233°
AVM FRITZ!Box 7360 A/CH, WLAN Router (VDSL/ADSL, 300 MBit/s, Annex A + B, DECT-Basis) (amazon WHD)

AVM FRITZ!Box 7360 A/CH, WLAN Router (VDSL/ADSL, 300 MBit/s, Annex A + B, DECT-Basis)  (amazon WHD)

ElektronikAmazon Angebote

AVM FRITZ!Box 7360 A/CH, WLAN Router (VDSL/ADSL, 300 MBit/s, Annex A + B, DECT-Basis) (amazon WHD)

Preis:Preis:Preis:48,20€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo 135€ für Neuware

Sehr viele im Zustand sehr gut vorhanden! Und gut sogar für 48,20€

Schnelles Internet mit integriertem VDSL-/ADSL-Modem (Annex A + B für Österreich und Schweiz)
Kabelloses Netzwerk über WLAN N mit bis zu 300 MBit/s
Smartphones und Tablets als Fernbedienung oder zusätzliches Mobilteil verwenden über FRITZ!App Fon und FRITZ!App Media
Anschlüsse: 2 x Gigabit-LAN, 2 x Fast-Ethernet-LAN, 2 x USB, 1 x analog
Lieferumfang: FRITZ!Box 7360 A/CH, 4,25 Meter Telefon/DSL-Kabel, 1,5 Meter LAN-Kabel, Netzteil, Kurzanleitung

11 Kommentare

Nicht für DE nutzbar. Falls es eoner im Deal überliesst.

Guter Preis für die AT.-CH Variante. War bislang noch nie unter 100€ - zumindest nicht, dass ich es bemerkt hätte. Hab für meine gebraucht noch über 100€ bezahlt.
Hier voten die Büffel mal wieder Cold weil sie keine Ahnung haben.

Die 7360er ist die einzige von A1 offiziell getestete und freigegebene Fritzbox für vDSL. Die 7490 funktioniert zwar auch - aber wer Sicher sein will nimmt ne 7360. Die Dämpfungswerte dürfte von der Anzeige her nicht stimmen - meine sind deutlich schlechter als bei der A1 Box, dafür hab ich aber den besseren Speed.

Also, HOT. Schreib vielleicht noch ausdrücklich Österreich / Schweiz dazu - die Deutschen hier raffen das sonst nicht.

PS: man kann auch ne Deutsche 7360 kaufen und dann umflashen - allerdings muss man dann die notwendigen Splitterkabel noch zusätzlich kaufen.

Wer übrigens mal eine Fritzbox hatte (statt dem A1 Kreiben) wird nie wieder was anderes wollen. VPN und co sind wirklich extrem einfach zu bedienen - dazu kommen die absolut geilen Telefoniefeatures, so gehen meine Inlandsgespräche über die Telekom, die Handytelefonate aber über einen SIP Anbieter und die Auslandstelefonate ebenfalls über einen anderen SIP Anbieter. Wirklich banal einzurichten.

Bearbeitet von: "Frogman" 12. September

tobiwan80

Nicht für DE nutzbar. Falls es eoner im Deal überliesst.



hab es auch mal in die Überschrift aufgenommen

AT hat DSL ? Ich dachte die trommeln von Berg zu Berg

Ich hab da nicht viel ahnung von aber steht da nicht annex A UND B. Und b braucht man doch in Deutschland. Wäre nett wenn es jemand kurz erläutern könnte.

Mittlerwile [quote=Gruppendose]Ich hab da nicht viel ahnung von aber steht da nicht annex A UND B. Und b braucht man doch in Deutschland. Wäre nett wenn es jemand kurz erläutern könnte.[/quote/] mittlerweile ist in DE fast alles Annex J.

tobiwan80

mittlerweile ist in DE fast alles Annex J.



Also ist dieser Variante hardwareseitig nicht Annex-J-fähig? Sonst könnte man ja einfach die deutsche Firmware aufspielen.

Gebraucht WHD sogar 1x für 48,xx Euro. Mit dem Annex scheint es so zu sein, dass man die internationale=schweiz,AT Firmware nur mittels rukerneltool auf deutsche umflashen kann.
ip-phone-forum.de/sho…887

Ausserdem gibts wohl eine 16MB und eine 32MB Variante.
Ich würde von Experimenten abraten und zu einer 7362sl raten.

Warum:
-1&1 Boxen werden sehr gut von AVM unterstützt man beachte die vergleichsweise alte und billige 7312 mit Firmware 6.50!
-128MB Speicher bei der 7362sl kann man den AB nutzen und zwar OHNE USB Stick - spart 20-25% Strom

Diese Box bekommt man leicht um 50 Euro bei Ebay/Kleinanzeigen

Bearbeitet von: "GoetzM" 12. September

GoetzM

Gebraucht WHD sogar 1x für 48,xx Euro. >



Stimmt, haben die wohl nachgelegt/geändert. Habs mal angepasst

tobiwan80

Nicht für DE nutzbar. Falls es eoner im Deal überliesst.



​falsch funktioniert!

ch.avm.de/ser…se/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text