225°
ABGELAUFEN
(B-Ware) Lenovo ThinkPad T410 mit Intel Core i5 2 x 2,4 GHz, 4GB RAM, 320GB HDD & Update auf Win 10 Pro @One.de für 199,99€
(B-Ware) Lenovo ThinkPad T410 mit Intel Core i5 2 x 2,4 GHz, 4GB RAM, 320GB HDD & Update auf Win 10 Pro @One.de für 199,99€
ElektronikOne.de Computer Shop Angebote

(B-Ware) Lenovo ThinkPad T410 mit Intel Core i5 2 x 2,4 GHz, 4GB RAM, 320GB HDD & Update auf Win 10 Pro @One.de für 199,99€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:199,99€
Zum DealZum DealZum Deal
84% auf Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml

227€ im Preisvergleich: idealo.de/pre…tml

B-Ware Kategorie 2: technisch einwandfrei, leichte Gebrauchsspuren

Specs: CPU: Intel Core i5-520M, 2x 2.40GHz • RAM: 4GB (2x 2GB) • Festplatte: 320GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics (IGP), DisplayPort • Display: 14.1", 1440x900, non-glare • Anschlüsse: 4x USB 2.0, FireWire, Gb LAN, eSATA, ExpressCard/34 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth, UMTS • Cardreader: 5in1 • Betriebssystem: Windows 7 Professional 64bit • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 5200mAh • Gewicht: 2.27kg • Besonderheiten: Fingerprint-Reader, Pointing Stick • Herstellergarantie: 12 Monate

69 Kommentare

Naja B-Ware kann hier ja dann bedeuten, dass man ein Gerät von Ende 2010 (also bis zu 5 Jahre alt) kauft, oder?

super Preis für das Gerät! hot!

2% qipu nicht vergessen

Drei Jahre Herstellergarantie auf Gebrauchtware? Das ist wohl ein Fehler...

haegae

Drei Jahre Herstellergarantie auf Gebrauchtware? Das ist wohl ein Fehler...



Auf der Seite des Anbieters steht: 12 Monate Gewährleistung / 30 Tage Gewährleistung auf Akku

B-Ware

Als B-Ware,[1] auch Ware zweiter Wahl[1] (und kurz zweite Ware[2] oder Zweitware) genannt, werden im Gegensatz zur A-Ware (erste Wahl) und C-Ware (dritte Wahl) Verkaufsartikel bezeichnet, die aus dem normalen Vertrieb eines Händlers herausfallen und zum Sonderpreis angeboten werden, dabei aber neu beziehungsweise neuwertig und voll funktionsfähig sind. Die Einschränkung der Gewährleistung bei B-Ware auf ein Jahr ist unzulässig.[3]

Aus der Wikipedia

Das hier ist Gebrauchte Ware

Eisig ^^

Erstens ONE und zweitens in der Bucht mit Docking deutlich drunter :
ebay.de/itm…AIT

ziemlich alte CPU (Q1 2010 - ark.intel.com/de/…GHz )

Auch wenn Sie für Ihr alter gar nicht mal so langsam ist, finde ich 200,-€ ziemlich happig. Das Notebook hat dann schon ca. 5 Jahre auf dem Buckel und die Grafikkarte ist auch ziemlich veraltet.

VerfasserRedaktion

lachnett

Eisig ^^ Erstens ONE und zweitens in der Bucht mit Docking deutlich drunter : http://www.ebay.de/itm/161919011257?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT



Weniger Speicher, kein Laufwerk. Guter Vergleich!

i5 der ersten Generation, toll. Lieber erst ab Sandy Bridge..
Überhaupt kein besonderes Angebot.

Hier z.B. mit 250gb und WXGA bei ebay für 160€ (und Preisvorschlag vermutlich noch günstiger)
ebay.de/itm…567?hash=item2108000fe7:g:q3sAAOSwgQ9Vr4-x

Oder hier
ebay.de/itm…160?hash=item33a10acec0:g:JnUAAOSwr81UQRIU

Hier z.B. mit SB 15€ mehr
ebay.de/itm…854?hash=item54108fcaae:g:xN0AAOSwYHxWOgqI

oder hier mit UMTS und 1600x900 Display für 260€
ebay.de/itm…255?hash=item488742d86f:g:kEAAAOSwWnFV7vmn

VerfasserRedaktion

KinKun

Hier z.B. mit 250gb und WXGA bei ebay für 160€ (und Preisvorschlag vermutlich noch günstiger) http://www.ebay.de/itm/Lenovo-T410-i5-520m-2-4-GHz-4-GB-Ram-250-GB-HDD-Webcam-Win-7-Pro-/141868142567?hash=item2108000fe7:g:q3sAAOSwgQ9Vr4-x Oder hier http://www.ebay.de/itm/Lenovo-Thinkpad-T410-Intel-Core-i5-520M-2-4GHz-4GB-250GB-Windows-7-Prof-B-Ware-/221745172160?hash=item33a10acec0:g:JnUAAOSwr81UQRIU Hier z.B. mit SB 15€ mehr http://www.ebay.de/itm/Lenovo-ThinkPad-T420-Core-i5-2520M-2-5-GHz-4GB-320GB-Windows7-14-Webcam-WLAN-/361055111854?hash=item54108fcaae:g:xN0AAOSwYHxWOgqI oder hier mit UMTS und 1600x900 Display für 260€ http://www.ebay.de/itm/Lenovo-ThinkPad-T420-Core-i5-2520M-2-5GHz-4GB-320GB-Win7-14-1600x900-Cam-UMTS-D-/311506950255?hash=item488742d86f:g:kEAAAOSwWnFV7vmn



So viel Aufwand und dann nichts sinnvolles dabei...

1. viel schlechter
2. weniger Speicher, flecke auf dem Bildschirm + Gehäusebruch, klasse!
3. 15€ MEHR!
4. besser aber auch 60€ MEHR

Keine Ahnung ob das jetzt ein super Deal ist, das Notebook ist jedenfalls auch heutzutage noch absolut brauchbar. Zumindest wenn man keine grafikintensiven Sachen plant.

Je nach Anforderungen lässt das Teil jedes günstige Notebook noch locker hinter sich.
+ Fingerprint Sensor
+ Docking Support
+ VGA + HDMI dank DisplayPort
+ UMTS
+ sehr gute Tastatur
+ UMTS
+ günstige Akkus
+ sehr gute Ersatzteilversorgung
+ sehr stabiles Gehäuse

Bis auf USB 3 (kann man per Expresscard nachrüsten, ohne dass die Buchsen hervorstehen) hat man auch schon recht moderne Schnittstellen (GB Lan, DisplayPort, eSATA, Bluetooth). Die beiden Nachteile sind in meinen Augen Gewicht/Größe und das Display, dieses ist wirklich eher schlecht.

Wenn Gewicht/Größe nicht so entscheidend ist lohnt es sich vielleicht nach T510/T520 zu suchen. Die sind deutlich teurer, gibt es aber dafür mit fantastischen Displays und ordentlich Leistung.

El_Lorenzo

So viel Aufwand und dann nichts sinnvolles dabei... 3. 15€ MEHR!



Der dritte sieht doch SUPER aus. Wesentlich schnellerer Prozessor und SATA 3. Mit der schlechteren Auflösung und fehlendem UMTS könnte ich für den Preisunterschied gerne leben...

(Geschrieben von einem T410)

DealSchnappi

ziemlich alte CPU (Q1 2010 - http://ark.intel.com/de/products/47341/Intel-Core-i5-520M-Processor-3M-Cache-2_40-GHz ) Auch wenn Sie für Ihr alter gar nicht mal so langsam ist, finde ich 200,-€ ziemlich happig. Das Notebook hat dann schon ca. 5 Jahre auf dem Buckel und die Grafikkarte ist auch ziemlich veraltet.



Auch wenn die TDP höher liegt als bei neueren Chips, stellt die CPU leistungstechnisch (fast?) alles in den Schatten, was derzeit unter 350€ zu haben ist. Für Sofa-Notebooks ist sie absolut ausreichend. Grafikkarte ist keine verbaut, was ein großes Plus ist. Zum Spielen sind Notebooks in der Preisklasse sowieso nicht geeignet und die Grafikkarte ist idR das erste, was sich beim Notebook verabschiedet und meist sind sie sogar verlötet - Reparatur lohnt nicht.

Außerdem: ein 5 Jahre altes Business Notebook ist ganz anders verarbeitet, als die Notebooks, die du wahrscheinlich kennst. Es funktioniert bei vernünftiger Pflege auch noch die nächsten 10 Jahre.

lachnett

Eisig ^^ Erstens ONE und zweitens in der Bucht mit Docking deutlich drunter : http://www.ebay.de/itm/161919011257?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT


Diner auch ^^

Hm dann doch lieber 27€ mehr für A Ware.

Für das Geld gab es schon T420.

Für mich eiskalt.

KinKun

Hier z.B. mit 250gb und WXGA bei ebay für 160€ (und Preisvorschlag vermutlich noch günstiger) http://www.ebay.de/itm/Lenovo-T410-i5-520m-2-4-GHz-4-GB-Ram-250-GB-HDD-Webcam-Win-7-Pro-/141868142567?hash=item2108000fe7:g:q3sAAOSwgQ9Vr4-x Oder hier http://www.ebay.de/itm/Lenovo-Thinkpad-T410-Intel-Core-i5-520M-2-4GHz-4GB-250GB-Windows-7-Prof-B-Ware-/221745172160?hash=item33a10acec0:g:JnUAAOSwr81UQRIU Hier z.B. mit SB 15€ mehr http://www.ebay.de/itm/Lenovo-ThinkPad-T420-Core-i5-2520M-2-5-GHz-4GB-320GB-Windows7-14-Webcam-WLAN-/361055111854?hash=item54108fcaae:g:xN0AAOSwYHxWOgqI oder hier mit UMTS und 1600x900 Display für 260€ http://www.ebay.de/itm/Lenovo-ThinkPad-T420-Core-i5-2520M-2-5GHz-4GB-320GB-Win7-14-1600x900-Cam-UMTS-D-/311506950255?hash=item488742d86f:g:kEAAAOSwWnFV7vmn


Da gebe ich dir recht ^^

Trotzallem ist mein Angebot definitiv besser als deines :P

Hab vor ca4 monaten bei dem Händler ein dell latitude e6420 für 185 gekauft, dass teil war in einem absoluten top zustand ... das teil hier ist kein guter deal

VerfasserRedaktion

lachnett

Trotzallem ist mein Angebot definitiv besser als deines :P


Welches Angebot meinst du denn?

KinKun



Ich finde es ja verständlich wenn man seinen Deal verteidigt aber selbst du solltest eingesehen haben, dass das hier definitiv kein überragend tolles Angebot ist.

An alle Anderen, die wirklich Interesse haben, die 15-20€€ Aufpreis für den Sandy Bridge sind gut angelegt. Hier sogar ein T420 für 218€ mit 500GB HD, 4GB, UMTS usw..

ebay.de/itm…480?hash=item54066b1f20:g:aD8AAOSw37tWADVa

KinKun

http://www.ebay.de/itm/Lenovo-ThinkPad-T420-Core-i5-2520M-2-5-GHz-4GB-500GB-Win7-Pro-Webcam-UMTS-T430-/360884936480?hash=item54066b1f20:g:aD8AAOSw37tWADVa


Hätte dieser eigentlich eine beleuchtete Tastatur?

Zwischen dem Core i5 der ersten und zweiten Generation ist ein Quantensprung hinsichtlich Performance und Energiebedarf. Einen der ersten Generation (3-stellige Nummer) würde ich heutzutage auch für wenig Geld nicht mehr kaufen!

Das ist KEINE B-Ware!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das ist Altmetall!

Nach 5 Jahren ist der Akku bestimmt noch super!
Platte, klein, kleiner, am kleinsten.

5 Jahre alte i5 werden heute von i3(m) geschlagen, dem fehlen features

= sinnfrei

Lenovo Akkus sind sehr günstig und hochwertig. Da sind original Akkus deutlich günstiger als Akkus von Drittanbietern für die üblichen Consumer Notebooks (wenn diese überhaupt wechselbar sind).

Die CPU mag langsamer sein als manch ein moderner i3, aber langsam ist sie noch lange nicht. Besonders in 200 € Preisklasse ist der i5 hier ungeschlagen.

Zudem geht es um andere Dinge wie Tastatur, Docking Station, Verarbeitung und Ersatzteillage. Alles Punkte die bei neuen Notebooks bis 350 € der pure Schrott sind.

NOT hot,, standardpreis für das Teil

mugger

Das ist KEINE B-Ware!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist Altmetall! Nach 5 Jahren ist der Akku bestimmt noch super! Platte, klein, kleiner, am kleinsten. 5 Jahre alte i5 werden heute von i3(m) geschlagen, dem fehlen features = sinnfrei



Ja, denen fehlen TXT, AVX, VT-D – was du davon auf dem Notebook brauchst, wenn du nicht a) ein Paranoider bist, der die Intel ME als "sicher" definiert, b) Assembler-Code für HPC auf deinem Notebook laufen lässt (und selbst viele Cluster verwenden noch Nehalem) oder c) ein Notebook hast, dass soviele Peripherieanschlussmöglichkeiten hat, dass es Sinn ergibt, die an eine VM durchzureichen, weiß ich ich nicht...

Clarkdale für 200€ ist aber nicht sooo besonders...

Das Notebook ist an sich okay, typisches Thinkpad. Das Display ist allerdings unter aller Kanone, stark blickwinkelabhängig. Würde ich mir 2015 nicht mehr antun.
In ähnlichen Preisregionen gibts schon das T420. Allerdings mit genauso bescheidenem Display ...

Was man dem Ding leider nachsehen muss, ist dass es im Vegleich zu den neueren Notebooks recht klobig ist.

mugger

Das ist KEINE B-Ware!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist Altmetall! Nach 5 Jahren ist der Akku bestimmt noch super! Platte, klein, kleiner, am kleinsten. 5 Jahre alte i5 werden heute von i3(m) geschlagen, dem fehlen features = sinnfrei


Dann zeigt mal ein 200 EUR Ding mit i3...

CrocoDoc

Keine Ahnung ob das jetzt ein super Deal ist, das Notebook ist jedenfalls auch heutzutage noch absolut brauchbar. Zumindest wenn man keine grafikintensiven Sachen plant. Je nach Anforderungen lässt das Teil jedes günstige Notebook noch locker hinter sich. + Fingerprint Sensor + Docking Support + VGA + HDMI dank DisplayPort + UMTS + sehr gute Tastatur + UMTS + günstige Akkus + sehr gute Ersatzteilversorgung + sehr stabiles Gehäuse Bis auf USB 3 (kann man per Expresscard nachrüsten, ohne dass die Buchsen hervorstehen) hat man auch schon recht moderne Schnittstellen (GB Lan, DisplayPort, eSATA, Bluetooth). Die beiden Nachteile sind in meinen Augen Gewicht/Größe und das Display, dieses ist wirklich eher schlecht. Wenn Gewicht/Größe nicht so entscheidend ist lohnt es sich vielleicht nach T510/T520 zu suchen. Die sind deutlich teurer, gibt es aber dafür mit fantastischen Displays und ordentlich Leistung.



Nicht zu vergessen: UMTS!

mmmydealer

Nicht zu vergessen: UMTS!



Steht doch in der Liste.

Solange das Gerät gut in Schuss ist, ist es billig Notebooks jederzeit zu bevorzugen.
Preis ist jetzt aber auch nicht so außergewöhnlich

mmmydealer

Nicht zu vergessen: UMTS!



Ja, zweimal. Dachte dreifach hält besser

Das hier ist KEINE B-Ware, sondern schlichtweg ein Gebrauchtgerät! Der Dealersteller sollte die Beschreibung ändern, da sonst irreführend!

Ausserdem noch ein i5 der ersten Generation, also ca. 5 Jahre alt. Sollte man bedenken. Ich enthalte mich daher mal.

KinKun

http://www.ebay.de/itm/Lenovo-ThinkPad-T420-Core-i5-2520M-2-5-GHz-4GB-500GB-Win7-Pro-Webcam-UMTS-T430-/360884936480?hash=item54066b1f20:g:aD8AAOSw37tWADVa



Was ich weis nein.
Zu beachten auch.

Tastatur deutsch (Aufkleber). Gegen Aufpreis von 15€ liefern wir mit deutscher Tastatur aus. Nach dem Kauf bitte einfach eine kurze E-Mail zusenden

Suche ein Notebook mit CPU ab i3, ssd und USB 3.0. Was ist dort zu haben zZ? Betriebssystem nicht notwendig.

Finde den Preis in Ordnung, aber nicht großartig.

Je nach Einsatzzweck doch völlig ausreichend, so ein T410 - ich habe als Backup zum Auflegen ein T400 mit Core2Duo, das reicht völlig.

Dieses Angebot für das T420 finde ich deutlich attraktiver:

esm-computer.de/len…tml

A-Ware + 24 Monate Gewährleistung

KinKun

Hier z.B. mit SB 15€ mehr http://www.ebay.de/itm/Lenovo-ThinkPad-T420-Core-i5-2520M-2-5-GHz-4GB-320GB-Windows7-14-Webcam-WLAN-/361055111854?hash=item54108fcaae:g:xN0AAOSwYHxWOgqI



Vielen Dank! Habe es mir gerade für einen Freund bestellt. Preis von 200 € wurde auch akzeptiert.

Welche Leistung benötige beim Notebook wenn ich damit einen externen Monitor 24" und ein FullHD TV betreiben mag? Notebook-Bildschirm ist beim Arbeiten inaktiv.

Amaterasu

Zwischen dem Core i5 der ersten und zweiten Generation ist ein Quantensprung hinsichtlich Performance und Energiebedarf. Einen der ersten Generation (3-stellige Nummer) würde ich heutzutage auch für wenig Geld nicht mehr kaufen!




Genau das!

Lieber ein paar Euro drauf legen und ein T420 (oder vergleichbares) kaufen

benutze mein Thinkpad seit 2010. Für den normalen Gebrauch mehr als ausreichend. Extrem stabil und leise.

WIN 10 Pro ist auch ziemlich irreführend - praktisch wird nur eine WIN7 Lizenz (die einzeln weniger als 10€ kostet) dabei sein, wo man dann ständig von Popups gegängelt wird, das System auf WIN 10 upzudaten ( wo es dann gerade bei älteren Laptops zu Problemen (Treiber !) kommen kann ).
"Altmetall" ist jedoch ziemlich übertrieben - kommt immer darauf an, was man mit dem Notebook machen will -
für Internet , Word, Excel etc. reicht dieses Gerät allemal.SSD rein, dann läuft auch dieses Notebook ziemlich flott.
Mir kommt es eher auf stabile Bauweise, ein gutes Display (!!), eine gute Tastatur (idealerweise hintergrundbeleuchtet) und ein gutes Touchpad an.
Daher stehe ich auch auf gebrauchte Dell Latitude Laptops , die von absolut erstklassiger Qualität sind ,
einem gebraucht aber fast hinterhergeworden werden.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text