Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Babybjörn Baby Carrier One - Babytrage mit 4 Tragepositionen für Kids von 3,5kg bis 15kg
295° Abgelaufen

Babybjörn Baby Carrier One - Babytrage mit 4 Tragepositionen für Kids von 3,5kg bis 15kg

70,60€116,31€-39%windeln.de Angebote
79
eingestellt am 12. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Windeln.de kloppt gerade Babybjörn Babytragen raus und ihr bekommt bis zu 35% im Warenkorb abgezogen.

Da die blaue Version gerade eh nur schlanke 116€ kostet, landet ihr dann mit dem Newsletter bei 70,60€ inklusive Versand. Woop Woop. Auch die anderen Farben sind damit deutlich günstiger.

Eine Übersicht aller Tragen die im Angebot sind, findet ihr hier.

1419203.jpg
Unser Bestseller – perfekt bereits ab der Geburt
Die Babytrage One ist unsere beliebteste Babytrage, weil sie so vielseitig ist und bereits für Neugeborene (ab 3,5 kg) verwendet und danach an dein wachsendes Kind angepasst werden kann.

4 Tragepositionen vor dem Bauch und auf dem Rücken
Du kannst entscheiden, ob du dein Kind mit dem Blick zu dir (zwei Höhen), nach vorne oder auf dem Rücken tragen möchtest.

Ergonomische Beinstellung
Die individuell anpassbare Stegbreite sorgt dafür, dass die Hüften deines Kindes immer in einer bequemen und ergonomisch korrekten Position sind.

Gepolsterte Schulterriemen für hohen Tragekomfort
Die besonders dicke Polsterung der Schulterriemen sorgt für bequemes Tragen auch auf längeren Strecken.

Bauchgurt entlastet Rücken und Schultern
Der breite, robuste Bauchgurt bietet eine starke Entlastung und eine gute Trageergonomie.

Integrierter Neugeboreneneinsatz
Die Babytrage One hat zwei einstellbare Höhen. Die obere Höhe verwendest du für dein Neugeborenes (mindestens 3,5 kg), damit dein Baby auf der richtigen Position nahe an deinem Gesicht sitzt. Die Faustregel ist, dass du deinem Kind einen Kuss auf den Kopf geben kannst.

Größere Kinder auf dem Rücken tragen
Wenn das Kind schon etwas schwerer ist, kann es für dich angenehmer sein, es in der Babytrage auf dem Rücken zu tragen. Wir empfehlen aber, dass du dein Kind erst ab einem Jahr auf dem Rücken trägst, weil du es in dieser Position nicht mehr so gut im Blick hast.

Einfaches und sicheres Tragen auf dem Rücken
Wenn dein Kind in der Babytrage mit dem Blick zu dir sitzt, kannst du die Babytrage einfach um deinen Körper vom Bauch auf den Rücken drehen. Das ist bequem und dafür brauchst du auch keine Hilfe. Die Konstruktion der Babytrage sorgt dafür, dass das Kind sicher und geschützt sitzt, während du die Babytrage auf den Rücken ziehst.

Verstellbare Kopfstütze
Die Babytrage hat eine stabile, flexible Kopfstütze, die verwendet wird, bis dein Baby einen ausreichend starken Nacken hat, um den Kopf aufrecht zu halten. Du kannst die Kopfstütze auch hochklappen, wenn dein größeres Baby (über 5 Monate) sich in der Babytrage ausruhen oder darin schlafen möchte. Die Kopfstütze lässt sich stufenlos verstellen und individuell anpassen.

Hüftfreundliche Babytrage
Das International Hip Dysplasia Institute hat die Babytrage One getestet und als „hüftfreundliche Babytrage“ anerkannt. Das bedeutet, dass die Babytrage die richtige Stütze für die Hüften deines Kindes gibt und auf diese Weise den Reifungsprozess der Hüftgelenke fördert. Das ist besonders in den ersten Monaten sehr wichtig.

Kinderfreundliches Material
Alle unsere Babytragen sind frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen und erfüllen die Anforderungen nach Oeko-Tex Standard 100, Klasse 1 für Babyprodukte.

1419203.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn hier jeder der Pro und Contra dem Ding hier gegenüber eingestellt ist, noch zusätzlich angeben würde, was er/sie vom Impfungen und homöopathischen Mitteln hält, würde mir das bei der Entscheidungsfindung helfen. Danke.
Bearbeitet von: "d1g1" 12. Aug
Ergonomische Katastrophe. Wer sein Kind hasst bzw. es vor hat, der greift zu.
Fronttrageweise ?? ,
Und für kleine Babys ist das rückenpanel viel zu hart, man kann nicht Beuteln... Danke für den Deal aber Produkt ist Mega cold....

Super wer sich entscheidet sein Baby zu tragen.. aber bitte vorher eine Trageberatung machen..
Bearbeitet von: "StephanJanine" 12. Aug
El_Lorenzo12.08.2019 12:28

So sehen die gehassten Kinder aus 31 Bewertungen bei Amazon, davon 22 …So sehen die gehassten Kinder aus 31 Bewertungen bei Amazon, davon 22 mit vollen 5 Sternen. Dieses gefährliche Internet-Halbwissen bzgl. irgendwelcher Haltungsschäden dieser Tragen könnt ihr ja sicher anhand von Studien belegen? [Bild]


Gratulation, du hast ein Produktfoto des Herstellers gefunden.

Glaubst du auch an die extra Portion Milch in Kinderschokoriegeln?
79 Kommentare
Ergonomische Katastrophe. Wer sein Kind hasst bzw. es vor hat, der greift zu.
Fronttrageweise ?? ,
Und für kleine Babys ist das rückenpanel viel zu hart, man kann nicht Beuteln... Danke für den Deal aber Produkt ist Mega cold....

Super wer sich entscheidet sein Baby zu tragen.. aber bitte vorher eine Trageberatung machen..
Bearbeitet von: "StephanJanine" 12. Aug
Schließe mich den Vorrednern an.
Selbst 7,06€ wären noch zu viel für den Müll.
Reaver198812.08.2019 12:24

Ergonomische Katastrophe. Wer sein Kind hasst bzw. es vor hat, der greift …Ergonomische Katastrophe. Wer sein Kind hasst bzw. es vor hat, der greift zu.


StephanJanine12.08.2019 12:24

Fronttrageweise ?? , Und für kleine Babys ist das rückenpanel v …Fronttrageweise ?? , Und für kleine Babys ist das rückenpanel viel zu hart, man kann nicht Beuteln... Danke für den Deal aber Produkt ist Mega cold....Super wer sich entscheidet sein Baby zu tragen.. aber bitte vorher eine Trageberatung machen..


ash12.08.2019 12:27

Schließe mich den Vorrednern an.Selbst 7,06€ wären noch zu viel für den Mül …Schließe mich den Vorrednern an.Selbst 7,06€ wären noch zu viel für den Müll.



So sehen die gehassten Kinder aus 31 Bewertungen bei Amazon, davon 22 mit vollen 5 Sternen. Dieses gefährliche Internet-Halbwissen bzgl. irgendwelcher Haltungsschäden dieser Tragen könnt ihr ja sicher anhand von Studien belegen?

22572486-sLuqc.jpg
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 12. Aug
El_Lorenzo12.08.2019 12:28

So sehen die gehassten Kinder aus 31 Bewertungen bei Amazon, davon 22 …So sehen die gehassten Kinder aus 31 Bewertungen bei Amazon, davon 22 mit vollen 5 Sternen. Dieses gefährliche Internet-Halbwissen bzgl. irgendwelcher Haltungsschäden dieser Tragen könnt ihr ja sicher anhand von Studien belegen? [Bild]


Ich warte auch auf Erklärungen dazu. Auf meine Frage was an einem Tragetuch denn anders sei bekam ich bis jetzt nur sehr ausflüchtige Antworten von den Nutzern.
El_Lorenzo12.08.2019 12:28

So sehen die gehassten Kinder aus 31 Bewertungen bei Amazon, davon 22 …So sehen die gehassten Kinder aus 31 Bewertungen bei Amazon, davon 22 mit vollen 5 Sternen. Dieses gefährliche Internet-Halbwissen bzgl. irgendwelcher Haltungsschäden dieser Tragen könnt ihr ja sicher anhand von Studien belegen? [Bild]


Gratulation, du hast ein Produktfoto des Herstellers gefunden.

Glaubst du auch an die extra Portion Milch in Kinderschokoriegeln?
Nach eingehender Beratung zu allen verschiedenen Tragen in einem Baby-Fachladen haben wir uns vor 3 Jahren für dieses Model entschieden.
Unser großer war oft und sehr gerne in der Trage und hat auch keine Haltungsschäden davon abbekommen (Nachweislich durch häufige Ostheo Kontrollen).

Eher die Aussage ab Geburt würde mich etwas zurückhaltend machen. Das Kind sollte schon die empfohlene Größe von mind. 53 cm und ein bisschen Masse mitbringen, so dass es nicht in der Trage untergeht.

Unsere Kleine mit jetzt 8 Wochen ist auch ab und zu schon drin und kann dort bequem schlafen.

Also von mir auf jeden Fall ein "hot".

Für die Rückenstütze noch den Sabberschutz dazu.
Der Preis ist sehr gut, wir haben damals ca. 130 gezahlt.
ash12.08.2019 12:37

Gratulation, du hast ein Produktfoto des Herstellers gefunden.Glaubst du …Gratulation, du hast ein Produktfoto des Herstellers gefunden.Glaubst du auch an die extra Portion Milch in Kinderschokoriegeln?


Und du hängst noch in 2014? Es gibt mittlerweile keinerlei Gründe mehr von so einer Trage abzuraten. Diese Internet-Meinung ist mittlerweile völlig veraltet und zeigt nur wieder wie beratungsresistent einige Menschen doch sind.
ash12.08.2019 12:37

Gratulation, du hast ein Produktfoto des Herstellers gefunden.Glaubst du …Gratulation, du hast ein Produktfoto des Herstellers gefunden.Glaubst du auch an die extra Portion Milch in Kinderschokoriegeln?


Einfach ein Argument oder eine Quelle bringen, dann könnte man deine Beiträge auch ernst nehmen.
El_Lorenzo12.08.2019 12:40

Und du hängst noch in 2014? Es gibt mittlerweile keinerlei Gründe mehr von …Und du hängst noch in 2014? Es gibt mittlerweile keinerlei Gründe mehr von so einer Trage abzuraten. Diese Internet-Meinung ist mittlerweile völlig veraltet und zeigt nur wieder wie beratungsresistent einige Menschen doch sind.


Man muss ja nicht davon abraten.
Einfach genau informieren über Vor- und Nachteile einer solchen Trage.
Da sind bspw. das relativ harte Rückenteil und der Polyester-Materialmix der mich davon abhalten würde, sowas zu kaufen.
Wir haben eine Bondolino-Tuch-Trage und sind damit sehr zufrieden.
Wurde uns von der Hebamme empfohlen und Freunde hatten die auch im Einsatz.
(Die Hebamme sagte übrigens "Bitte keine BabyBjörn-Trage aus Plastik" :-) )
Das "nach-vorne-Tragen" sollte man wohl auch nicht unterschätzen bzgl Rückenhaltung und Reizüberflutung.
Aber hier soll ja niemand belehrt werden.
Jeder kann sich selbst informieren und dann frei entscheiden. ;-)
Wir nutzen dieses Modell und ich erkenne das Problem nicht. Manduca ist bekannterweise sehr stark bei social Media Aktivitäten. Anders kann ich mir nicht erklären, dass ein bestimmter Konkurrent so angegangen wird. Wir hatten viel Spaß mit der Tragehilfe.
masterb222212.08.2019 12:46

Man muss ja nicht davon abraten.Einfach genau informieren über Vor- und …Man muss ja nicht davon abraten.Einfach genau informieren über Vor- und Nachteile einer solchen Trage.Da sind bspw. das relativ harte Rückenteil und der Polyester-Materialmix der mich davon abhalten würde, sowas zu kaufen.Wir haben eine Bondolino-Tuch-Trage und sind damit sehr zufrieden.Wurde uns von der Hebamme empfohlen und Freunde hatten die auch im Einsatz.(Die Hebamme sagte übrigens "Bitte keine BabyBjörn-Trage aus Plastik" :-) )Das "nach-vorne-Tragen" sollte man wohl auch nicht unterschätzen bzgl Rückenhaltung und Reizüberflutung.Aber hier soll ja niemand belehrt werden.Jeder kann sich selbst informieren und dann frei entscheiden. ;-)


Schön gesagt! Ich bspw. habe das Tragetuch nicht verstanden...
masterb222212.08.2019 12:46

Man muss ja nicht davon abraten.Einfach genau informieren über Vor- und …Man muss ja nicht davon abraten.Einfach genau informieren über Vor- und Nachteile einer solchen Trage.Da sind bspw. das relativ harte Rückenteil und der Polyester-Materialmix der mich davon abhalten würde, sowas zu kaufen.Wir haben eine Bondolino-Tuch-Trage und sind damit sehr zufrieden.Wurde uns von der Hebamme empfohlen und Freunde hatten die auch im Einsatz.(Die Hebamme sagte übrigens "Bitte keine BabyBjörn-Trage aus Plastik" :-) )Das "nach-vorne-Tragen" sollte man wohl auch nicht unterschätzen bzgl Rückenhaltung und Reizüberflutung.Aber hier soll ja niemand belehrt werden.Jeder kann sich selbst informieren und dann frei entscheiden. ;-)


Und jedes Kind ist unterschiedlich. Es gibt auch Kinder die Tücher nicht wollen, nicht im Kinderwagen liegen möchten, oder oder oder. Dass man sowas für sich und sein Kind ausprobieren sollte, steht außer Frage. Die ersten Wochen würde ich den Knirps da auch nicht rein stecken, aber wenn er/sie/es dann ein paar Wochen alt ist, kann man sowas getrost probieren und wenn etwas nicht passt, macht sich der Knirps auch bemerkbar.
Keine Ahnung ob es dieses Jahr eine Änderung gab aber bis letztes Jahr hat jede Hebamme und andere Fachkräfte von gerade der BabyBjörn Trage abgeraten bzw. schon eher gewarnt.

Soweit ich weiß ist keine Spreizanhock Haltung (oder wie die heißt) möglich und das rel. starre Unterteil drückt die Beine zu weit auseinander was auf die Hüfte geht.

Aber da muss sich jedes Elternteil selbst ausgibig informieren.
Auch unsere erste anlaufstelle war -> TrippTrapp + BabyBjörn und im nachhinein Meilenweit davon entfernt.

z.B. der Bondolino ist als Trage ne ganz andere Kategorie (wenn 2 leute abwechselnd tragen) und wenn man nur einen Träger hat z.B. die Ergobaby

Beides deutlich günstiger und grünes licht von den Fachkräften.
El_Lorenzo12.08.2019 12:49

Und jedes Kind ist unterschiedlich. Es gibt auch Kinder die Tücher nicht …Und jedes Kind ist unterschiedlich. Es gibt auch Kinder die Tücher nicht wollen, nicht im Kinderwagen liegen möchten, oder oder oder. Dass man sowas für sich und sein Kind ausprobieren sollte, steht außer Frage. Die ersten Wochen würde ich den Knirps da auch nicht rein stecken, aber wenn er/sie/es dann ein paar Wochen alt ist, kann man sowas getrost probieren und wenn etwas nicht passt, macht sich der Knirps auch bemerkbar.



Genau das macht er eben nicht.
Kinder werden in zu kleine Schuhe gezwängt und das Kind meckert nicht.
Kinder wissen in dem moment noch nicht ob das "so richtig ist" oder nicht.
Klar wenn es weh tut dann ja aber bei solchen Dingen verhält sich es anders.

Das ist wie blöd krumm auf dem Sofa sitzen mit beine überschlagen und dann nach 2std. aufstehen und ein ziehen oder leichten Krampf in der Hüfte haben...
nur dass bei babys halt der erwachsene mitdenken sollte.
bigm12.08.2019 12:52

Keine Ahnung ob es dieses Jahr eine Änderung gab aber bis letztes Jahr hat …Keine Ahnung ob es dieses Jahr eine Änderung gab aber bis letztes Jahr hat jede Hebamme und andere Fachkräfte von gerade der BabyBjörn Trage abgeraten bzw. schon eher gewarnt.Soweit ich weiß ist keine Spreizanhock Haltung (oder wie die heißt) möglich und das rel. starre Unterteil drückt die Beine zu weit auseinander was auf die Hüfte geht.Aber da muss sich jedes Elternteil selbst ausgibig informieren.Auch unsere erste anlaufstelle war -> TrippTrapp + BabyBjörn und im nachhinein Meilenweit davon entfernt.z.B. der Bondolino ist als Trage ne ganz andere Kategorie (wenn 2 leute abwechselnd tragen) und wenn man nur einen Träger hat z.B. die ErgobabyBeides deutlich günstiger und grünes licht von den Fachkräften.


Was sind das denn für Fachkräfte? Und wo kann man das nachlesen? Der Poppes ist deutlich unter den Knien, daher spielt auch der Steg am Po keine Rolle, wie soll das dann auf die Hüfte gehen, wenn die Beine angewinkelt sind?
Endlich für meine Baby Björn Puppe
bigm12.08.2019 12:55

Genau das macht er eben nicht.Kinder werden in zu kleine Schuhe gezwängt …Genau das macht er eben nicht.Kinder werden in zu kleine Schuhe gezwängt und das Kind meckert nicht.Kinder wissen in dem moment noch nicht ob das "so richtig ist" oder nicht.Klar wenn es weh tut dann ja aber bei solchen Dingen verhält sich es anders.Das ist wie blöd krumm auf dem Sofa sitzen mit beine überschlagen und dann nach 2std. aufstehen und ein ziehen oder leichten Krampf in der Hüfte haben...nur dass bei babys halt der erwachsene mitdenken sollte.


Keine Ahnung, vielleicht hast du ein passives Kind, aber mir sind bisher nur Kinder unter gekommen, die direkt äußern, wenn ihnen etwas nicht passt. Nichtsdestotrotz sitzt das Kind hier wie ein Frosch, daher frage ich mich woran du deine oben genannten Punkte festmachst und wo "Fachkräfte" (wer sind diese Menschen?) diese Informationen bereitstellen.
Ärzte und Hebammen sowie geschulte Trageberater sind für mich Fachkräfte.
bigm12.08.2019 13:09

Ärzte und Hebammen sowie geschulte Trageberater sind für mich Fachkräfte.


Und wo steht das? Eine Quelle für deine Aussagen wäre doch hilfreich für eine Diskussion, meinst du nicht?
Beschäftige dich doch selbst damit.
Mir doch egal was du mit deinem Kind machst.
bigm12.08.2019 13:11

Beschäftige dich doch selbst damit.Mir doch egal was du mit deinem Kind …Beschäftige dich doch selbst damit.Mir doch egal was du mit deinem Kind machst.


Bis auf so Leute wie dich rät mittlerweile keiner mehr von so einer Trage ab, daher finde ich es nur interessant wo diese veraltete Denkweise herkommt. Aber das bleibt dann nun ein Rätsel.
bigm12.08.2019 13:11

Beschäftige dich doch selbst damit.Mir doch egal was du mit deinem Kind …Beschäftige dich doch selbst damit.Mir doch egal was du mit deinem Kind machst.


Endlich mal ein sachliches Argument.
Wenn hier jeder der Pro und Contra dem Ding hier gegenüber eingestellt ist, noch zusätzlich angeben würde, was er/sie vom Impfungen und homöopathischen Mitteln hält, würde mir das bei der Entscheidungsfindung helfen. Danke.
Bearbeitet von: "d1g1" 12. Aug
bigm12.08.2019 13:09

Ärzte und Hebammen sowie geschulte Trageberater sind für mich Fachkräfte.



Geschulter Trageberater, hmmmm gut das wir von genau so einem geschulten Trageberater bzw. geschulter Trageberaterin genau diese Trage empfohlen bekommen haben. Man sollte eben nur auf die Anleitung und die Hinweise zu der Trage achten. Nicht zu früh nach vorne schauen lassen, auf den Rücken auch noch nicht von Anfang an, etc...

Achja und unsere Hebamme ist begeistert von der Trage, nur mal so. Und die hat selber 3 Kinder.

Da wir aber auch mit 2 verschiedenen Hebammen schon zu tun hatten (beide Kinder eine andere), weiß ich aus eigener Erfahrung, dass die Aussagen, zu egal welchem Thema bei so gut wie jeder Hebamme unterschiedlich ausfallen können!

Also wem die Trage gefällt und wer diese nutzt und nützlich findet, kann ich bisher nur positives darüber berichten.
d1g112.08.2019 13:15

Wenn hier jeder der Pro und Contra dem Ding hier gegenüber eingestellt …Wenn hier jeder der Pro und Contra dem Ding hier gegenüber eingestellt ist, noch zusätzlich angeben würde, was er/sie vom Impfungen und homöopathischen Mitteln hält, würde mir das bei der Entscheidungsfindung helfen. Danke.



Pro Impfungen / Pro Homöopathisch !
Wie lange dauert das denn mit dem Newslettergutschein in etwa?
Nefertem12.08.2019 13:22

Wie lange dauert das denn mit dem Newslettergutschein in etwa?


Hat sich erledigt.
Waren jetzt 9 Minuten
Der Preis ist super. Und der Rest ist Politik oder Religion. Jeder glaubt an etwas und manche wissen es besser.
Ist das ne Kevlarweste? Lock'n'load!
Ach ja, Shoop nicht vergessen.
Bis zu 8% für Neukunden
4x 3,5kg = 14kg. Passt!
Und auch hier sind wieder die unterwegs die ihr Kind aus Angst vor Haltungsschäden in absoluter Schwerelosigkeit aufziehen.

Wir haben ebenfalls diese Trage (empfohlen von der Hebamme). Das Kind ist überaus glücklich darin obwohl es sich sonst bei jeder Unbequemlichkeit sofort beschwert.
Heißen die nicht Babybernd?
Dachte zuerst es wäre eine Schusssichere Weste
Kann man die Trage auch als Mann (ca. 1,88 Groß) tragen? Hat wer Erfahrung (z.b. für eine 1-2 Stündige Wanderung oder ähnlichem?)
merce
Kri9012.08.2019 14:05

Kann man die Trage auch als Mann (ca. 1,88 Groß) tragen? Hat wer Erfahrung …Kann man die Trage auch als Mann (ca. 1,88 Groß) tragen? Hat wer Erfahrung (z.b. für eine 1-2 Stündige Wanderung oder ähnlichem?)merce


Wir haben jetzt mehrere Tragen durch, durch die 1000 Verstellmöglichkeiten kannst du da alles einstellen, bis es passt. Und ich bin auch 1,88m groß.
Haben sowohl diese Trage wie auch eine Manduca daheim.
Mit beiden nur gute Erfahrungen und auch die Kinder hatten (2 Jahre 8 Monate) / haben (5 Monate) in beiden Spaß.

Bezüglich Reizüberflutung ist es, wie wenn das Baby im Buggy sitzt und nach vorne schaut. Unser Großer fand es gerade daheim super, da er mitsehen konnte, was z.B. in der der Küche gearbeitet wurde.

Just my 2cts
Ich will hier kein Öl ins Feuer gießen, aber hat irgendwer ne Quelle ob die Dinger jetzt bedenkenlos genutzt werden können? Bald ist der Nachwuchs da und ich habe schon häufiger mit dem Gedanken gespielt so etwas zu bestellen. Es ist zwar praktisch,aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich gesund ist. Allein die Vorstellung, dass ich dann immer etwas gebückt gehen muss, damit mein Kind den Kopf gerade nach vorn richten kann. Hat es schon irgendwer ausgiebig getestet und einen Passagier, der inzwischen eine Bewertung abgegeben kann?
d1g112.08.2019 13:15

Wenn hier jeder der Pro und Contra dem Ding hier gegenüber eingestellt …Wenn hier jeder der Pro und Contra dem Ding hier gegenüber eingestellt ist, noch zusätzlich angeben würde, was er/sie vom Impfungen und homöopathischen Mitteln hält, würde mir das bei der Entscheidungsfindung helfen. Danke.



Impfung : Ja
Homöpathie: Nein (Da ich kein gläubiger Mensch bin, bin ich auch aus der Kirche ausgetreten)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text