628°
ABGELAUFEN
AVM Fritzbox 7490 Saturn Essen lokal 179,- Euro
AVM Fritzbox 7490 Saturn Essen lokal 179,- Euro

AVM Fritzbox 7490 Saturn Essen lokal 179,- Euro

Preis:Preis:Preis:179€
Gerade in der Zeitungsbeilage entdeckt. Das aktuelle Flagschiff von AVM die Fritzbox 7490 für nur 179,- Euro im Saturn Essen.

39 Kommentare

Wirklich Media Markt? Foto sieht eher nach einem Saturn Prospekt aus.

Hahaha

Knallerpreis!
Idealo listet 230,- € aufwärts, selbst die umgelabelten 1+1 Homeserver bei EBay sind deutlich teurer.

Verfasser

rego82

Wirklich Media Markt? Foto sieht eher nach einem Saturn Prospekt aus.


Sorry, Du hast Recht. Habs mal geändert. Angebot gibt es im Saturn Essen. Danke für den Hinweis!;)

Für den Preis würde ich die sofort nehmen

Wenn AVM nur nicht immer soviel versprechen würde, was dann vor allem Hardwareseitig nur sehr halbherzig umgesetzt wird, so das es im praktischen Betrieb fast nicht nutzbar ist.

Irgendwann auch in Deiner Nähe Hoffen wir mal

Trapper

Wenn AVM nur nicht immer soviel versprechen würde, was dann vor allem Hardwareseitig nur sehr halbherzig umgesetzt wird, so das es im praktischen Betrieb fast nicht nutzbar ist.



Was soll denn das sein? bis auf die NAS-Performance ist doch alles i.O. mit der Büchse, nichtoder? Und schlechter als die 7390 wird sie schon nicht sein - bzw. eigentlich sollten alle Problemchen der 7390 zumindest leicht verbessert worden sein.

Unabhängig davon ... DAMN YOU Saturn Jena!!! Warum habt Ihr mir für die Box 9€ mehr aus der Tasche gezogen?!

Trapper

Wenn AVM nur nicht immer soviel versprechen würde, was dann vor allem Hardwareseitig nur sehr halbherzig umgesetzt wird, so das es im praktischen Betrieb fast nicht nutzbar ist.



Ein Router kann kein NAS sein...sollte hinlänglich bekannt sein...

Toll Problemchen der 7390 hätte man auch per FW lösen können, dafür bedarf es keiner 7490

Bei innovativen Features Maßstäbe zu setzen wäre mal angebracht...

Und Ja, hab eine 7390 - seitdem ist mein so positiver Eindruck von AVM deutlich ins Schwanken gekommen.

Schade das Alternative Anbieter nicht wirklich AllinOne Produkte anbieten. (Oft fehlt die TAE/ISDN etc. anschlüsse), sonst hätte ich mir mal was anderes angeschaut.

Das ein Router kein NAS ersetzen kann, ist mir schon klar, aber dennoch ist die Übertragungsrate von einer Angeschlossenen HDD zur PC zumindest bei meiner 7360 unterirdisch und das war auch bei den Vorgängermodellen so. der Mediaserver ist auch nicht wirklich nutzbar. Es geht mir auch eigentlich nur darum, das AVM mir diesen eigentlich unbrauchbaren "Funktionen" Werbung macht. Außerdem bin ich auf AVM ohnehin stinkig, da die damals meine 7270 nicht zu Reparatur angenommen hatten und ich das DIng wegwerfen durfte, nur weil ich keine Rechnung dafür hatte. (Flohmarktkauf).

Dass die 7390 Chipsatz mäßig Murks ist aollte ja hinlänglich bekannt sein

maseltrdf

[quote=ToNKeY] Toll Problemchen der 7390 hätte man auch per FW lösen können, dafür bedarf es keiner 7490 Bei innovativen Features Maßstäbe zu setzen wäre mal angebracht... Und Ja, hab eine 7390 - seitdem ist mein so positiver Eindruck von AVM deutlich ins Schwanken gekommen. Schade das Alternative Anbieter nicht wirklich AllinOne Produkte anbieten. (Oft fehlt die TAE/ISDN etc. anschlüsse), sonst hätte ich mir mal was anderes angeschaut.



Kann ich leider nur bestätigen. Das war mal besser ...

Zum Deal: Hot, trotz Essen

Also ich weiß nicht was Ihr für Prbleme habt - ich bin sehr zufrieden mit meiner 7390 (ich nutze WLAN, NAS; Telefonie inkl. Anrufbeantworter und Fax, das Gäste-WLAN, DLNA und VPN) - das einzige was stört ist die teils sehr geringe Performance, was bei der 7490 jedoch deutlich verbessert worden sein sollte.

Was genau habt Ihr denn für Probleme und warum ist es so abwegig, dass ein Router NAS-Funktionalitäten für kleine Heimnetzwerke zur Verfügung stellt? Warum soll denn der Medienserver unbrauchbar sein? Die FB ist zwar weng langsam, aber als zentrale Dateiablage für Dokumente, Bilder, ... reichts und der Medienserver funktioniert einwandfrei mit non-HD-Material. Zudem ist es sehr bequem, mit dem Fritz!Fon die Wiedergabe auf meine AV-Receiver und DLNA-Receiver zu steuern - einfacher gehts nicht!

Es gibt nun mal leider kein andere AiO-Gerät, welches sich in diesem Preisbereich bewegt und auch nur annähernd an die Leistungen der FB rankommt.

Übrigens: Bei dem Preis 5 Jahre Garantie zu geben ist schon ne ordentliche Nummer - das dann Geräte ohne Kaufbeleg nicht akzeptiert werden ist kein Wunder - zumal die Garantie zumeist auch nur für den ERSTbesitzer gilt - das ist (fast) sämtlicher Konkurrenz auch so!

Arrrr verbrannt! Was ein Preis! oO

Wer kauft mir eine und Schickt Sie an mich??? X)

Im Vergleich zur FB 7390 mit wenig sinnvollen Neuerungen. Wenn man keine 7390 hat, hot!

Finde die 7390 ist eine der eher schwachen Produkte - ist intern bei AVM bekannt.
Die Probleme bei DSL und VOIP kennen alle... Werden und können nicht von AVM verbessert werden (Chip und Prozessor)
Als reiner Verteiler hinter nem Kabel/oder DSL Modem akzeptabel...mehr aber auch nicht.
"NAS" Funktion ist lächerlich - da fast jede/r mittlerweile ein NAS im Keller (wo auch immer) stehen hat, kann das auch ganz zwecks mehr Performance für den Router weg gelassen werden.

Keine Lust mich über weitere Features und das Lieblingsthema schwaches Wlan auszulassen...wenn der Laptop nicht weiter als 2 Meter weg ist kommt man oft so auf 12-15 MB/S
Auf mehreren Etagen mit ordentlichen Böden bedarf es in jeder Etage eines repeaters...

So Schluß jetzt...

ToNKeY

... und der Medienserver funktioniert einwandfrei mit non-HD-Material. !



genau das ist das Problem.

maseltrdf

Finde die 7390 ist eine der eher schwachen Produkte - ist intern bei AVM bekannt. Die Probleme bei DSL und VOIP kennen alle... Werden und können nicht von AVM verbessert werden (Chip und Prozessor) Als reiner Verteiler hinter nem Kabel/oder DSL Modem akzeptabel...mehr aber auch nicht. "NAS" Funktion ist lächerlich - da fast jede/r mittlerweile ein NAS im Keller (wo auch immer) stehen hat, kann das auch ganz zwecks mehr Performance für den Router weg gelassen werden. Keine Lust mich über weitere Features und das Lieblingsthema schwaches Wlan auszulassen...wenn der Laptop nicht weiter als 2 Meter weg ist kommt man oft so auf 12-15 MB/S Auf mehreren Etagen mit ordentlichen Böden bedarf es in jeder Etage eines repeaters... So Schluß jetzt...



ES GEHT UM DIE 7490

Ab wann gilt das Angebot ab 3.11?

War grad im Saturn Heidelberg und hab dort anstandslos den Preis von Essen übernommen bekommen (Normalpreis dort 249€)! Klasse hab schon lang auf einen guten Deal für das Gerät gewartet. Und weil ich schon mal dort war habe ich mir direkt das Bose Mini Link für 149€ mitgenommen was dort auch grad im Angebot war

Bitte nenne mir doch eine Lösung, die das gleiche kann und vom Preisleistungsverhältnis her besser ist.

Mal abgesehen davon hat die Box tatsächlich Probleme, allerdings sind das meines Erachtens nach alles Probleme die durch die zu geringe Leistungsfähigkeit des Hauptprozesors verursacht werden - einer der Hauptpunkte, die bei der 7590 deutlich verbessert wurden.

Die Software und die Funktionsvielfalt der Box ist genial und kein anderer Anbieter ist derart engagiert, wenn es um neue Firmwareversionen geht - zumal nicht nur Bugs gefixt, sondern auch neue Funktionen nachgereicht werden und das alles KOSTENLOS!

Bei anderen Routern mit USB zu Servicezwecken beschweren sich alle, das der nicht als NAS nutzbar ist - da gibts dann eine alternative Firmware und alle freuen sich, dass die den nun als NAS nutzen können - egal obs nur 1 oder 2 MB/s sind.

AVM bietet eine Eierlegende Wollmilchsau, die zu dem Preis natürlich mit gewissen Abstrichen daher kommt und dann hacken alle drauf rum.

Man muss auch beachten, dass viele Nutzer nichtmal ansatzweise die Features der Fritz!Boxen ausschöpfen (meine Mutter hat ne 7490 an der Wand hängen und nutzt sie ausschließlich als DSL-Router mit 2,4GHz-WLAN und Telefonie - kein NAS, kein AB, kein VPN, kein Printserver, kein DECT, kein ISDN, kein Gastzugang und kein 5GHz-WLAN). Für die meisten Nutzer ist es vorteilhafter, dass das Ding bei Bedarf so gut wie alles kann - die Performance ist für Ottonormalnutzer zweitrangig.

Absolute Poweruser müssen dann halt mit kleineren EInschränkungen leben oder deutlich mehr Geld in die Hand nehmen.

Übrigens nutze ich an meiner 7390 und dann auch an der 7490 die Möglichkeit des Internetzugangs via LTE-USB-Stick - das kann auch nicht jede andere Box!

maseltrdf

Finde die 7390 ist eine der eher schwachen Produkte - ist intern bei AVM bekannt. Die Probleme bei DSL und VOIP kennen alle... Werden und können nicht von AVM verbessert werden (Chip und Prozessor) Als reiner Verteiler hinter nem Kabel/oder DSL Modem akzeptabel...mehr aber auch nicht. "NAS" Funktion ist lächerlich - da fast jede/r mittlerweile ein NAS im Keller (wo auch immer) stehen hat, kann das auch ganz zwecks mehr Performance für den Router weg gelassen werden. Keine Lust mich über weitere Features und das Lieblingsthema schwaches Wlan auszulassen...wenn der Laptop nicht weiter als 2 Meter weg ist kommt man oft so auf 12-15 MB/S Auf mehreren Etagen mit ordentlichen Böden bedarf es in jeder Etage eines repeaters... So Schluß jetzt...


Gerade eine gekauft - Sind noch genug da. Kamen nur noch 80c fürs Parkhaus hinzu - und zahlen per Kreditkarte geht nicht.

(Oberstes Saturn-Stockwerk, bei den 3,5" Festplatten - im normalen Regal)

mcw24

War grad im Saturn Heidelberg und hab dort anstandslos den Preis von Essen übernommen bekommen (Normalpreis dort 249€)! Klasse hab schon lang auf einen guten Deal für das Gerät gewartet. Und weil ich schon mal dort war habe ich mir direkt das Bose Mini Link für 149€ mitgenommen was dort auch grad im Angebot war



Und das hat ohne große Diskussion geklappt? Mußte da der Store Manager herhalten oder hat der normale Service Mitarbeiter dass duchgewunken?

Ne, hab einfach kurz den Mitarbeiter in der Computerabteilung gefragt und ihm einen Ausdruck von dem Flyer aus Essen vorgelegt. Er hat dann was in seinem System rum getippt und mir nach ner Minute ohne weiteres Nachfragen den Preis gewährt. War dabei sogar noch super freundlich, also keinerlei Probleme!

Der Preis für die 7490 bewegt sich also langsam nach unten.

Schade wieder nicht in der Nähe und leider gehen die Märkte hier den Preis nicht mit. Nur reguläre Angebote...

In Krefeld anstandslos für den gleichen Preis bekommen, statt 229

Bei mir gings nur beim Mediamarkt nicht Saturn

mcw24

War grad im Saturn Heidelberg und hab dort anstandslos den Preis von Essen übernommen bekommen (Normalpreis dort 249€)! Klasse hab schon lang auf einen guten Deal für das Gerät gewartet. Und weil ich schon mal dort war habe ich mir direkt das Bose Mini Link für 149€ mitgenommen was dort auch grad im Angebot war




Saturn Nürnberg - trotz guter Beratung keine Chance den Essener Preis zu bekommen.

maseltrdf

Finde die 7390 ist eine der eher schwachen Produkte - ist intern bei AVM bekannt. Die Probleme bei DSL und VOIP kennen alle... Werden und können nicht von AVM verbessert werden (Chip und Prozessor) Als reiner Verteiler hinter nem Kabel/oder DSL Modem akzeptabel...mehr aber auch nicht. "NAS" Funktion ist lächerlich - da fast jede/r mittlerweile ein NAS im Keller (wo auch immer) stehen hat, kann das auch ganz zwecks mehr Performance für den Router weg gelassen werden. Keine Lust mich über weitere Features und das Lieblingsthema schwaches Wlan auszulassen...wenn der Laptop nicht weiter als 2 Meter weg ist kommt man oft so auf 12-15 MB/S Auf mehreren Etagen mit ordentlichen Böden bedarf es in jeder Etage eines repeaters... So Schluß jetzt...



Andere Anforderungen/andere Wünsche...
Kleiner Tipp noch : Selbst die Easybox 802 (kostet glaub ich rd. 15 Euro) kann per HSDPA ins Netz...das nix dolles...nice to have aber nix womit AVM punkten kann...

Aber belassen wirs nun dabei - wie gesagt hab ja auch ne 7390....

Selbst bei Saturn in Dortmund sind die nicht mitgegangen mit dem Preis!

War jetzt in Essen, keine Geräte mehr da, allerdings wird auf eine neue Lieferung gewartet - Namen kann man hinterlassen zwecks Reservierung...

Könnte mir eventuell jemand eine schicken wäre echt super, mein neuer Internet Anschluss wurde heute geschaltet aber meine alte Fritz Box ist nun für das Telefon nicht mehr geeignet, wäre also super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Deal natürlich Hot

AlbrechtDuerer42

[quote=AlbrechtDuerer42][quote=mcw24] Saturn Nürnberg - trotz guter Beratung keine Chance den Essener Preis zu bekommen.




Saturn Fürth - ebenfalls nicht mitgegangen, nur den regülären Internetpreis von €229.-

maseltrdf

Andere Anforderungen/andere Wünsche... Kleiner Tipp noch : Selbst die Easybox 802 (kostet glaub ich rd. 15 Euro) kann per HSDPA ins Netz...das nix dolles...nice to have aber nix womit AVM punkten kann... Aber belassen wirs nun dabei - wie gesagt hab ja auch ne 7390....




Willst du allen ernstes ne EasyBox mit ner Fritz!Box vergleichen? Bist du besoffen? Die EasyBoxen sind das verkorksteste Gelumpe, was die IT-Welt je gesehen hat!

Mal abgesehen davon habe ich auch nicht gemeint dass die Fritz!Box das als einzige kann - aber es kann halt auch nicht jeder.

Aber vergöttere du ruhig deine EasyBoxen X)

P.S. Du bist uns noch eine bessere Alternative zur 7390 schuldig (7490 mal außen vor), da du ja der meinung bist die Fritz!Boxen seien total schlecht, musst du ja was besseres in petto haben

Wie sieht es denn mit der FRITZ!Box 7362 SL aus, kennt Die einer, und wie sind die Erfahrungen?

7490 vs 7362 SL rein technischer Vergleich

Erfahrungen einer mit der FRITZ!Box 7362 SL ? Ist sehr günstig und kostet neu so um die 129€

maseltrdf

Andere Anforderungen/andere Wünsche... Kleiner Tipp noch : Selbst die Easybox 802 (kostet glaub ich rd. 15 Euro) kann per HSDPA ins Netz...das nix dolles...nice to have aber nix womit AVM punkten kann... Aber belassen wirs nun dabei - wie gesagt hab ja auch ne 7390....



Les meine Post - ich besitze eine FB 7390
Hatte davor auch immer eine FB....also ruhig Blut.
Ich vergötter (auch wenn ich selbst immer AVM im Haus habe) nicht die Produkte und schon gar nicht den "Service".

Alle wissen dass die 7390 eher ein Misserfolg war als alles andere. Die 7490 habe ich nicht hier, dazu kann ich nichts sagen (Dauerbetrieb etc. p.p.)

Kann ja verstehen wenn dich meine Argumente ärgern, musst jedoch nicht gleich so thearalisch sein...ich bin halt nur Realist.

maseltrdf

Les meine Post - ich besitze eine FB 7390 Hatte davor auch immer eine FB....also ruhig Blut. Ich vergötter (auch wenn ich selbst immer AVM im Haus habe) nicht die Produkte und schon gar nicht den "Service". Alle wissen dass die 7390 eher ein Misserfolg war als alles andere. Die 7490 habe ich nicht hier, dazu kann ich nichts sagen (Dauerbetrieb etc. p.p.) Kann ja verstehen wenn dich meine Argumente ärgern, musst jedoch nicht gleich so thearalisch sein...ich bin halt nur Realist.



Vielleicht solltest du deine Posts nochmal lesen. Ich habe gesagt, die 7390 ist vom Funktionsumfang her super, und mir der 7490 wurde der entscheidende Schwachpunkt der geringen Performance adressiert.

Daraufhin hast du angefangen die Fritzboxen allgemein schlechter zu machen als sie sind. Denk mal drüber nach.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text