AVM FRITZ!Box 7590 (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4x4 MU-MIMO) für 228,65€ oder AVM FRITZ!Box 6590 Cable (DOCSIS-3.0-Kabelmodem) für 225,25€ [ebay Plus]
1410°Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 7590 (VDSL-/ADSL-/ADSL2+, 4x4 MU-MIMO) für 228,65€ oder AVM FRITZ!Box 6590 Cable (DOCSIS-3.0-Kabelmodem) für 225,25€ [ebay Plus]

228,65€264€ -13% eBay Angebote
105
eingestellt am 19. Okt 2017
* Update: 6590 wieder verfügbar *

PVG [7590]: 264€
PVG [6590]: 262€

Link zur 6590: ebay.de/itm…230

Um auf den Preis zu kommen müsst Ihr ebay Plus Mitglied sein, via PayPal bezahlen und dabei den 15% Code PLUSBAY (max. 50€ Rabatt) einlösen. Vergesst ggf. 1,5% Shoop nicht.

7590:
1060022.jpg
6590: (Thx @donaldT )
1060022.jpg

7590:
Modem: VDSL2/ADSL2+, Annex B/J/Q • Modemanschluss: 1x RJ-45 • WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • Telefon: 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h, simultan • Übertragungsrate: 800Mbps (2.4GHz), 1733Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS • Antennen: intern • Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Leistungsaufnahme: 10W (Betrieb) • Abmessungen: 250x185x48mm • Besonderheiten: MU-MIMO, WLAN on/off-Schalter, VDSL2-SuperVectoring (Profil 35b), TPC/DFS, VoIP, unterstützt Mobilfunkmodems (3G/4G), VPN passthrough (IPSec), IPv6, DLNA • Herstellergarantie: fünf Jahre

6590:
Modem: EuroDOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0 • Modemanschluss: 1x koaxial • WAN: N/A • LAN: 4x 1000Base-T • Telefon: 2x analog, 1x ISDN, 6x DECT • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h, simultan • Übertragungsrate: 800Mbps (2.4GHz), 1733Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS • Antennen: intern • Anschlüsse: 2x USB 2.0 • Leistungsaufnahme: 11W (Betrieb) • Abmessungen: 273x209x85mm • Besonderheiten: MU-MIMO, WLAN on/off-Schalter, DLNA, IPv6, VPN passthrough (IPSec), VoIP, TPC/DFS • Herstellergarantie: fünf Jahre

Beste Kommentare

Die 6590 lohnt sich nicht wirklich, außer schnellerem WLAN und einem neuen Gehäuse bietet die Box gegenüber dem alten Kabel-Flaggschiffs 6490 keine Vorteile. Scheinbar ist bei der neuen Variante nicht mal eine Wandmontage möglich.

Da die Kabelprovider EURODocsis 3.1 noch auf längere Zeit nicht in ihren Netzen anwenden werden und der maximale Downstream bei 500 MBit/s liegt, dauert es noch lange, bis die 6490 zum Flaschenhals wird.

Ich kaufe erst wieder einen neuen Kabelrouter, wenn EURODocsis 3.1 umgesetzt wurde, die FritzBox vernünftige Datentransferraten über den integrierten Medienserver hinbekommt und mindestens eine USB 3 Schnittstelle verbaut ist.
105 Kommentare



Kabelversion geht auch: ebay.de/itm…230
Bearbeitet von: "Lanod" 19. Okt 2017

Gutscheincode unktioniert nicht 😣

Verfasser

Ladekabelvor 7 m

Gutscheincode unktioniert nicht 😣



Aktuell getestet, funktioniert. Man muss eBay Plus Mitglied sein.

Ah, geht doch! Müsste nur den richtigen Anbieter (Deltatec) auswählen. Ist auch bei den WOW Angeboten zu finden. SUPER, vielen Dank für den Deal!

Verfasser

Ladekabelvor 2 m

Ah, geht doch! Müsste nur den richtigen Anbieter (Deltatec) auswählen. Ist …Ah, geht doch! Müsste nur den richtigen Anbieter (Deltatec) auswählen. Ist auch bei den WOW Angeboten zu finden. SUPER, vielen Dank für den Deal!



oder du klickst einfach auf "Zum Deal", unterstützt damit die wirtschaftlichen Interessen des Seitenbetreibers und kommst schneller ans Ziel

Ladekabelvor 16 m

Gutscheincode unktioniert nicht 😣



Gelesen? Nur für eBay PLUS! Funktioniert bei mir wunderbar, danke! Wollte mir die eh die Tage kaufen. :-)
"Sie haben bei diesem Kauf EUR 40,35 gespart"

Funktioniert auch mit anderen AVM Geräten wie 6490 und C5 ... Danke

Danke, hatte die schon länger im Fokus.

habe mir stattdessen die 7580er für 200 geschossen. Lieber stornieren?
Bitte um Hilfe :). Ich will nur, dass ich 3-4 Jahre (Telekom-Magenaa-L) happy bin bzgl. Sicherheit und WLAN Stabilität. Sind halt nochmal 30 Euro mehr...
Bearbeitet von: "sparespare" 19. Okt 2017

Woran erkennt man, ob der Router Annex J fähig ist?

In diesem Fall steht es dabei, oft finde ich diese Angabe nicht auf der Verpackung bzw. in der Beschreibung.
Bearbeitet von: "Blindwiderstand" 19. Okt 2017

Verfasser

Blindwiderstandvor 2 m

Woran erkennt man, ob der Router Annex J fähig ist?



Am Datenblatt bzw. der Artikel-Beschreibung: "kompatibel zu Annex-J-Anschlüssen der Deutschen Telekom"

Da kaufe ich mir lieber den von TP-Link V2800. Günstiger und besser.

sparesparevor 4 m

habe mir stattdessen die 7580er für 200 geschossen. Lieber …habe mir stattdessen die 7580er für 200 geschossen. Lieber stornieren?Bitte um Hilfe :). Ich will nur, dass ich 3-4 Jahre (Telekom-Magenaa-L) happy bin bzgl. Sicherheit und WLAN Stabilität. Sind halt nochmal 30 Euro mehr...



Ja lieber stornieren und die 29 Euro investieren, weil die 7590 wird langfristig die "Masse" ausmachen

Muh222vor 1 m

Da kaufe ich mir lieber den von TP-Link V2800. Günstiger und besser.


Was ist mit Sicherheits-Updates? Finde AVM etablierter in der Vergangenheit.

Was sind die Vorteile einer Fritzbox? Tun es die günstigen Router nicht auch oder wieso 100-200€ Aufpreis?

Kann das nicht hier im Hauptdeal hinzugefügt werden?

mydealz.de/gut…342

6490 für ca. 151 € ist ganz nett.

Dealerinovor 2 m

Was sind die Vorteile einer Fritzbox? Tun es die günstigen Router nicht …Was sind die Vorteile einer Fritzbox? Tun es die günstigen Router nicht auch oder wieso 100-200€ Aufpreis?


Das frage ich mich auch. Was sind denn die Vorteile gegenüber bspw. meiner Easybox 804 von Vodafone?

Die 6590 lohnt sich nicht wirklich, außer schnellerem WLAN und einem neuen Gehäuse bietet die Box gegenüber dem alten Kabel-Flaggschiffs 6490 keine Vorteile. Scheinbar ist bei der neuen Variante nicht mal eine Wandmontage möglich.

Da die Kabelprovider EURODocsis 3.1 noch auf längere Zeit nicht in ihren Netzen anwenden werden und der maximale Downstream bei 500 MBit/s liegt, dauert es noch lange, bis die 6490 zum Flaschenhals wird.

Ich kaufe erst wieder einen neuen Kabelrouter, wenn EURODocsis 3.1 umgesetzt wurde, die FritzBox vernünftige Datentransferraten über den integrierten Medienserver hinbekommt und mindestens eine USB 3 Schnittstelle verbaut ist.

phjoschuvor 13 m

Das frage ich mich auch. Was sind denn die Vorteile gegenüber bspw. meiner …Das frage ich mich auch. Was sind denn die Vorteile gegenüber bspw. meiner Easybox 804 von Vodafone?


EasyBox 804 vs FritzBox 7590

sparesparevor 27 m

habe mir stattdessen die 7580er für 200 geschossen. Lieber …habe mir stattdessen die 7580er für 200 geschossen. Lieber stornieren?Bitte um Hilfe :). Ich will nur, dass ich 3-4 Jahre (Telekom-Magenaa-L) happy bin bzgl. Sicherheit und WLAN Stabilität. Sind halt nochmal 30 Euro mehr...


Nur die 7590 wird auch Supervectoring unterstützen. Also besser stornieren.

Hot, thx! Bestpreis?

dodo2vor 6 m

Nur die 7590 wird auch Supervectoring unterstützen. Also besser stornieren.


Nach der Stornierung kann ich den Gutscheincode nimmer nutzen? JEHT NICHt. Aber Lieben lieben Dank euch beiden für die Antwort. Ich gebe mir auch immer Mühe anderen zu helfen

Kann ich die Kabelbox an meinem Kabel Deutschland/Vodafone Anschluss nutzen? Wie sieht es mit zugangsdaten aus?

Mist, hab die 7490 vor 2 Tagen für 184€ gekauft.

sparesparevor 33 m

Was ist mit Sicherheits-Updates? Finde AVM etablierter in der …Was ist mit Sicherheits-Updates? Finde AVM etablierter in der Vergangenheit.



Finde ich TP-Link auch besser. Man nehme nur mal die WPA2 Lücke.
AVM schreibt alles ist super (trotz 802.11s) und TP-Link dagegen:
tp-link.de/faq…tml

Alleine das WLAN ist bei AVM der letzte Mist. Der Telekom Smart Router schafft im
Test einen besseren WLAN Datendurchsatz als der 7590

Verkauft mir einer seine alte 6490 für einen Vodafone/Kabelanschluss?

phjoschuvor 32 m

Das frage ich mich auch. Was sind denn die Vorteile gegenüber bspw. meiner …Das frage ich mich auch. Was sind denn die Vorteile gegenüber bspw. meiner Easybox 804 von Vodafone?


Ich mache Netzwerkinstallationen bei Privatpersonen beruflich und kann nur von den Easyboxen abraten.
* Instabile WLAN Verbindung bei manchen Geräten oder auch mal allgemein
* Ewig lang ungepatchte Sicherheitslücken oder Bugs in der Benutzeroberfläche
* Schlechter Support vom Hersteller, Router muss im Fehlerfall immer gleich komplett getauscht werden
* Bei weitem nicht der Funktionsumfang einer FritzBox

Bloß mal zum Vergleich was eine FritzBox gegenüber einer Easybox mehr kann:
* Faxe direkt vom Computer verschicken, empfangene Faxe per Email erhalten
* Hinzufügen weiterer VoIP Rufnummer anderer Anbieter
* Automatisch mit z.B. Google, Microsoft oder Apple synchronisierendes Telefonbuch für Namenanzeige am Telefondisplay
* Integration von Heimautomation (Thermostate, Schalter, Regler, Steckdosen, Licht...)
* Eigens konfigurierbarer WLAN und LAN Gastzugang mit zwischenschaltbarer Seite
* Integrierter DVB-C Tuner mit IPTV Server für alle WLAN und LAN Geräte zum Fernsehen
* Sehr gute Dokumentation und Support von AVM
* Regelmäßige Softwareupdates mit neuen Funktionen

Da sind jetzt bestimmt nicht alle Vorteile aufgezählt, aber zumindest die, die ich kenne und zusätzlich auch nutze.

Fadalaeddrevor 2 h, 7 m

6490 für ca. 151 € ist ganz nett.


Ich hätte noch eine neuwertige 7360 abzugeben. Bei Interesse PM
Bearbeitet von: "Onesidezero" 19. Okt 2017

23benny23vor 14 m

Kann ich die Kabelbox an meinem Kabel Deutschland/Vodafone Anschluss …Kann ich die Kabelbox an meinem Kabel Deutschland/Vodafone Anschluss nutzen? Wie sieht es mit zugangsdaten aus?


Kannst du, einfach eine FritzBox (6430, 6490, 6590) kaufen und Aktivierungscode dafür von Vodafone zuschicken lassen. Bei der installation vom Router wirst du dann automatisch irgendwann aufgefordert, den Aktivierungscode einzugeben.
Bis der Code per Post bei dir ankommt, können aber ca. 2-3 Werktage vergehen.

FritzBox find ich gut. Preis ist nicht schlecht. Huiuiui.

Ich brauch aber keine, da ich heute von 1&1 eine 7560 im Austausch einer 7362 bekommen habe und zwar ganz kostenlos auf Garantie! . Jetzt hab ich auch 5 Ghz WLAN.
Bearbeitet von: "Mandy24" 19. Okt 2017

Lohnt es sich von der 7490 auf die 7590 upzugraden?

Achtung: Die Kabelversion (6590) kann kein Docsis 3.1 und ist damit schon veraltet und absolut überteuert!!! Ich hab das Ding zu Hause und ärgere mich nicht länger (bis Einführung von Docsis 3.1 Geräten) gekauft zu haben. Und ausserdem ist es, im wahrsten Sinne des Wortes, ein "Klotz" am Bein (riesiges Plastikteil).
Geldschverschwendung!!!
Bearbeitet von: "gessi" 19. Okt 2017

Einmal mitgenommen. Danke dir.

Muh222vor 29 m

Alleine das WLAN ist bei AVM der letzte Mist. Der Telekom Smart Router …Alleine das WLAN ist bei AVM der letzte Mist. Der Telekom Smart Router schafft imTest einen besseren WLAN Datendurchsatz als der 7590


Kannst du mal einen Link zum Test schicken? Finde nirgends solch ein Ergebnis...

Ist die vom Wlan viel besser als die 7490 oder kein wow Effekt?

Muh222vor 32 m

Finde ich TP-Link auch besser. Man nehme nur mal die WPA2 Lücke.AVM …Finde ich TP-Link auch besser. Man nehme nur mal die WPA2 Lücke.AVM schreibt alles ist super (trotz 802.11s) und TP-Link dagegen:http://www.tp-link.de/faq-1970.htmlAlleine das WLAN ist bei AVM der letzte Mist. Der Telekom Smart Router schafft imTest einen besseren WLAN Datendurchsatz als der 7590


TP-Link macht solide Produkte, ist halt der 1er BMW unter den Autos. Nur schade, das die keine Router für Kabelanschlüsse anbieten, etwas Konkurrenz könnte AVM bestimmt nicht schaden.

Zu der WPA2 Lücke: Nicht Router sind die betroffenen Geräte sondern alle damit verbundenen Geräte (Clients). Selbst wenn die Router ein (vermutlich nicht sehr sinnvolles) Update bekommen würden, sind die Geräte dann immer noch verwundbar.

Ich hab bis jetzt noch keine FritzBox erlebt (von ca. 80-100 installierten), die Probleme beim WLAN gemacht hätten. Es waren bis jetzt immer bauliche Gegebenheiten oder fehlerhafte Einstellungen (z.B. Sendeleistung, überbelegte WLAN Kanäle, falsch installierte WLAN Treiber oder gar defekte WLAN Karten / Sticks).
Der AVM Support unterstützt den Kunden sogar beim Auffinden solcher Probleme und analysiert bei Bedarf auch die Routerkonfiguration, die man zu dem Zweck an AVM schicken kann.

suurfyvor 5 m

Ist die vom Wlan viel besser als die 7490 oder kein wow Effekt?



computerbild.de/art…tml
Zitat:"auf größere Entfernung erreichte die 7590 aber um bis zu 73 MBit/s höhere Werte. Der letzte Messpunkt ergab Datenraten von bis zu 274 MBit/s im n-Standard und bis zu 37 MBit/s im ac-Standard – ein ordentliches Ergebnis, das im ac-Standard aber nicht an die Top-Werte der Konkurrenz herankommt. So schaffte der Telekom Speedport Smart im Vergleichstest am letzten Messpunkt bis zu 92 MBit/s."

computerbild.de/art…tml


Zitat:"Im Vergleich mit der FritzBox 7580 liegen beide Router im ac-Standard ungefähr gleichauf, im n-Standard (2,4 Gigahertz) ist TP-Links Neuling leicht überlegen."

FearTheDudevor 7 m

TP-Link macht solide Produkte, ist halt der 1er BMW unter den Autos. Nur …TP-Link macht solide Produkte, ist halt der 1er BMW unter den Autos. Nur schade, das die keine Router für Kabelanschlüsse anbieten, etwas Konkurrenz könnte AVM bestimmt nicht schaden.Zu der WPA2 Lücke: Nicht Router sind die betroffenen Geräte sondern alle damit verbundenen Geräte (Clients). Selbst wenn die Router ein (vermutlich nicht sehr sinnvolles) Update bekommen würden, sind die Geräte dann immer noch verwundbar.Ich hab bis jetzt noch keine FritzBox erlebt (von ca. 80-100 installierten), die Probleme beim WLAN gemacht hätten. Es waren bis jetzt immer bauliche Gegebenheiten oder fehlerhafte Einstellungen (z.B. Sendeleistung, überbelegte WLAN Kanäle, falsch installierte WLAN Treiber oder gar defekte WLAN Karten / Sticks).Der AVM Support unterstützt den Kunden sogar beim Auffinden solcher Probleme und analysiert bei Bedarf auch die Routerkonfiguration, die man zu dem Zweck an AVM schicken kann.



Sehe ich anders. Die Fritzboxen haben bis heute massive Probleme. Unter Heimnetzwerk werden die Gerätschaften trotz gewünschter immer gleicher Zuordnung nach maximal 1 Woche wild durcheinandner gewürfelt. So erscheinen auch bei entsprechender Freigabe auf Portebene die tollsten Geräte. Dazu kommen Repeater welche ca. 2 Stück dermaßen Trouble im Netzwerk machen was nicht mehr schön ist. Die Mesh Funktionalität habe ich noch nicht getestet, vielleicht ist das der Grund gewesen sie einzusetzen.

Kann man EBay plus testen und dann wieder kündigen ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text