Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM FRITZ!Box 7560 WLAN Router
328° Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 7560 WLAN Router

89,95€111,11€-19%DealClub Angebote
33
328° Abgelaufen
AVM FRITZ!Box 7560 WLAN Router
eingestellt am 16. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wer einen neuen Router mit Modem sucht, wird hier fündig:

  • VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem, VDSL-Vectoring, unterstützt WLAN-Mesh
  • Integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschluss für analoges Telefon, integr. Anrufbeantworter und Faxfunktion
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an Tablets, PCs, TV, HiFi-Anlage u.a
  • 4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 1x


    USB 2.0 für Drucker und Speicher im Netzwerk Lieferumfang: FRITZ!Box


    7560, 4 m DSL-Kabel, 1,5 m LAN-Kabel
  • Lieferumfang: AVM FRITZ!Box 7560 WLAN AC+N Router
Zusätzliche Info
33 Kommentare
Wäre das das richtige Gerät um meinen Telekom Speedport Smart 3 Endgeräte-Servicepaket abzulösen?
Leider habe ich nicht den Durchblick 🤪
Melissas_Mum16.09.2020 14:56

Wäre das das richtige Gerät um meinen Telekom Speedport Smart 3 E …Wäre das das richtige Gerät um meinen Telekom Speedport Smart 3 Endgeräte-Servicepaket abzulösen? Leider habe ich nicht den Durchblick 🤪



vielleicht hilft das:

avm.de/ser…en/
An sich meine Lieblings-FritzBox im Hinblick auf Preis-Leistung (außer bei Super Vectoring). In der Preisklasse kann man aber auch ganz gut für die Hälfte eine schwarze OEM Version dieser Fritzbox von eBay kaufen...
Bearbeitet von: "HouseMD" 16. Sep
Besser als 7530?
Sazlu16.09.2020 15:39

Besser als 7530?


Nur im Hinblick aufs WLAN, sonst eher nicht. (Aber auch nicht deutlich schlechter.) Das geniale an dieser Fritzbox ist halt, dass man sie bei eBay für ziemlich wenig Geld bekommt.
Sollte man lieber auf ein Angebot der 7590 warten oder passt das Angebot auch gut?
Sazlu16.09.2020 15:39

Besser als 7530?


Definitiv nicht!!
WLAN ist genau gleich, die 7530 kann Supervectoring und USB 3.0 im Gegensatz zur 7560!
HouseMD16.09.2020 15:41

Nur im Hinblick aufs WLAN


Nicht mal das - die 7530 hat MU-MIMO, die 7560 nicht.
Absolut cold!!
Für den Preis gibt es auch die bessere 7530 immer wieder! Oder eben die 7530 in der schwarzen Version für nen 50ziger bei Kleinanzeigen...
Die 7560 ist halt schon ein paar Jahre auf dem Markt. Kann gut sein, dass sie nicht mehr ewig mit Updates und Support versorgt wird. Die 7530 hat auch hier die Nase vorn.
snoop4516.09.2020 15:47

Definitiv nicht!!WLAN ist genau gleich, die 7530 kann Supervectoring und …Definitiv nicht!!WLAN ist genau gleich, die 7530 kann Supervectoring und USB 3.0 im Gegensatz zur 7560!



Horst.Schlaemmer16.09.2020 15:48

Nicht mal das - die 7530 hat MU-MIMO, die 7560 nicht.


Die 7560 hat immerhin 3 WLAN Antennen (und damit eine höhere Maximalgeschwindigkeit) und die 7530 nur zwei. Und das wird bei der 7530 und der 6660 doch auch immer als riesiger Kritikpunkt angeführt.
Und es gibt Leute die behaupten dass MUMIMO bei zwei Antennen ohnehin Augenwischerei ist...

Davon abgesehen bekommt man die 7530 eher schlecht für nur 50€.

Wie gesagt, wenn Super Vectoring irgendwann eine Option ist, ist die Frage klar. Ansonsten eine Überlegung wert...
Bearbeitet von: "HouseMD" 16. Sep
Sazlu16.09.2020 15:39

Besser als 7530?



Nein.
Habe beide im Mesh über einen Glasfaseranschluss.
Die 7560 ist das ältere Modell, welches immer noch bei 7.12 steht.
Die 7530 hat bereits die 7.20 incl. WPA3 und diversen Fixes.

WLAN ist gefühlt im Bereich der 7530 "snappyer".
Geschwindigkeitsunterschiede sind da kaum zu finden.
Dann lieber die, mit dem neuesten OS. Gibt es bei ebay und co für wenig mehr.
Bearbeitet von: "bo2000" 16. Sep
laut trustpilot ist die seite nicht so sicher... wollte die bestellen aber lasse ich dann lieber.
vorallem soll der verkäufer Raceland sein und wenn man die adresse anklickt ist das ein Auto Tuning betrieb... warum sollten die DSL Router verkaufen?

trustpilot.com/rev…=en
Bearbeitet von: "dominik.roth" 16. Sep
HouseMD16.09.2020 15:58

Die 7560 hat immerhin 3 WLAN Antennen (und damit eine höhere …Die 7560 hat immerhin 3 WLAN Antennen (und damit eine höhere Maximalgeschwindigkeit)


Vielleicht wenn man ein einziges Gerät nutzt. Aber die generelle Maximalgeschwindigkeit beider Router ist im 5-GHz-Bereich identisch, und bei 2,4 GHz hat die 7530 gerade mal 50 MBit/sec. weniger.

Edit: Hab noch mal nachgeschaut: Die 7530 hat im 2,4-GHz-Bereich eine Antenne weniger als die 7560 (nämlich zwei statt drei). Für das 5-GHz-Band haben beide zwei Antennen - daher auch die identische Maximalrate. D.h. zur 7560 sollte man höchstens dann greifen, wenn das 2,4-GHz-Band sehr wichtig ist.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 16. Sep
7520 für 30,- gebraucht.
Horst.Schlaemmer16.09.2020 16:23

Vielleicht wenn man ein einziges Gerät nutzt. Aber die generelle …Vielleicht wenn man ein einziges Gerät nutzt. Aber die generelle Maximalgeschwindigkeit beider Router ist im 5-GHz-Bereich identisch, und bei 2,4 GHz hat die 7530 gerade mal 50 MBit/sec. weniger.Edit: Hab noch mal nachgeschaut: Die 7530 hat im 2,4-GHz-Bereich eine Antenne weniger als die 7560 (nämlich zwei statt drei). Für das 5-GHz-Band haben beide zwei Antennen - daher auch die identische Maximalrate. D.h. zur 7560 sollte man höchstens dann greifen, wenn das 2,4-GHz-Band sehr wichtig ist.


Ok, dass beim 5 GHz nur zwei Antennen vorhanden sind, war mir tatsächlich nicht bewusst. Wieso macht AVM so etwas...

Aber davon abgesehen habt ihr vermutlich recht mit der vergleichsweise geringeren Update-Support-Zeit im Vergleich zur 7530. Das würde ich dann als viel wichtigeren Minuspunkt sehen.
Allerdings wird 7.20 bestimmt noch kommen, die 7490 hat es ja auch noch nicht bekommen. Und die ist älter...
HouseMD16.09.2020 16:35

Aber davon abgesehen habt ihr vermutlich recht mit der vergleichsweise …Aber davon abgesehen habt ihr vermutlich recht mit der vergleichsweise geringeren Update-Support-Zeit im Vergleich zur 7530. Das würde ich dann als viel wichtigeren Minuspunkt sehen.Allerdings wird 7.20 bestimmt noch kommen, die 7490 hat es ja auch noch nicht bekommen. Und die ist älter...


Ja, 7.20 wird noch kommen. Ansonsten wäre die 7560 schon auf die Supportende-Liste gesetzt worden.

Edit: Und warum AVM in die Mittelklasse-Modelle weniger Antennen einbaut: Ganz einfach, weil ansonsten kaum noch jemand die 7590 kauft. Es gibt ja kaum noch ISDN-Nutzer, d.h. irgendein wesentliches Features muss die 7590 haben, um den Aufpreis (vielleicht...) zu rechtfertigen.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 16. Sep
H3llh0und080916.09.2020 15:01

vielleicht hilft …vielleicht hilft das:https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7560/wissensdatenbank/publication/show/1339_FRITZ-Box-am-IP-basierten-Telekom-Anschluss-einrichten/


Danke schön!
Wisst ihr, ob dieser Router Port-Forwarding unterstützt?
dickduckweg16.09.2020 16:31

7520 für 30,- gebraucht.


Und dann auf 7530 flashen! Selber schon erfolgreich gemacht
BroncoBeat16.09.2020 20:20

Wisst ihr, ob dieser Router Port-Forwarding unterstützt?


Welcher Router kann das denn nicht?
Und ja, jede Fritzbox kann das (sofern du einen Internetschluss hast, der dir eine dedizierte IPv4 zur Verfügung stellt und kein DS-Lite-Tunnel o.ä.)
bo200016.09.2020 20:50

Welcher Router kann das denn nicht?Und ja, jede Fritzbox kann das (sofern …Welcher Router kann das denn nicht?Und ja, jede Fritzbox kann das (sofern du einen Internetschluss hast, der dir eine dedizierte IPv4 zur Verfügung stellt und kein DS-Lite-Tunnel o.ä.)


Naja, mein Router kann es nicht.
Wo und was ist der Unterschied zwischen dedizierte IPv4 und DS-Lite-Tunnel?
Bearbeitet von: "BroncoBeat" 16. Sep
Wer es mal zur Hardware genau wissen will, dem empfehle ich unter anderem diese tolle Liste:
ip-phone-forum.de/thr…59/
Habe eine 7590 bei der nach 9 Monaten wohl das Wlanmodul kaputtgegangen ist. Da ich keine Rechnung habe, hat Avm die Reparatur verweigert. Ansonsten funktioniert die Box. Was kann ich mit ihr machen?
speakers17.09.2020 10:56

Habe eine 7590 bei der nach 9 Monaten wohl das Wlanmodul kaputtgegangen …Habe eine 7590 bei der nach 9 Monaten wohl das Wlanmodul kaputtgegangen ist. Da ich keine Rechnung habe, hat Avm die Reparatur verweigert. Ansonsten funktioniert die Box. Was kann ich mit ihr machen?



Die Box kann man ohne Wlan über POWERLAN betreiben z.B. für andere Rechner oder TV:
de.wikipedia.org/wik…LAN
Blauerhund17.09.2020 12:28

Die Box kann man ohne Wlan über POWERLAN betreiben z.B. für andere Rechner …Die Box kann man ohne Wlan über POWERLAN betreiben z.B. für andere Rechner oder TV:https://de.wikipedia.org/wiki/PowerLAN


Ich glaube ich werde sie eher entsorgen... wer Interesse hat: Angebot per PM...
speakers17.09.2020 12:33

Ich glaube ich werde sie eher entsorgen... wer Interesse hat: Angebot per …Ich glaube ich werde sie eher entsorgen... wer Interesse hat: Angebot per PM...


Interessant.
Statt sich für 20€ ne WLAN Antenne zu holen oder für 70€ exakt die gleiche Funktionsweise/Reichweite (Fritz!Repeater), werden Dinge einfach weggeworfen wenn sie nicht mehr zu 100% funktionieren
snoop4516.09.2020 20:26

Und dann auf 7530 flashen! Selber schon erfolgreich gemacht



Ja natürlich. Aber Warnung, das geht NICHT so locker wie in der Anleitung aus dem Netz.
Läuft 1A!
dickduckweg21.09.2020 19:58

Ja natürlich. Aber Warnung, das geht NICHT so locker wie in der Anleitung …Ja natürlich. Aber Warnung, das geht NICHT so locker wie in der Anleitung aus dem Netz. Läuft 1A!



Ach für den Zeitaufwand, den Garantieverlust und die unsichere Funktionalität des Flashens in der Zukunft lohnen die 20€ Ersparnis doch voll!
HouseMD21.09.2020 20:00

Ach für den Zeitaufwand, den Garantieverlust und die unsichere …Ach für den Zeitaufwand, den Garantieverlust und die unsichere Funktionalität des Flashens in der Zukunft lohnen die 20€ Ersparnis doch voll!



Wer es drauf hat braucht nicht viel Zeit.
Du lässt das nach deiner Angst besser!
Aber manche generieren für wenige € hier Deals für Mobilfunk Aktionen und bekommen viel weniger.
Auf eine gebrauchte Fritze hat du doch keine Garantie. was redest du für Zeug? Ich kauf nie neue.
Funktionalität sage ich bereits 1A und ergänze. Die ist baugleich mit der 7530 und erfüllt dann auch voll die Anforderungen. Keine Abstürze oder sonst irgendwelche Auffälligkeiten im Langzeittest.
Du kannst gerne die heise c´t lesen. Ich denk die Leute dort sind schlauer als du.
dickduckweg21.09.2020 20:26

Wer es drauf hat braucht nicht viel Zeit. Du lässt das nach deiner Angst …Wer es drauf hat braucht nicht viel Zeit. Du lässt das nach deiner Angst besser! Aber manche generieren für wenige € hier Deals für Mobilfunk Aktionen und bekommen viel weniger. Auf eine gebrauchte Fritze hat du doch keine Garantie. was redest du für Zeug? Ich kauf nie neue. Funktionalität sage ich bereits 1A und ergänze. Die ist baugleich mit der 7530 und erfüllt dann auch voll die Anforderungen. Keine Abstürze oder sonst irgendwelche Auffälligkeiten im Langzeittest. Du kannst gerne die heise c´t lesen. Ich denk die Leute dort sind schlauer als du.


Ich habe eine 7590, selbstverständlich auch nicht nur annähernd den vollen Preis gezahlt, was soll ich also mit einer 7520?

Wenn man die Rechnung zur gebrauchten FritzBox von ebay dazu bekommt, dann stehen die Chancen dass man die Garantie nutzen kann gar nicht schlecht. Vor allem wenn das eine Rechnung ohne Namen ist, z.B. von einem Offline-Kauf.

Ich weiß in etwa wie die Freischaltung zur 7530 funktioniert, und wenn ich auf der FritzBox einen Telnet Zugang aktivieren und nutzen kann, werde ich auch so etwas schaffen.
Aber dir garantiert halt niemand, dass es auch in Zukunft so funktioniert. AVM könnte z.B. die Erkennung des Modells zukünftig über die MAC-Adressen machen (die werden ja eine Datenbank dieser haben), sodass die überschriebenen Boot-Variablen gar nichts mehr bringen...
Den Troll einfach stumm.schalten.
HouseMD21.09.2020 20:44

Ich habe eine 7590, selbstverständlich auch nicht nur annähernd den vollen …Ich habe eine 7590, selbstverständlich auch nicht nur annähernd den vollen Preis gezahlt, was soll ich also mit einer 7520? Wenn man die Rechnung zur gebrauchten FritzBox von ebay dazu bekommt, dann stehen die Chancen dass man die Garantie nutzen kann gar nicht schlecht. Vor allem wenn das eine Rechnung ohne Namen ist, z.B. von einem Offline-Kauf.Ich weiß in etwa wie die Freischaltung zur 7530 funktioniert, und wenn ich auf der FritzBox einen Telnet Zugang aktivieren und nutzen kann, werde ich auch so etwas schaffen.Aber dir garantiert halt niemand, dass es auch in Zukunft so funktioniert. AVM könnte z.B. die Erkennung des Modells zukünftig über die MAC-Adressen machen (die werden ja eine Datenbank dieser haben), sodass die überschriebenen Boot-Variablen gar nichts mehr bringen...



Die 7590 hab ich aus der geschenkt Zugabe sofort vertickert.
JA mit Telnet.
Man kann ja auch wieder das für die 7520 draufgeben. Alles easy.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text