419°
ABGELAUFEN
AVM FRITZ!Box 7330 Wlan Router (ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Basis, Media Server) für 66€ WHD

AVM FRITZ!Box 7330 Wlan Router (ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Basis, Media Server) für 66€ WHD

ElektronikAmazon Angebote

AVM FRITZ!Box 7330 Wlan Router (ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Basis, Media Server) für 66€ WHD

Preis:Preis:Preis:65,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Zusammen,

ich habe hier ein AVM FRITZ!Box 7330 Wlan Router gefunden.
Zur Zeit für unschlagbare 66€ inkl. Versand.
Es handelt sich hierbei um Amazon WHD - Zustand sehr gut!

------------------------------------
Idealo Preis: 113€
Ersparnis von 47€
------------------------------------


Zum Gerät:

Moderner WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s (2,4-GHz-Funknetz), DSL-Modem (bis 16 MBit/s, Annex B für Deutschland)

Telefonanlage mit integrierter DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschlussmöglichkeiten für ein analoges Telefon oder Fax, integr. Anrufbeantworter und Faxfunktion

Mediaserver verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an geeignete Empfänger, wie Tablets, Fernseher, HiFi-Anlage u.a.

1 x Gigabit-LAN, 1 x Fast-Ethernet-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2 x USB 2.0-Anschlüsse für USB-Drucker und -Speichermedien

Lieferumfang: FRITZ!Box 7330, 4,25 m DSL-/Festnetz-Kabel, 1,5 m LAN-Kabel, TAE/RJ45-Adapter, externes Netzteil, Kurzanleitung

------------------------------------
Als Einsteiger Gerät eigentlich nahezu perfekt!
Nur noch 12 auf Lager laut Amazon
------------------------------------

Beliebteste Kommentare

@der_george: naja Sicherheitslücke die nach 2 tagen gefixt ist

19 Kommentare

Wow - wirklich guter Preis.
Vielen Dank auch an die FritzBox-Hacker, die offenbar für den aktuellen Preisrutsch bei AVM verantwortlich sind.

iomer

Wow - wirklich guter Preis.Vielen Dank auch an die FritzBox-Hacker, die offenbar für den aktuellen Preisrutsch bei AVM verantwortlich sind.



Gut möglich. Wer hat folglich die Hacker bezahlt...^^

Hab mir gestern die 7360 im WHD gesichert, jedoch 20€ teurer. Diese Box reicht aber auch volkommen aus, wenn man mit 1xGbit, 1xFastEthernet und kein VDSL auskommt. Ansonsten gibt es ja noch Switchs.

Man sollte noch darauf Hinweisen, dass bei WHD nur 2 Jahre Gewährleistung von Amazon gelten und die Herstellergarantie von AVM (5 Jahre) nicht gilt, da man nicht der "Erstkonsument" ist, d.h. gebrauchte Ware.

Desweiteren sollte man, wenn man die Box erhält, die Box auf den Ausgangszustand zurücksetzen und die neuste Firmware einspielen!

Hab das Ding, läuft soweit problemlos.
Man sollte sich aber gut überlegen, ob man heute noch ein Gerät ohne VDSL kauft -- die FritzBoxen halten ja zumeist doch recht lange, vermutlich lieber den Zwanni drauflegen. Preis ist aber HOT!

fabian9

Hab das Ding, läuft soweit problemlos.Man sollte sich aber gut überlegen, ob man heute noch ein Gerät ohne VDSL kauft -- die FritzBoxen halten ja zumeist doch recht lange, vermutlich lieber den Zwanni drauflegen. Preis ist aber HOT!


Jop, genau das hab ich mir auch gedacht, auch wenn ich nicht davon ausgehen, dass ich jemals mehr wie DSL Light haben werde^^ Aber wer weiss, vll. kommmt ja in den nächsten Jahren mal das Glasfasernetz.

Leider gibt es die 7360 momentan nur noch für 115€

iomer

Wow - wirklich guter Preis.Vielen Dank auch an die FritzBox-Hacker, die offenbar für den aktuellen Preisrutsch bei AVM verantwortlich sind.



Natürlich die Fritz!Box User mit Ihrer Telefonrechnung

Guter Preis für eine "Lan-Brücke"

Hot, zusammen mit dem FB Repeater auf Amazon gekauft - sehr gute Kombi

Unterstützt leider nicht "Time Machine", ansonsten hätte ich zu dem Preis gekauft.

66€ für ne Sicherheitslücke - ne ich denke ich verzichte

@der_george: naja Sicherheitslücke die nach 2 tagen gefixt ist

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet m.E. die 7362, Nachfolgerin der 7360, die man neu für €90 in der Bucht bekommt.

inquisitor

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet m.E. die 7362, Nachfolgerin der 7360, die man neu für €90 in der Bucht bekommt.

Neu bekommt man die auch nicht, weil die schlussendlich auch wieder gebraucht ist, da du wahrscheinlich keinerlei Rechnung auf deinen Namen bekommst. Die Herstellergarantie bekommt man nämlich auch nur, wenn man der Erstabnehmer ist, was wie beim WHD hier auch nicht gegeben ist. Ich meine, dass ich zu dem Thema schon Beiträg gesehen hab, bei denen 1und1, als auch AVM sich bei Problemen mit der Box dann querstellen. Und die 7362 kann jetzt auch nicht soviel mehr wie die 7360. WLAN ist besser und irgendwas hat sich am Chip geändert, aber in wie weit das die Leistung messbar ändern ist mal dahingestellt.

muttisbester

@der_george: naja Sicherheitslücke die nach 2 tagen gefixt ist



Ja, vorbildlich schnelle Reaktion von AVM. Ist mir tausend Mal lieber, als das Gehampele anderer Router-Hersteller. Wobei die FritzBox mit ihrer Telefonie-Funktionalität natürlich auch ein doppelt lohnendes Angriffsziel ist.

Ich bin auch vor allem erstaunt, wie viele User offenbar den Standard-Port 443 belassen hatten und darüber hinaus noch den MyFritz-Dienst genutzt haben. Ist doch unter Sicherheitsaspekten das Mindeste, dass man sich nicht auf den Login als einzige Sicherheitsschranke verlässt. So ein Portscan über Port 443 ist schnell ausgeführt.

Und wenn man nicht vom Wolf gefunden werden will, stellt man sich nicht zu den Schafen - der MyFritz-Dienst (auch wenn er hier nicht genutzt wurde) ist doch nichts weiter als eine Liste potentiell gleichartig angreifbarer Systeme, wenn er erst einmal gehackt ist.

Leider vorbei aber Preis für eine FritzBox sicherlich ganz gut, nur für die meisten nicht zu gebrauchen wie ich finde! Denke die meisten werden in einer Stadt wohnen und ein Kabelanschluss haben oder VDSL und somit kommt man mit dem Router hier nicht weit. Für alle die mit 16MBit/s durch die virtuelle Welt düsen schon passabel, ich war noch nie ein Freund von der Fritzbox lieber etwas schneller wie den amazon.de/TP-…KU2
ohne großem schnick schnack. Kenne kaum noch Freunde die einen Festnetz Anschluss haben dank der ganzen Handy-Flats und genau so kann man den Media Server der Fritzbox voll in die Tonne kloppen dann lieber sofort eine NAS dran klemmen. Also für den Preis echt in Ordnung da auch der Service etc. stimmt soweit man das so mitbekommt aber den original Preis zu zahlen finde ich schon arg viel für einen Router dessen Funktionen die meisten eh nicht ausnutzen!

Kein VDSL -> cold

Hätte eine komplett neue AT/CH Version anzubieten, falls Interesse!
Der einzige Unterschied zur deutschen Version ist die zusätzliche Unterstützung von Annex A. Lässt sich aber auch leicht zur deutschen umflashen!

Hey, danke fuer den Deal!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text