[B4F] Bang & Olufsen Beoplay A2 portabler Bluetooth Lautsprecher
231°Abgelaufen

[B4F] Bang & Olufsen Beoplay A2 portabler Bluetooth Lautsprecher

11
eingestellt am 18. Janheiß seit 18. Jan
Morgen zusammen !

Bei brands4friends gibt es heute als Tagesaktion den portablen Bluetooth Lautsprecher Bang & Olufsen Beoplay A2 für 199,00 € inkl. Versand und den unterschiedlichsten Farben. Durchschnittliche amazon Bewertungen liegen bei 4.1 von 5 Sternen.

Der BeoPlay A2 ist ein leistungsstarker, tragbarer


Bluetooth-Lautsprecher mit bahnbrechender omnidirektionaler True360°


Sound Technology, einer Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden und überaus


robustem Aluminiumkern für eine stabile Akustik im mobilen Einsatz.

  • Bang und Olufsen Signature Sound
  • True360 Sound Technology
  • Wireless Feature
  • Bis zu 24-Stunden-Akkulaufzeit
  • Kann als Ladegerät für Smartphones dienen
  • Perfekte Konnektivität inklusive Social Sharing dank Bluetooth 4.0

Maße
  • ca. 25,6 x 14,2 x 4,4 cm

Gewicht
  • ca. 1,1 kg

Preisvergleich laut idealo: 225,90 € allerdings nur für den schwarzen. Alle anderen Farben sind deutlich teurer (ab 279,00 €).
Shoop nicht vergessen (4% bei Bestandskunden oder 8% für Neukunden)




11 Kommentare

Ich habe den A1und bin beigeistert ... der Sound erstaunt ... Bose Mini ist um Welten schlechter...

Sieht cool aus, aber wenn er einmal hinfällt wars das. Würde darum immer einen mobilen LS mit Gummirand vorziehen.

abletonervor 9 m

Ich habe den A1und bin beigeistert ... der Sound erstaunt ... Bose Mini ist um Welten schlechter...


Ich weiß es geht um den Sound, aber das Plastikgehäuse Bei Amazon liest man immer mal wieder was vom schwächelnden Akku, kannst du das bestätigen? Oder wurde das eventuell inzwischen behoben?

Der Sound ist gut, aber für Plastik ist mir das zu teuer. Da warte ich lieber noch bis der Nachfolger (keine Plastik mehr) auf's gleiche Preisniveau gesunken ist. Aber guter Kurs für den Lautsprecher!

Kann für das Geld auch nur den A1 empfehlen. Gummierter Boden und Metall.

green_absinthevor 27 m

Ich weiß es geht um den Sound, aber das Plastikgehäuse Bei Amazon liest man immer mal wieder was vom schwächelnden Akku, kannst du das bestätigen? Oder wurde das eventuell inzwischen behoben?



Akku ist seit dem Update ein bissel besser geworden . Aber ich würde dann doch lieber den A1 kaufen der hat ein besseren Akku und der Sound ist fast so gut wie der A2

green_absinthevor 29 m

Ich weiß es geht um den Sound, aber das Plastikgehäuse Bei Amazon liest man immer mal wieder was vom schwächelnden Akku, kannst du das bestätigen? Oder wurde das eventuell inzwischen behoben?



Achtung, habe folgendes gelesen: Bei Bang & Olufsen werden die portablen Lautsprecher nicht mehr repariert und es gibt keine Möglichkeit (nichtmal gegen Gebühr) die schwächelnden Akkus nach 2 Jahren dort austauschen zu lassen. Man soll dann einen neuen kaufen.
Für einen "Premium-Hersteller" ein Armutszeugnis.
Bearbeitet von: "Franky" 18. Jan

Frankyvor 50 m

Achtung, habe folgendes gelesen: Bei Bang & Olufsen werden die portablen Lautsprecher nicht mehr repariert und es gibt keine Möglichkeit (nichtmal gegen Gebühr) die schwächelnden Akkus nach 2 Jahren dort austauschen zu lassen. Man soll dann einen neuen kaufen. Für einen "Premium-Hersteller" ein Armutszeugnis.

​Gleich geantwortet das sie jetzt einen Kunden auf Lebenszeit weniger haben? Sauerei

A1 all the way!

Der Klang ist klasse typischen für B und O
Aber der Akku hält leider nicht lange.

Der Preis ist sicherlich gut. Ich hatte sie mir mal bestellt, fand den Sound aber ein Bisschen klirrend und hätte mir bei einer UP von fast 400 EUR doch etwas mehr erwartet. Mir hat die Creative Roar besser gefallen, die bei ungefähr 100,- liegen dürfte, aber sound ist halt Geschmack...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text