516°
ABGELAUFEN
AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E 67,89 Euro bei Conrad.de
AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E  67,89 Euro bei Conrad.de

AVM FRITZ!WLAN Repeater 1750E 67,89 Euro bei Conrad.de

Preis:Preis:Preis:67,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich bin gerade auf der Suche nach einem Fritz Reapeater bei Conrad fündig geworden.

Im Preisvergleich fallen 79€ an: idealo.de/pre…tpb

Mit dem Gutschein: TECH40G555 werden aktuell 11,10€ abgezogen.

Hier noch ein paar Daten zu den Gerät:

Mehr WLAN in Sekundenschnelle
Der neue FRITZ!WLAN Repeater 1750E ermöglicht stabile und schnelle WLAN-Verbindungen mit bis zu 1.300 MBit/s im 5-GHz-Band und 450 MBit/s im 2,4-GHz-Netz. Über den Gigabit-LAN-Anschluss können auch netzwerkfähige Geräte ohne eigene WLAN-Funktionalität in das Heimnetz eingebunden werden. Der Repeater ist für den Betrieb an gängigen 230-V-Steckdosen geeignet. Die fünf Feldstärke-LEDs zeigen, wie stark das WLAN-Signal am gewählten Standort ist.
Erhöht die WLAN-Reichweite im 5-GHz-Band mit bis zu 1.300 MBit/s
Erhöht die WLAN-Reichweite im 2,4-GHz-Band mit bis zu 450 MBit/s
Dual-WLAN AC+N
Gigabit-LAN-Anschluss
Sichere Verbindungen mit WPA2-Standard
Einfach und schnell eingerichtet dank WPS

Beste Kommentare

Lieber den mit DVB-C nehmen, da kann man auch gleich den TV-Stream verteilen.

51 Kommentare

Verfasser

7845161-Nvfwt

mit dem Gutschein, mein Freund, mit dem.

Bei mir zeigt er noch Versandkosten an, mache ich was falsch ?

Ich glaube, bisheriger Bestpreis ... hot! (_;)

Verfasser

Rippennikker

Bei mir zeigt er noch Versandkosten an, mache ich was falsch ?


Versandkostenfrei nur bei Sofortüberweisung.

Rippennikker

Bei mir zeigt er noch Versandkosten an, mache ich was falsch ?




Danke, dann bin ich leider raus

Verfasser

Rippennikker

Bei mir zeigt er noch Versandkosten an, mache ich was falsch ?



Ich glaube alternativ kannst du dir das auch in die nächste Conrad Filiale liefern lassen, wenn eine in der nähe ist.

Habe bisher den 300 als repeater im Einsatz. Da reicht nicht überall die Reichweite.
Reicht dieser weiter?

Vielen Dank für diesen Deal! Genau darauf habe ich gewartet!

Endirecto

Habe bisher den 300 als repeater im Einsatz. Da reicht nicht überall die Reichweite. Reicht dieser weiter?


wenn du diesen hier mit deinen verbindest ja

TOP Danke Dir

Lieber den mit DVB-C nehmen, da kann man auch gleich den TV-Stream verteilen.

.

Dober

Lieber den mit DVB-C nehmen, da kann man auch gleich den TV-Stream verteilen.


Aber nur wenn man auch Kabel TV hat.Bei Conrad ist die erste Lieferung bei Neukunden gratis.

Gigabit speed per wlan... coool... hätte ich mir die Verkabelung sparen können oO naja aber schon interessant...

Perfekt. War vor zwei Wochem im Media Markt und wollte schon eins holen. Ist bestellt, danke!

Rippennikker

Bei mir zeigt er noch Versandkosten an, mache ich was falsch ?



Also ich hab letztens als Neukunde per Paypal den anderen Router für 20€ gekauft - keine VSK gezahlt. Versuch also mal einfach einen neuen Account zu erstellen und schau dann ob die VSK entfallen

5% Qipu nicht vergessen. Gutschein ist bei Qipu gelistet, müsste also funktionieren.

Nur als Randinfo für die Unwissenden, die Repeater halbieren die Leistung des Wlans, sofern sie nicht in 2,4ghz empfangen und in 5ghz senden (bzw. umgekehrt)

Dober

Lieber den mit DVB-C nehmen, da kann man auch gleich den TV-Stream verteilen.


Das sagt das Wort DVB-C(abel) aus, aber ok.

desaint

Gigabit speed per wlan... coool... hätte ich mir die Verkabelung sparen können oO naja aber schon interessant...



ähm nö, repeater halbiert schon mal das angebliche gigabit. und auch dann ist das netto nicht mal die hälfte. zudem muss es noch von allen geräten geteilt werdn

mazzn

Nur als Randinfo für die Unwissenden, die Repeater halbieren die Leistung des Wlans, sofern sie nicht in 2,4ghz empfangen und in 5ghz senden (bzw. umgekehrt)



ich habe die einfach per Lan angeschlossen, imho die einzige Möglichkeit die gescheit einzusetzen. Das geht echt super, nimmt sich auch die ganzen WLAN Infos aus der Box.

Nachteil: muss ein LAN Kabel liegen haben

Guter Preis. Ich hätte bestellt, aber da die Gartensaison fast zu Ende ist, kann ich noch ein halbes Jahr warten. Im Winter benötige ich kein WLAN auf der Terrasse X)

Danke ich hab den Gutschein für den 450er Repeater genutzt mit Qipu habe ich dann am Ende ca. 35 € bezahlt finde ich fair.

mazzn

Nur als Randinfo für die Unwissenden, die Repeater halbieren die Leistung des Wlans, sofern sie nicht in 2,4ghz empfangen und in 5ghz senden (bzw. umgekehrt)



Nicht so, wenn der Repeater Crossband Repeating unterstützt. So der Fritz 1750 aus dem Angebot.
avm.de/pro…ls/

evilernie

ich habe die einfach per Lan angeschlossen, imho die einzige Möglichkeit die gescheit einzusetzen. Das geht echt super, nimmt sich auch die ganzen WLAN Infos aus der Box. Nachteil: muss ein LAN Kabel liegen haben



Schön dass ihr es ansprecht. Wissen die wenigsten 0815 Nutzer und wundern sich weshalb ihre 100Mbit Leitung versagt. So wie evilernie es beschreibt macht es am meisten Sinn, grade in Einfamilienhäusern wo ein AP nicht ausreicht. Für Großeltern und Leute die im Wlan nur Surfen, nicht Streamen und nicht viel herunterladen reicht auch eine halbierte theoretische Geschwindigkeit.

evilernie

ich habe die einfach per Lan angeschlossen, imho die einzige Möglichkeit die gescheit einzusetzen. Das geht echt super, nimmt sich auch die ganzen WLAN Infos aus der Box. Nachteil: muss ein LAN Kabel liegen haben


Hier frage ich nochmal explizit nach, denn genau das brauche ich:

Kann ich dieses Gerät mit einem Netzwerkkabel direkt (oder indirekt mit 1-2 Switches im Weg) mit meinem Fritz Router verbinden und somit als reinen Access Point nutzen?
Sinn und Zweck ist es die 200 MBit Unitymedia Leitung auch in entfernten Zimmern des Hauses mit einem starken WLAN Signal zu verbreiten und nicht nur per Switch in jedem Zimmer.
Wenn ich euch richtig verstehe geht das hier.
Und daran anknüpfend:
Geht das auch mit allen möglichen RE Produkten anderer Hersteller?
Weil eigentlich mag ich ungern hier alles von AVM haben...

Trekki

Guter Preis. Ich hätte bestellt, aber da die Gartensaison fast zu Ende ist, kann ich noch ein halbes Jahr warten. Im Winter benötige ich kein WLAN auf der Terrasse X)



na fürs Terrässchen reicht ja auch der einfachere repeater 310 zu 29 Euro im Blödmarkt oder Amazon...
ausser Du brauchst da neben den Sonnenstrahlen auch die volle Wlan Stahlung auf allen Bändern inkl. Lan aus der Buchse X) X) und dazu zum doppelten Preis

evilernie

ich habe die einfach per Lan angeschlossen, imho die einzige Möglichkeit die gescheit einzusetzen. Das geht echt super, nimmt sich auch die ganzen WLAN Infos aus der Box. Nachteil: muss ein LAN Kabel liegen haben



wenn Du ein LAN liegen hast kannst Du u.U. auch ne alte Fritte nehmen als Repeater... inkl. allen Features... damit habe ich im Nachbarhaus quasi einen kompletten 2. Tel. Anschluss erzeugt... spart eine Telekom Grundgebühr jeden Monat...


marcometer

Hier frage ich nochmal explizit nach, denn genau das brauche ich: Kann ich dieses Gerät mit einem Netzwerkkabel direkt (oder indirekt mit 1-2 Switches im Weg) mit meinem Fritz Router verbinden und somit als reinen Access Point nutzen? Sinn und Zweck ist es die 200 MBit Unitymedia Leitung auch in entfernten Zimmern des Hauses mit einem starken WLAN Signal zu verbreiten und nicht nur per Switch in jedem Zimmer. Wenn ich euch richtig verstehe geht das hier. Und daran anknüpfend: Geht das auch mit allen möglichen RE Produkten anderer Hersteller? Weil eigentlich mag ich ungern hier alles von AVM haben...



kannst Du, musst nur im Repeater einstellen, dass das Ding per LAN angeschlossen ist. Gastzugang wurde direkt aus der FritzBox übernommen.

Kannst auch andere Repeater nehmen, habe aber einige Probiert. Bei mir sind z.B. TP link nach mehreren Wochen nicht mehr 100% funktionstüchtig gewesen. Die waren da, aber der WLAN Durchsatz war nicht mehr 10kb/s. Nach Neustart ging es wieder, aber war mir dann zu blöd, immer wieder musste per Hand was gemacht werden. Die beiden von AVM habe ich nun ein Jahr und laufen ohne Neustart bei mir.

Anmerkung zur Lieferung / oder Abholung in der FIliale:

Man zahlt mehr! ----> mit Gutschein: 71,89€

Also lieber per Sofortüberweisung (67,89€) zahlen => kostenloser 24h Versand

evilernie

kannst Du, musst nur im Repeater einstellen, dass das Ding per LAN angeschlossen ist. Gastzugang wurde direkt aus der FritzBox übernommen. Kannst auch andere Repeater nehmen, habe aber einige Probiert. Bei mir sind z.B. TP link nach mehreren Wochen nicht mehr 100% funktionstüchtig gewesen. Die waren da, aber der WLAN Durchsatz war nicht mehr 10kb/s. Nach Neustart ging es wieder, aber war mir dann zu blöd, immer wieder musste per Hand was gemacht werden. Die beiden von AVM habe ich nun ein Jahr und laufen ohne Neustart bei mir.


Welche 2?
2x die hier erwähnten?
Aktuell habe ich einen TP-Link WR1043ND_V1 Router als zusätzlichen AP laufen, das geht ganz gut.
Aber AC WLAN wäre bei einer 200MBit Leitung natürlich etwas sinniger.

marcometer

Aber AC WLAN wäre bei einer 200MBit Leitung natürlich etwas sinniger.



allerdings nur wenn er Endgeräte hat die AC Wlan unterstützen bzw sich welche in naher Zukunft anschaffen möchte. Und so schnell 5ghz auch ist, die Reichweite lässt sehr zu wünschen übrig, grade in Häusern etagenübergreifend oder auch Steinwände. Am besten wäre ein AP der 2,4 und 5 Ghz parallel sendet (meiner Meinung nach). Habe mit AVM bisher nur gute Erfahrungen gemacht, ich selbst benutze einen AVM Router und 3 APs verschiedenster Hersteller. Erfordert halt manuelle Konfiguration der SSIDs und Passwörter, aber am Ende läuft es genauso gut wie als wenn alles von AVM vorhanden wäre

TOP. Vorgestern genau diesen Repeater bei Amazon bestellt. für 79 €. Der geht dann Ende der Woche zurück. Danke.

Rippennikker

Bei mir zeigt er noch Versandkosten an, mache ich was falsch ?



Hab ich bei dem Festplatten-Deal die Tage auch gemacht. Neuer Account mit anderer E-Mail Adresse, aber gleicher Rechnungs-/Lieferadresse -> VSK entfallen

Danke!

Also ich kann den Gutschein nicht mit dem Neukundencode B2BNLWB kombinieren. Es geht immer nur einer.

Ihr Willkommens-Bonus entspricht 4,66 € (zzgl. MwSt.). Nicht mit anderen Conrad-Vorteilscodes kombinierbar.



Edit: Nachdem ich den Buchungsprozess nochmal durchlaufen bin, hat es doch geklappt: 67,89 gegenüber Amazon 78,99. Nett, danke

...mh für den Preis bekommt man halt schon wieder ne Fritzbox7270 (2nd hand versteht sich)..... andererseits würde die sich wohl keiner mal eben kurzfristig an die Außensteckdose der Terasse klemmen :-P

Alles was die EUR 50 überschreitet finde ich in Sachen Repeatern halt etwas teuer, ob spaßige Zusatzfunktionen oder nicht, darauf kommts mir dann auch nicht mehr an.

Wers nicht eilig hat guckt auf dem Flohmarkt, habe hier die Erfahrung gemacht, dass die wenigsten Leute scheinbar wissen, wie Preisstabil das AVM Zeug ist und verscherbeln es für einen Bruchteil des ebay 2nd Hand Preises....

hab das ding (also den mit dvb-c) im einsatz gehabt und dann doch nen Kabel gezogen, datenübertragung war bei 8-15 MB/s, per kabel volle lotte 90 mb/s.

also um einfach sein wlan zu erweitern ganz gut, aber den durchsatz von gigabit muss man sich nicht erhoffen. zum surfen reicht dann der kleine repeater sicherlich aus

marcometer

Welche 2? 2x die hier erwähnten? Aktuell habe ich einen TP-Link WR1043ND_V1 Router als zusätzlichen AP laufen, das geht ganz gut. Aber AC WLAN wäre bei einer 200MBit Leitung natürlich etwas sinniger.



TL-WA901ND

Nach einigen Tagen ging die Leistung immer in den Keller...nicht vom Wohnhaus...nach Reset ging es wieder. Aber wenn das WLAN laufen soll und ich erst wieder testen muss, ging nicht.

Hatte Rev. 2 und Rev.3 von denen. Leider kein FW Update von TP Link mehr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text