225°
ABGELAUFEN
[Baby-Walz.de] Philips AVENT SCD630/26 (effektiv 149,86€ möglich)
[Baby-Walz.de] Philips AVENT SCD630/26 (effektiv 149,86€ möglich)

[Baby-Walz.de] Philips AVENT SCD630/26 (effektiv 149,86€ möglich)

Preis:Preis:Preis:155,96€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Babyphone mit Videofunktion hatte ich schon länger dieses Modell auf dem Schirm.
Heute gab es scheinbar eine Preissenkung auf 181,35 €, wenn man hierzu den seit heute gültigen Gutscheincode 767VA1 verwendet, bekommt man nochmal 14% auf den Angebotspreis. Versandkosten von 1,95€ fallen an. (Im Angebotspreis enthalten)

Unterm Strich ergibt sich somit der Preis von 155,96 €
Cashback: bei Shoop.de sowie Aklamio gibt es nochmal 4%. (6,10€)


Daten zum Babyphone befinden sich auf der verlinkten Seite.

Vergleichspreise:
voelkner.de - 173,90 €
groupon.de - 172,98 €

19 Kommentare

guter Preis.

Oh Mann, der Deal preislich mag ja gut sein! Aber was hindert dich daran eine stinknormale WLan Kamera für 29-50 EUR zu kaufen (ja die gibt es auch mit Lautsprecher und Microphone) und dann deinen Sprössling auf Laptop / Handy / Tablet oder gar TV zu beobachten?

Diese überteuerte Baby Walz Cam ist auch nur Made in China

Tolles Babyphone und sehr guter Preis.

guano30vor 3 m

Oh Mann, der Deal preislich mag ja gut sein! Aber was hindert dich daran …Oh Mann, der Deal preislich mag ja gut sein! Aber was hindert dich daran eine stinknormale WLan Kamera für 29-50 EUR zu kaufen (ja die gibt es auch mit Lautsprecher und Microphone) und dann deinen Sprössling auf Laptop / Handy / Tablet oder gar TV zu beobachten?Diese überteuerte Baby Walz Cam ist auch nur Made in China


Ist halt nicht so komfortable, hatte es auch mit einer WLan Kamera versucht, aber dann immer App auf, wieder zu, oh Mail... Ja First World Problems, aber so ist es halt. Und das Mic ist auch nicht sooo der Bringer bei den Kameras, weil das halt nicht das primär Feature von denen ist, beim BabyPhone halt schon.

Weiß jemand was bzgl. der Strahlung?

Verfasser

CraftyDevilvor 3 m

Ist halt nicht so komfortable, hatte es auch mit einer WLan Kamera …Ist halt nicht so komfortable, hatte es auch mit einer WLan Kamera versucht, aber dann immer App auf, wieder zu, oh Mail... Ja First World Problems, aber so ist es halt. Und das Mic ist auch nicht sooo der Bringer bei den Kameras, weil das halt nicht das primär Feature von denen ist, beim BabyPhone halt schon.Weiß jemand was bzgl. der Strahlung?



Wird nicht höher sein als bei normalen Haustelefonen. Wenn man allerdings "Angst" hat würde ich gänzliche die Finger von lassen.

iJuelsvor 3 m

Wird nicht höher sein als bei normalen Haustelefonen. Wenn man allerdings …Wird nicht höher sein als bei normalen Haustelefonen. Wenn man allerdings "Angst" hat würde ich gänzliche die Finger von lassen.


Ne geht mir nicht um Angst, aber ich muss mir halt keinen "Sendemast" neben mein Kind stellen. Strahlung wird sich heutzutage ja eh nicht vermeiden lassen.

Also hatte nur den Preis als gut betittelt. Will mir selber keins mit Video Funktion holen. Will lieber das SCD 580. Und Ich hörte dass Avent da schon relativ einer der Top Hersteller sein soll. Ich habe allerdings schon Angst vor Strahlung. Hat da jemand vergleichswerte? Bin leider in der Zwickmühle dass ich ein großes Haus habe aber gerne so wenig Strahlung wie möglich hätte. Kennt einer vielleicht ein besonders gutes aber Strahlenarmes Gerät mit großer Reichweite?

Verfasser

CraftyDevilvor 5 m

Ne geht mir nicht um Angst, aber ich muss mir halt keinen "Sendemast" …Ne geht mir nicht um Angst, aber ich muss mir halt keinen "Sendemast" neben mein Kind stellen. Strahlung wird sich heutzutage ja eh nicht vermeiden lassen.



Ja, deswegen in Gänsefüßchen, du hast aufjedenfall recht.
Ich kann dir leider keine Werte geben, würde es allerdings selbst auch nur im ECO-Modus betreiben.

iJuelsvor 2 m

Ja, deswegen in Gänsefüßchen, du hast aufjedenfall recht. Ich kann dir …Ja, deswegen in Gänsefüßchen, du hast aufjedenfall recht. Ich kann dir leider keine Werte geben, würde es allerdings selbst auch nur im ECO-Modus betreiben.


Frau sagt "Ja" => Gekauft!

CraftyDevilvor 19 m

Frau sagt "Ja" => Gekauft!

Super gut 😄 😄

Hauptsache ihr kauft euch DECT Babyphones, ansonsten habt ihr womöglich babygequake von gegenüber im Lautsprecher, wenn die auf der gleichen frequenz funken

Also wer es strahlungsarm möchte sollte wohl zum Angelcare 423d greifen und genau das werd ich tun.

Schade, grade vor einer Woche für 20 EUR mehr bestellt. War aber auch überall erst ende Februar verfügbar und wir brauchten es sofort.

Super Preis und super Gerät. Los zuschlagen.


13436966-k4YCi.jpgich komme auf 157,91€???
Bearbeitet von: "xzed" 13. Feb

guano30vor 1 h, 50 m

Oh Mann, der Deal preislich mag ja gut sein! Aber was hindert dich daran …Oh Mann, der Deal preislich mag ja gut sein! Aber was hindert dich daran eine stinknormale WLan Kamera für 29-50 EUR zu kaufen (ja die gibt es auch mit Lautsprecher und Microphone) und dann deinen Sprössling auf Laptop / Handy / Tablet oder gar TV zu beobachten?Diese überteuerte Baby Walz Cam ist auch nur Made in China


Dem kann ich nur zustimmen. Bei mir wird es bald eine 15,99 WLAN-Kamera tun, die man in beide Achsen drehen/schwenken kann und infrarot hat.
CraftyDevilvor 1 h, 47 m

Ist halt nicht so komfortable, hatte es auch mit einer WLan Kamera …Ist halt nicht so komfortable, hatte es auch mit einer WLan Kamera versucht, aber dann immer App auf, wieder zu, oh Mail... Ja First World Problems, aber so ist es halt. Und das Mic ist auch nicht sooo der Bringer bei den Kameras, weil das halt nicht das primär Feature von denen ist, beim BabyPhone halt schon.


Zu Nr. 1 kann ich zustimmen. Zum Glück habe ich noch ein Telekom Puls aus einer Vertragsverlängerung (ein leicht subventioniertes Alcatel-Tablet für 50€), das dank Android und einer Luftpumpe von Prozessor zu nichts Anderem zu gebrauchen ist, als dauerhaft das Kamerabild anzuzeigen. Immer noch günstiger als das Teil hier ^^

Zu den Mikrophonen bin ich mir nicht sicher, was du meinst. Ich kenne nur ein paar Babyphones von bekannten Paaren und die klingen alle wie 20€-Walkie-Talkies. Und theoretisch reicht das auch, man will ja keine Opern aufnehmen, sondern nur Geschrei oder Gebrabbel hören. Umso toller, wenn man für 15€ genau das UND dann noch eine Kamera dazu bekommt.

Aber es wird durch die Baby-Artikel-Industrie ja schon die nächste Sau durchs Dorf getrieben: STRAHLEN!. Da leben wir ständig zwischen WLAN-Routern, Mobilfunksendemasten und DECT-Telefonen, aber ausgerechnet das Kind soll dann doch wieder von dem abgeschirmt werden, was wir uns ohne Probleme zumuten. Wenn ich überlege: Ich müsste mein Kinderzimmer überall mit Alu-Folie auslegen, damit ein "strahlenarmes" Babyphone zwischen den 15 wild umherfunkenden WLANs überhaupt ein Unterschied macht. Aber man merkt ja, die Leute kaufen es...

Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 13. Feb

Deutschmaschinevor 13 m

Dem kann ich nur zustimmen. Bei mir wird es bald eine 15,99 WLAN-Kamera …Dem kann ich nur zustimmen. Bei mir wird es bald eine 15,99 WLAN-Kamera tun, die man in beide Achsen drehen/schwenken kann und infrarot hat. Zu Nr. 1 kann ich zustimmen. Zum Glück habe ich noch ein Telekom Puls aus einer Vertragsverlängerung (ein leicht subventioniertes Alcatel-Tablet für 50€), das dank Android und einer Luftpumpe von Prozessor zu nichts Anderem zu gebrauchen ist, als dauerhaft das Kamerabild anzuzeigen. Immer noch günstiger als das Teil hier ^^Zu den Mikrophonen bin ich mir nicht sicher, was du meinst. Ich kenne nur ein paar Babyphones von bekannten Paaren und die klingen alle wie 20€-Walkie-Talkies. Und theoretisch reicht das auch, man will ja keine Opern aufnehmen, sondern nur Geschrei oder Gebrabbel hören. Umso toller, wenn man für 15€ genau das UND dann noch eine Kamera dazu bekommt.Aber es wird durch die Baby-Artikel-Industrie ja schon die nächste Sau durchs Dorf getrieben: STRAHLEN!. Da leben wir ständig zwischen WLAN-Routern, Mobilfunksendemasten und DECT-Telefonen, aber ausgerechnet das Kind soll dann doch wieder von dem abgeschirmt werden, was wir uns ohne Probleme zumuten. Wenn ich überlege: Ich müsste mein Kinderzimmer überall mit Alu-Folie auslegen, damit ein "strahlenarmes" Babyphone zwischen den 15 wild umherfunkenden WLANs überhaupt ein Unterschied macht. Aber man merkt ja, die Leute kaufen es...


Strahlung ist gefährlicher als man es dir weis machen will. Und ein gerät das strahlt wie zum beispiel ein babyphone kann auf eine kurze distanz einiges mehr anrichten als dein wlan auf große reichweite. und gerade bei einem baby das um einiges kleiner ist als wir hat es noch größere auswirkungen ich finde es kann nicht schaden auf ein strahlenarmes babyphone zu achten. das ist auch kein durch die medien hochgpushtes thema sondern das sehe ich eher andersrum. es wird runtergespielt.
Bearbeitet von: "kuekidd" 13. Feb

Verfasser

xzedvor 21 m

[Bild] ich komme auf 157,91€???



keine Ahnung was du da gemacht hast, bei mir kam eine andere Summe raus...

Deutschmaschinevor 34 m

Dem kann ich nur zustimmen. Bei mir wird es bald eine 15,99 WLAN-Kamera …Dem kann ich nur zustimmen. Bei mir wird es bald eine 15,99 WLAN-Kamera tun, die man in beide Achsen drehen/schwenken kann und infrarot hat. Zu Nr. 1 kann ich zustimmen. Zum Glück habe ich noch ein Telekom Puls aus einer Vertragsverlängerung (ein leicht subventioniertes Alcatel-Tablet für 50€), das dank Android und einer Luftpumpe von Prozessor zu nichts Anderem zu gebrauchen ist, als dauerhaft das Kamerabild anzuzeigen. Immer noch günstiger als das Teil hier ^^Zu den Mikrophonen bin ich mir nicht sicher, was du meinst. Ich kenne nur ein paar Babyphones von bekannten Paaren und die klingen alle wie 20€-Walkie-Talkies. Und theoretisch reicht das auch, man will ja keine Opern aufnehmen, sondern nur Geschrei oder Gebrabbel hören. Umso toller, wenn man für 15€ genau das UND dann noch eine Kamera dazu bekommt.Aber es wird durch die Baby-Artikel-Industrie ja schon die nächste Sau durchs Dorf getrieben: STRAHLEN!. Da leben wir ständig zwischen WLAN-Routern, Mobilfunksendemasten und DECT-Telefonen, aber ausgerechnet das Kind soll dann doch wieder von dem abgeschirmt werden, was wir uns ohne Probleme zumuten. Wenn ich überlege: Ich müsste mein Kinderzimmer überall mit Alu-Folie auslegen, damit ein "strahlenarmes" Babyphone zwischen den 15 wild umherfunkenden WLANs überhaupt ein Unterschied macht. Aber man merkt ja, die Leute kaufen es...


Also es kann nicht schaden auf die Strahlung zu achten, bringt natürlich alles nix wenn man sich dann fünf WLan Repeater in die Bude stellt und das Babyphone nur kauft um sein Gewissen zu beruhigen. Die Xiaomi Cam die ich mal zeitweise verwendet habe war vom Mic unterirdisch, das Bild war super. Aber mit eine Tab und einer Cam bist du auch bei ~70 € bis ~ 150 €, klar ein Tab haben viele hier rumfahren. Denke ist auch nicht das schlechteste nur für mich war es halt nix, bin da zu bequem und mir ist meine Bequemlichkeit halt das Geld wert. Außerdem hab ich an Technik alles was ich brauche, da kommt mir ein neuer "Bereich" zum Gadgets kaufen gerade recht.

Wir haben die Angelcare 1100 und sind sehr zufrieden. Ein separate Cam incl. Ton und Thermometer ist schon sehr komfortabel.
Zum Thema Strahlung: wir haben die Cam auf einem Stativ stehen, das ca. 1 Meter vom Babybett entfernt steht. Dann ist das Gerät zumindest nicht direkt am Kopf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text