AVM FRITZ!Box 7390 Wlan Router (Amazon WHD)
427°Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 7390 Wlan Router (Amazon WHD)

47
eingestellt am 31. Jan 2014
Bei Amazon gibts in den Warehouse-Deals die Fritz Box 7390 günstig.

idealo 190€

Moderner WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s (Dual-WLAN N: 2,4-GHz- und 5-GHz gleichzeitig), DSL-/VDSL-Modem (bis 100 MBit/s, Annex B für Deutschland)
Telefonanlage mit integrierter DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone, integr. Anrufbeantworter und Faxfunktion
Mediaserver verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an geeignete Empfänger, wie Tablets, Fernseher, HiFi-Anlage u.a.
4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2 USB 2.0-Anschlüsse für USB- Drucker und -Speichermedien oder UMTS-Stick
Lieferumfang: FRITZ!Box 7390, 4,25 m DSL/Festnetz-Kabel, 1,5 m LAN-Kabel, TAE/RJ45-Adapter, Netzteil, Kurzanleitung, CD-ROM mit Software/Dokumentation

Beste Kommentare

So wie ich das gelesen habe können die älteren Geräte doch auch Vectoring mit dem neusten Firmware update.

harrybean

In den Foren liest man, dass die 7490 nicht so wirklich ihr Geld wert ist da sie auf dem gleichen Chip wie bei der 7390 aufbaut.So bleibt USB 3.0 deutlich hinter den Erwartungen und eine angeschlossene Festplatte als NAS Ersatz kommt kaum über die 2 bis 3 MBit / Sec raus.Damit bleiben dann auch die weiteren Funktionen wie RSS Feeds, Multimedia broadcast etc auf der Strecke. Bei IP Telefonie soll es Verbindungsabbrüche bei gleichzeitigen Gesprächen auf 2 Nummern geben.Dere neueste WLAN Standard wird nur von wenigen Endgeräten unterstützt.Einzig Vectoring scheint die Funktion für die Zukunft zu sein.Und die zusätzlichen Lüftungsschlitze sollten dem frühen Hitzetod vorbeugen. - aber das hat die neuere 7390 auch.Ich hab es mir sehr lange überlegt, hab dann lieber eine sehr günstige gebrauchte 7390 genommen und warte bis die 7490-Banane reif ist.Mit den aktuellen 5-Jahren AVM Garantie ist das hier jedenfalls ein Deal.



Schöner Schwachsinn. Die 7390 basiert auf einem Ikanos, die 7490 hat einen Lantiq Chipsatz. Komplett andere Hardware....
Man sollte diese Router nie innerhalb des ersten Erscheinungsjahres kaufen, da sowohl Bugs in der Software als auch in der Hardware vorhanden sind.
Ich habe meine 7390 Ende 2012 gekauft. Top stabil. Läuft absolut einwandfrei und bekommt immer noch Firmwareupdates. Vergleicht das mal bei einem Netgear oder Asus Router. Die Pflege der Topmodelle ist bei AVM absolut einmalig. Die 7270 ist seit über 5 Jahren auf dem Markt und bekommt immer noch Updates. Da lohnt sich auch in meinen Augen der Mehrpreis.
47 Kommentare

Price i.O aber Box schon echt alt mittlerweile, würde eher den Nachfolger kaufen

diese gibts auch immer wieder beim WHD für ca. 230€

maxii

Price i.O aber Box schon echt alt mittlerweile, würde eher den Nachfolger kaufen

hätte gern die aktuelle mit usb 3.0 für den preis

guter Preis - Produkt so lala....leider

MrBrightside

hätte gern die aktuelle mit usb 3.0 für den preis



Ich glaube nicht, dass die Box die Leistung für die volle Nutzung der 3.0 Geschwindigkeit hat...

maxii

Price i.O aber Box schon echt alt mittlerweile, würde eher den Nachfolger kaufen



Was kann die denn tolles mehr?

MrBrightside

hätte gern die aktuelle mit usb 3.0 für den preis


WLAN AC

MrBrightside

hätte gern die aktuelle mit usb 3.0 für den preis

maxii

Price i.O aber Box schon echt alt mittlerweile, würde eher den Nachfolger kaufen



schnelles WLAN-ac
fit für Vectoring
guter Support durch Updates
Dual Band WLAN 2,4 und 5 GHz gleichzeitig
volle Bandbreite per Gigabit-LAN
Telefonie einfach einrichtbar


Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Fritz!Box 7490 im Test: AVM-Router bringt mit WLAN-ac Speed ins Heimnetz - Seite 3"

alles wird im elektronik bereich, günstiger aber router nicht, vor ein paar jahren hat man um den preis das flaggschiff bekommen, heute muss man das doppelte zahlen. es gibt zwar verbesserungen, wie Dual-WLAN und usb3 der rest ist wahrscheinlich freie software in eine anderen UI (aussehen) zu integrieren, da ist dem preis nicht gerechtfertigt. und vom provider bekommt man auch keine günstige box mehr und die abgespecken boxen laufen oft auch nicht mal ordentlich (speedport, 1+1 7312)

MrBrightside

hätte gern die aktuelle mit usb 3.0 für den preis


1und1 schmeist die dinger gerade raus! (_;) neukunden bzw vertragsverlängerung 0-49€ bei 29€/mon. 50er leitung!
hab mir das teil schon im september geholt!

Updates kriegt man auch mit der alten da hat man bei AVM eigentlich keine Probleme. Allerdings gibt es Probleme wenn man gleichzeitig im Wlan unterwegs ist und Telefoniert ....
Ich hab die 7390 selber und kann die Probleme nicht bestätigen allerdings ist bekannt das der Prozessor ein bissl schwach ist.

Shri Kalki

alles wird im elektronik bereich, günstiger aber router nicht, vor ein paar jahren hat man um den preis das flaggschiff bekommen, heute muss man das doppelte zahlen. es gibt zwar verbesserungen, wie Dual-WLAN und usb3 der rest ist wahrscheinlich freie software in eine anderen UI (aussehen) zu integrieren, da ist dem preis nicht gerechtfertigt. und vom provider bekommt man auch keine günstige box mehr und die abgespecken boxen laufen oft auch nicht mal ordentlich (speedport, 1+1 7312)


da kann ich dir nicht zustimmen! habe die box (7490) von 1und1 im september für 0€ bekommen! bzw 49€ gutschrift!

das ist dann wohl ein angebot. ich hab die box 7312, sie wählt sich nicht ein, wen du neu gebootet hast, früher hatte sie auch einfach so mal die verbindung verloren, das ist mit der neuen firmware besser geworden, aber nicht ganz behoben (auch nicht mit mod) deshalb hab ich sie im september getauscht. es nervt wen dein pc in 12 sekunden startet und du 5 min warten musst, das sich der pc einwählen kann, das tritt bei windows, linux, PC und am laptop auf die speedport meine mutter hängt sich von zeit zu zeit auf, wenn man nur im menü stöbert, geht die box nicht mehr und du brauchst den telekom support um sie wieder zum laufen zu bekommen. meine mutter hat einen neuen vertrag und die bessere speedport kostet 200€ die andere hat für 140 € nicht mal dual-wlan



In den Foren liest man, dass die 7490 nicht so wirklich ihr Geld wert ist da sie auf dem gleichen Chip wie bei der 7390 aufbaut.
So bleibt USB 3.0 deutlich hinter den Erwartungen und eine angeschlossene Festplatte als NAS Ersatz kommt kaum über die 2 bis 3 MBit / Sec raus.

Damit bleiben dann auch die weiteren Funktionen wie RSS Feeds, Multimedia broadcast etc auf der Strecke.

Bei IP Telefonie soll es Verbindungsabbrüche bei gleichzeitigen
Gesprächen auf 2 Nummern geben.

Dere neueste WLAN Standard wird nur von wenigen Endgeräten unterstützt.

Einzig Vectoring scheint die Funktion für die Zukunft zu sein.
Und die zusätzlichen Lüftungsschlitze sollten dem frühen Hitzetod vorbeugen. - aber das hat die neuere 7390 auch.

Ich hab es mir sehr lange überlegt, hab dann lieber eine sehr günstige gebrauchte 7390 genommen und warte bis die 7490-Banane reif ist.

Mit den aktuellen 5-Jahren AVM Garantie ist das hier jedenfalls ein Deal.

Shri Kalki

...es nervt wen dein pc in 12 sekunden startet und du 5 min warten musst, das sich der pc einwählen kann, das tritt bei windows, linux, PC und am laptop auf



Möglicherweise ist das Netzteil alt geworden.

Ohne Quatsch, ich hatte auch mal so ein Störungsbild und hab dann ein Ersatznetzteil mit etwas mehr Leistung (nicht Volt; Ampere ) genommen. Dann ging es besser

So wie ich das gelesen habe können die älteren Geräte doch auch Vectoring mit dem neusten Firmware update.

ich kenne mich mit Fritzboxen leider nicht wirklich aus, evtl kann mir jemand aber einen Tipp geben.
Ich bin Kabel Deutschland Kunde und habe es nicht eingesehen, 5 Euro Mietkosten pro Monat für eine Fritzbox zu zahlen. Habe dann eine alte Fritzbox (sicher 6-8 Jahre alt) an den Kabelrouter gehängt, damit ich WLAN in der Wohnung habe. Kann mir jemand eine neue Fritzbox empfehlen, damit die Wlan Leistung besser wird vorallem. Ich denke, dass ich so eine teure Box für 140 Euro nicht benötige.
Danke

Wie?? idealo 190€ ? Das ist gebrauchte ware und für mich wenn überhsupt nur nen Hunni wert..

kaitzo

So wie ich das gelesen habe können die älteren Geräte doch auch Vectoring mit dem neusten Firmware update.


Richtig: avm.de/de/…020
Mit der neusten Firmware unterstützt auch die 7390 das Vectoring.

FAKEHD

ich kenne mich mit Fritzboxen leider nicht wirklich aus, evtl kann mir jemand aber einen Tipp geben.Ich bin Kabel Deutschland Kunde und habe es nicht eingesehen, 5 Euro Mietkosten pro Monat für eine Fritzbox zu zahlen. Habe dann eine alte Fritzbox (sicher 6-8 Jahre alt) an den Kabelrouter gehängt, damit ich WLAN in der Wohnung habe. Kann mir jemand eine neue Fritzbox empfehlen, damit die Wlan Leistung besser wird vorallem. Ich denke, dass ich so eine teure Box für 140 Euro nicht benötige.Danke



Würde die Fritz 3370 empfehlen. Gibts in der bucht 1 Jahr alt noch mit 4 Jahren Garantie schon für 70€.
Neu:
ebay.de/itm…14a

kaitzo

So wie ich das gelesen habe können die älteren Geräte doch auch Vectoring mit dem neusten Firmware update.



Huch, meine 7360 ja mittlerweile auch...

FAKEHD

.


noch mal den erklärbär, willst du den neusten dual-wlan standart oder den N , nur für wlan muss es nicht zwingend eine box her es gibt hier öfter mal günstige router (ohne modem) mit N für 30-60€,

FAKEHD

ich kenne mich mit Fritzboxen leider nicht wirklich aus, evtl kann mir jemand aber einen Tipp geben.Ich bin Kabel Deutschland Kunde und habe es nicht eingesehen, 5 Euro Mietkosten pro Monat für eine Fritzbox zu zahlen. Habe dann eine alte Fritzbox (sicher 6-8 Jahre alt) an den Kabelrouter gehängt, damit ich WLAN in der Wohnung habe. Kann mir jemand eine neue Fritzbox empfehlen, damit die Wlan Leistung besser wird vorallem. Ich denke, dass ich so eine teure Box für 140 Euro nicht benötige.Danke



Fritzbox und gute W-Lan-Leistung? Ein Widerspruch in sich, wobei ich hier von der 7390 spreche. Soweit ich mich eingelesen habe, gibt es keine wirklich gute Fritzbox.

Was wäre denn eine wirklich gute Alternative zur 7390, da ja die 7490 auch nicht so toll sein soll? Also am besten keine Fritzbox, aber was dann?

Verfasser

Gibt auch immer noch die 7330 für knapp 90€, ebenfalls in den WHD
hukd.mydealz.de/dea…093

sudo

[quote=FAKEHD] Was wäre denn eine wirklich gute Alternative zur 7390, da ja die 7490 auch nicht so toll sein soll? Also am besten keine Fritzbox, aber was dann?



Fritzbox > All

Zu aller erst, ich habe so gut wie keine Ahnung von der Materie. Ich bin Kunde bei unitymedia und habe eine Horizon Box, die leider total instabil ist. Das Wlan ist mehrmals am Tag einfach weg für paar Sekunden während eine Verbindung per LAN stabil ist. Könnte eine Fritzbox wie oben erwähnt Abhilfe schaffen und könnte ich die überhaupt an meine Horizon Box anschließen?

harrybean

In den Foren liest man, dass die 7490 nicht so wirklich ihr Geld wert ist da sie auf dem gleichen Chip wie bei der 7390 aufbaut.So bleibt USB 3.0 deutlich hinter den Erwartungen und eine angeschlossene Festplatte als NAS Ersatz kommt kaum über die 2 bis 3 MBit / Sec raus.Damit bleiben dann auch die weiteren Funktionen wie RSS Feeds, Multimedia broadcast etc auf der Strecke. Bei IP Telefonie soll es Verbindungsabbrüche bei gleichzeitigen Gesprächen auf 2 Nummern geben.Dere neueste WLAN Standard wird nur von wenigen Endgeräten unterstützt.Einzig Vectoring scheint die Funktion für die Zukunft zu sein.Und die zusätzlichen Lüftungsschlitze sollten dem frühen Hitzetod vorbeugen. - aber das hat die neuere 7390 auch.Ich hab es mir sehr lange überlegt, hab dann lieber eine sehr günstige gebrauchte 7390 genommen und warte bis die 7490-Banane reif ist.Mit den aktuellen 5-Jahren AVM Garantie ist das hier jedenfalls ein Deal.



Schöner Schwachsinn. Die 7390 basiert auf einem Ikanos, die 7490 hat einen Lantiq Chipsatz. Komplett andere Hardware....
Man sollte diese Router nie innerhalb des ersten Erscheinungsjahres kaufen, da sowohl Bugs in der Software als auch in der Hardware vorhanden sind.
Ich habe meine 7390 Ende 2012 gekauft. Top stabil. Läuft absolut einwandfrei und bekommt immer noch Firmwareupdates. Vergleicht das mal bei einem Netgear oder Asus Router. Die Pflege der Topmodelle ist bei AVM absolut einmalig. Die 7270 ist seit über 5 Jahren auf dem Markt und bekommt immer noch Updates. Da lohnt sich auch in meinen Augen der Mehrpreis.

harrybean

In den Foren liest man, dass die 7490 nicht so wirklich ihr Geld wert ist da sie auf dem gleichen Chip wie bei der 7390 aufbaut.So bleibt USB 3.0 deutlich hinter den Erwartungen und eine angeschlossene Festplatte als NAS Ersatz kommt kaum über die 2 bis 3 MBit / Sec raus.Damit bleiben dann auch die weiteren Funktionen wie RSS Feeds, Multimedia broadcast etc auf der Strecke. Bei IP Telefonie soll es Verbindungsabbrüche bei gleichzeitigen Gesprächen auf 2 Nummern geben.Dere neueste WLAN Standard wird nur von wenigen Endgeräten unterstützt.Einzig Vectoring scheint die Funktion für die Zukunft zu sein.Und die zusätzlichen Lüftungsschlitze sollten dem frühen Hitzetod vorbeugen. - aber das hat die neuere 7390 auch.Ich hab es mir sehr lange überlegt, hab dann lieber eine sehr günstige gebrauchte 7390 genommen und warte bis die 7490-Banane reif ist.Mit den aktuellen 5-Jahren AVM Garantie ist das hier jedenfalls ein Deal.


1. weis ich nicht wo du sowas gelesen hast?
2. ich behalte die router immer so 4-6 jahre
3. ist der support von avm echt gut
4. zwischen meiner 7270 und der 7490 liegen welten
5. ok die dinger sind teuer aber 5 jahre garantie findest du nirgends
6. AC-WLAN! warum nicht in die zukumft investieren
usw usw

pld90

Zu aller erst, ich habe so gut wie keine Ahnung von der Materie. Ich bin Kunde bei unitymedia und habe eine Horizon Box, die leider total instabil ist. Das Wlan ist mehrmals am Tag einfach weg für paar Sekunden während eine Verbindung per LAN stabil ist. Könnte eine Fritzbox wie oben erwähnt Abhilfe schaffen und könnte ich die überhaupt an meine Horizon Box anschließen?


ich kann dir nur zu AVM raten!
schau dir mal in der bucht die 7270 oder 7240 an! die bekommste schon ab 25 bzw 40 eu gebraucht!
und die boxen haben auch nicht so die wlan probs! wie die aus der 73XX reihe! (_;)
oder gleich was für kabel! zb 6360 cable

Danke für den Deal, € 134,90 incl. Versand (Prime) + 5 Jahre Garantie, was will man mehr für die Eier legende Wollmilchsau :-)

Danke für den Deal. Meine FB 7170 hat gerade dieser Tage nach 7 Jahren den Geist aufgegeben....
Es gibt sicherlich bessere Router in Einzeldisziplinen, aber keiner der das Gesamtpaket an Funktionen übertrifft. Ich hoffe die 7390 enttäuscht mich nicht...

Der Preis ist heiss!

FRITZ!Box stellt immer noch die Meßlatte für Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit dar. Habe die 7390 selber.

Hier bekommt man das ehemalige Topmodell günstig.

Natürlich muß jeder für sich prüfen, welche Funktionen er braucht / nutzt. Insgesamt würde ich aber zu den neueren und besseren Modellen tendieren, weil man ja auch mal seinen Festnetzvertrag upgraden will.

Für 135,78€ inkl. Versand, Zustand "sehr gut", zugeschlagen.
Vielen Dank für den Hinweis!

+++ACHTUNG+++

Wer einen IP-Basierten Anschluss besitzt bei dem die Annex J Technik benutzt wird, wird mit diesem Router evtl! keine Freude haben! Denn bei den 7390er Fritzboxen gibts bestimmte Seriennnummernbereiche die diese Technik schlichtweg nicht unterstützen! Und dann geht bei euch kein Internet und kein Telefon mehr Und Neuanschlüsse/Mehr Geschwindigkeit vom Internet werden meist nurnoch über die sogenannte Annex J Technik gemacht. Also aufpassen und vorsorgen!

143€ für ein solch altes Gerät ohne AC, zukunftsfähig ist anders. Für den Preis bekommt man die Hihg-End-Geräte von Netgear und Asus mit AC-Standard, falls jemand Alternativen sucht.

MrTrololo

+++ACHTUNG+++Wer einen IP-Basierten Anschluss besitzt bei dem die Annex J Technik benutzt wird, wird mit diesem Router evtl! keine Freude haben! Denn bei den 7390er Fritzboxen gibts bestimmte Seriennnummernbereiche die diese Technik schlichtweg nicht unterstützen!



Das sind aber nur die alten Boxen, ist schon seit einiger Zeit nicht mehr so, und ich glaub nicht dass bei Amazon die Boxen ewig auf Lager liegen
Aber für Annex J ist das modem der 7390 eh eines der schlechtesten aufn Markt, für Annex J kann ich die 7270v3 (bzw. 7240) oder die neue 7490 empfehlen (ich hab an meinem Annex J Anschluss gerade die 7490 und bin sehr zufrieden!)

rheumakay1

143€ für ein solch altes Gerät ohne AC, zukunftsfähig ist anders. Für den Preis bekommt man die Hihg-End-Geräte von Netgear und Asus mit AC-Standard, falls jemand Alternativen sucht.



Nicht jeder braucht Wlan AC... es soll auch Leute geben die z. B. nur mit ihrem Tablet Wlan benutzen und damit ein wenig surfen wollen...

Es ist jedoch sehr schön eine andere Wahl zu haben. Und AC-Standard schließt das surfen mit dem Tablet nicht aus. Auch wäre es möglich mit dem Netgear und den Asus ein kleines NAS aufzubauen, sogar mit USB 3.0. Dann noch ein AC-Fähiges Endgerät (gibt es immer mehr) und der Zugriff ist Ultra schnell. Da kann die Fritte leider nicht mithalten.

Freetz! ^^

FAKEHD

.


Ich hab eine 100 Mbit Leitung und würde gerne so viel wie möglich auch im WLAN davon haben.
Im Moment hab ich eine Fritzbox 3130.

FAKEHD

ich kenne mich mit Fritzboxen leider nicht wirklich aus, evtl kann mir jemand aber einen Tipp geben.Ich bin Kabel Deutschland Kunde und habe es nicht eingesehen, 5 Euro Mietkosten pro Monat für eine Fritzbox zu zahlen. Habe dann eine alte Fritzbox (sicher 6-8 Jahre alt) an den Kabelrouter gehängt, damit ich WLAN in der Wohnung habe. Kann mir jemand eine neue Fritzbox empfehlen, damit die Wlan Leistung besser wird vorallem. Ich denke, dass ich so eine teure Box für 140 Euro nicht benötige.Danke


für aktuell 83,96 Euro kannst du immer noch die Fritz!Box 7330 bei den Amazon Warehousdeals bestellen! Sie läuft wohl stabiler als die 7390 wurde hier gesagt. Ich hab meine am Montag bekommen und meine alte Vodafone Easybox dadurch ersetzt! Bin sehr zufrieden...

hukd.mydealz.de/dea…464

Verfasser

FAKEHD

ich kenne mich mit Fritzboxen leider nicht wirklich aus, evtl kann mir jemand aber einen Tipp geben.Ich bin Kabel Deutschland Kunde und habe es nicht eingesehen, 5 Euro Mietkosten pro Monat für eine Fritzbox zu zahlen. Habe dann eine alte Fritzbox (sicher 6-8 Jahre alt) an den Kabelrouter gehängt, damit ich WLAN in der Wohnung habe. Kann mir jemand eine neue Fritzbox empfehlen, damit die Wlan Leistung besser wird vorallem. Ich denke, dass ich so eine teure Box für 140 Euro nicht benötige.Danke



Steht hier schon.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text