183°
ABGELAUFEN
azimo mit 18€ Cashback + €10 Amazon.de Gutschein+ ZWEI kostenlose Überweisungen
azimo mit 18€ Cashback + €10 Amazon.de Gutschein+ ZWEI kostenlose Überweisungen
Verträge & FinanzenAzimo Angebote

azimo mit 18€ Cashback + €10 Amazon.de Gutschein+ ZWEI kostenlose Überweisungen

Preis:Preis:Preis:100€
Mit azimo kannst Du Auslandsüberweisungen in über 190 Länder tätigen – nur bis zum 12.06 bekommst Du von Qipu 18€ Cashback, einen €10 Amazon.de Gutschein* sowie einen Gutscheincode für ZWEI kostenlose Überweisungen im Wert von jeweils bis zu 15€! Geld an Verwandte zu überweisen oder Geld an sich selbst im Urlaub zu schicken ist jetzt noch günstiger, dank diesem unglaublichen Angebot von azimo.com.

Zwei Überweisungen kostenlos für Neukunden!
• Mindestbetrag für Überweisungen: 50€
• Angebot steht nur Erstkunden zur Verfügung.

Bei Kreditkartenzahlungen und Überweisungen von EUR- und GBP-Beträgen in dieselbe Währung können zusätzliche Gebühren anfallen. Nicht gültig für das Aufladen des Guthabens von Mobiltelefonen. Mit Ausnahme von Bargeldabhebungen eines EUR-Betrags in EUR, für die bei Beträgen bis zu 250€ eine Gebühr von jeweils € 5 bzw. bei höheren Beträgen eine Gebühr von jeweils 2 % des überwiesenen Betrags berechnet werden, beträgt die Gebühr maximal £ 15/€ 15. Die angezeigten Wechselkurse beinhalten eine zusätzliche Marge, die in den von uns angebotenen Kurs integriert wurde.

Konditionen: Mit diesem Code können Sie Ihre ERSTE und ZWEITE Überweisungen in über 190 Länder kostenlos tätigen. Sparen Sie bis zu 15 € bei Auslandsüberweisungen.

Wichtige Informationen zum €10 Amazon.de-Gutschein*:

Für Deine Neukunden-Registrierung und anschließende erste Überweisung mit Azimo erhältst Du einen 10€ Amazon.de-Gutschein. Der Mindestbetrag für die Überweisungen beträgt 50€. Der Gutschein wird 5 – 7 Tage nachdem das Cashback verfügbar ist durch Qipu an Dich versendet. Pro Person und Qipu-Account wird max. 1 Gutschein verschickt, auch wenn Du mehrfach bestellst.

Beste Kommentare

Genau das richtige für meine Schweizer Konten

39 Kommentare

Genau das richtige für meine Schweizer Konten

Habe noch nie damit überwiesen, obwohl ich da angemeldet bin... gab 2x Probleme... nur erinner ich mich nicht mehr wobei

Interessant

Habs gerade eben versucht, geht von DE nach DE erst ab 640€, vor allem nur in US$, also noch schlechter Wechselkurs...
Lohnt sich also echt nur für Leute in exotischen Ländern

Wer bei der Advanziabank eine gebührenfreie Mastercard hat sollte auf sein LU-Konto überweisen können. Ich probiere es jetzt gleich Mal...

kopfschuettel

Wer bei der Advanziabank eine gebührenfreie Mastercard hat sollte auf sein LU-Konto überweisen können. Ich probiere es jetzt gleich Mal...



Das würde ich nicht tun wenn als Absender nicht der eigene Name auftaucht, sondern Azimo oder etwas ähnliches.

besho_

Das würde ich nicht tun wenn als Absender nicht der eigene Name auftaucht, sondern Azimo oder etwas ähnliches.


Korrekt, wird wegen Geldwäsche-Vorschriften nicht gehen

Also gibt es nichts um mit Gewinn hier rauszukommen ohne großen Aufwand?

Sorry, mein Fehler. Der Deal ist gar nicht gut. Siehe -> Mindestbetrag für Überweisungen: 50€

Der war zu damaliger Zeit deutlich niedriger... von daher leider eher Cold...

Leute... dieser Deal ist uralt. Aber hier ein kleiner Tipp: Nehmt einfach eine ausländische Spendenorganisation und überweist dort das Geld hin. Das klappt garantiert und ihr habt dann die Bedingungen erfüllt.

Dieser Tipp stammt von einem anderen User hier bei MyDealz. Einfach mal die "wunderbare" Suche benutzen.

Bearbeitet von: "disoft" 6. Jun 2016

Und bei regelmäßigen Überweisungen auf ueberweise.de die Preise vergleichen

kopfschuettel

Wer bei der Advanziabank eine gebührenfreie Mastercard hat sollte auf sein LU-Konto überweisen können. Ich probiere es jetzt gleich Mal...


besho_

Das würde ich nicht tun wenn als Absender nicht der eigene Name auftaucht, sondern Azimo oder etwas ähnliches.



Schon mehrmals von fremden Konten auf meine Advanzia-KK überwiesen. Keine Probleme! Das, was passieren kann, ist, dass man eine Mail bekommt mit der Aufforderung entweder PostIdent zu durchlaufen oder etwas von einem Bankkonto, welches auf den eigenen Namen läuft, auf die KK zu überweisen.
Bearbeitet von: "Heinzle" 7. Jun 2016

Übernachtung für 15€? Soll man da unter einer Brücke pennen?

lolnickname

Übernachtung für 15€? Soll man da unter einer Brücke pennen?


Zu tief ins Glas geguckt oder keine Brille aufgehabt?

Funktioniert das auch wenn ich auf mein eigenes Konto (in Polen) überweise oder stören die sich am identischen Namen?

Bekannte im Ausland anhauen oder wie bekommt man das am einfachsten hin?

Muss man also die erste Überweisung kostenpflichtig durchführen, um die Gutscheine für die nächsten 2 zu bekommen oder kann man den Gutschein gleich für die 1. Einsetzen?

merk

Koelli

Muss man also die erste Überweisung kostenpflichtig durchführen, um die Gutscheine für die nächsten 2 zu bekommen oder kann man den Gutschein gleich für die 1. Einsetzen?


Sollte gleich für die erste möglich sein.
Bearbeitet von: "Crenzy" 7. Jun 2016

also bei mir kosten Überweisungen generell nichts, versteh ich also nicht

Verwirrend, welche Gebühren kommen jetzt auf mich zu wenn ich 50€ nach Luxemburg überweise? Warum wird der empfangene Betrag in USD angezeigt?

kingrb

Verwirrend, welche Gebühren kommen jetzt auf mich zu wenn ich 50€ nach Luxemburg überweise? Warum wird der empfangene Betrag in USD angezeigt?


Würde mich auch interessieren. Wird das dann von Advanzia direkt wieder in Euro umgewandelt? Wenn ja, wieviel verliert man dann bei 50 €? Edit: Verlust sollte sich auf ca. 50 Euro-Cent belaufen. Vielleicht etwas mehr, aber im Rahmen von 1 Euro. Und scheinbar wird Dollar eingezahlt und direkt wieder in Euro umgewandelt, so wie das bei allen Bankkonten der Fall ist.
Nach Luxemburg ist auch mind. 640 Euro zu überweisen. Vergesst also Luxemburg.
Bearbeitet von: "BigBA" 7. Jun 2016

Redaktion

Also die Fakegebühr durch den schlechteren Umrechnungskurs beträgt 2,2%

Würde bei euch sofort getrackt? Muss noch überweisen aber bei Qipu ist bisher noch nichts zu sehen.

merk

Irgendwie ist das etwas undurchsichtig.
Ich müsste demnächst ca. 60AU$ (~40€) nach Australien überweisen. Eigentlich wollte ich das via PayPal machen, aber wenn sich da was sparen lässt bin ich natürlich dabei

Verstehe ich das richtig das man die 18€ Cashback unabhängig von der 50€ Überweisung bekommt? Diese beziehen sich ja scheinbar nur auf den 10€ Amazon Gutschein, korrekt? Bin gerade unterwegs und kann daher die Seite nur bedingt laden

Wäre eine Aufladung einer PrePaid Kreditkarte möglich? Gibt's jemanden mit Erfahrungen zu Azimo?

Hackeschnitz_Erna

Irgendwie ist das etwas undurchsichtig.Ich müsste demnächst ca. 60AU$ (~40€) nach Australien überweisen.


Okay, die wollen dafür 12€ Gebühren haben oO - geht's noch

kopfschuettel

Wer bei der Advanziabank eine gebührenfreie Mastercard hat sollte auf sein LU-Konto überweisen können. Ich probiere es jetzt gleich Mal...




wie kann ich denn mit ner mastercard eine überweisung tätigen?

nimmt meine Postleitzahl nicht, werde noch mal mit firefox probieren

Bearbeitet von: "vinc" 7. Jun 2016

Hackeschnitz_Erna

Irgendwie ist das etwas undurchsichtig.Ich müsste demnächst ca. 60AU$ (~40€) nach Australien überweisen. Eigentlich wollte ich das via PayPal machen, aber wenn sich da was sparen lässt bin ich natürlich dabei ;)Verstehe ich das richtig das man die 18€ Cashback unabhängig von der 50€ Überweisung bekommt? Diese beziehen sich ja scheinbar nur auf den 10€ Amazon Gutschein, korrekt? Bin gerade unterwegs und kann daher die Seite nur bedingt laden :(Wäre eine Aufladung einer PrePaid Kreditkarte möglich? Gibt's jemanden mit Erfahrungen zu Azimo?


"18€ auf die Registrierung als Neukunde und erste Überweisung, der Mindestbetrag für die Überweisungen beträgt 50€.
WICHTIG: Die Überweisung muss innerhalb von 3 Tagen nach der Accounteröffnung durchgeführt werden."

kopfschuettel

Wer bei der Advanziabank eine gebührenfreie Mastercard hat sollte auf sein LU-Konto überweisen können. Ich probiere es jetzt gleich Mal...



"Überweisen" mag das falsche Wort sein, aber vom Prinzip her stimmt das schon. Um Geld z.B. auf Konto oder M-PESA Mobilfunkkonten zu senden nehme ich auch die Kreditkarte (oder sofortüberweisung.de), da es mittels echter Überweisung sonst einfach ein paar Tage länger dauert (nicht nur) bei Azimo.

Erinnere mich noch an eine ander aktion mit azimo wo alles storniert wurde.... Azimo ist einfach nur ein Drecksladen

Also ist das wie die Aktionen mit Western Union mit 5/10€ Amazon Gutschein? einfach sich selbst Geld schicken und Geld einstreichen?

Sysic

Also ist das wie die Aktionen mit Western Union mit 5/10€ Amazon Gutschein? einfach sich selbst Geld schicken und Geld einstreichen?


ja, wenn du unter 640 Euro mit Währungsverlust als "einfach schicken" verstehst, dann ja. Anscheinend gibt es in einigen europ. Ländern diese 640 Euro Mindestüberweisung (z.B. Deutschland + Luxemburg). Vermutlich wollen sie sich so vor Missbrauch schützen ;-)
Bearbeitet von: "BigBA" 8. Jun 2016

So ein Blödsinn minimum 640€ als Überweisungsbetrag. Da kann ich auch normale Überweisung machen ins Ausland oder mit Paypal.

Zum Glück bin ich im Sommer in Russland und hab dort Bekannten schon mal 50 Euro zukommen lassen X) Kurs ist ganz gut eigentlich!
Edit: Wurde sofort danach getracked und ich habe mich vor 3. Tagen registriert (Überweisung heute). Sollte also klappen.

Bearbeitet von: "BigBA" 9. Jun 2016

schnapper1988

Würde bei euch sofort getrackt? Muss noch überweisen aber bei Qipu ist bisher noch nichts zu sehen.


Wie lange hat bei dir das Tracking gedauert? Ich will erst senden wenn getrackt wurde

schnapper1988

Würde bei euch sofort getrackt? Muss noch überweisen aber bei Qipu ist bisher noch nichts zu sehen.


Es wird erst getracked, wenn man sendet. Dann aber sofort (zumindest bei mir).
Ich habs nochmal per Überweisung gemacht. Es wurde sofort getracked, Betrag noch fällig. Hatte zuvor Kreditkarte gewählt.

Hat sich eigentlich jemand nochmal als Neukunde registriert, der schon voriges Jahr bei der ersten Aktion mit anderen Personenangaben mitgemacht hatte? Oder geht das nicht, weil die Anschrift per Schufa-Abfrage oder etwas in der Art geprüft wird?

1040bln

Hat sich eigentlich jemand nochmal als Neukunde registriert, der schon voriges Jahr bei der ersten Aktion mit anderen Personenangaben mitgemacht hatte? Oder geht das nicht, weil die Anschrift per Schufa-Abfrage oder etwas in der Art geprüft wird?


Ich werde bald erfahren, ob es geht, da ich es dieses Mal für 2 Personen an gleicher Adresse mitgenommen habe. Aber in den Bedingungen steht zumindest "Pro Person und Qipu Account" und nicht "Pro Haushalt" also rein theoretisch dürfte es funktionieren! Wir werden sehen wie seriös der Laden ist ;-)

Beides als "Verfügbar ca. August" in Qipu. Scheint zu klappen.
Bearbeitet von: "BigBA" 3. Okt 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text