B Ware Microsoft Lumia 950 LTE - 32GB - WindowsPhone - 5,2" / 13,2 cm AMOLED - 20 MP Kamera
474°Abgelaufen

B Ware Microsoft Lumia 950 LTE - 32GB - WindowsPhone - 5,2" / 13,2 cm AMOLED - 20 MP Kamera

29
eingestellt am 7. Apr
Bei Allyouneed.com gibt es das Microsoft Lumia 950 LTE - 32GB - WindowsPhone für 199,95€
PVG: 309€


Produktbeschreibung
Das Smartphone, das wie Ihr PC arbeitetMit Windows Continuum verwandeln Sie Ihr Lumia 950 einfach in einen PC, indem Sie es mit Hilfe des Microsoft Display Dock mit Ihrer Maus, Ihrer Tastatur und Ihrem Display verbinden. Dank Windows 10 nutzen Sie die Ihnen vertraute Windows-Oberfläche – auf allen Geräten.

Der Qualcomm Snapdragon 808 Hexa-Core-Prozessor mit 1,8 GHz ermöglicht effektives und schnelles Arbeiten. 32 GB interner Speicher und bis zu 30 GB kostenloser Cloud-Speicher auf OneDrive geben den Usern größte Speicherkapazität. Und um die Sicherheit Ihrer Daten müssen Sie sich dank integrierter Iris Identifikation auch keine Sorgen machen. Für Fotos in höherer Qualität verfügt das Lumia 950 über eine 20 MP Hauptkamera mit AutoFokus und Zeiss Objektiv.

  • 20 Megapixel Kamera mit ZEISS Optik, OIS und dreifach LED Blitz; 5 Megapixel Weitwinkel Frontkamera
  • Widerstandsfähiges 5,2 Zoll (13,2 cm) Quad-HD OLED Display mit Gorilla Glass 4
  • Wechselbarer 3000 mAh Akku und Wireless Charging
  • LTE Cat 6 mit bis zu 300 Mbits im Download
  • Lieferumfang:Lumia 950; Ladegerät AC-100; Batterie BV-T5E; Bedienungsanleitung
  • USB-Anschluss
  • Bluetooth
  • Steckplatz für Speicherkarten

Beste Kommentare

bloedsinn1212vor 2 h, 53 m

​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Ha …​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Hardware her begeistert. aber Windows ist ja echt für den Hintern Auf'm Handy, absolut unbedienbar. ich will doch nicht lernen wie ich mein Smartphone bediene, das soll sich mir erschließen.

​Also das höre ich wirklich zum ersten Mal über Windows Phone/Mobile und ich hab damit vor schon mehrere Personen ü50 versorgt, die von nem normalen Handy umgestiegen sind. Man kann Microsoft viel nachsagen bezüglich Phone/Mobile und 90% davon nicke ich zustimmend ab, aber von der Bedienungsfreundlichkeit her gibts da 0,n
ix zu meckern. Da wundert es mich ja fast, dass du es geschafft hast, diesen Text in dieses Internetz zu schreiben
29 Kommentare

mit dem Plus hätten se mich gehabt
preis ist trotzdem hot

Ab 201 € gilt der folgende 10€-Gutschein: 10EUROAYN

wär keine App Auswahl braucht oder über nicht richtig funktionierende bzw. nicht mehr Supportete App`s hinwegsehen kann für den ist es ein gutes Phone mit gutem Betriebssystem. Aber mittlerweile würde ich mir mit Sicherheit kein`s mehr kaufen außer man kann irgendwann die Android Apps nutzen.

Das hier ist aber schon die Single Summe Variante oder? Finde ich persönlich durch den eher geringen Aufpreis zur dual Sim Variante mäßig interessant.

PVG von Neuware

Unter 200€ für 1A-Neuware wäre für mich ein Deal. So eher nicht.

Das Ganze für die Dual-Sim-Variante und ich wäre dabei...

Tolles Gerät, aber das beschränkt sich wirklich auf die Hardware. Betriebssystem und App-Auswahl sind nach 1,5 Jahren leider immer noch völlig fürn Poppes. Ich hab meinem die letzten 2 Wochen wieder mal eine Chance geben wollen und meine Sim-Karte dann vorgerstern wieder entnervt ins bald 4 Jahre alte Nexus 5 gesteckt.

kann man da android drauf intallieren?

PrinzIpiellvor 8 m

kann man da android drauf intallieren?

​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Hardware her begeistert. aber Windows ist ja echt für den Hintern Auf'm Handy, absolut unbedienbar. ich will doch nicht lernen wie ich mein Smartphone bediene, das soll sich mir erschließen.

Nope, bootloader ist nicht offen

bloedsinn1212vor 1 h, 24 m

​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Ha …​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Hardware her begeistert. aber Windows ist ja echt für den Hintern Auf'm Handy, absolut unbedienbar. ich will doch nicht lernen wie ich mein Smartphone bediene, das soll sich mir erschließen.




OMG!

bloedsinn1212vor 2 h, 53 m

​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Ha …​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Hardware her begeistert. aber Windows ist ja echt für den Hintern Auf'm Handy, absolut unbedienbar. ich will doch nicht lernen wie ich mein Smartphone bediene, das soll sich mir erschließen.

​Also das höre ich wirklich zum ersten Mal über Windows Phone/Mobile und ich hab damit vor schon mehrere Personen ü50 versorgt, die von nem normalen Handy umgestiegen sind. Man kann Microsoft viel nachsagen bezüglich Phone/Mobile und 90% davon nicke ich zustimmend ab, aber von der Bedienungsfreundlichkeit her gibts da 0,n
ix zu meckern. Da wundert es mich ja fast, dass du es geschafft hast, diesen Text in dieses Internetz zu schreiben

bloedsinn1212vor 3 h, 6 m

​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Ha …​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Hardware her begeistert. aber Windows ist ja echt für den Hintern Auf'm Handy, absolut unbedienbar. ich will doch nicht lernen wie ich mein Smartphone bediene, das soll sich mir erschließen.


leider ist deine Aussage das Equivalent zu deinem Namen.

Irgendwann hat man sich an Bedienung von Android gewöhnt... oder an iOS.... Windows ist da genauso... man muss sich dran gewöhnen. Jeder hat seine Vor und Nachteile...

lg

Nebu

Ich kann es jedem empfehlen, der mit Windows Phone/mobile noch immer zufrieden ist. Mir gefällt's bis auf "letzter Feinschliff".
Wer aber von Android oder iOS kommt sollte auch besser da bleiben oder sich vorher genaustens informieren.
Für mich immer noch das beste Bedienkonzept auf einem Smartphone.

ihr seid lustig. ich kenne niemanden der nicht über die Bedienung flucht. allein schon dass ich einen einmal eingeloggten ms Account niemals wieder ausloggen kann ohne das Gerät zu resetten.

bloedsinn1212vor 36 m

ihr seid lustig. ich kenne niemanden der nicht über die Bedienung … ihr seid lustig. ich kenne niemanden der nicht über die Bedienung flucht. allein schon dass ich einen einmal eingeloggten ms Account niemals wieder ausloggen kann ohne das Gerät zu resetten.


Jo, das ist DAS Megafeature, welches die Bedienungsfreundlichkeit in den Keller drückt...
Ansonsten hat Reinmar1909 alles gesagt.

Arminiusvor 52 m

Jo, das ist DAS Megafeature, welches die Bedienungsfreundlichkeit in den …Jo, das ist DAS Megafeature, welches die Bedienungsfreundlichkeit in den Keller drückt...Ansonsten hat Reinmar1909 alles gesagt.

​naja wenn die so bedienerfreundlich sind, Sind die Smartphones Sicher sehr beliebt. wie ist eigentlich prozentual so die Verteilung von Windows Phone im Gegensatz zu Android und iOS? und woran mag das liegen?

bloedsinn1212vor 16 m

​naja wenn die so bedienerfreundlich sind, Sind die Smartphones Sicher s …​naja wenn die so bedienerfreundlich sind, Sind die Smartphones Sicher sehr beliebt. wie ist eigentlich prozentual so die Verteilung von Windows Phone im Gegensatz zu Android und iOS? und woran mag das liegen?


Wie alt bist Du eigentlich? 16?

Arminiusvor 5 m

Wie alt bist Du eigentlich? 16?

​Klasse Argument. Meine Tochter ist gerade aus dem Alter raus, so zu argumentieren.

Warum wirst du eigentlich beleidigend? Bist Du der Entwickler von Windows Phone oder Mobile oder wie der Schrott sich nennt? oder warum nimmst du das so persönlich, dass du Windows Phone auf der untersten denkbaren sozialen Ebene verteidigst?

Diese offensichtliche soziale Inkompetenz wäre tatsächlich auch für einen 16 jährigen sehr peinlich und bedürfe einer schulischen Sonderbehandlung.

Geschenkt ist da noch zu teuer

bloedsinn1212vor 6 h, 32 m

​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Ha …​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Hardware her begeistert. aber Windows ist ja echt für den Hintern Auf'm Handy, absolut unbedienbar. ich will doch nicht lernen wie ich mein Smartphone bediene, das soll sich mir erschließen.


Schonmal ##777# probiert?
(windowsarea.de/201…en/

Ansonsten die Alias-Emailadresse im Live-Account als Primäradresse definieren, dann wird beim nächsten Sync-Versuch auf dem Handy das Passwort für die neue Emailadresse abgefragt und man kann ablehnen und das alte Konto auf dem Handy löschen.

bloedsinn1212vor 6 h, 32 m

​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Ha …​wüsste ich auch gern. ich hatte es letztens in der Hand und war von der Hardware her begeistert. aber Windows ist ja echt für den Hintern Auf'm Handy, absolut unbedienbar. ich will doch nicht lernen wie ich mein Smartphone bediene, das soll sich mir erschließen.


Genau diesen Punkt der Bedienungs(un)freundlichkeit (wozu die obige Accountsache m.M. nach nicht dazugehört) kann ich wie einige andere Nutzer hier nicht nachempfinden. Auch meine Eltern und andere Leute im Umkreis haben damit keine Probleme.

Zum Teefon/Windows: Ich habe seit Herbst 2016 das tolle Lumia 950 DS (nach 3 Jahren Samsung Ativ S und WP8.1) und bin inzwischen von Microsofts Informationspolitik zur Zukunft der Windows Mobile-Platform enttäuscht. Zudem geht mir die Benachteiligung in Sachen Apps inzwischen sehr auf die Nerven. Ich brauche nicht für alles mögliche irgendein Programm, aber entweder gibt es keine (z. B. Rossmann, DM, Amazon Video) oder nur (komische) Drittanbieterapps (z.B. Amazon Music) oder die offiziellen Apps werden nicht mehr weiterentwickelt und haben einen eingeschränkten Fuktionsumfang im Vergleich zu Android/iOS (z. B. Spotify, Quizduell). Zudem gibt es alltägliche, Probleme, die mich kirre machen. Warum plötzlich funktioniert Bluetooth nach einer erfolgreichen Verbindung nicht mehr? Warum synchronisiert Outlook seit kurzem nicht mehr automatisch und zeigt keine Geburtstagstermine an? etc.
Ich würde sehr gern weiter die Plattform nutzen, sehe da aber für mich keine Zukunft.

nebucemvor 4 h, 7 m

leider ist deine Aussage das Equivalent zu deinem Namen.Irgendwann hat man …leider ist deine Aussage das Equivalent zu deinem Namen.Irgendwann hat man sich an Bedienung von Android gewöhnt... oder an iOS.... Windows ist da genauso... man muss sich dran gewöhnen. Jeder hat seine Vor und Nachteile...lgNebu



Das ist der springende Punkt. Wer andere Mobile OS gewohnt ist, hat beim Umstieg immer Schwierigkeiten. Für Neueinsteiger (50+) war/ist Windows Mobile sehr intuitiv und ohne lange Eingewöhnungszeit nutzbar, die Smartphones waren erschwinglich und vor allem 'out of the box' SICHER!

bloedsinn1212vor 5 h, 14 m

​naja wenn die so bedienerfreundlich sind, Sind die Smartphones Sicher s …​naja wenn die so bedienerfreundlich sind, Sind die Smartphones Sicher sehr beliebt. wie ist eigentlich prozentual so die Verteilung von Windows Phone im Gegensatz zu Android und iOS? und woran mag das liegen?


mein Gott...... das du es echt schaffst, deinem Nutzernamen alle Ehre zu machen.... und das innerhalb eines Threads.

Die Verbreitung, sagt doch nix über die Nutzerfreundlichkeit aus..... Solche Beispiele gab es schon öfter in der Industrie.....
So war Apple in den 90er Jahren fast Pleite, obwohl das Produkt wesentlich besser war. Es war dem Windows weit voraus, erst recht was Bedienerfreundlichkeit angeht...... Marketing Probleme !!!
Schlimmer war es mit OS/2 von IBM, ebenso weit besser als Windows.... .. aber bei dem Marketing , keine Chance....

Das sich Android so gut verbreiten konnte, lag eher daran, das Apples iOS nur auf eigener Hardware genutzt werden darf...
Jeder dem das iPhone zu teuer war, suchte nach alternativen.... da war nicht viel... ausser Android...

lg

Nebu

nebucemvor 9 h, 1 m

mein Gott...... das du es echt schaffst, deinem Nutzernamen alle Ehre zu …mein Gott...... das du es echt schaffst, deinem Nutzernamen alle Ehre zu machen.... und das innerhalb eines Threads.Die Verbreitung, sagt doch nix über die Nutzerfreundlichkeit aus..... Solche Beispiele gab es schon öfter in der Industrie.....So war Apple in den 90er Jahren fast Pleite, obwohl das Produkt wesentlich besser war. Es war dem Windows weit voraus, erst recht was Bedienerfreundlichkeit angeht...... Marketing Probleme !!!Schlimmer war es mit OS/2 von IBM, ebenso weit besser als Windows.... .. aber bei dem Marketing , keine Chance....Das sich Android so gut verbreiten konnte, lag eher daran, das Apples iOS nur auf eigener Hardware genutzt werden darf...Jeder dem das iPhone zu teuer war, suchte nach alternativen.... da war nicht viel... ausser Android...lgNebu


​kleiner Denkfehler: Windows Gibt's deutlich länger auf Smartphones als iOS und Android.

da sind eigentlich sämtliche deiner Argumente obsolet. Jeder kannte Windows längst vor iOS und Android. und absolut jeder, der noch nie von HTC und Motorola gehört hatte, kannte Nokia. die nur noch Windows phones bauten, wobei auch lumia Vielen ein Begriff ist. und dann daran pleite gingen dass trotz richtig richtig geiler Hardware und dem Verbrauch sämtlicher Liquidität fürs Marketing niemand, aber auch absolut niemand Windows auf dem Smartphone wollte.

und du sagst mir allen ernstes dass ein Betriebssystem, das jeder kennt und dessen Bedienung wenigstens einigermaßen annehmbar ist, komplett einvernehmlich abgelehnt wird? bis auf euch paar User hier? Wegen Marketings?
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 8. Apr

oh
bloedsinn1212vor 5 h, 47 m

​kleiner Denkfehler: Windows Gibt's deutlich länger auf Smartphones als iO …​kleiner Denkfehler: Windows Gibt's deutlich länger auf Smartphones als iOS und Android. da sind eigentlich sämtliche deiner Argumente obsolet. Jeder kannte Windows längst vor iOS und Android. und absolut jeder, der noch nie von HTC und Motorola gehört hatte, kannte Nokia. die nur noch Windows phones bauten, wobei auch lumia Vielen ein Begriff ist. und dann daran pleite gingen dass trotz richtig richtig geiler Hardware und dem Verbrauch sämtlicher Liquidität fürs Marketing niemand, aber auch absolut niemand Windows auf dem Smartphone wollte. und du sagst mir allen ernstes dass ein Betriebssystem, das jeder kennt und dessen Bedienung wenigstens einigermaßen annehmbar ist, komplett einvernehmlich abgelehnt wird? bis auf euch paar User hier? Wegen Marketings?


oh gottogott....
du wechselst das Thema.... Bedienerfreundlichkeit in Korrelation zur Verbreitung war dein Argument..... das war nach deiner Aussage der Grund für die mangelnde Ausbreitung.
Ich hab dir mit Beispielen belegt, das GROSSE Verbreitung, NICHT in Zusammenhang mit Bedienerfreundlichkeit liegt.
Aber bei einer Diskussion das Schlachtfeld wechseln, wenn die Schlacht verloren ist, ist normal für den Verlierer.

Das es durchaus Gründe gibt, KEIN Windowsphone zu nehmen, kann ich nachvollziehen. Ich zweifel auch noch, weil ich sehe das nicht alle Apps die ich haben möchte, vertreten sind, aber NICHT wegen der Bedienerfreundlichkeit. Da ist Windows 10 auf dem Handy auf einer Höhe mit iOS... weit vor Android... nur halt anders (siehe oben) ...

lg
Nebu

bloedsinn1212vor 7 h, 2 m

​kleiner Denkfehler: Windows Gibt's deutlich länger auf Smartphones als iO …​kleiner Denkfehler: Windows Gibt's deutlich länger auf Smartphones als iOS und Android. da sind eigentlich sämtliche deiner Argumente obsolet. Jeder kannte Windows längst vor iOS und Android. und absolut jeder, der noch nie von HTC und Motorola gehört hatte, kannte Nokia. die nur noch Windows phones bauten, wobei auch lumia Vielen ein Begriff ist. und dann daran pleite gingen dass trotz richtig richtig geiler Hardware und dem Verbrauch sämtlicher Liquidität fürs Marketing niemand, aber auch absolut niemand Windows auf dem Smartphone wollte. und du sagst mir allen ernstes dass ein Betriebssystem, das jeder kennt und dessen Bedienung wenigstens einigermaßen annehmbar ist, komplett einvernehmlich abgelehnt wird? bis auf euch paar User hier? Wegen Marketings?


doof nur das man mit wp7 die architektur und das Konzept vollständig geändert hatte und...ach..du bastelst dir die Windows Handy Geschichte doch eh grad zusammen wie du willst, fernab der Wahrheit. Da stimmt ja gar nichts (nicht nur zeitlich)

Man kann die Microsoft Strategie im Bereich "Smartphone" gut oder schlecht heißen ... das Lumia 950 ist dennoch ein erstklassiges Gerät für einen genialen Preis. Man muss es halt immer in Relation sehen und mit seinen eigenen K.O.-Kriterien bewerten.

Für alle App-Enthusiasten ist "Windows" an sich nix. Für Produktivitäts-Junkies und für Foto-Knipser ist das "Lumia 950" voll wettbewerbsfähig. Daher finde ich das Angebot ziemlich gut.

Also das Angebot an sich ist nicht schlecht. Schon alleine weil es ein Vernünftiges Smartphone ist bei dem man den Akku tauschen kann ohne großen Aufwand.

Zur Bedienung, ich habe vor 2 Wochen meiner Mutter mein altes lumia 920 gegeben umgestiegen von Nokia 6500 - also normales Telefon. Nach ner halben Woche ohne dass sie viel daran gemacht hat kommt sie sehr gut mit zurecht. Also von schwerer Bedienung etc kann nicht die Rede sein. Zudem sie eigentlich kein Smartphone wollte ;-)
Wenn ich gerade ein Smartphone gebraucht hätte, hätte ich zugeschlagen
Bearbeitet von: "DsChick" 5. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text