Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 30 November 2022.
198° Abgelaufen
27
Gepostet 29 November 2022

AVM FRITZ!Box 6890 Router

299€353,90€-16%
Avatar
Geteilt von Der_Dwalin
Mitglied seit 2018
12
416

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Saturn gibt es momentan als Tagesdeal die Fritz!Box 6890 zu einem super Preis. Laut idealo ist es nahezu Bestpreis. Nur im April war sie mal für 0,50€ weniger zu haben.

FRITZ!Box 6890LTE im Überblick
  • Internet wahlweise über integriertes LTE- oder DSL-Modem mit bis zu 300 MBit/s
  • Für alle gängigen Mobilfunknetze in Europa geeignet (LTE und UMTS)
  • Für alle DSL-Anschlussarten und -Geschwindigkeiten (IP und ISDN-/analoges Festnetz, VDSL und ADSL)
  • Internet-Geschwindigkeit über DSL von bis zu 300 MBit/s durch VDSL-Supervectoring 35b
  • Ultraschnelle 1.733 MBit/s und stabilste Übertragung durch WLAN AC (5 GHz)
  • Schnelle 800 MBit/s und höchste Reichweite durch WLAN N (2,4 GHz)
  • Optimale Verbindung zu mehreren, gleichzeitig verwendeten WLAN-Geräten durch erweitertes Mehrantennen-Verfahren (MU-MIMO)
  • Telefonanlage mit vielseitigen Komfortfunktionen für alle Telefone (Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone)
  • Bis zu 6 Schnurlostelefone über integrierte DECT-Basis einsetzbar, z. B. alle FRITZ!Fon Modelle
  • Bereitstellung von Musik, Filmen und Bildern über integrierten Mediaserver, z. B. am Smart TV
  • Mit MyFRITZ! von überall auf der Welt sicherer Zugriff auf FRITZ!Box und Netzwerkspeicher
  • 1 leistungsstarker USB 3.0-Anschluss für Speichermedien (NAS), Netzwerkdrucker und Mobilfunksticks
  • 4 ultraschnelle Gigabit-LAN Anschlüsse für Computer, Fernseher und andere Netzwerk-Geräte
  • 1 Gigabit-WAN-Anschluss für die Anbindung an Kabel- oder Glasfasermodems
  • 1 analoger Anschluss, 1 ISDN-S0-Anschluss

Die FRITZ!Box 6890 LTE von AVM ist der erste Router, der sich sowohl an DSL-Anschlüssen als auch in Mobilfunknetzen einsetzen lässt. Für die Verbindung zum Internet stehen wahlweise ein integriertes 4G-/3G-Modem oder ein VDSL-Modem inkl. Supervectoring 35b für Internetgeschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s zur Verfügung. Modernstes High-End-WLAN AC+N sorgt für noch mehr Reichweite und deutlich höhere Geschwindigkeiten von bis zu 2.533 MBit/s. Mit gewohntem Komfort verbindet die FRITZ!Box 6890 LTE sämtliche Computer, Smartphones, Tablets, Fernseher, Drucker und weitere netzwerkfähige Geräte mit dem Heimnetz. Gigabit-LAN, USB 3.0 und die Telefonanlage mit DECT-Basisstation und Anschlüssen für ISDN- und analoge Telefone komplettieren das vielseitige Kommunikationsangebot.

Highspeed an allen AnschlüssenDie FRITZ!Box 6890 LTE funkt in fünf LTE- sowie zwei UMTS-Frequenzen und unterstützt Roaming für das Surfen in allen Mobilfunknetzen. Sowohl über LTE als auch über DSL können Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s erzielt werden. Zusätzlich kann sie an jedem DSL-Anschluss eingesetzt werden. Die FRITZ!Box unterstützt mit VDSL-Supervectoring schon jetzt den künftigen Standard für Übertragungsleistungen von bis zu 300 MBit/s. Damit verdreifacht sich die Geschwindigkeit am DSL-Anschluss und Downloads riesiger Datenpakete erfolgen in Rekordgeschwindigkeit. Die FRITZ!Box 6890 LTE kann sowohl an IP- wie auch an herkömmlichen DSL-Anschlüssen (wahlweise auch mit analoger oder ISDN-Telefonie) sämtlicher Anbieter eingesetzt werden.

High-End-WLAN AC+N mit bis zu 2.533 MBit/sDie FRITZ!Box 6890 LTE ist mit ihrer innovativen WLAN-Ausstattung ideal für ein Heimnetz mit hoher Anzahl an WLAN-Geräten geeignet. Durch das erweiterte Mehrantennen-Verfahren (4x4 Multi-User-MIMO) wird eine optimale Verbindung zu mehreren, gleichzeitig verwendeten WLAN-Geräten ermöglicht. Zugleich funkt die FRITZ!Box 6890 LTE dank Dual-WLAN parallel in den Frequenzbändern 2,4 GHz (WLAN N) und 5 GHz (WLAN AC), wodurch faktisch zwei WLAN-Netze bereitgestellt und in Summe Datenraten von bis zu 2.533 MBit/s erzielt werden können. Breitbandintensive Anwendungen werden so im Parallelbetrieb und auf mehreren WLAN-Geräten nutzbar – ohne Einbußen bei Geschwindigkeit und Stabilität. Multi-User-MIMO vergrößert nochmals den Datendurchsatz im Heimnetz und WLAN-Geräte, die ebenfalls MU-MIMO unterstützen, profitieren von maximaler Geschwindigkeit durch die gleichzeitige Datenübertragung.

Telefonie-Optionen für jeden AnspruchAn der integrierten TK-Anlage können Analog- und ISDN-Telefone sowie bis zu sechs DECT-Schnurlostelefone (z.B. FRITZ!Fon) angemeldet werden. Per WLAN werden auch Smartphones zum vollwertigen Festnetz-/VoIP-Telefon. Mehrere integrierte Anrufbeantworter, lokale und Online-Telefonbücher sowie zahlreiche Komfortfunktionen vervollständigen das breite Telefonieangebot der FRITZ!Box 6890 LTE. Über die DECT-Basisstation können auch Smarthome-Geräte, wie die schaltbaren Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210 sowie der Heizkörperregler FRITZ!DECT 301 gesteuert werden.

Vielseitige Multimedia-FunktionenDie FRITZ!Box 6890 LTE bringt sämtliche angeschlossenen USB-Speicher sowie Online-Speicher und darauf abgelegte Inhalte ins Heimnetz. Dank integriertem Mediaserver mit NAS-Anbindung werden gespeicherte Filme, Musik und Bilder verfügbar gemacht und können z.B. mittels Tablet oder Smartphone an Wiedergabegeräte verteilt werden. USB 3.0 sorgt dabei für extra schnellen Datentransfer. Die FRITZ!Box 6890 LTE bildet damit eine leistungsfähige Plattform für vernetzte Multimedia-Anwendungen wie IPTV, Video on Demand oder Streaming. Dabei bleibt die FRITZ!Box 6890 LTE dank mehrerer Eco-Mode-Automatismen stets sehr sparsam im Verbrauch.

2088312_1.jpg
Saturn Mehr Details unter Saturn

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 29 November 2022
Sag was dazu

27 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Das ist ja ein interessantes Gerät... 2018 lässt grüßen? Kein 5G, kein Wifi 6 und dafür 300€? Passt irgendwie in die aktuelle Preisgestaltung bei AVM.
    Avatar
    Das Teil ist von 2017…im Grunde auch nur so teuer weil du DSL und Mobilfunk nutzen kannst. Für 5G gibt’s die 6850…
  2. Avatar
    Es gibt LTE-Stick für die FritzBox. Die sind super kompatibel (inkl Telefonieren und Fallback Internet), passen zu allen gängigen FritzBoxen und kosten keine 20€.
    Avatar
    Empfang wird aber nicht auf dem gleichem Niveau sein.
  3. Avatar
    Würde mir niemelas eine Fritzboox kaufen.
    Der Name Fritz gefällt mir nicht und eine Box ist das auch nicht. (bearbeitet)
    Avatar
    Gibt zu wenige wie Dich. Deshalb hat D-Link die Horstbox wieder eingestellt.
  4. Avatar
    Die 7590 aus 2018 hatte auch noch keon WiFi6
  5. Avatar
    k (bearbeitet)
    Avatar
    Alles richtig gemacht von euch. Beides gehört nicht in den gelben Sack.
  6. Avatar
    7590 AX ist doch besser oder ?
    Avatar
    wenn man in einer "Glasfaserstadt" von der Telekom mit 5Mbit ADSL "beglückt" wird nur bedingt "besser".
  7. Avatar
    Das Angebot für die Box ist gut, aber das Modell ist bereits in die Jahre gekommen. Leider füllen andere Hersteller die Lücke nicht…Huawei und ZTE beliefern Telekom/Vodafone, aber die Routersoftware erreicht AVM nicht.
  8. Avatar
    Krass wie teuer die ist, hab die 6890 und ein Repeater 2400 von Amerikanern geschenkt bekommen, weil die zurück nach USA sind.
    Die 6890 ist jetzt mit 120GB SIM in meinem Kofferraum als On-Board-Wifi in Benutzung
    Avatar
    und wie versorgst du das Teil mit Strom?
  9. Avatar
    Komisch früher vor paar jahren haben die immer 150-180€ gekostet, nun werden sie mit 299 als Schnäpchen gepostet
    Avatar
    nein, nicht ganz richtig. dieses Modell hatte einen Schnäppchenpreis von knapp über 250, also 250-260 Euro.

    300 Euro waren der damalige Normalpreis.

    Die Box ist immer noch super, kann damit schnell surfen weil ich im Büro kein taugliches DSL bekomme.

    Der Bedarf an den Boxen ist zu gering als dass AVM die mit aktuellem WLAN neu releasen würde.
Avatar