AVM FRITZ!WLAN Repeater 300 für 24€ - WLAN Repeater *UPDATE*

ElektronikVoelkner Angebote

AVM FRITZ!WLAN Repeater 300 für 24€ - WLAN Repeater *UPDATE*

Redaktion

Update 2

Noch ein guter Deal von Nureindeal, diesmal bei voelkner:


Update 1

Bei Amazon ausverkauft, bei Saturn noch zu haben:


UPDATE 2

Noch ein guter Deal von Nureindeal, diesmal bei voelkner:


UPDATE 1

Bei Amazon ausverkauft, bei Saturn noch zu haben:


Ursprünglicher Artikel vom 4.2.2014:


Bei Saturn und Amazon gibt es heute den AVM FRITZ!WLAN Repeater 300E zu einem guten Preis, danke an Holle72 fürs melden:


Bei Amazon bekommt der Repeater von über 1200 Käufern 4,5 Sterne im Durchschnitt. Natürlich kann man den Repeater auch mit anderen Routern verwenden. Im Handbuch auf Seite 26 unter Punkt 8.2 ist erklärt, dass man die IP des Repeaters im Browser aufrufen kann und von dort aus die Konfiguration vornehmen kann.


Die User loben das Gerät, da es genau das tut, was es soll. Die Vergrößerung des heimischen WLAN-Netzes soll sehr gut sein, die Installation ist auch nicht sonderlich schwer. Per LAN-Anschluss am Repeater bekommen auch nicht-WLAN-fähige Geräte eine Internetverbindung per WLAN. Das WLAN kann sowohl im 2,4, als auch 5 GHz Modus betrieben werden. Einen WPS-fähigen Router verbindet man auf Knopfdruck mit dem Repeater.


Bei Testberichten gibt es die Note 1,5 von 16 Tests. connect schreibt im Fazit:


„Pro: einfache Einrichtung und Konfiguration, zumindest im Zusammenspiel mit anderen AVM-Geräten; Repeater-Funktion wahlweise auf 2,4 oder 5 GHz nutzbar; Gigabit-Ethernet-Buchse.

Contra: trotz Dualband-Unterstützung Repeater-Funktion immer nur auf einer Frequenz (2,4 oder 5 GHz) nutzbar.“


33062-c2e59d73b9b4665b8831c62455420b05.j


Technische Daten (Herstellerhomepage):


LAN: 1x 1000Base-T • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n • Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz), 300Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS •  Herstellergarantie: fünf Jahre • neue Revision mit Eurostecker

56 Kommentare

Habe ich letztes Jahr für meine Eltern bestellt, weil das Signal vom Router (im Keller) nicht bis zum Wohnzimmer ausreichte. Funktioniert jetzt alles sehr gut, deutlich besser als ich es im besten Fall erwartet hätte.

Kann der 2,4 GHz und 5 GHz Netze parallel repeaten oder nur entweder-oder?

Ist nicht schlecht, ich hab mir bei mm im Sonderangebot den 310er gekauft für 37 flocken.... Tut was er soll, nur wenn keine wps funktion(fritzbox) da ist wird\'s etwas komplizierter mit der Einrichtung...

Gibts bei MediaMarkt und Saturn für 39€!

Kann nur eins von beiden.... Aber ich find für dem Preis gibt\'s sicher nen billigeren repeater, auch wenn Fritz draufsteht....

tobi_bo: Gibts bei MediaMarkt und Saturn für 39€! dann ist das ok, für 39....

tobi_bo: Gibts bei MediaMarkt und Saturn für 39€!wo denn?

Admin

Das ist wohl eher ein lokales Angebot. Bundesweit kosten die 69€

Also beim Saturn Lübeck kostet der Repeater 49€

Hab den auch vor nem halben Jahr gekauft. Wirklich super einfach das Einrichten und die Erweiterung des WLANs ist auch gut. Zuvor hatte ich nur Billigdiner, die nix gebracht haben! HOT



admin:
Das ist wohl eher ein lokales Angebot. Bundesweit kosten die 69€



Ich glaub der Kolllege Tobi_bo spricht von dem Fritz Repeater 310E.
Der hat nur Single Band (2,4GHZ) und keinen LAN Anschluss und kostet 39€

Den 310er ohne LAN gibt es gerade für 37€ bei Amazon oder ~33€ bei Conrad mit Newsletter Gutschein.

Möchte mein wlan im OG verstärken. Habe im EG eine Fritzbox 7390 stehen. LAN am repeater brauche ich nicht da ich überall im Haus Gigabit LAN verlegt habe.
Wohne auf dem Land mit 3 anderen \"wlans\" ;-) in meiner Umgebung.
Nutze im OG derzeit gerade eine kastrierte 1&1 branded Fritzbox ohne Repeater Funktion nur 2,4 GHz die über das Gigabit LAN an der an der 7390 hängt und mit selben Kanal und SSID das WLAN verstärkt. Dieses braucht natürlich viel mehr Strom als so ein repeater und strahlt wahrscheinlich nicht so weit.

Zur Frage? Kann man den 300E ähnlich benutzen also Internetsignal über das Gigabit LAN rein und diesen dann als Hotspot / Repeater verwenden oder geht das nicht und mir würde der 310er reichen.

Das funktioniert und nennt sich LAN-Brücke, so möchte ich es bei mir auch einrichten.

Genaue Erklärung hier :
http://service.avm.de/support/de/skb/fritz-repeater-300e-fritz-box-7390/903:LAN-Verbindung-zwischen-FRITZ-WLAN-Repeater-und-FRITZ-Box-einrichten

Nerdpfleger: Den 310er ohne LAN gibt es gerade für 37€ bei Amazon oder ~33€ bei Conrad mit Newsletter Gutschein.

Möchte mein wlan im OG verstärken. Habe im EG eine Fritzbox 7390 stehen. LAN am repeater brauche ich nicht da ich überall im Haus Gigabit LAN verlegt habe.
Wohne auf dem Land mit 3 anderen \\\"wlans\\\" ;-) in meiner Umgebung.
Nutze im OG derzeit gerade eine kastrierte 1&1 branded Fritzbox ohne Repeater Funktion nur 2,4 GHz die über das Gigabit LAN an der an der 7390 hängt und mit selben Kanal und SSID das WLAN verstärkt. Dieses braucht natürlich viel mehr Strom als so ein repeater und strahlt wahrscheinlich nicht so weit.

Zur Frage? Kann man den 300E ähnlich benutzen also Internetsignal über das Gigabit LAN rein und diesen dann als Hotspot / Repeater verwenden oder geht das nicht und mir würde der 310er reichen.

Ja, nennt sich LAN Brücke! Nutze ich auch so! Du musst im Repeater nur exakt die gleichen WLAN Daten (SSID und PW) eingeben wie in der Fritzbox!

Klasse, danke für die Antwort. Nutze die zweite Fritzbox auch so als LAN Brücke. Gleiche SSID & Kanal. Aber wenn das mit einem Repeater geht würde mir das natürlich besser passen.

Mist, vor ner Woche für 69 bei Amazon gekauft... Machen die eigentlich noch nachträgliche Preisanpassungen????

Hab ich die Funktionsweise von dem Ding richtig verstanden.
Es kann:
a) ein vorhandenes WLAN Signal verstärken
b) ein ankommendes LAN per WLAN weiterverteilen (erst wireless, dann wired)
c) ein vorhandenes WLAN Signal per Kabel weiterverteilen (erst wired, dann wireless)

??



Maddm:
Hab ich die Funktionsweise von dem Ding richtig verstanden.
Es kann:
a) ein vorhandenes WLAN Signal verstärken
b) ein ankommendes LAN per WLAN weiterverteilen (erst wireless, dann wired)
c) ein vorhandenes WLAN Signal per Kabel weiterverteilen (erst wired, dann wireless)


??




Genau



Maddm:
Hab ich die Funktionsweise von dem Ding richtig verstanden.
Es kann:
a) ein vorhandenes WLAN Signal verstärken
b) ein ankommendes LAN per WLAN weiterverteilen (erst wireless, dann wired)
c) ein vorhandenes WLAN Signal per Kabel weiterverteilen (erst wired, dann wireless)


??




Stimmt, wobei die Access-Point Funktion (b) wohl erst später durch ein FW-Update hinzugekommen ist.

Klasse Preis :-) ... gleich bestellt
Daaaaaanke :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text