[b4f] Pioneer Rayz Plus SE-LTC5R-T In-Ear-Kopfhörer mit Lightning-Anschluss (Apple-exklusiv, aktive Geräuschunterdrückung)
246°Abgelaufen

[b4f] Pioneer Rayz Plus SE-LTC5R-T In-Ear-Kopfhörer mit Lightning-Anschluss (Apple-exklusiv, aktive Geräuschunterdrückung)

73,56€92,95€-21%Brands4Friends Angebote
9
eingestellt am 7. Aug
Smartphone-Besitzer mit Android-Gerät dürfen den Deal getrost wieder schließen, aber für den ein oder anderen Apfel-Anhänger könnte das hier eine Überlegung wert sein. Brands4Friends verkauft heute die In-Ear-Kopfhörer Pioneer Rayz Plus für 66,66 + 6,90€ Versandkosten statt 92,95€ im Preisvergleich. Die Ersparnis beträgt somit 21%.

Für die größte Besonderheit der Kopfhörer wenden wir uns dem normalerweise unspektakulären Ende zu, denn dort baumelt ein eher selten anzutreffender Lightning-Anschluss. Damit spart ihr euch beim iPhone 7 nicht nur den ansonsten notwendigen Klinke-Adapter, sondern profitiert auch noch von zusätzlichen Features, die erst über eine digitale Schnittstelle ermöglicht werden. Dank Stromversorgung vom Telefon kann der Pioneer eine aktive Geräuschunterdrückung bereitstellen, ohne einen eigenen Akku und eine entsprechend hässliche Ausbuchtung in Kauf nehmen zu müssen. Lediglich ein kleines Mikrofon braucht es neben der Fernbedienung trotzdem noch, wobei ihr hierüber wahlweise auch telefonieren oder Siri Anweisungen geben könnt. Auch bei einem weiteren Problem hat Pioneer mitgedacht und integriert eine zusätzliche Lightning-Buchse, damit ihr gleichzeitig Musik hören und euer Smartphone laden könnt.

In Testberichten schneidet der Kopfhörer ziemlich gut ab, nicht nur bezogen auf seine kleine Nische. Die Autoren von audisseus vergeben 90 von 100 Punkten und das Zertifikat "Referenzklasse" bei folgendender Begründung:

„Der Pioneer Rayz Plus ist seiner Zeit eindeutig voraus. Intuitive Sprachsteuerung, adaptives Noise Cancelling, die auf audiophile Wiedergabe getrimmte Klangqualität und weitere smarte Features werten das im alltäglichen Gebrauch befindliche iPhone als Quellgerät deutlich auf. Schon allein die Tatsache, dass sich all dies in einem unauffällig wirkenden In-Ear vereint, verdient neidlose Anerkennung. Akkupacks oder Ladeschalen sind dem Pioneer Rayz Plus fremd, was sein Handling ebenfalls unkompliziert und entspannt gestaltet. ...“

Selbst angesichts des ursprünglichenen Preises von 180€ spricht Modernhifi noch von einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier wird also offensichtlich schon einmal der Abverkauf eingeleitet, obwohl auch die nächsten iPhones vermutlich noch auf den proprietären Apple-Anschluss setzen werden. Ein guter Zeitpunkt also, euren Taschenapfel durch ein klanglich sowie funktionell gutes In-Ear-Modell aufzuwerten.

Bauart: Ohrhörer (In-Ear) • Bauform: bügellos • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: integriert • Schnittstelle: Lightning Connector • Frequenzbereich: 10Hz-22kHz • Empfindlichkeit: 96dB • Treiber: 9.2mm • Kabel: 1.2m • Gewicht: 5g • Farbe: schwarz • Besonderheiten: 3-Tasten-Fernbedienung, Lautstärkeregler

1213491.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Danke!
Jedes Mal denke ich: Battlefield 4, geilomat. Nur, um dann enttäuscht zu werden, dass es Brände für Freunde ist
Würden die auch mit dem iPhone 6 funktionieren? Das hat ja auch Lightning-Stromversorgung, aber noch den normalen Klinkenkopfhöreranschluss. Danke.
bballfanaticvor 7 m

Würden die auch mit dem iPhone 6 funktionieren? Das hat ja auch …Würden die auch mit dem iPhone 6 funktionieren? Das hat ja auch Lightning-Stromversorgung, aber noch den normalen Klinkenkopfhöreranschluss. Danke.


Ja das klappt.
Coole Sache!
Was ist denn der Unterschied zu den "normalen" RayZ Kopfhörern?

EDIT: Man kann das Handy laden und gleichzeitig die Kopfhörer verwenden
Bearbeitet von: "isklordigga" 7. Aug
isklordiggavor 2 m

Was ist denn der Unterschied zu den "normalen" RayZ Kopfhörern?EDIT: Man …Was ist denn der Unterschied zu den "normalen" RayZ Kopfhörern?EDIT: Man kann das Handy laden und gleichzeitig die Kopfhörer verwenden


Das Noise Cancelling, erst damit wird der Lightning-Anschluss wirklich sinnvoll genutzt.
Barneyvor 2 m

Das Noise Cancelling, erst damit wird der Lightning-Anschluss wirklich …Das Noise Cancelling, erst damit wird der Lightning-Anschluss wirklich sinnvoll genutzt.


Aber können das die normalen Kopfhörer, also die RayZ, nicht auch?
isklordiggavor 6 m

Aber können das die normalen Kopfhörer, also die RayZ, nicht auch?


Ups, Tatsache. Der Unterschied ist vielmehr der zusätzliche Lightning-Anschluss, damit du beim Musikhören das iPhone weiterhin laden kannst. Den gibt es beim "normalen" Rayz nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text