150°
ABGELAUFEN
AVM PowerLine 1000E @Conrad per Sofortüberweisung 87,74€

AVM PowerLine 1000E @Conrad per Sofortüberweisung 87,74€

ElektronikConrad Angebote

AVM PowerLine 1000E @Conrad per Sofortüberweisung 87,74€

Preis:Preis:Preis:87,74€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf den Preis kommt man wenn man den Gutscheincode: TECH395566
anwendet: Zum Produkt selber steht alles weitere unten.
Vergleich Idealo: 96,41 €
Denke gerade bei Garantieabwicklung ist es mit Conrad einfacher


AVM FRITZ!Powerline 1000E Set

Technische Daten
Gewicht 130 g
WLAN-Übertragungsrate (max.) 0 MBit/s
Stromaufnahme (Betrieb) 3 W
LAN-Übertragungsrate 1000 MBit/s
StandBy-Stromaufnahme 0.5 W
dLAN-Übertragungsrate 1000 MBit/s
Anzahl LAN 1 x
Kategorie Powerline Starter Kit
Integrierte Steckdose Nein

Highlights & Details

Erweitert das Heimnetz über die Stromleitung mit bis zu 1.000 MBit/s
An jeder Steckdose sofort einsatzbereit, Installation nicht notwendig
Vernetzt FRITZ!Box mit PC, Drucker, Smart-TV, Hi-Fi-Anlage, Blu-ray-Player, Spielekonsole und anderen netzwerkfähigen Geräten

Beschreibung

Das FRITZ!Powerline 1000E Set macht aus jeder Steckdose einen schnellen und sicheren Netzwerkanschluss. Mit Gigabit-Powerline von bis zu 1.000 MBit/s und neuester 2 x 2 MIMO-Technologie werden deutlich robustere Verbindungen, größere Reichweiten und höhere Datendurchsätze erzielt. So ermöglicht das Geräte-Duo Breitband-Anwendungen mit höchsten Ansprüchen auch im letzten Winkel von Haus und Wohnung.

Powerline der 1000er-Klasse
Das FRITZ!Powerline 1000E Set verbindet netzwerkfähige Geräte wie Computer, Fernseher oder Spielekonsolen zuverlässig und schnell auch über große Entfernungen im Heimnetz. Mit der Vernetzung über die Stromleitung werden lange Distanzen sowie Hindernisse, wie Wände und Decken, spielend gemeistert. Gegenüber Powerline-Adaptern der 500- und 200-MBit/s-Klasse ermöglicht FRITZ!Powerline 1000E deutlich mehr Übertragungskapazität und robustere Verbindungen – bei hoher Energieeffizienz. Mehrere anspruchsvolle Breitband-Anwendungen werden so im Parallelbetrieb nutzbar.

Neue MIMO 2x2-Technologie
Das FRITZ!Powerline 1000E Set ist ideal für breitbandintensive Netzwerk-Anwendungen, wie das Übertragen von HD-Videos (auch in 3D) sowie schnellen Internetzugang, Online-Gaming, Web-TV, NAS-Anbindung und Video on Demand. Auch lange Distanzen zwischen den Adaptern beeinträchtigen nicht die Qualität der Übertragung. Die neue 2x2 MIMO-Technologie ermöglicht durch gleichzeitige Verwendung zweier Adernpaare eine bis um 60 % höhere Reichweite im Stromnetz bei deutlich stabileren Verbindungen und Brutto-Übertragungsraten von bis zu 1.200 MBit/s. Können nicht beide Adernpaare gleichzeitig genutzt werden, sorgt die automatische Auswahl des besser transferierenden Adernpaares (Diversity) für eine robuste Powerline-Übertragung.

Einfach und sicher
Herausstechend an AVMs FRITZ!Powerline-Produkten ist die individuelle Vorverschlüsselung ab Werk, welche die sofortige, sichere Inbetriebnahme ermöglicht. Sobald die Adapter in die jeweiligen Steckdosen gesteckt und per LAN-Kabel mit der FRITZ!Box sowie dem zu vernetzenden Gerät verbunden sind, ist das Powerline-Netzwerk mit einer individuellen AES-128-Bit-Verschlüsselung hergestellt (Plug & Play). Weitere Adapter können einfach per Tastendruck dem sicheren FRITZ!Powerline-Netzwerk hinzugefügt werden. Das FRITZ!Powerline 1000E Set ist kompatibel mit aktuellen Geräten der 500- und 200-MBit/s-Klasse.

Ausstattung

Für schnellen Internetzugang, vernetzte Musik-, Foto- und Videoübertragung, Gaming, VoIP
Ermöglicht breitbandintensive Anwendungen wie Media-Streaming, HD-Video, große Datei- Up- und Downloads, NAS-Anbindung, Internet-TV und Video on Demand
Leistungsstarker Gigabit-LAN-Anschluss (1.000 MBit/s) für die Anbindung von Netzwerkgeräten
Neue 2x2-MIMO-Technik mit Verwendung zweier Adernpaare: Phase-Neutralleiter und Phase-Schutzleiter gleichzeitig (MIMO) oder wechselseitig (Diversity)
Erhöhung der Reichweite gegenüber herkömmlicher Powerline-Technik um 60 % und mehr
Ab Werk individuell und sicher verschlüsselt mit AES-128-Bit
Weitere Adapter einfach und sicher per Tastendruck zum Netzwerk hinzufügen
Übersichtliche Bedienoberfläche für alle angeschlossenen Adapter im Netzwerk mit Unterstützung für Windows Betriebssysteme
Arbeitet nach Standard HomePlug AV2 und ist kompatibel zu IEEE P1901 und allen Powerline-Geräten der 500-, 600- und 200 MBit/s-Klasse
Besonders energieeffizient: Leistungsaufnahme im Betrieb bei unter 3 Watt, im Stand-by unter 0,5 Watt
Unterstützung von IPv6

Lieferumfang

2 x FRITZ!Powerline 1000E Adapter
2 x Netzwerkkabel
Installationsanleitung.

7 Kommentare

Der Preis ist gut, aber die Adapter verlieren ziemlich oft die Verbindung. Man kann nur hoffen dass die das mit einer neuen Firmware wieder hinbiegen.
Die Übertragungsgeschwindigkeit hat sich im Vergleich zu den 500e in meinem Fall gar nicht geändert. Ich hab meine zurückgeschickt und nutze weiter die 500e.

marketing gelaber, mehr nicht.
reinfall wie die meisten 'Hochgescheindogkeits'-StromAdapter.. traurige Wahrheit

Nick82

Die Übertragungsgeschwindigkeit hat sich im Vergleich zu den 500e in meinem Fall gar nicht geändert. Ich hab meine zurückgeschickt und nutze weiter die 500e.



Gar nicht geändert?

Nick82

Die Übertragungsgeschwindigkeit hat sich im Vergleich zu den 500e in meinem Fall gar nicht geändert. Ich hab meine zurückgeschickt und nutze weiter die 500e.


Es kommt schlicht und einfach darauf an, wie dein Stromnetz im Haus ist.
Wie viele Geräte angeschlossen sind, und vor allem welche!
Wir haben ein 500mbit/s im Haus vom Keller bis 1.Stock verliert es die meiste Bandbreite.

D.h. von den eigentlichen 500mbits kommen gerade einmal noch 3 wirkliche MB/s an.

Traurig aber wahr!

Die Zahlen für den maximal möglichen Datenumsatz haben nichts mit der Wahrheit gemeint. Das ist aber auch vollkommen normal und absolut in Ordnung. Zum Vergleich ist es natürlich am einfachsten den höchst möglichen Wert zu wählen, der unter absoluten Laborbedingungen möglich ist.

Bei 1000 angegeben Mbit können maximal netto etwa 300Mbit übertragen werden. Je nach Alter und Typ der Stromleitung und anderen Störgeräten wird dieser Wert stark minimiert. Wichtig ist, die DLan Geräte nicht an Mehrfachsteckdosen zu benutzen, sondern möglichst nur an Einzelsteckdosen die möglichst weit von anderen Verbrauchern entfernt liegt.

Mich würde interessieren wir sich die AVM 1000er gegenüber den 1200er von Devolo schlagen. Mit den 500ern von Devolo geht kein 1080p Streaming von der NAS. Wenn das mit den Devolos klappen würde, würde ich auch ohne Zweifel mehr Geld ausgeben.

Bestellen und probieren dauert ja nur paar Minuten bis es aufgebaut hast. Wenn es nicht klappt dann einfach zurück senden.

Welchen zuverlässigen Powerline adapter mit wlan könnt ihr empfehlen?
Habe einen günstigen von tplink aber der ist Müll ... Devolo oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text