaah schon zu spät. Bin bei o2 gelandet. Wegen Kombi-Vertrag. War am günstigsten
Leider kein Repeater 3000. Die 3er Dects gibt es bei Tink momentan günstiger. Dennoch sehr cooler Deal, danke
Top Preis für die 6660. Trotzdem habe ich immer noch Probleme mit der FBox. Das Wlan macht hier zicken. Smartphones verlieren manchmal kurz die Verbindung. Dann muss man manchmal, das Wlan am Smartphone deaktivieren und wieder aktivieren, weil plötzlich das Internet unbenutzbar ist. Dann varriert von Labor zu Labor die Reichweite. Muss nicht bei jedem auftreten, wollte aber mal einen Hinweis da lassen. Achja den Support musste ich sofort nach Kauf anschreiben (48 Konversationen + weitere via Firmenmail von einer Mitarbeiterin). Hatte ich bis jetzt bei noch keiner Fritzbox. Hoffe das wird noch was.
mortesdorf22.09.2020 21:21

...bei 1&1 gibt es im Moment die 7590 gratis dazu beim best of dsl


Ist allerdings effektiv trotzdem etwas teurer als Telekom z.B. über Check24.
Horst.Schlaemmer22.09.2020 21:41

Ist allerdings effektiv trotzdem etwas teurer als Telekom z.B. über …Ist allerdings effektiv trotzdem etwas teurer als Telekom z.B. über Check24.


Das ist mir entgangen.
Herzlichen Dank
MMeirolas22.09.2020 20:41

Kann mir jemand erklären warum die WLAN Fritten USB 3.0 haben, und die …Kann mir jemand erklären warum die WLAN Fritten USB 3.0 haben, und die Kabel nur USB 2.0.Es muss logisch sein Danke


Naja, also der Hersteller kann das zwar auch, aber: Bitte sehr. :-)
"USB-3.0-Geräte mit ungenügender Abschirmung können Funkverbindungen von Geräten stören, die sich sehr dicht neben dem USB-3.0-Gerät bzw. dessen USB-3.0-Kabel befinden. Solche Störungen treten in der Regel nur selten und meist nur bei aktiver Datenübertragung über USB und schlecht isolierten USB-3.0-Kabeln auf, die wie eine Antenne wirken und die Abstrahlung des USB-3.0-Gerätes verstärken.

Bei Funkverbindungen verringert sich durch die Abstrahlungen eines solchen USB-3.0-Gerätes die Reichweite, Datendurchsatz und Qualität der Verbindungen. Bei WLAN-Verbindungen ist das 2,4-GHz-Frequenzband betroffen, das 5-GHz-Frequenzband hingegen nicht.

Dieser Effekt betrifft alle WLAN- und DECT-Geräte."

Quelle:
avm.de/ser…at/
Bearbeitet von: "chronolon" 22. Sep
Clumpsy22.09.2020 20:31

Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den …Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den AX-Funkstandard, arbeitet aber mit nur zwei Streams, während die 6591 zwar mit vier Streams ausgerüstet ist, aber dafür kein AX bietet. Das neue Spitzenmodell (AX + 4 Streams) dürfte bald herauskommen, so dass sich das Warten sicherlich lohnt.


Was bedeuten 2 bzw 4 streams?
golem.de/new…tml


AVM ist für mich damit erledigt.
Kann ich die Cable Versionen einfach so am Vodafone Anschluss nutzen?
Hab da was gehört man müsste was freischalten lassen bei Voda?!
ja, aber gibt es eine Alternative mit gutem Firmware-Support - jahrelangs Updates?
Kein Paypal:-(
Pesimann22.09.2020 23:13

https://www.golem.de/news/debranding-20-000-fritzboxen-nach-verkaufsverbot-verschrottet-2009-150985.htmlAVM ist für mich damit erledigt.



Du kannst ja einfach einen anderen Kabelrouter kaufen
Clumpsy22.09.2020 20:31

Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den …Im Prinzip sind beide weder Fisch noch Fleisch. Die 6660 kann zwar den AX-Funkstandard, arbeitet aber mit nur zwei Streams, während die 6591 zwar mit vier Streams ausgerüstet ist, aber dafür kein AX bietet. Das neue Spitzenmodell (AX + 4 Streams) dürfte bald herauskommen, so dass sich das Warten sicherlich lohnt.


Würde mich freuen wenn das stimmen würde, allerdings glaube ich das die sich noch richtig zeit lassen werden. Das zeug wird primär an Vodafone verkauft nachdem unitymedia übernommen wurde. IFA war gerade und für neues Topmodel etwas spät wird.

de.wikipedia.org/wik…ste
Vorstellung meist Cebit oder IFA und die xx90 & auch die alten 6340 kamen immer in Juni/Juli raus.

Überlege abundzu mit der 5 Euro Option zu mieten und dann kann ich die nerven, wenn etwas ist. Mein Anschluss war in dem Moment wo es noch keine AVM 3.1 gab. Leider gibt es kaum Konkurrenz bzw. sind die Endgeräte nicht auf dem Endverbrauchermarkt verfügbar.
Lohnt das FritzFon M2 noch oder sollte man eher schon zum C6 greifen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text