Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM FRITZ!Repeater 3000
257° Abgelaufen

AVM FRITZ!Repeater 3000

108,35€116,91€-7%Amazon Angebote
29
eingestellt am 21. Jun
Ist nicht der absolute Bestpreis, aber zumindest momentan das Günstigste was ich finden konnte, durch den 20,55 € Rabattgutschein von Amazon mit Abzug direkt an der Kasse. Idealo Vergleichspreis war heute 116,91€.
Hab bisher nur Gutes über das Gerät gehört und will damit mein bestehendes Mesh-WLAN-Netzwerk auf FRITZ! Komponenten Basis erweitern ...
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Deadrow21.06.2019 20:05

Weil?


Keine mesh unterstützung.
kein steering
keine updates mehr
keine sicherheits updates mehr
mieserables 5 ghz wifi
mittelmäßiges 2,4 ghz wifi
schlechte switch eigenschaften
kein gigabit wan
29 Kommentare
22080702-20Lfi.jpg
Für den Highend-Repeater ein guter Preis, aber ich warte dennoch auf den 2400er, welcher der eigentliche Nachfolger vom 1750E ist.
Kann ich da eine LAN-Buchse als Eingang nutzen, um Signal vom Router zu bekommen, und eine als Ausgang, um dort meinen Desktop-PC anzuschließen?
Lorrich21.06.2019 19:40

Kann ich da eine LAN-Buchse als Eingang nutzen, um Signal vom Router zu …Kann ich da eine LAN-Buchse als Eingang nutzen, um Signal vom Router zu bekommen, und eine als Ausgang, um dort meinen Desktop-PC anzuschließen?



Einfach eine ältere Modellreihe der Fritzbox gebraucht kaufen und als Repeater betreiben. Deutlich mehr Anschlüsse und man kann es selbst konfigurieren wie man will.

Die 7390 z.b. kostet gebraucht kaum 50 Euro.
Lorrich21.06.2019 19:40

Kann ich da eine LAN-Buchse als Eingang nutzen, um Signal vom Router zu …Kann ich da eine LAN-Buchse als Eingang nutzen, um Signal vom Router zu bekommen, und eine als Ausgang, um dort meinen Desktop-PC anzuschließen?


klar. der modus heißt bei AVM 'lan-Brücke'
Deadrow21.06.2019 20:01

Einfach eine ältere Modellreihe der Fritzbox gebraucht kaufen und als …Einfach eine ältere Modellreihe der Fritzbox gebraucht kaufen und als Repeater betreiben. Deutlich mehr Anschlüsse und man kann es selbst konfigurieren wie man will. Die 7390 z.b. kostet gebraucht kaum 50 Euro.


die 7390 sollte aus jedem modernen heimnetz schnellstens verschwinden....
carljiri121.06.2019 20:02

die 7390 sollte aus jedem modernen heimnetz schnellstens verschwinden....



Weil?
Deadrow21.06.2019 20:05

Weil?


Keine mesh unterstützung.
kein steering
keine updates mehr
keine sicherheits updates mehr
mieserables 5 ghz wifi
mittelmäßiges 2,4 ghz wifi
schlechte switch eigenschaften
kein gigabit wan
War bis vor kurzem überzeugter FritzNutzer. Bin jetzt auf Netgear Orbi umgestiegen und das ist nen Unterschied wie Tag und Nacht bei Durchsatz, Roaming und Empfangsweite im Haus.
carljiri121.06.2019 20:07

Keine mesh unterstützung.kein steeringkeine updates mehrkeine sicherheits …Keine mesh unterstützung.kein steeringkeine updates mehrkeine sicherheits updates mehrmieserables 5 ghz wifimittelmäßiges 2,4 ghz wifischlechte switch eigenschaftenkein gigabit wan

Wie ich es verstanden habe, will Lorrich lediglich seinen PC per LAN mit dem Netzwerk verbinden. Ich schätze er hat einen Router mit Firewall und aktueller Firmware davor geschaltet.
Für die Interessierten gibt es einen m.M.n. einen sehr guten Praxis-Test des Repeaters auf Techstage.

Anscheinen gibt es wohl noch ein paar blöde Kinderkrankheiten, die hoffentlich bald ausgemerzt werden
...hab zugegriffen... Wollte zuerst per MM Club Angebot (15,xx% günstiger) zugreifen, aber das Amazon Angebot war dann noch günstiger... Der 3000 ersetzt den 1750E im OG , der 1750 kommt unten in Wz , nahe der Terrasse für hoffentlich besseren Empfang dort
Wurschtler21.06.2019 19:28

Für den Highend-Repeater ein guter Preis, aber ich warte dennoch auf den …Für den Highend-Repeater ein guter Preis, aber ich warte dennoch auf den 2400er, welcher der eigentliche Nachfolger vom 1750E ist.


aha dann ohne DECT Repeater wie 1750E sicherlich?
maxe21.06.2019 21:46

aha dann ohne DECT Repeater wie 1750E sicherlich?


Ja reiner WLAN Repeater oder AccessPoint. Aus meiner Sicht macht auch eine Kombination aus WLAN und DECT Repeater keinen Sinn. Preislich wahrscheinlich nicht attraktiv, da selten benötigt. Und vor allen aufgrund der verschiedenen Reichweiten von DECT und WLAN in den meisten Fällen nicht hilfreich, da sind zwei getrennte Geräte doch viel besser zu platzieren
maxe21.06.2019 21:46

aha dann ohne DECT Repeater wie 1750E sicherlich?


1750e hat kein dect
Deadrow21.06.2019 20:44

Wie ich es verstanden habe, will Lorrich lediglich seinen PC per LAN mit …Wie ich es verstanden habe, will Lorrich lediglich seinen PC per LAN mit dem Netzwerk verbinden. Ich schätze er hat einen Router mit Firewall und aktueller Firmware davor geschaltet.


Dazu nutzt man einen 15€ switch mit Gigabit lan ports
Lorrich21.06.2019 19:40

Kann ich da eine LAN-Buchse als Eingang nutzen, um Signal vom Router zu …Kann ich da eine LAN-Buchse als Eingang nutzen, um Signal vom Router zu bekommen, und eine als Ausgang, um dort meinen Desktop-PC anzuschließen?


Wieso kaufst du dann kein Switch
Wurschtler21.06.2019 19:28

Für den Highend-Repeater ein guter Preis, aber ich warte dennoch auf den …Für den Highend-Repeater ein guter Preis, aber ich warte dennoch auf den 2400er, welcher der eigentliche Nachfolger vom 1750E ist.


Und wann kommt der 2400er?
Vielen Dank für die vielen Antworten, wow. Ich brauche an meinem Ende der Wohnung sowohl LAN als auch WLAN. Habe einen speedport als Router, und nutze zur Zeit ein sehr langes LAN Kabel und habe quasi kein WLAN.
deep_sheep21.06.2019 23:46

Und wann kommt der 2400er?


Eigentlich in Kürze.... hat anscheinend etwas Verspätung.
Kann sich nur noch um wenige Wochen handeln.
Lorrich22.06.2019 00:10

Vielen Dank für die vielen Antworten, wow. Ich brauche an meinem Ende der …Vielen Dank für die vielen Antworten, wow. Ich brauche an meinem Ende der Wohnung sowohl LAN als auch WLAN. Habe einen speedport als Router, und nutze zur Zeit ein sehr langes LAN Kabel und habe quasi kein WLAN.


Welchen speedport ?
carljiri121.06.2019 20:02

die 7390 sollte aus jedem modernen heimnetz schnellstens verschwinden....


bei V-DSL mit 100.000 und mehr wird dir die 7390 in kurzer Zeit abrauchen.
Viele der bei Ebay vorhandenen günstigen 7390 sind schon beschädigt da diese eben eine Zeitlang mit V-DSL 100 + betrieben wurden. Finger weg von diesem Model.
Den Repeater 3000 bekommt man bei Notebooksbilliger.de für 78,90€ inkl. Versand bei Eingabe des Codes LAN50 und Finanzierung mit neuer Kreditkarte.
mrosiris22.06.2019 10:01

Den Repeater 3000 bekommt man bei Notebooksbilliger.de für 78,90€ inkl. Ve …Den Repeater 3000 bekommt man bei Notebooksbilliger.de für 78,90€ inkl. Versand bei Eingabe des Codes LAN50 und Finanzierung mit neuer Kreditkarte.


LAN50 funktioniert nicht mehr für mich
Cretu22.06.2019 10:29

LAN50 funktioniert nicht mehr für mich



Mit Code "LAN50". Gilt nur mit Zahlungsart 0%-Finanzierung, nur für Kunden aus Deutschland, Warenwert bis 1.300€.
mrosiris22.06.2019 11:00

Mit Code "LAN50". Gilt nur mit Zahlungsart 0%-Finanzierung, nur für Kunden …Mit Code "LAN50". Gilt nur mit Zahlungsart 0%-Finanzierung, nur für Kunden aus Deutschland, Warenwert bis 1.300€.


Und du schließt einen Vertrag mit Kreditkarte ab. Finde ich für eine Tröster für 110 Euro a bissl übertrieben l, gleich sich eine neue Karte andrehen zu lassen
carljiri122.06.2019 08:13

Welchen speedport ?


Speedport 724w Typ c, nutze den für DSL 50. Hab mal gelesen, speedport sei für Telekom trotz der eingeschränkten Optionen schneller.
GästeWCsuchtTV21.06.2019 20:23

War bis vor kurzem überzeugter FritzNutzer. Bin jetzt auf Netgear Orbi …War bis vor kurzem überzeugter FritzNutzer. Bin jetzt auf Netgear Orbi umgestiegen und das ist nen Unterschied wie Tag und Nacht bei Durchsatz, Roaming und Empfangsweite im Haus.


Die Netgear Geräte kosten auch nur gut das Doppelte. AVM hat einfach ein gut abgestimmtes Portfolio und Erfahrung in dem Bereich, finde ich. Zudem nutze ich DECT nicht nur zum Telefonieren, sondern z.B. auch die DECT Steckdosen - was noch zuverlässiger und eine höhere Reichweite als WLAN hat (aus meiner Erfahrung).
FunTomAs23.06.2019 13:16

Die Netgear Geräte kosten auch nur gut das Doppelte. AVM hat einfach ein …Die Netgear Geräte kosten auch nur gut das Doppelte. AVM hat einfach ein gut abgestimmtes Portfolio und Erfahrung in dem Bereich, finde ich. Zudem nutze ich DECT nicht nur zum Telefonieren, sondern z.B. auch die DECT Steckdosen - was noch zuverlässiger und eine höhere Reichweite als WLAN hat (aus meiner Erfahrung).


Der AC2200 Satellit kostet ~100€....
Aber du hast recht, dass Fritz ein super Anbieter ist, vor allem mit DECT! Ich war nur baff, dass der Unterschied so groß ist in der Leistung (wenn man es braucht)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text