Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM FRITZ!Box 7490 (Modem für VDSL2/ADSL2+, 4x Gigabit-LAN, WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h, Mesh, 2x USB 3.0, 5 Jahre Garantie)
391° Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 7490 (Modem für VDSL2/ADSL2+, 4x Gigabit-LAN, WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h, Mesh, 2x USB 3.0, 5 Jahre Garantie)

134,95€157,80€-14%reichelt elektronik Angebote
Redaktion 26
Redaktion
eingestellt am 25. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Einen Einzeldeal zu reichelt habe ich auch noch in petto, da er anders als die Tagesangebote zwei Tage lang läuft. Bis morgen Abend bekommt ihr die AVM FRITZ!Box 7490 für 134,95€ statt 157,80€.

Die Testberichte zum ehemaligen Top-Modell sind erwartungsgemäß top.

1471721.jpg

1471721.jpg
  • Modem VDSL2/ADSL2+, ISDN, Annex B/J
  • Modemanschluss 1x RJ-45
  • WAN 1x 1000Base-T (shared mit LAN)
  • LAN 4x 1000Base-T
  • Telefon 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h (Wi-Fi 5), simultan
  • Übertragungsrate 450Mbps (2.4GHz), 1300Mbps (5GHz)
  • Sicherheit 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
  • Antennen intern
  • Anschlüsse 2x USB 3.0
  • Leistungsaufnahme 27W (Betrieb)
  • Abmessungen 245x175x55mm
  • Besonderheiten WLAN on/off-Schalter, DLNA, IPv6, VPN passthrough (IPSec), VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), TPC/DFS, VDSL2-Vectoring (Profil 17a, nach Update), DECT ULE, Mesh (gemeinsames Band)
  • Herstellergarantie fünf Jahre
  • Hinweis Mesh nach Firmwareupdate möglich.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

26 Kommentare
Och bitte nicht. Der Preis wäre vielleicht vor 4 Jahren, als der genannte Testbericht erschienen ist, gut gewesen.

Mittlerweile gehört das Ding eher ins Museum, den Nachfolger, der noch viel länger Updates bekommt, gibt es regelmäßig für 30€ mehr.

Mehr als 80€ würde ich hierfür nicht mehr zahlen, und auch nur wenn ich wirklich ISDN bräuchte...
Die 7490 ist auch preisstabiler als jedes iPhone.
HouseMD25.11.2019 09:11

Och bitte nicht. Der Preis wäre vielleicht vor 4 Jahren, als der genannte …Och bitte nicht. Der Preis wäre vielleicht vor 4 Jahren, als der genannte Testbericht erschienen ist, gut gewesen.Mittlerweile gehört das Ding eher ins Museum, den Nachfolger, der noch viel länger Updates bekommt, gibt es regelmäßig für 30€ mehr.Mehr als 80€ würde ich hierfür nicht mehr zahlen, und auch nur wenn ich wirklich ISDN bräuchte...


Bescheidene Bitte: kannst du mal den Namen des von dir benannten Nachfolgers posten ? Und danke für die Info aus Deinem Post.
ts731825.11.2019 09:14

Bescheidene Bitte: kannst du mal den Namen des von dir benannten …Bescheidene Bitte: kannst du mal den Namen des von dir benannten Nachfolgers posten ? Und danke für die Info aus Deinem Post.



FritzBox 7590
Das Ding kriegt jede Minute EOL. Wenn AVM das nicht mindestens vier Jahre pflegt ab EOL sind sie ganz schön s c h e i ß e
Bearbeitet von: "KoenigLudwig" 25. Nov 2019
KoenigLudwig25.11.2019 09:26

Das Ding kriegt jede Minute EOL. Wenn AVM das nicht mindestens vier Jahre …Das Ding kriegt jede Minute EOL. Wenn AVM das nicht mindestens vier Jahre pflegt ab EOL sind sie ganz schön s c h e i ß e


Sie: die Box, oder sie: AVM?
AVM natürlich. Das Ding jetzt noch zu verkaufen ist schon gewagt. Ich sag mal so: Wer kauft sich das denn? Leute die sich ehe rnicht auskennen, die tauschen auch nicht alle zwei Jahre den Router, ergo brauchen die auch länger Updates...
Die 7490 ist WLAN und DECT mesh-fähig und damit ideale Ergänzung in großen Umgebungen hinter der ersten Fritzbox. Gebraucht geht es aber deutlich günstiger.
Name des Händlers bitte in den Titel oder das vorgesehene Dealfeld eintragen. Danke.
Braetschek25.11.2019 11:09

Name des Händlers bitte in den Titel oder das vorgesehene Dealfeld …Name des Händlers bitte in den Titel oder das vorgesehene Dealfeld eintragen. Danke.


Ist ergänzt, war wegen der Secure-URL scheinbar nicht übernommen worden.
Also ich habe beide.
Das einzige was wirklich hervorsticht bei 7590, ist das bessere WLAN.
Für Otto-Normalverbraucher geht auch das alte 7490, vor allem, weil Dauertschland im Internet noch Neuland ist.
Nur in den Städten kann man über 100Mbit kommen.
Und separat ein Router und ein Modem kosten auch so viel.
Da ist eine 7490 schon viel besser.
HouseMD25.11.2019 09:11

Och bitte nicht. Der Preis wäre vielleicht vor 4 Jahren, als der genannte …Och bitte nicht. Der Preis wäre vielleicht vor 4 Jahren, als der genannte Testbericht erschienen ist, gut gewesen.Mittlerweile gehört das Ding eher ins Museum, den Nachfolger, der noch viel länger Updates bekommt, gibt es regelmäßig für 30€ mehr.Mehr als 80€ würde ich hierfür nicht mehr zahlen, und auch nur wenn ich wirklich ISDN bräuchte...


Warum ins Museum wenn es einwandfrei läuft?
smallbit25.11.2019 11:34

Also ich habe beide.Das einzige was wirklich hervorsticht bei 7590, ist …Also ich habe beide.Das einzige was wirklich hervorsticht bei 7590, ist das bessere WLAN.Für Otto-Normalverbraucher geht auch das alte 7490, vor allem, weil Dauertschland im Internet noch Neuland ist.Nur in den Städten kann man über 100Mbit kommen.Und separat ein Router und ein Modem kosten auch so viel.Da ist eine 7490 schon viel besser.


Für Otto Normalverbraucher tut es aber auch eine günstigere 7530 oder sogar 7362. Oder nutzt Otto Normalverbraucher immer noch ISDN?
HouseMD25.11.2019 12:17

Für Otto Normalverbraucher tut es aber auch eine günstigere 7530 oder s …Für Otto Normalverbraucher tut es aber auch eine günstigere 7530 oder sogar 7362. Oder nutzt Otto Normalverbraucher immer noch ISDN?


Zumindest ich sehe derzeit i.d.T, keinen Grund, meine beiden 7362 SL einzumotten. So wie es aktuell aussieht, wird das eher wegen eines günstigen 7530/7520-Angebots bei eBay(-Kleinanzeigen) als aufgrund technischer Notwendigkeit erfolgen...
smallbit25.11.2019 11:34

Nur in den Städten kann man über 100Mbit kommen.


Sorry, das ist absoluter Unsinn.
Horst.Schlaemmer25.11.2019 12:37

Sorry, das ist absoluter Unsinn.


Bitte, dann nenn mir doch ein paar Dörfer, wo die 100Mbps oder mehr haben.
Hier im Nachbarort haben die teilweise noch 3Mbit und bei uns sieht es mit 16 MBit auch nicht besser aus. Mit LTE kannst Du auf 50 kommen, aber das wars auch. Wenn Du hier im Funkloch liegst, ist es eh schon Glückssache, ne Verbindung zu bekommen.
HouseMD25.11.2019 12:17

Für Otto Normalverbraucher tut es aber auch eine günstigere 7530 oder s …Für Otto Normalverbraucher tut es aber auch eine günstigere 7530 oder sogar 7362. Oder nutzt Otto Normalverbraucher immer noch ISDN?


Ich habe zumindest ISDN-Endgeräte, die ich an der Fritz weiter verwenden kann, obwohl dsa Ganze bei mir auf IP umgestellt ist.
Vielleicht will man ja bei der Umstellung seine alten Geräte nicht wegschmeißen?
smallbit25.11.2019 12:52

Bitte, dann nenn mir doch ein paar Dörfer, wo die 100Mbps oder mehr haben.


Ich hab eigentlich von 250 MBit/sec. geredet. 100 MBit/sec. ist mittlerweile in sehr vielen Dörfern verfügbar. Brauchst ja auf telekom.de/zuh…and nur mal nach Göttingen zu suchen und da im Umkreis zu gucken. Sehr viele Dörfer haben bereits jetzt 250 MBit/sec. (braun) oder befinden sich gerade in der Umstellung (blau). Und bei letzterem sind jetzt bereits 100 MBit/sec. verfügbar - ansonsten wäre technisch nämlich gar keine Umrüstung möglich, da Supervectoring kurze Leitungen erfordert.
Tja. geh mal weiter in den Norden. SH (außer Kiel, Lübeck, Flensburg und ein paar andere Ecken) und Nordniedersachen (Ostfriesland, westlich von Emden, rund um Osnabrück), oder zwischen Hamburg und Bremen sieht es ganz düster aus.
Im Osten süd- und westlich von Rostock auch).
In den sogenannte Speckgürteln gehts vllt. noch, aber hier nicht. Haben gerade den Ausbau wieder mal verschoben von Mitte 2019 auf 2022.
Selbst mein Bruder in Berlin-Wilmersdorf hat keine 50MBit (die am Ende der Straße 200).
Ist so. Schnelle Verbindungen sind in Deutschland die Ausnahme.
smallbit25.11.2019 13:02

Ich habe zumindest ISDN-Endgeräte, die ich an der Fritz weiter verwenden …Ich habe zumindest ISDN-Endgeräte, die ich an der Fritz weiter verwenden kann, obwohl dsa Ganze bei mir auf IP umgestellt ist.Vielleicht will man ja bei der Umstellung seine alten Geräte nicht wegschmeißen?


Korrekt. Ich gebe lieber etwas mehr für den Router aus, kann Altgeräte weiter nutzen UND habe noch den größeren Funktionsumfang. Alternativ spart man etwas beim Router, muss sich aber neue Geräte kaufen - das sehe ich auch bzgl. Nachhaltigkeit eher nachteilig.

PS: Das Gerät ist übrigens aktuell ausverkauft.
Bearbeitet von: "windows_xp" 25. Nov 2019
Frisinho25.11.2019 10:30

Die 7490 ist WLAN und DECT mesh-fähig und damit ideale Ergänzung in großen …Die 7490 ist WLAN und DECT mesh-fähig und damit ideale Ergänzung in großen Umgebungen hinter der ersten Fritzbox. Gebraucht geht es aber deutlich günstiger.


Gebraucht wo? Ebay?
chrisulm25.11.2019 17:48

Gebraucht wo? Ebay?


Kleinanzeigen genau, aber Vorsicht, da sind auch Betrüger unterwegs.
Ausverkauft
windows_xp25.11.2019 14:03

Korrekt. Ich gebe lieber etwas mehr für den Router aus, kann Altgeräte w …Korrekt. Ich gebe lieber etwas mehr für den Router aus, kann Altgeräte weiter nutzen UND habe noch den größeren Funktionsumfang. Alternativ spart man etwas beim Router, muss sich aber neue Geräte kaufen - das sehe ich auch bzgl. Nachhaltigkeit eher nachteilig.PS: Das Gerät ist übrigens aktuell ausverkauft.


Dann bist du aber immer und immer wieder darauf angewiesen den teuersten Router zu kaufen. Wenn du z.B. das ISDN-Altgerät durch eins mit VoIP ersetzt, dann besteht sogar die Möglichkeit perspektivisch ganz auf Router zu verzichten, die eine Telefoniefunktion gegen Aufpreis mitbringen.

ISDN-Hardware hat ja idR mittlerweile schon 10-15 Jahre auf dem Buckel, entsprechend ist halt auch die Frage wie dort die Lebenszeit tatsächlich noch ist, vor allem Kondensatoren sind ja nun wirklich einer Alterung unterlegen.
HouseMD27.11.2019 10:19

Dann bist du aber immer und immer wieder darauf angewiesen den teuersten …Dann bist du aber immer und immer wieder darauf angewiesen den teuersten Router zu kaufen. Wenn du z.B. das ISDN-Altgerät durch eins mit VoIP ersetzt, dann besteht sogar die Möglichkeit perspektivisch ganz auf Router zu verzichten, die eine Telefoniefunktion gegen Aufpreis mitbringen.ISDN-Hardware hat ja idR mittlerweile schon 10-15 Jahre auf dem Buckel, entsprechend ist halt auch die Frage wie dort die Lebenszeit tatsächlich noch ist, vor allem Kondensatoren sind ja nun wirklich einer Alterung unterlegen.


Genau, das ganze ist natürlich ein Abwägen von Kosten/Nutzen und Risiko (bzgl. Ausfall "alter" Hardware"). In meinem Fall lohnt sich deshalb eine Weiternutzung noch. Wenn in ein paar Jahren ein neuer Router fällig wird, sieht die Gleichung vermutlich wieder anders aus und die ISDN Geräte fliegen raus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text