672°
ABGELAUFEN
AVM FRITZ!Fon M2 34,99 € voelkner.de (idealo 42,49 €)
AVM FRITZ!Fon M2  34,99 € voelkner.de (idealo 42,49 €)

AVM FRITZ!Fon M2 34,99 € voelkner.de (idealo 42,49 €)

Preis:Preis:Preis:34,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Das "kleine" Fritzfon M2 gibt es durch 5,00 € Gutschein bei voelkner äußerst günstig

Deal-Preis: 39,99 € - 5,00 € Gutschein "sparwelt5de" = 34,99 € (es gibt aktuell noch weitere 5 € Gutscheine für voelkner siehe Posts dazu hier im Forum). Versandkosten fallen keine an.

Idealo-Preisvergleich: 42,49 € Amazon

Auf Amazon hat das Telefon 700 Bewertungen im Schnitt 4,3 von 5 Sternen, scheint also recht ordentlich zu sein

Wer zur Fritzbox noch ein zweites Telefon braucht kann hier günstig kaufen (allerdings gab es das Teil wohl schon mal für 33,99 € 2015 - siehe Suche hier im Forum)

57 Kommentare

Kann man mit den Fritzfonen, eigentlich den Anrufbeantworter "elternleicht" steuern? Ich habe für meine Eltern die 7330 Box eingerichtet, mit normalen T-Sinus DECT Telefonen. Nur der Anrufbeantworter ist damit immer umständlich abzuhören. Geht das mit den Telefon einfacher?

DrDeal14

Kann man mit den Fritzfonen, eigentlich den Anrufbeantworter "elternleicht" steuern? Ich habe für meine Eltern die 7330 Box eingerichtet, mit normalen T-Sinus DECT Telefonen. Nur der Anrufbeantworter ist damit immer umständlich abzuhören. Geht das mit den Telefon einfacher?



viel einfacher

bazvegaz

[quote=DrDeal14] viel einfacher



Inwiefern?
Also wäre super wenn du mir 2-3 Sätze erklären könntest. Also der Anrufbeantworter ist im Menü integriert und kann "kinderleicht" dann auch abgerufen werden? Kompatibel sind die Fritzfon auch mit allen Routern? Gibts an den Dingern irgendwelche Nachteile. Da du den Deal gepostet hast, hast du evtl ja die Dinger beobachtest und kannst mir weiterhelfen. Ich wäre dir dankbar

Wie gut ist das Mikrofon?

DrDeal14

Kann man mit den Fritzfonen, eigentlich den Anrufbeantworter "elternleicht" steuern? Ich habe für meine Eltern die 7330 Box eingerichtet, mit normalen T-Sinus DECT Telefonen. Nur der Anrufbeantworter ist damit immer umständlich abzuhören. Geht das mit den Telefon einfacher?





Was heisst "umständlich" und "elternleicht"?

DrDeal14

Kann man mit den Fritzfonen, eigentlich den Anrufbeantworter "elternleicht" steuern? Ich habe für meine Eltern die 7330 Box eingerichtet, mit normalen T-Sinus DECT Telefonen. Nur der Anrufbeantworter ist damit immer umständlich abzuhören. Geht das mit den Telefon einfacher?



Bei den normalen DECT Telefonen muss man immer eine spezielle Nummer anrufen und kann dann nur über Nummerntasten das Menü steuern. Ich gehe mal davon aus bei dem Telefon ist das alles integriert. Meinte mit "elternleicht" für weniger Technikvisierte Eltern ;). Auf deutsch "kinderleicht".

Wie ist die Reichweite des Telefons

Wenn die doch nur mal Bluetooth in ihre Telefone integrieren würden. Längere Telefonate führen ohne Headset mag ich nicht

DrDeal14

*snip


Ich habe ein Fritz!Fon MT-F, die Steuerung sieht vom Telefon her gleich aus.
Auf dem Display sehe ich die Anzahl der Anrufe und Nachrichten, bei neuer Aktivität blinkt die [N]achrichtentaste.
Bei einem neuen Anruf bringt einen [N] in die Übersicht der Vergangenen Anrufe, bei einer neuen Nachricht wird diese direkt abgespielt. Wärend die Nachricht abgespielt wird, kann man auf Optionen drücken und diese Löschen.
Zur erneuten Übersicht dient eine Andere Taste, man bekommt eine Übersicht mit Symbolbild für eingehend, ausgehend und mit Nachricht - ok gibt details/spielt ab, der grüne Hörer ruft die Person direkt an.
Eine Andere Taste bringt einen in ein Menü der verschiedenen Rufe nach Kategorie und Nachrichten, über die Kategorie Nachrichten hat man dann die Optionen einzelne/alle Anhören und einzelne/alle löschen.

Ich finde alles sehr übersichtlich und die Menüs selbsterklärend, wenn man sie ablesen kann.
Edit: der Vergleich war auf die Tasten bezogen, das Display hier ist kleiner und monochrom - ich kenne es nicht.


kann man mehrere an der Box anmelden mit eigener Rufnummer ?
hat dann jedes auch eigenen AB ?

DrDeal14

Kann man mit den Fritzfonen, eigentlich den Anrufbeantworter "elternleicht" steuern? Ich habe für meine Eltern die 7330 Box eingerichtet, mit normalen T-Sinus DECT Telefonen. Nur der Anrufbeantworter ist damit immer umständlich abzuhören. Geht das mit den Telefon einfacher?




Zum Abhören Taste drücken, zum Löschen: Taste drücken. Ein- und Ausschalten: Taste drücken.

DrDeal14

Bei den normalen DECT Telefonen muss man immer eine spezielle Nummer anrufen und kann dann nur über Nummerntasten das Menü steuern. Ich gehe mal davon aus bei dem Telefon ist das alles integriert. Meinte mit "elternleicht" für weniger Technikvisierte Eltern ;). Auf deutsch "kinderleicht".


Schau mal hier: AVM Fritzfon Handücher und lade dir die BA dort herunter und schaue ab der Seite 29 ff.

Ich bin der Meinung das kann man auch Eltern die nicht so technikaffin sind gut erklären.
Meine Kinder haben die ABs ihrer Fritzfons ab dem 5. Lebensjahr selber bedient :-) (die sind allerdings alle auch sehr technikaffin)

Die Fritzfons haben einen Eintrag "Anrufbeantworter" im Menü und darüber kann man abrufen, einstellen etc.. Rest macht der AB der Fritzbox (den dort liegt der AB) also nicht im Telefon, auch mit Zahlencodes. Aber ich kenne keinen AB mehr, der das nicht so macht.
Hoffe es hilft dir weiter......

Deal ist HOT!

Siemm

Wie ist die Reichweite des Telefons


EFH vom Keller bis ins OG i.d.R. ausreichend, wobei ich der Meinung bin, das nicht das Endgerät, sondern die DECT Basis die Reichweite vorgibt. Aber AVM hat einen guten DECT Repeater im Programm

Danke Leute. Naja ich habs mal bestellt. Bisschen blöd, dass man für Paypal bei voelkner Gebühren zahlen muss. Bin auf Überweisung ausgewichen. Werde es mal testen und schauen ob es die Ansprüche genügt.

DrDeal14

Danke Leute. Naja ich habs mal bestellt. Bisschen blöd, dass man für Paypal bei voelkner Gebühren zahlen muss. Bin auf Überweisung ausgewichen. Werde es mal testen und schauen ob es die Ansprüche genügt.


Da kannst dich bei PayPal bedanken.

DrDeal14

Danke Leute. Naja ich habs mal bestellt. Bisschen blöd, dass man für Paypal bei voelkner Gebühren zahlen muss. Bin auf Überweisung ausgewichen. Werde es mal testen und schauen ob es die Ansprüche genügt.



Jain, die Gebühren sind doch bei Kreditkarte für den Verkäufer teilweise höher. Wird halt oft verrechnet. Aber habe es schon öfters gesehen, dass die Shops dazu neigen Paypal ontop zu verlangen.

lazyeye

Zum Abhören Taste drücken, zum Löschen: Taste drücken. Ein- und Ausschalten: Taste drücken.


Letzteres ist afaik nicht ganz korrekt. Denn dazu muss man erst ins Menü des Fritzfons und dann auf AB, dann auf Optionen, dann auf Einstellungen und dann auf (z.B.) Aus

lazyeye

Zum Abhören Taste drücken, zum Löschen: Taste drücken. Ein- und Ausschalten: Taste drücken.




Immer noch einfacher, als sinnlose Codes eingeben zu müssen.

lazyeye

Immer noch einfacher, als sinnlose Codes eingeben zu müssen.


Da hast du recht

DrDeal14

Also der Anrufbeantworter ist im Menü integriert


Ich nutze den Anrufbeantworter zwar nicht, aber das Menü des FritzFones hat dafür einen eigenen Menüpunkt. Darüber kann man auch die Einstellungen ändern, also ein oder ausschalten oder Ansage ändern.

Klärt mich mal auf..was ist an dem hier so toll ?
Display ist eher oldschool - Akku auch nur mau...und wenn ich schon lese ich brauch nen DECT Repeater - also dann wäre ich sofort raus

Und ja ich habe auch AVM Produkte im Einsatz - aber die FitzFones...ne dafür kann ich mich nicht begeistern....

Geschweige denn kann jedes eurer Smartphones mehr mit der hauseigenen App - und wer dann noch lust hat ne VPN sich ordentlich parrat zu machen kanns auch von unterwegs aus das Festnetz nutzen

Fangt nur jetzt nicht an euch angegriffen zu fühlen denn :
Das ist MEINE Meinung

maseltrdf

Klärt mich mal auf..was ist an dem hier so toll ? Display ist eher oldschool - Akku auch nur mau...und wenn ich schon lese ich brauch nen DECT Repeater - also dann wäre ich sofort raus Und ja ich habe auch AVM Produkte im Einsatz - aber die FitzFones...ne dafür kann ich mich nicht begeistern.... Geschweige denn kann jedes eurer Smartphones mehr mit der hauseigenen App - und wer dann noch lust hat ne VPN sich ordentlich parrat zu machen kanns auch von unterwegs aus das Festnetz nutzen Fangt nur jetzt nicht an euch angegriffen zu fühlen denn : Das ist MEINE Meinung




Genau meine Erfahrung, ein vernünftiges Gigaset ist mir auch lieber.

Kennt einer ein gutes Android Telefon, das Hauptsächlich zuhause als Festnetztelefon mit einer Fritzbox benutzt werden könnte?

DrDeal14

Danke Leute. Naja ich habs mal bestellt. Bisschen blöd, dass man für Paypal bei voelkner Gebühren zahlen muss. Bin auf Überweisung ausgewichen. Werde es mal testen und schauen ob es die Ansprüche genügt.



Liegt vermutlich nicht nur an den Gebühren, sondern weil der Käufer dadurch einen entsprechenden Schutzantrag stellen könnte, dem man dann so ganz gut gegensteuern kann indem man z. B. SÜ (nicht nur hier auf MD sehr unbeliebt bzw. umstritten) oder VK gut umgehen kann...

Zum Phone: Haben die MT-F und die sind aus meiner Sicht für Leute die eh bereits einen entsprechende FB haben eigentlich ideal. Waren bei der Amazon WHD-Aktion auch preislich sehr gut gelegen und somit sogar um einiges günstiger als das M2 hier...

Bedienung ist TOP und meiner Meinung nach sogar sehr gut für Leute die weniger mit Technik zu tun haben geeignet.

hot! Habe gerade danach gesucht und wollte schon bei amazon bestellen.

Ich warte noch auf das C5..

Hot.

Was ist eigentlich mit dem angekündigten C5. AVM hält sich meiner Meinung nach erschreckend Still. Ursprünglich mal für November 2015, dann verschoben auf Januar 2016.

hat, bestellt

Die Gigasets haben wir vor Jahren abgeschafft.
Wir haben hier seit erscheinen der Fritzfons MT-F 2 davon am Laufen. Frau, Kinder kommen damit bestens zurecht. Es sind immer noch die ersten Akkus drin und die halten gefühlt noch wie am ersten Tag. Ja, ich habe aus einem anderen Deal auch schon Ersatz-Akkus gekauft, aber die liegen hier immer noch rum.
Bluetooth fänd ich auch Klasse, ohne geht ja nur ein schnurgebundenes Headset, aber damit kann ich leben.
Außerdem kann man in der Kombination auch noch ein wenig Geld sparen, da man keine extra DECT-Basis ans Stromnetz anschließen muss. Ich würde allerdings zum besseren Fritzfon (größeres und Farb-Display) greifen, auch wenn es etwas teurer ist.

Siemm

kann man mehrere an der Box anmelden mit eigener Rufnummer ? hat dann jedes auch eigenen AB ?


Wenn du mehrere Rufnummern von deinem Telefonanbieter hast - kein Problem. In der FB jedem DECT Gerät eine eingene Nummer und einen eigenen AB zuweisen. Null Problem.
Interne Nummernwergabe bedeutet nicht eigener AB. Muss schon von extern sein.

Lyonel

Wenn die doch nur mal Bluetooth in ihre Telefone integrieren würden. Längere Telefonate führen ohne Headset mag ich nicht


Gott sei dank ist dort kein Bluetooth eingebaut. Telefonate über Headset führen mag ich nicht. Fällt dir was auf?

Siemm

kann man mehrere an der Box anmelden mit eigener Rufnummer ? hat dann jedes auch eigenen AB ?


ah Danke
ja habe einige von meinem provider

Hadrrr

Kennt einer ein gutes Android Telefon, das Hauptsächlich zuhause als Festnetztelefon mit einer Fritzbox benutzt werden könnte?


Jedes GSM Telefon mit Android. Die AVM Fritz App(s) drauf, die man benötigt und ab dafür. Ist halt so, dass du bei einem leeren Akku (Handys haben i.d.R. keine Ladeschale) auch keine Anrufe mitbekommst.

Hadrrr

Kennt einer ein gutes Android Telefon, das Hauptsächlich zuhause als Festnetztelefon mit einer Fritzbox benutzt werden könnte?


Ja, habe mir grad schon diese App besorgt. Kann man die Fritz box nicht so einstellen, dass bei keinem angeschlossenem Telefon oder Smartphone direkt der Anrufbeantworter anspringt?

Danke! Ausnahmsweise genau das was ich gesucht habe Kenne die aus dem Bekanntenkreis und die Benutzer sind alle top zufrieden damit. Bei einem war wohl mal ein DOA Fall...Aber kann ja mal vorkommen.

Hadrrr

Ja, habe mir grad schon diese App besorgt. Kann man die Fritz box nicht so einstellen, dass bei keinem angeschlossenem Telefon oder Smartphone direkt der Anrufbeantworter anspringt?


Ich würde spontan nein, sagen. Kein DECT Gerät keine Nummernzuordung, kein AB. Macht ja auch überhaupt keinen Sinn.

Hadrrr

Ja, habe mir grad schon diese App besorgt. Kann man die Fritz box nicht so einstellen, dass bei keinem angeschlossenem Telefon oder Smartphone direkt der Anrufbeantworter anspringt?

Ich glaube da musst du den Anrufbeantworter bei Ansageverzögerung auf "sofort annehmen" einstellen

Ich habe momentan 2 Gigaset Handteile an der Fritbox eigenen DECT Schnittstelle hängen. Problem ist nur, dass die Akkus relativ schnell leer sind. Scheinbar ist die Ladestation für die Teile nicht die Beste.
Jetzt meine Frage, wie ist generell die Akkulaufzeit bei den Fritz Fons? Gerade in Anbetracht Standby.

Haben das seit ca 1/2 Jahr und sind sehr zufrieden - der mehrwert gegenüber gekoppelten Gigasets ist schon da - alleine die menüführung. Aber auch so Spielerreien wie Internetradio im Keller übers telefon oder es als Babyfon im Garten in den Kinderwagen legen sind echt toll.
Standby denk ich mal locker ne woche

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text