161°
ABGELAUFEN
[B-Ware] KEF LS 50 (schwarz / bronze) - Paarpreis
[B-Ware] KEF LS 50 (schwarz / bronze) - Paarpreis
TV & HiFiHidden Audio Angebote

[B-Ware] KEF LS 50 (schwarz / bronze) - Paarpreis

Preis:Preis:Preis:899€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 1095,99€ (neu & ovp)

"Paarpreis - zur Ansicht geöffnet - unbenutzt und neuwertig - volle Garantie"

Mit PayPal weitere 2% oder Vorkasse 5% Rabatt.
---
Amazon: 4,9 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
HiFi-Forum: 9.2 von 10 bei 13 Bewertungen
Testberichte: Ø Note 1,2 bei 20 Tests
---

Technische Daten:
  • Frequenzbereich (-6dB): 47Hz - 45kHz
  • Frequenzgang (+/- 3dB): 79Hz - 28kHz
  • Empfindlichkeit (2,83V/1m): 85dB
  • maximaler Schalldruck: 106dB
  • Impedanz: 8Ω (min. 3,2Ω)
  • Gewicht: 7,2kg
  • Abmessungen (HxBxT): 302x 200x 278mm

Frequenzgang
963626.jpg

Produktbilder
963626.jpg
963626.jpg963626.jpg

19 Kommentare

Sind die wirklich so toll wie alle sagen? Ist das "nur" ein Breitbandchassie für das Geld

Würd mich auch mal interessieren

Leberkleistervor 1 h, 30 m

Sind die wirklich so toll wie alle sagen? Ist das "nur" ein …Sind die wirklich so toll wie alle sagen? Ist das "nur" ein Breitbandchassie für das Geld


Ist kein Breitbänder, das ist ein Koaxialchassis mit 25mm Hochtöner in der Mitte.

Verfasser

Leberkleistervor 1 h, 38 m

Sind die wirklich so toll wie alle sagen? Ist das "nur" ein …Sind die wirklich so toll wie alle sagen? Ist das "nur" ein Breitbandchassie für das Geld


Hier ganz gut ersichtlich.

13442988-0FSiH.jpg

scrab_metalervor 20 m

Hier ganz gut ersichtlich.[Bild]


Ah so, würde ich gerne mal zu Hause hören ob es mich wirklich umhaut, aber 900€ zum ausprobieren und womöglich wieder zurück schicken ist mir zu viel.

Verfasser

Leberkleistervor 4 m

Ah so, würde ich gerne mal zu Hause hören ob es mich wirklich umhaut, aber …Ah so, würde ich gerne mal zu Hause hören ob es mich wirklich umhaut, aber 900€ zum ausprobieren und womöglich wieder zurück schicken ist mir zu viel.


Hast ja nix zu verlieren, 14 Tage Widerrufsrecht hast hier ja auch. Die 900€ musst halt derweil "auslegen"

hab grade erst ein surroundset auf elac 24X.3 getauscht... kann mir einer was zum vergleich sagen? grade den hochtöner fand ich bei den elacs klasse.

Verfasser

butch111vor 6 m

hab grade erst ein surroundset auf elac 24X.3 getauscht... kann mir einer …hab grade erst ein surroundset auf elac 24X.3 getauscht... kann mir einer was zum vergleich sagen? grade den hochtöner fand ich bei den elacs klasse.


Dir können die LS 50er besser gefallen als z.B. 243.3er aber das ist reine Geschmackssache. Das Jet 5 Bändchen ist in der Preisklasse kaum zu übertreffen, muss man halt auch mögen das sehr neutrale. Ich bin mit meinen 244.3 mehr als zufrieden und damals zum Kurs von 1250€ auch kaum zu toppen

scrab_metalervor 6 m

Dir können die LS 50er besser gefallen als z.B. 243.3er aber das ist reine …Dir können die LS 50er besser gefallen als z.B. 243.3er aber das ist reine Geschmackssache. Das Jet 5 Bändchen ist in der Preisklasse kaum zu übertreffen, muss man halt auch mögen das sehr neutrale. Ich bin mit meinen 244.3 mehr als zufrieden und damals zum Kurs von 1250€ auch kaum zu toppen

​Ok...bin beruhigt

Hab mir vor 2 Wochen Nubert nupro A300 gekauft. Sind Aktivlautsprecher und auch nicht so hässlich wie die Dinger hier

Verfasser

meluxevor 6 m

Hab mir vor 2 Wochen Nubert nupro A300 gekauft. Sind Aktivlautsprecher und …Hab mir vor 2 Wochen Nubert nupro A300 gekauft. Sind Aktivlautsprecher und auch nicht so hässlich wie die Dinger hier


Wenn du hier n Vergleich mit Nubert ziehen willst wären wenn dann nuVero 30er angebracht.

kef ls50 besitzer hier,


hatte vorher dali, b&w und dynaudio ausprobiert. die kef sind für kleine bis mittlere räume ausgelegt und klingen einfach nur harmonisch von oben bis unten während die anderen lautsprecher in der größenklasse immer eine störende nebenfrequenz in meinem zimmer abgesondert haben.. kreischende highs oder brummende lows. fehlende genauigkeit in der bühnendarstellung. schnelligkeit der wandler/akustische präzision. die ls50 sind bisher ungeschlagen in meinen versuchen sie abzulösen
Bearbeitet von: "Cuerex" 14. Feb

Cuerexvor 35 m

kef ls50 besitzer hier,hatte vorher dali, b&w und dynaudio ausprobiert. …kef ls50 besitzer hier,hatte vorher dali, b&w und dynaudio ausprobiert. die kef sind für kleine bis mittlere räume ausgelegt und klingen einfach nur harmonisch von oben bis unten während die anderen lautsprecher in der größenklasse immer eine störende nebenfrequenz in meinem zimmer abgesondert haben.. kreischende highs oder brummende lows. fehlende genauigkeit in der bühnendarstellung. schnelligkeit der wandler/akustische präzision. die ls50 sind bisher ungeschlagen in meinen versuchen sie abzulösen



was ist der Verstärker? Ist der Marantz Hd amp1 ist eine gute Idee? ls50 + marantz hd amp1 @1650€ hier: mydealz.de/dea…020

bardamuvor 15 m

was ist der Verstärker? Ist der Marantz Hd amp1 ist eine gute Idee? ls50 + …was ist der Verstärker? Ist der Marantz Hd amp1 ist eine gute Idee? ls50 + marantz hd amp1 @1650€ hier: https://www.mydealz.de/deals/marantz-hd-amp1-verstarker-kef-ls50-lautsprecher-paar-962020


genau das system habe ich seid über nem jahr zuhause. einfach mal ausprobieren. nur darauf achten das du ein hochwertiges kupferkabel verwendest ab 15€
Bearbeitet von: "Cuerex" 14. Feb

Cuerexvor 11 m

genau das system habe ich seid über nem jahr zuhause. einfach mal …genau das system habe ich seid über nem jahr zuhause. einfach mal ausprobieren. nur darauf achten das du ein hochwertiges kupferkabel verwendest ab 15€



i-fidelity.net sagt: "Klangqualität: überragend" fur ls50+hdamp1. Ist das Ihrer Meinung nach? i-fidelity.net/tes…tml

Ich habe die mal bei Schluderbacher im Vergleich mit diversen anderen Regal-LS (Canton, Heco, B&W) gehört und fand sie ebenso wie kleine Sonus Faber ziemlich enttäuschend, insbesondere für das Geld. Bei P/L ist eh Klipsch vorne mit den RP-150M bzw. RP-160M. Und wenn es dann noch beeindruckender werden soll, legt man allerdings eine Menge mehr auf den Tisch für B&W, z.B. die CM 6 S2, die einfach geil klingen, oder wenn es etwas günstiger sein soll die CM 5 S2.

Kupferkabel.....ab 3-4€ meter reicht aus .....Hauptsache reines Kupfer.......

Würd die auch gerne mal probieren....aber der Preis ..........Hab Dali Zensor .....und das reicht mir

Verfasser

Als Kabel reicht auch n 2x1,5mm² OFC... je nach Kabellänge den Querschnitt vergrößern, wobei über 4mm² im Heimbereich kaum vorkommt/Sinn macht.

Zur Veranschaulichung
13450499-Czi7S.jpg

Danke! Der Preis ist mehr als Top!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text