Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM Fritz!DECT 400 Schalter mit neuem Tiefpreis
63° Abgelaufen

AVM Fritz!DECT 400 Schalter mit neuem Tiefpreis

23,95€27,99€-14%eBay Angebote
4
eingestellt am 17. Jul
Beim AVM Fritz!DECT 400 ist der Preis auch der Preis etwas gepurzelt. Über ebay (shoop nicht vergessen) bekommt ihr ihn gerade für 23,95 € mit Versand. Nicht ganz so attraktiv, wie dieser Deal für die Heizkörperventile (mydealz.de/dea…654), aber dennoch ein neuer Tiefpreis.

Wobei man hier auch etwas skeptisch sein kann, weil der Preis schon gut im freien Fall war/ist (idealo.de/pre…tml). Vielleicht erstmal nur einen kaufen und dann warten.

Expert und Expert Technomarkt können auch attraktiv sein, wenn es ihn je nach Ort noch mal preiswerter gibt.

Wie der Schalter bei Amazon abschneidet, erfahrt ihr hier: smile.amazon.de/AVM…ews

Und hier gibt es noch ein Erklärvideo:
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

4 Kommentare
Der FRITZ!DECT 400 ist der Taster für die komfortable Bedienung von FRITZ! Smart-Home-Geräten.
Mit einem Knopfdruck können Sie FRITZ!DECT 200 und FRITZ!DECT 210 einzeln und in Reihe bedienen - das Signal wird in gewohnter AVM-Qualität drahtlos übertragen.


Mit dem Taster FRITZ!DECT 400 können Sie mit einem Knopfdruck beispielsweise Ihre Lampen an- und ausschalten, wenn diese an einer schaltbaren Steckdose angeschlossen sind.
Statt einen eigenen Alexa Skill /Google/Apple HomeKit zu veröffentlichen, werden unnötig Entwicklungsressourcen bei dem Bau von DECT Hardware vergeudet. Und nur um mit Hardwareverkäufen oder ganzheitliche Systemintegration argumentieren zu können, dass das Design nicht jeden anspricht und andere Lösungen preislich und auch von den Leistungen besser sind, wird mal wieder vernachlässigt. Bin zwar AVM Kunde, aber diese Produkt trifft leider nicht den Nerv der Zeit.
DECT auch als low-energy ist so was von 2000er
Veron18.07.2019 14:57

Statt einen eigenen Alexa Skill /Google/Apple HomeKit zu veröffentlichen, …Statt einen eigenen Alexa Skill /Google/Apple HomeKit zu veröffentlichen, werden unnötig Entwicklungsressourcen bei dem Bau von DECT Hardware vergeudet. Und nur um mit Hardwareverkäufen oder ganzheitliche Systemintegration argumentieren zu können, dass das Design nicht jeden anspricht und andere Lösungen preislich und auch von den Leistungen besser sind, wird mal wieder vernachlässigt. Bin zwar AVM Kunde, aber diese Produkt trifft leider nicht den Nerv der Zeit.


Das es keine Skill s giebt, ist für mich eher ein Kaufargument .
Ob man Amazon und co so vertrauen kann?

Veron:
DECT auch als low-energy ist so was von 2000er

Wieso das denn? DECT hat eine gut Reichweite, Entgegensatz zu Bluetooth und ist nicht ausgelastet wie WLAN
Bearbeitet von: "BeornMcBong" 19. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text