AVM FRITZ!Fon MT-F DECT-Telefon für 51,05€ @ Digitalo
231°Abgelaufen

AVM FRITZ!Fon MT-F DECT-Telefon für 51,05€ @ Digitalo

43
eingestellt am 22. Mai 2014
Auf den Preis kommt ihr mit dem Gutschein BS8C55 , danke an Mobula.

Nächster Preis laut Idealo 58,00€ bei Amazon.
idealo.de/pre…tml

Das Telefon ist sehr Preisstabil und gab es meines Wissens noch nicht günstiger.

Ich mußte bei dem Gutschein sofort ans MT-F denken, weil meins (durch stumpfe Gewalteinwirkung und keiner war's ) , ziemlich hinüber ist und ich bis jetzt sehr zufrieden war.

Bei Amazon 4,1 von 5 Sternen bei über 1900 Bewertungen.

Beschreibung

Schnurloses Telefon (DECT) für Internet- und Festnetztelefonie, die optimale Ergänzung für alle FRITZ!Box-Modelle mit integrierter DECT-Basisstation
RSS-Feeds, Internetradio und Podcasts empfangen, eingegangene E-Mails lesen und beantworten
Mehrere Anrufbeantworter sowie Telefonbücher für 300 Einträge, Komfortunktionen wie Ruflisten, Weckruf, Babyfon, Klingelsperre
Übersichtliche Menüs auf hochauflösendem Farbdisplay, HD-Telefonie für ein natürliches Klangbild
Lieferumfang: FRITZ!Fon MT-F, Akkupack, Ladestation, Netzteil zum Anschluss an das 230-Volt-Stromnetz, gedrucktes deutschsprachiges Handbuch

Beste Kommentare

sorry, aber das MT-F ist keine gute Wahl - dann lieber den Nachfolger C4, wesentlich komfortabler und besser auch Software Seitig

43 Kommentare

Verfasser

2tcgfcy7.png

txv7mauk.jpg

3uco8w75.jpg

Wird jetzt jeder Artikel mit dem Gutschein gepostet? Macht doch einfach einen Sammelthreat auf.

Geiles Telefon

sorry, aber das MT-F ist keine gute Wahl - dann lieber den Nachfolger C4, wesentlich komfortabler und besser auch Software Seitig

Baschdl

sorry, aber das MT-F ist keine gute Wahl - dann lieber den Nachfolger C4, wesentlich komfortabler und besser auch Software Seitig



+1

Da muss ich Baschdl recht geben ... Ich war von der schlechten Verbindungsqualität wenig begeistert ... Da ist z.Bsp. die Tonquali von unseren Panasonics und auch die Reichweite bis unters Dach (über 2 Betondecken hinweg) um Längen besser ... Gut gefällt zwar der immer stattfindende support bezüglich updates, allerdings hat es die Software des Telefons auch nötig ständig up-gedated zu werden ...
Die ständigen Abstürze der SW waren dann irgendwann zu viel ...
Kurz: ich war froh, das die Dinger so'n guten Widerverkaufswert haben, dass ich nach 1 Jahr der Nutzung eig. den Einkaufspreis wieder drin hatte ... Da sag'n wir ma: Et is noh alles jut jejange ...

Es reicht das auf der startseite zu ergänzen sonst haben wirnoch 200 threads. Alles über 50 bekommt die knappe 8 euro rabatt

Gleich mal Claudia anrufen. Ihr kleines Schwarzes passt bestimmt perfekt zu meinem Outfit.

Baschdl

sorry, aber das MT-F ist keine gute Wahl - dann lieber den Nachfolger C4, wesentlich komfortabler und besser auch Software Seitig



Was ist denn daran komfortabler? Bedient sich doch praktisch genauso und ist technisch fast identisch. Merklich besser ist nur das Freisprechen mit dem größeren, integrierten Lautsprecher, wenn man es denn braucht.

Was ist an der Software anders? Habe hier beide und finde gerade den Unterschied nicht. Wird bei mir am IP-Anschluss genutzt inklusive Smart Home Steckdosen. Bedient sich alles gleich.

Das_Kruemelmonster

...Merklich besser ist nur das Freisprechen mit dem größeren, integrierten Lautsprecher, wenn man es denn braucht.

Danke, auf diese Info hab ich gewartet, da wir zu 95% per Freisprechen telefonieren. C4 bestellt

Allein der miserable Akkudeckel des MT-Fs lässt mich dazu bringen, das Gerät nicht noch einmal zu kaufen...

Also ich hatte bisher keine Probleme mit dem MT-F - wird wohl eher eine schlechte Serie gewesen sein. Einzig die Form ist IMHO eher ungünstig - aber da eh meistens Freisprechen benutzt wird auch kein Drama.

Von mir ein HOT!

Sebastian3

Allein der miserable Akkudeckel des MT-Fs lässt mich dazu bringen, das Gerät nicht noch einmal zu kaufen...



Bricht die Ecke des Akkudeckels bei Dir auch häufig ab?

Wir haben insgesamt 5 MT-F im Haus, der Akkudeckel ist noch bei
keinem davon kaputt gegangen....

Sebastian3

Allein der miserable Akkudeckel des MT-Fs lässt mich dazu bringen, das Gerät nicht noch einmal zu kaufen...



Und die bei AVM haben mir noch erzählt, dass sei alles meine Schuld...

Gibt es eine Quelle, wo man die Akkudeckel für WENIGE Euro bekommt?

smarx1

Wir haben insgesamt 5 MT-F im Haus, der Akkudeckel ist noch bei keinem davon kaputt gegangen....



Ich besitze 4 MT-F-Telefone und behandle diese äußerst sorgsam. Trotzdem hielt keiner dieser Akkudeckel länger als 6 Monate. Zuerst bildete sich ein Haarriss, dann brach die Ecke komplett ab.

Sebastian3

Allein der miserable Akkudeckel des MT-Fs lässt mich dazu bringen, das Gerät nicht noch einmal zu kaufen...



Also ich kontaktierte AVM per E-Mail und teilte ihnen mit, dass es sich möglicherweise - dies stellt meine Meinung dar - um einen Konstruktions- oder Materialfehler handelt und ich deshalb einen kostenlosen Akkudeckel gerne hätte. Danach erfolgte umgehend der Versand eines kostenfreien Akkudeckels.

Beim MT-F scheint es offensichtlich verschiedene Serien zu geben, bei meinen Geräten (alle gleichzeitig gekauft) war der Akkudeckel nie ein Problem

Nur ein Ladegerät hatte mal seinen Geist aufgegeben, da hatte dann aber ein Anruf bei AVM genügt.

Gibts bei 1&1 im Kundenshop dauerhaft für 49,90€.
Und eigentlich kennt fast jeder jemanden, der Kunde bei 1&1 ist...

DD_D

Bricht die Ecke des Akkudeckels bei Dir auch häufig ab?


Jup tut er. Einmal etwas schlecht auf die Ladestation gelegt und "knack"...

Und AVM will 12 € dafür...
Geht gar nicht.

Einer der Designer baut Mist und wir "müssen" dafür löhnen.
Das C3 kann ich in die Ecke werfen und der akkudeckel ist noch ohne Macken...

Hat zufällig jemand ein technisch defektes MT-F abzugeben bei dem das Gehäuse - ich brauche die Vorderseite - noch heil ist?
Meine Frau hat eins unserer 2 vom Schrank geworfen und nun hat das Plastikcover vor dem Display einen dicken Riss.

roger

Gibts bei 1&1 im Kundenshop dauerhaft für 49,90€.Und eigentlich kennt fast jeder jemanden, der Kunde bei 1&1 ist...


Gibts dort auch das C4?

ja

roger

Gibts bei 1&1 im Kundenshop dauerhaft für 49,90€.Und eigentlich kennt fast jeder jemanden, der Kunde bei 1&1 ist...



Ja

Bei 1&1 kommen doch aber die Vsk drauf oder!?

Qipu!!!

demSauronSeinBruder

Da ist z.Bsp. die Tonquali von unseren Panasonics und auch die Reichweite bis unters Dach (über 2 Betondecken hinweg) um Längen besser ...



Welche Modelle?

demSauronSeinBruder

Da ist z.Bsp. die Tonquali von unseren Panasonics und auch die Reichweite bis unters Dach (über 2 Betondecken hinweg) um Längen besser ...



KX-TG8321

ABER: die haben im Zusammenspiel mit der Fritzbox den Nachteil gegenüber den FritzFones, dass sie z.Bsp. das in der Box enthaltene Telefonbuch nicht anzeigen bzw darauf zugreifen können ... dafür sind die FritzFones halt top weil dafür gemacht.
C4 werd' ich bald mal probieren, denn die Komfortfunktionen sind prima - nur halt Empfang, Tonquali und wegen der (oft stattfindenden) Abstürze (MT-F) bin ich skeptisch und hab dann lieber die Panasonics ...
Die tun was sie sollen absolut top: telefonieren!

demSauronSeinBruder

C4 werd' ich bald mal probieren, denn die Komfortfunktionen sind prima - nur halt Empfang, Tonquali und wegen der (oft stattfindenden) Abstürze (MT-F) bin ich skeptisch und hab dann lieber die Panasonics ...Die tun was sie sollen absolut top: telefonieren!



Danke für die Info.
Mal eine Frage (bin hierin technisch nicht auf Stand...).
Das KX-TG8321 ist doch für Analoganschluss, also normale Telefonbuchse in der Wand, das C4 nur per WLAN mit einer VOIP-Fritzbox zu verwenden, oder?

demSauronSeinBruder

C4 werd' ich bald mal probieren, denn die Komfortfunktionen sind prima - nur halt Empfang, Tonquali und wegen der (oft stattfindenden) Abstürze (MT-F) bin ich skeptisch und hab dann lieber die Panasonics ...Die tun was sie sollen absolut top: telefonieren!



Die Fritzbox kann ausgehende Verbindungen über ISDN oder VoIP herstellen und ist zudem eine DECT-Basis. Alles was du brauchst ist ein DECT-Mobilteil mit Ladeschale (ohne DECT-Basis). Das kann sich dann bei der Fritzbox anmelden und die Fritzbox erledigt die Verbindung n ach außen.

Bierfranken

Die Fritzbox kann ausgehende Verbindungen über ISDN oder VoIP herstellen und ist zudem eine DECT-Basis. Alles was du brauchst ist ein DECT-Mobilteil mit Ladeschale (ohne DECT-Basis). Das kann sich dann bei der Fritzbox anmelden und die Fritzbox erledigt die Verbindung n ach außen.



Super.
Also könnte ich auch ein Fritzfon C4 kaufen, es mit der Fitzbox koppeln und die Fritzbox würde dann die Telefonate auf meinen alten, analogen Telefonanschluss leiten?

Ich bin wirklich überrascht, dass ich hier von ständigen Abstürzen und abbrechenden Akkudeckeln lesen muss. Ich habe eins der ersten MT-F, und bisher musste ich nur den Akku nachkaufen. Ansonsten top. Zuerst lief es lange an einer 7570/W920v, jetzt an einer 7490. Ich glaube, es ist *einmal* irgendwann abgeschmiert, noch an der 7570. Vor Ewigkeiten. Da scheint AVM ja wirklich in der Produktion ein paar Dinge geändert zu haben :-/

Die Reichweite ist in der Tat auch mit der 7490 nicht dolle, das können die o.g. Panasonic WIRKLICH deutlich besser. Oder auch jedes alte Gigaset. Zum Glück für mich kein Problem.

Acronicta

Super.Also könnte ich auch ein Fritzfon C4 kaufen, es mit der Fitzbox koppeln und die Fritzbox würde dann die Telefonate auf meinen alten, analogen Telefonanschluss leiten?



Genau, den DECT-Mobilteilen ist es egal, wie nach außen telefoniert wird. Das muss nur die Fritzbox selbst können. Ob und welches Modell auch einen analogen Anschluss unterstützt weiß ich allerdings nicht.

Bei einem Fritzfone hast du z.B. noch den Vorteil, dass es das Telfonbuch der Fritzbox nutzen kann (also auch ein Google oder GMX Adressbuch) und du deine Nummern nicht per Hand am Telefon pflegen musst.

Bierfranken

Genau, den DECT-Mobilteilen ist es egal, wie nach außen telefoniert wird. Das muss nur die Fritzbox selbst können. Ob und welches Modell auch einen analogen Anschluss unterstützt weiß ich allerdings nicht.



Perfekt, DANKE!
Ja, meine Fritzbox hat nen analogen Anschluss.

Jetzt muß ich nur noch gucken, ob ich ein C4 nehme, oder doch lieber ein Panasonic (wegen der viel besseren Reichweite...)

Acronicta

Super.Also könnte ich auch ein Fritzfon C4 kaufen, es mit der Fitzbox koppeln und die Fritzbox würde dann die Telefonate auf meinen alten, analogen Telefonanschluss leiten?



Kann ich so unterschreiben ...
Fritzboxen Anschlussmöglichkeiten normal über AVM.de zu sehen unter Ausstattung ...
Meine 7270 hat 2 analoge Anschlüsse (wie viele andere Fritzen auch) ...
1x für (Panasonic) analog Telefon
1x für z.B. Fax
UND: Fritz läuft bei mir z.B. hinter einer Kabelbox (Motorola) von Unitymedia am Kabelanschluß ...
Perfetto ...
Du kannst also an die Fritzbox Telefone anschließen, die a)analog b) per DECT oder c) per WLAN kommunizieren - im besten Fall sogar alle drei Arten gleichzeitig ... stöhn! oder besser: verstrahl ;-)

demSauronSeinBruder

C4 werd' ich bald mal probieren, denn die Komfortfunktionen sind prima - nur halt Empfang, Tonquali und wegen der (oft stattfindenden) Abstürze (MT-F) bin ich skeptisch und hab dann lieber die Panasonics ...Die tun was sie sollen absolut top: telefonieren!



Stimmt. Panas sind analoge für in "die Wand" oder eben in die Fritzbox, so die einen analogen Anschluß haben, wie z.B. die 7270 oder allgemein die etwas teureren Modelle mit Telefoniefunktion bzw. Telefonanlagenfunktion ...
Guckst du mal bei AVM.de vorbei. Da findest Du alle Infos zu den Boxen.

demSauronSeinBruder

Du kannst also an die Fritzbox Telefone anschließen, die a)analog b) per DECT oder c) per WLAN kommunizieren - im besten Fall sogar alle drei Arten gleichzeitig ... stöhn! oder besser: verstrahl ;-)



Danke, Perfekt.
Ich habe (bekomme) auch ne 7270v3 - mich aber damit noch nie befasst gehabt...

Ach ja - wenn ich doch ein Panasonic nehmen sollte (wegen der Reichweite) - reicht eines nur mit Ladeschale ohne Basisstation? (die soll ja dann die 7270v3 übernehmen...)

demSauronSeinBruder

Fritzboxen Anschlussmöglichkeiten normal über AVM.de zu sehen unter Ausstattung ...Meine 7270 hat 2 analoge Anschlüsse (wie viele andere Fritzen auch) ...1x für (Panasonic) analog Telefon1x für z.B. Fax


Du meinst hier allerdings analoge Ausgänge für Telefone/Fax. Die Fritzbox setzt hier ISDN/VoIP für analoge Endgeräte um.
Wenn man einen analogen Telefonanschluss hat (gibt es den überhaupt noch?), dann braucht man einen analogen Eingang

Acronicta

Ach ja - wenn ich doch ein Panasonic nehmen sollte (wegen der Reichweite) - reicht eines nur mit Ladeschale ohne Basisstation? (die soll ja dann die 7270v3 übernehmen...)



Ja, siehe: http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7270/136:DECT-Schnurlostelefon-an-FRITZ-Box-anmelden

An Ihrer FRITZ!Box können Sie aber auch Schnurlostelefone anderer Hersteller anmelden. Die Anmeldung wird entweder im Menü des Telefons oder mithilfe des Telefoniegeräte-Assistenten in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box gestartet.

roger

Gibts bei 1&1 im Kundenshop dauerhaft für 49,90€.Und eigentlich kennt fast jeder jemanden, der Kunde bei 1&1 ist...



Danke für die Info, was kostet das dort?

wurscht

Meine Frau hat eins unserer 2 vom Schrank geworfen und nun hat das Plastikcover vor dem Display einen dicken Riss.


Scheidung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text