[B4F] Ninebot Mini Street 320 (Mini-Segway) für 706,89 €
146°Abgelaufen

[B4F] Ninebot Mini Street 320 (Mini-Segway) für 706,89 €

13
eingestellt am 7. Jul 2017Bearbeitet von:"Wayne1337"
Habe gerade den Ninebot Mini Street 320 mit deutscher Straßenzulassung für einen recht attraktiven Preis gesehen. Bei Brands4Friends gibt's das Mini-Segway für 699 € zzgl. Versand, also 706,89 €.

Es handelt sich um die Version mit starkem Akku und in schwarz.

technische Daten:
Gewicht 12,8 kg; Tragfähigkeit max. 100 kg; max. Geschwindigkeit 18 km/h; Leistung 800 Watt; inkl. Straßenpaket (Lenkstange, Halterungen, Vorder- und Rücklicht,Reflektoren, Klingel); Feuchtigkeitsstützung nach IP54; max. Steigung: 15°; Reichweite bis 30 km; Reifen: 8''; Bluetooth; App (sowohl für iOS als auch für Android kostenlos erhältlich) Rutschfeste Trittfläche; mit Dieser Ausstattung entspricht das Modell der StVO in Deutschland sowie der Fahrradverordnung (FV) in Österreich und ist somit auch vom gesetzlichen Standpunkt her straßentauglich.
technische Details: de-de.segway.com/pro…pro

Mir hat Segway fahren mega Spaß gebracht. Daher hab ich mich mal mit Alternativen beschäftigt und das Ninebot Mini Street hat in Tests für den veranschlagten Preis sehr sehr gut abgeschlossen. Da in Deutschland die Regeln eher beschränkend sind, bin ich froh das es eine straßenzugelassene Version nun für einen vertretbaren Preis gibt.

Preisvergleich liegt aktuell bei ca. 800 €, Bestpreis den ich mal gesehen hatte waren 749 € bei Ebay.

!Shoop sollte noch 4% Cashback geben!

EDIT:
noch ein kleines Testvideo


Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
mit Dieser Ausstattung entspricht das Modell der Fahrradverordnung (FV) in Österreich und ist somit auch vom gesetzlichen Standpunkt her straßentauglich


Ahja...
Und mit welcher Begründung lässt du den Inhalt des Satzes direkt davor aus?!

Mit dieser Ausstattung entspricht das Modell der Straßen-Verkehrs-Zulassungs Ordnung StVZO in Deutschland bzw. der Fahrradverordnung (FV) in Österreich und ist somit auch vom gesetzlichen Standpunkt her straßentauglich.


ahja...

EDIT: Entschuldige bitte, mein Fehler! Text kam von ner anderen Quelle, da B4F kein kopieren zulässt. Shame on me.
Bearbeitet von: "Wayne1337" 7. Jul 2017
"Tragfähigkeit max. 100 kg"
Wenn ich unter 100kg wiegen würde, könnte ich auch selber noch laufen...
Wayne13377. Jul 2017

Und mit welcher Begründung lässt du den Inhalt des Satzes direkt davor a …Und mit welcher Begründung lässt du den Inhalt des Satzes direkt davor aus?!Mit dieser Ausstattung entspricht das Modell der Straßen-Verkehrs-Zulassungs Ordnung StVZO in Deutschland bzw. der Fahrradverordnung (FV) in Österreich und ist somit auch vom gesetzlichen Standpunkt her straßentauglich.ahja...


Lies mal deinen Text. Du zitierst dich selbst falsch
Entschuldigung. Habe bei B4F gelesen. Der kopierte Text kam von einer anderen Quelle. Danke für den Hinweis!

Also um das klarzustellen: natürlich ist das auch in Deutschland zugelassen schwere Geburt
Bearbeitet von: "Wayne1337" 7. Jul 2017
ach menno, jetzt werde ich doch wieder schwach
Ich will das Teil auch so gerne aber warte noch auf den über Deal! Will den zum Preis eines 230er... dann schlag ich zu.
den Werbespruch auf der Segway-Seite zu dem Teil muss ich aber nicht verstehen, oder?

"Gehe überall hin, egal wohin"
Bearbeitet von: "NameIstGeheim" 7. Jul 2017
Danke, mal bestellt, kostet aber nur 699,99 inkl. Versand
Wohl vorbei.....
Ninebot ist heute gekommen, leider keine Papiere dabei, kann ihn also nicht direkt versichern und damit fahren :-(
Man muss erst bei B4F anrufen, und die wollen sich drum kümmern.
Sehr sehr cool. Berichte doch gerne mal wie es so ist, bisschen auf "Privatgelände" rumzufahren
Wayne133710. Jul 2017

Sehr sehr cool. Berichte doch gerne mal wie es so ist, bisschen auf …Sehr sehr cool. Berichte doch gerne mal wie es so ist, bisschen auf "Privatgelände" rumzufahren

Also mit dem Knielenker bin ich gar nicht zurecht gekommen, drückte gegen meine Knochen und tat mit der Zeit weh.
Damit habe ich nur den Aktivierungsprozess durchlaufen.
Deshalb habe ich die Lenkstange angebaut, und was soll ich sagen, einfach nur genial, man möchte gar nicht mehr absteigen.
Es macht riesigen Spaß damit zu fahren, aber mit der Lenkstange bleibt er nicht mehr selbstständig stehen und kann leider auch nicht mehr per Bluetooth ferngesteuert werden, so dass ich mir jetzt noch den passenden Ständer bestellen werde und eine Lenkertasche, um für weitere Ausflüge das Ladegerät mitnehmen zu können.
Bin echt froh, zugeschlagen zu haben und werde mein Hoverkart jetzt verkaufen.
Nachtrag: nach zwei Tagen sind die Papiere per Einschreiben gekommen, jetzt nur noch zum Straßenverkehrsamt und abstempeln lassen, dann kann's draußen losgehen
Bearbeitet von: "Handyjunkie" 12. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text