AVM Fritz!box 7580 als Samstagsangebot bei Notebooksbilliger
1966°Abgelaufen

AVM Fritz!box 7580 als Samstagsangebot bei Notebooksbilliger

124
aktualisiert 21. Apr (eingestellt 20. Apr)
Bei Notebooksbilliger gibt es heute als Samstagsangebot die AVM Fritz!box 7580 für 199€ inkl. Versandkosten mit dem Aktionscode „FB7580“ (Danke an @Hans.Hansen). Der Vergleichspreis liegt laut Idealo bei 231,57€.

Auf Testberichte.de bekommt die Box die Note "gut" mit einer 1,6 aus 11 Tests.
Stiftung Warentest kommt zu dem selben Ergebnis mit folgemdem Fazit:

  • Datenübertragung (20%): „gut“ (1,8 )
  • Sicherheit (10%): „sehr gut“ (1,3)
  • Telefonie (10%): „sehr gut“ (1,0)
  • Handhabung (30%): „sehr gut“ (1,4)
  • Vielseitigkeit und Zusatzfunktionen (15%): „sehr gut“ (1,1)
  • Stromverbrauch (15%): „befriedigend“ (2,8 )

1163284.jpg
1163284.jpg

Technische Details:

Modem: VDSL2/ADSL2+, Annex B/J • Modemanschluss: 1x RJ-45 • WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • Telefon: 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h, simultan • Übertragungsrate: 800Mbps (2.4GHz), 1733Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS • Antennen: intern • Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Leistungsaufnahme: 11W (Betrieb) • Abmessungen: 240x175x75mm • Besonderheiten: MU-MIMO, WLAN on/off-Schalter, DLNA, IPv6, VPN passthrough (IPSec), VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), TPC/DFS, VDSL2-Vectoring (Profil 17a) • Herstellergarantie: fünf Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
dealking_852vor 12 m

Das Topmodell 7590 bekommt man bereits für 30 € mehr. Wenn man die in …Das Topmodell 7590 bekommt man bereits für 30 € mehr. Wenn man die investieren kann und will, ist es wahrscheinlich die bessere Wahl. Wer dieses Geld nicht hat oder investieren möchte- nur zu- ich hatte die 7580 auch und war zufrieden


Oder noch besser: routermiete.de vermietet inoffiziell die 7590 zum Preis der 7490, nämlich z.B. für 2,99 €/Monat bei 24 Monaten Laufzeit (macht € 71,76 für die ersten zwei Jahre) - dazu einfach die 7490 bestellen und beim Support um die 7590 bitten.

Beim aktuellen Straßenpreis von € 236,54 ist der Kauf der 7590 gegenüber der Miete erst nach 79 Monaten oder 6,59 Jahren günstiger - also weit über die gewöhnliche Verwendungsdauer einer FritzBox hinaus.
Chris_Gz-507a3.14180vor 23 m

[Bild] Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. …[Bild] Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. Einzige was stört; es gibt kaum Laborfirmware für die 7580


Was ist den das für Transformer
M. M. n. die „schönste“ FritzBox überhaupt
Das Topmodell 7590 bekommt man bereits für 30 € mehr. Wenn man die investieren kann und will, ist es wahrscheinlich die bessere Wahl. Wer dieses Geld nicht hat oder investieren möchte- nur zu- ich hatte die 7580 auch und war zufrieden
124 Kommentare
M. M. n. die „schönste“ FritzBox überhaupt
Das Topmodell 7590 bekommt man bereits für 30 € mehr. Wenn man die investieren kann und will, ist es wahrscheinlich die bessere Wahl. Wer dieses Geld nicht hat oder investieren möchte- nur zu- ich hatte die 7580 auch und war zufrieden
Hallo Zusammen, meines Wissens nach funktioniert immer noch der Kauf der 7590 bei easybell (https://www.mydealz.de/visit/thread/1134383?API=true&user_id=442551).
Hab meine Fritzbox auch von denen. Allerdings muss man dort per Vorkasse zahlen. Wem das nicht stört macht dort den besseren Deal. Gruß

--Edit 21.04. 11:25 Uhr--
Deal bei easybell nicht mehr verfügbar!
Bearbeitet von: "Cracker2014" 21. Apr
dealking_852vor 12 m

Das Topmodell 7590 bekommt man bereits für 30 € mehr. Wenn man die in …Das Topmodell 7590 bekommt man bereits für 30 € mehr. Wenn man die investieren kann und will, ist es wahrscheinlich die bessere Wahl. Wer dieses Geld nicht hat oder investieren möchte- nur zu- ich hatte die 7580 auch und war zufrieden


Oder noch besser: routermiete.de vermietet inoffiziell die 7590 zum Preis der 7490, nämlich z.B. für 2,99 €/Monat bei 24 Monaten Laufzeit (macht € 71,76 für die ersten zwei Jahre) - dazu einfach die 7490 bestellen und beim Support um die 7590 bitten.

Beim aktuellen Straßenpreis von € 236,54 ist der Kauf der 7590 gegenüber der Miete erst nach 79 Monaten oder 6,59 Jahren günstiger - also weit über die gewöhnliche Verwendungsdauer einer FritzBox hinaus.
inquisitorvor 19 m

Oder noch besser: routermiete.de vermietet inoffiziell die 7590 zum Preis …Oder noch besser: routermiete.de vermietet inoffiziell die 7590 zum Preis der 7490, nämlich z.B. für 2,99 €/Monat bei 24 Monaten Laufzeit (macht € 71,76 für die ersten zwei Jahre) - dazu einfach die 7490 bestellen und beim Support um die 7590 bitten.Beim aktuellen Straßenpreis von € 236,54 ist der Kauf der 7590 gegenüber der Miete erst nach 79 Monaten oder 6,59 Jahren günstiger - also weit über die gewöhnliche Verwendungsdauer einer FritzBox hinaus.


Da hat er Recht. Und ja,stimmt,7490 bestellen,beim Support melden und ne 7590 bekommen. Hab ich auch so gemacht
Janis1604vor 1 h, 17 m

M. M. n. die „schönste“ FritzBox überhaupt



auch die einzige wo man die einheiten ... aka modem, wlan manuell tauschen kann (darum wird die auh als business vertrieben)


die 7590 hat die verlöted



7580:


17149295-lLoBb.jpg

7590:

17149295-SFuZg.jpg
Bearbeitet von: "pumuckel" 21. Apr
inquisitorvor 35 m

Oder noch besser: routermiete.de vermietet inoffiziell die 7590 zum Preis …Oder noch besser: routermiete.de vermietet inoffiziell die 7590 zum Preis der 7490, nämlich z.B. für 2,99 €/Monat bei 24 Monaten Laufzeit (macht € 71,76 für die ersten zwei Jahre) - dazu einfach die 7490 bestellen und beim Support um die 7590 bitten.Beim aktuellen Straßenpreis von € 236,54 ist der Kauf der 7590 gegenüber der Miete erst nach 79 Monaten oder 6,59 Jahren günstiger - also weit über die gewöhnliche Verwendungsdauer einer FritzBox hinaus.

​Der Korrektheit halber noch + Rücksendekosten.
Hmm da die Preise aber recht stabil sind, sagen wir mal die halbieren sich, siehe FritzBox 7490 so wurde der Restwert der FritzBox vergessen bei der Beispielrechnung, ergo verringert sich meiner Meinung nach die Laufzeit auf eher 3-4 Jahre. Und wieso sollte man in den nächsten Jahren wechseln wenn man aktuell 50 oder 100 Mbit hat und die FritzBox ausreicht.
Sieht aus wie briefkasten
inquisitorvor 6 h, 35 m

Oder noch besser: routermiete.de vermietet inoffiziell die 7590 zum Preis …Oder noch besser: routermiete.de vermietet inoffiziell die 7590 zum Preis der 7490, nämlich z.B. für 2,99 €/Monat bei 24 Monaten Laufzeit (macht € 71,76 für die ersten zwei Jahre) - dazu einfach die 7490 bestellen und beim Support um die 7590 bitten.Beim aktuellen Straßenpreis von € 236,54 ist der Kauf der 7590 gegenüber der Miete erst nach 79 Monaten oder 6,59 Jahren günstiger - also weit über die gewöhnliche Verwendungsdauer einer FritzBox hinaus.


Betrifft dies nur die DSL var oder auch die cable?
7580 nur Probleme,1&1 hat die aus dem Programm genommen,ipv6 abschalten für funktionierendes wlan usw........,lieber 7490 oder 7590,bin wegen dem 7580 frust nach unity und warte auf nun schicken mydealz für die 6590/91 oder 6490
CarlosAntonioAlcaldeMichavor 10 m

7580 nur Probleme,1&1 hat die aus dem Programm genommen,ipv6 abschalten …7580 nur Probleme,1&1 hat die aus dem Programm genommen,ipv6 abschalten für funktionierendes wlan usw........,lieber 7490 oder 7590,bin wegen dem 7580 frust nach unity und warte auf nun schicken mydealz für die 6590/91 oder 6490

17149609-hXVrN.jpg

Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. Einzige was stört; es gibt kaum Laborfirmware für die 7580
Lohnt sich ein Update von der 7490 auf die 7590?
CarlosAntonioAlcaldeMichavor 12 m

7580 nur Probleme,1&1 hat die aus dem Programm genommen,ipv6 abschalten …7580 nur Probleme,1&1 hat die aus dem Programm genommen,ipv6 abschalten für funktionierendes wlan usw........,lieber 7490 oder 7590,bin wegen dem 7580 frust nach unity und warte auf nun schicken mydealz für die 6590/91 oder 6490


Habe das Ding und seit über nem Jahr überhaupt keinen Probleme damit - ganz im Gegenteil.
Hallo, was würdet ihr mir empfehlen :
Ubiquiti AC-Pro oder eine 7590 ? Habe nämlich bedenken, das zum Einstellen der Ubiquiti mein Englisch nicht ausreichen wird.
Spielen die Router ansonsten auf einem Level ?
Oder sollte ich gar den "Speedport Smart" von der Telekom behalten ?
Bearbeitet von: "frautrixi" 21. Apr
Chris_Gz-507a3.14180vor 23 m

[Bild] Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. …[Bild] Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. Einzige was stört; es gibt kaum Laborfirmware für die 7580


Was ist den das für Transformer
Mir wird gesagt der Gutschein so nicht mehr gültig
dealking_852vor 7 h, 39 m

Das Topmodell 7590 bekommt man bereits für 30 € mehr. Wenn man die in …Das Topmodell 7590 bekommt man bereits für 30 € mehr. Wenn man die investieren kann und will, ist es wahrscheinlich die bessere Wahl. Wer dieses Geld nicht hat oder investieren möchte- nur zu- ich hatte die 7580 auch und war zufrieden


Top Modell ? Was kann die denn mehr als die 7580?
Bedenke, dass du trotz AC-Pro noch ein Modem benötigst - das ist in der FB bereits integriert.
ReaCTvor 14 m

Was ist den das für Transformer


Das Bild löst in mir regelrecht Ekel aus... Das wirkt so spinnenartig
Prof.Dr.Boonwin21. Apr

Mir wird gesagt der Gutschein so nicht mehr gültig


Ich habe es gerade nochmal mit „FB7580“ getestet und hat einwandfrei funktioniert.
zimb0vor 7 m

Bedenke, dass du trotz AC-Pro noch ein Modem benötigst - das ist in der FB …Bedenke, dass du trotz AC-Pro noch ein Modem benötigst - das ist in der FB bereits integriert.


Danke für den Hinweis - das wusste ich nämlich noch nicht.
Chris_Gz-507a3.14180vor 44 m

[Bild] Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. …[Bild] Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. Einzige was stört; es gibt kaum Laborfirmware für die 7580


Ist das Bild echt? Kann man an diese FritzBox Antennen anschließen
Bei Amazon WHD ist gerade eine 7589 für 199 minus 15% drin. Ich habe meine letzte Woche bei Amazon.fr WHD für 150 geholt. Wie neu mit deutscher Anleitung.
CarlosAntonioAlcaldeMichavor 1 h, 9 m

7580 nur Probleme,1&1 hat die aus dem Programm genommen,ipv6 abschalten …7580 nur Probleme,1&1 hat die aus dem Programm genommen,ipv6 abschalten für funktionierendes wlan usw........,lieber 7490 oder 7590,bin wegen dem 7580 frust nach unity und warte auf nun schicken mydealz für die 6590/91 oder 6490


Bin auch bei UM mit eigener cable 6490 und habe diese IPv6 Probleme mit meinem ds lite Anschluss.
Abschalten des internen DHCP v6 Servers hilft dabei.
Jetzt läuft es ohne Probleme.
Bei Amazon fr gibt es die 7580 als Warehouse Deal für 170 zzgl. Versand. Allerdings hat die 7580 keinen analogen Telefonanschluss, leider, darum bin ich bei der 7490 vorerst geblieben.
Wenn man Ip Telefonie hat, ist das natürlich kein Kriterium
Bearbeitet von: "unknownuserhh" 21. Apr
Schwedenbittervor 33 m

Ist das Bild echt? Kann man an diese FritzBox Antennen anschließen


Na sicher, nennt sich FriXtender
Eine Frage an die Leute die sich auskennen :

Ich habe den Router "Connect Box" von Unitymedia. Welcher Router ist besser?
Die oder die Fritzbox 7320, die schon einige Jahre alt ist.
Bearbeitet von: "flokaflamingo" 21. Apr
Würde auch eher die 7590 holen, schon alleine wegen Supervectoring.

Hab die 7580 (neu für € 150 bei ebay) seit gut 2 Monaten, hängt sich aber fast jede Woche 1x auf, ist jetzt zwar nicht soo schlimm, aber nerven tut es schon ein bisschen...
Chris_Gz-507a3.14180vor 1 h, 27 m

[Bild] Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. …[Bild] Keine Probleme hier, mit VDSL100/40 TCom und aktivierten IPv6. Einzige was stört; es gibt kaum Laborfirmware für die 7580



wie geil ist dass denn - mit den vielen Antennen
Sind die alle dabei oder zusätzlich gekauft ?
Mega Hot!
Was bringt so ein Router wenn man eh nur 16mbit Max hat?
frautrixivor 1 h, 54 m

Hallo, was würdet ihr mir empfehlen :Ubiquiti AC-Pro oder eine 7590 ? Habe …Hallo, was würdet ihr mir empfehlen :Ubiquiti AC-Pro oder eine 7590 ? Habe nämlich bedenken, das zum Einstellen der Ubiquiti mein Englisch nicht ausreichen wird.Spielen die Router ansonsten auf einem Level ?Oder sollte ich gar den "Speedport Smart" von der Telekom behalten ?


Der AC-Pro ist ein reiner Access Point. Der macht einfach nur WLAN, aber kein Internet. Hier benötigt man noch einen Router dazu der die PPPoE Verbindung herstellt. Ubiquiti bietet hierfür den Security Gateway an, wenn man beim gleichen Hersteller bleiben will. Die Fritz dazu tut es auch.
Das Einstellen das AC-Pro ist ganz einfach und man muss eigentlich nur die WLAN SSID vergeben. Hab ich gerade selbst erst gemacht. Möchte man mit dem Security Gateway spielen, dann sollte man gute Kenntnisse im Englisch haben und von dem was man da tut etwas Ahnung.
Ich habe mir gerade den Draytek Vigor 2860 als Alternative zu Fritz und Ubiquiti angeschaut. Auf Wunsch gibt es den auch mit VoIP. Hier hat man ausreichend Möglichkeiten zum konfigurieren und er kann noch mal etwas mehr als die AVM Geräte.
Mein Fazit für mich aus der ganzen Sache: Für eine normale Wohnung ist sowohl Ubiquiti wie auch Draytek zu groß dimensioniert. Aber es macht Spaß die Einstellungsmöglichkeiten mit VLAN, mehreren SSID, VPN und was nicht alles zu haben.
GordonGekko87vor 18 m

Was bringt so ein Router wenn man eh nur 16mbit Max hat?


Sofern du nicht in einer sehr problematischen WLAN-Umgebung lebst, praktisch nichts. Das gilt aber auch, wenn man 50 oder 100 MBit/sec. hat. Hauptvorteil dieses Routers ist, dass er das 5-GHz-WLAN-Band unterstützt (die allermeisten anderen Vorteile, etwa USB 3 statt USB 2 und ISDN-Port, sind für 99 Prozent der User ohne Bedeutung - die können, wenn sie kein mit starken Fremdsignalen komplett vollgestopftes 2,4-GHz-WLAN-Band haben, genauso gut für 20 Euro eine gebrauchte 7362 SL kaufen.)
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 21. Apr
ich finde die Fritzbox nicht mehr bei easybell.

Cracker2014vor 9 h, 22 m

Hallo Zusammen, meines Wissens nach funktioniert immer noch der Kauf der …Hallo Zusammen, meines Wissens nach funktioniert immer noch der Kauf der 7590 bei easybell (https://www.mydealz.de/visit/thread/1134383?API=true&user_id=442551).Hab meine Fritzbox auch von denen. Allerdings muss man dort per Vorkasse zahlen. Wem das nicht stört macht dort den besseren Deal. Gruß

Tiebiexvor 2 h, 44 m

Betrifft dies nur die DSL var oder auch die cable?


Das weiß ich leider nicht. Mein Tippgeber und ich selbst haben beide die 7590 bestellt.
unknownuserhhvor 1 h, 26 m

Bei Amazon fr gibt es die 7580 als Warehouse Deal für 170 zzgl. Versand. …Bei Amazon fr gibt es die 7580 als Warehouse Deal für 170 zzgl. Versand. Allerdings hat die 7580 keinen analogen Telefonanschluss, leider, darum bin ich bei der 7490 vorerst geblieben.Wenn man Ip Telefonie hat, ist das natürlich kein Kriterium


Hallo, selbstverständlich hat die 7580 analoge Telefonanschlüsse nur keine TAE Buchse da brauchst also Adapter(Western Plug) früher waren die bei diversen Fritz Boxen dabei.
Avatar
GelöschterUser902465
flokaflamingovor 1 h, 28 m

Eine Frage an die Leute die sich auskennen :Ich habe den Router "Connect …Eine Frage an die Leute die sich auskennen :Ich habe den Router "Connect Box" von Unitymedia. Welcher Router ist besser?Die oder die Fritzbox 7320, die schon einige Jahre alt ist.



behalte die fritzbox selbst eine alte ist besser als eine connectbox
das ding habe ich seit ein paar tagen und es nervt mich jetzt schon
allein das es keine möglichkeit gibt das wlan abzuschalten
Finde die Fritzboxen immer arg teuer. Klar, die können viel und sind immer technisch auf dem aktuellen Stand, aber 200 € für Kram, den der durchschnittliche Nutzer nie braucht. Lieber eine 5 Jahre alte Fritzbox holen von ebay für einen Bruchteil der Kosten.
Für mein DSL 16k nutze ich eine Fritz Box Fon, ja genau, die erste mit VoIP! Deren einziger LAN-Port geht zu einem GBit-Switch (20 €), an dem neben meinem Rechner und Fernseher ein aktueller WLAN-Router (40 €) hängt, der mittig in der Wohnung steht. Ich könnte zwar auf die FritzBox und den Switch verzichten, aber aufgrund der Raumaufteilung und Kabelberlegung ist es so günstiger. Bin trotzdem weit unter 100 € und dir Stromkosten für die 2 Geräte mehr halte ich für vernachlässigbar, zumal sich bein Router die LEDs in Menü deaktivieren lassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text