Babybjörn Babywippe Balance Soft Cotton Schwarz für 89,99€ inkl. VSK bei [babymarkt] statt ca. 100€
679°Abgelaufen

Babybjörn Babywippe Balance Soft Cotton Schwarz für 89,99€ inkl. VSK bei [babymarkt] statt ca. 100€

Redaktion 38
Redaktion
eingestellt am 9. Jan
Heute gibt es bei Babymarkt 10% Rabatt auf Alles fürs Kinderzimmer mit dem Gutscheincode:
MOEBEL11259


Die Babybjörn Babywippe Balance Soft Cotton Schwarz ist im Tagesangebot und kostet mit dem Gutscheincode 89,99€. Der Versand ist kostenlos.

933704-GtWcy.jpg
Bei jedem Deal werden die Bewertungen ein bisschen besser und natürlich mehr: 443 Bewertungen auf Amazon vergeben 4,8 von 5 Sternen.
Die Wippe schneidet also wirklich sehr gut ab. Natürlich sollten Babys nicht allzu lange in der Wippe liegen - aber diese hier ist ergonomisch trotzdem eine gute Wahl. Durch eigene Bewegungen bringen die Kinder sie zum schaukeln.

Das sind die Infos vom Hersteller:

`Weiches Design für ein besonders kuscheliges Gefühl
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft ist die klassische Babywippe in einem besonders weichen Design. Das Rückhaltesystem fasst sich für das Kind dank seiner wundervoll weichen Polsterung angenehm an. Die gesamte Babywippe zeichnet sich durch runde Formen und ein Design aus, das Halt bietet und dafür sorgt, dass sich Ihr Baby besonders wohl fühlt.

Wippen trainiert die Motorik und den Gleichgewichtssinn
Kinder lieben das sanfte Wippen! Ihr Kind lernt schnell, wie es die Babywippe mit seinen eigenen Bewegungen zum Wippen bringt. Das trainiert den Gleichgewichtssinn und die Motorik auf vollkommen natürliche Art und Weise. Unsere Babywippe wird nicht durch Batterien – sondern durch Verspieltheit angetrieben.

Korrekter Halt für Kopf und Rücken
Wenn Sie sich für eine Babywippe von BABYBJÖRN entscheiden, können Sie sicher sein, dass Rücken und Kopf Ihres Kindes den notwendigen Halt bekommen. Die Babywippe hat einen maßgeschneiderten Stoffsitz, der sich um den Körper Ihres Kindes schmiegt und sein Gewicht gleichmäßig verteilt. Das gibt Ihrem Kind guten Halt und ist besonders wichtig für junge Babys, deren Muskeln noch nicht vollständig entwickelt sind.

Geeignet zum Ruhen und Schlafen
Ihr Baby kann vom Spielen schnell müde werden. Die Babywippe hat unterschiedliche Positionen und sie lässt sich ganz einfach von einer aufrechten Spielposition in eine Schlafposition bringen. Die Babywippe lässt sich außerdem ganz flach zusammenlegen – perfekt zum Aufbewahren oder Transportieren.

Babywippe und Stuhl in einem
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft kann sowohl als Babywippe als auch als bequemer Stuhl verwendet werden. Ab der Geburt (mindestens 3,5 kg) bis Ihr Kind gelernt hat, ohne Unterstützung zu sitzen, kann die Babywippe zum Einsatz kommen. Wenn Ihr Kind ohne Unterstützung laufen und sitzen kann, können Sie den Bezug umdrehen, um die Babywippe in einen bequemen Kinderstuhl zu verwandeln (bis zu 13 kg oder einem Alter von ungefähr 2 Jahren).

Schaukelt winzige Babys in den Schlaf
Die Babywippe macht eine natürliche Schaukelbewegung, die eine beruhigende Wirkung hat. In den ersten Monaten können Sie Ihr Baby mit der Hand oder dem Fuß in den Schlaf schaukeln. Und wer weiß – vielleicht entlockt das Ihrem Kind ja sogar sein erstes Lächeln.

Spezifikation:
  • Alter: Für Neugeborene und Kinder bis ca. 2 Jahren (3,5–13 kg)
  • Material Cotton: Gewebe 100 % Baumwolle, Wattierung 100% Polyester
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Maße: Höhe/Länge/Breite in höchster Position: 58 x 89 x 39 cm
  • Maße: Höhe/Länge/Breite in Transportposition: 11 x 89 x 39 cm
  • Pflegehinweise: Der Bezug lässt sich ganz einfach abnehmen und kann bei 40° C in der Maschine gewaschen werden
Positionen:
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft hat vier Positionen. Die niedrigste Position, C, wird für Neugeborene empfohlen, die in der Babywippe liegen. Die Positionen A und B können verwendet werden, wenn das Kind Rücken und Kopf in diesen Positionen ohne Schwierigkeiten aufrecht halten kann. Es ist nicht gefährlich, das empfohlene Höchstgewicht für eine Position zu überschreiten, doch die Schaukelfunktion funktioniert dann nicht mehr optimal.

Wenn das Produkt als Babywippe verwendet werden soll, darf das Gewicht des Kindes höchstens 9 kg betragen.
Wir empfehlen daher das folgende Höchstgewicht für die einzunehmenden Positionen:
  • A. Höchste Position "Spielen" bis zu 9 kg
  • B. Mittlere Position "Ruhen" bis zu 9 kg
  • C. Niedrigste Position "Schlafen" bis zu 7 kg
  • D. Transportposition – wenn das Produkt nicht verwendet wird
Wenn das Produkt als Stuhl verwendet wird, empfehlen wir das folgende Höchstgewicht für die einzunehmenden Positionen:
  • A. Höchste Position "Spielen" bis zu 13 kg
  • B. Mittlere Position "Ruhen" bis zu 10 kg
  • C. Niedrigste Position "Schlafen" bis zu 7 kg
  • D. Transportposition – wenn das Produkt nicht verwendet wird´

- versandkostenfrei ab 20€

38 Kommentare

Das Ding ist wirklich gut, eröffnet den Kindern völlig neue Welten und sie können auch beispielsweise bei den Mahlzeiten mal danebensitzen und müssen nicht im Laufgitter o. ä. abgelegt werden.

Unser Kleiner hat das Teil von Anfang an mit Begeisterung aufgenommen und schaukelt wie ein Wilder, wenn man ihn reinsetzt

Ich halt von Babywippen ja im allgemeinen wenig, meistens liegen die Babys da zusammengedrückt drin mit Blick auf die Decke und mit aber die hier ist wirklich gut. hat man sich mal Gedanken gemacht.

Also ich kann die Wippe ebenfalls empfehlen!

Unser Kleiner sitzt dort gerne drin so ca 15min, dann will er wieder raus

bierbaumvor 8 m

Ich halt von Babywippen ja im allgemeinen wenig, meistens liegen die Babys da zusammengedrückt drin mit Blick auf die Decke und mit aber die hier ist wirklich gut. hat man sich mal Gedanken gemacht.




Finde ich auch. Hatte es damals eigentlich nur zum Ausprobieren bestellt, weil ich normale Babywippen auch eher fragwürdig finde. Alleine dass die Kinder das Wippen selbst steuern können und die Wippe verstellbar ist, sind schon riesige Pluspunkte.

Hab mich am Anfang fast kaputtgelacht, wenn so ein kleiner Knirps mit energischem Blick wie verrückt darin schaukelt

Die Wippe ist die beste die wir hatten.
Nur ein Kritikpunkt: sie ist absolut ungeeignet zum Füttern. Da sind die etwas "starreren" Modelle vorteilhafter.

Klasse Wippe die einem auch mal kurz Zeit für den Haushalt o.ä. verschaffen kann. Nur nicht zu lange drin lassen, da die Haltung dann nicht sooo optimal für den Rücken ist. HOT von mir

BillyBoy28vor 5 m

Klasse Wippe die einem auch mal kurz Zeit für den Haushalt o.ä. verschaffen kann. Nur nicht zu lange drin lassen, da die Haltung dann nicht sooo optimal für den Rücken ist. HOT von mir



Was wäre das denn auch für eine Welt in der bei Babybjörn mal die Haltung und nicht das Design im Vordergrund stehen würde

Echt tolles Teil. Unser Lütter hat hier auch eine ziemliche gute "Schaukel-Frequenz" hinbekommen. Ordentlich drin rumgerockt.

Zum Füttern der allerersten Gläschen war das Teil auch super.
Jedenfalls bei 1 von 2 Kindern Ist wohl Typsache
Bearbeitet von: "tomsan" 9. Jan

Ich habe damals etwas weniger (85€) gezahlt und muss sagen...Preis Hot.. Ob sich das Kind wohlfühlt kann ich noch nicht sagen

Jetzt wo sich unsere Nr. 3 angekündigt hat kann ich wieder guten Gewissense Babysachen shoppen-Danke Jubella

Edit-ich sehe gerade-der Reverso für 212,- ist aber auch ein guter Schnapper!
Bearbeitet von: "Monelein" 9. Jan

Verfasser Redaktion

Moneleinvor 1 m

Jetzt wo sich unsere Nr. 3 angekündigt hat kann ich wieder guten Gewissense Babysachen shoppen-Danke Jubella


Herzlichen Glückwunsch und happy Baby-Shopping

Dankeschön....auch wenn man bei jedem weiteren Kind erstmal überlegen muss was man wirklich noch braucht

Der Preis ist ganz OK, haben damals auch nur so um die 80 oder 85 Euro in einem Babymarkt vor Ort gezahlt. Also ich kann die Wippe empfehlen, zumindest kam sie bei unserem Kleinen gut an und hat in so manchem Moment als perfekte "Abstellmöglichkeit" von dem Kurzen geholfen, ohne dass Protest kam. Ach, die Ziet vergeht so schnell und - schwupps - hat er die erste Freundin, den ersten Alkoholrausch und danach dann das Staatsexamen (lasst Mutti doch mal träumen ;-)

Wer schon einen Stokke Trip Trap Stuhl besitzt, dem kann ich den etwas günstigeren New-Born-Aufsatz (85,xx€) sehr ans Herz legen. Wirklich ein tolles Produkt hatten wir für unsere zweite Tochter:

baby-walz.de/p/s…PXQ

mit shoop noch mal 5.04 EUR zurück. Danke, bestellt.

Das ansteckbare Spielzubehör kann ich jedem empfehlen! Ich habe seine Wirkung zunächst unterschätzt, aber unsere kleine Maus liebt es und bleibt allein wegen des Zubehörs wesentlich länger zufrieden in der Wippe.

Als kleine Information für die werdenden Eltern die sich noch nicht so damit auseinandergesetzt haben.
Ärzte warnen strengstens vor solchen Wippen und auch vor Lauf-Hilfen. Informiert Euch am besten selbst zu dem Thema, es gibt genügend qualifizierte Artikel wenn man ein wenig googled!

In kürze steht da drin, dass viele Kinder leichte Entwicklungsverzögerungen und manchmal auch längeranhaltende Fehlstellungen und Entwicklungenstörungen haben die auf ebensolche Gerätschaften zurückzuführen sind.

perfekte Wippe, wir setzen unseren Kleinen immer zum rein

funktioniert wunderbar, nach zehn minuten ist die Windel voll

Tut euren Kindern einen gefallen und lasst die Finger davon!

Im Prinzip ist alles wo Babybjörn drauf steht scheisse, von der man unbedingt die Finger lassen sollte, wenn man Fehlstellungen und andere Probleme vermeiden will.

selfishselfishvor 1 h, 10 m

Als kleine Information für die werdenden Eltern die sich noch nicht so damit auseinandergesetzt haben.Ärzte warnen strengstens vor solchen Wippen und auch vor Lauf-Hilfen. Informiert Euch am besten selbst zu dem Thema, es gibt genügend qualifizierte Artikel wenn man ein wenig googled!In kürze steht da drin, dass viele Kinder leichte Entwicklungsverzögerungen und manchmal auch längeranhaltende Fehlstellungen und Entwicklungenstörungen haben die auf ebensolche Gerätschaften zurückzuführen sind.




Vielleicht, wenn man sie den ganzen Tag drin sitzen lässt.

svaenivor 35 m

Tut euren Kindern einen gefallen und lasst die Finger davon!Im Prinzip ist alles wo Babybjörn drauf steht scheisse, von der man unbedingt die Finger lassen sollte, wenn man Fehlstellungen und andere Probleme vermeiden will.




Kannst Du dazu auch irgendwas Substantielles vorbringen, oder ist das einfach nur Hörensagen bzw. vom Bruder der Schwester des Kanarienvogels deiner Kollegin, die jemanden kennt?
Bearbeitet von: "Radiohead" 9. Jan

selfishselfishvor 1 h, 41 m

Als kleine Information für die werdenden Eltern die sich noch nicht so damit auseinandergesetzt haben.Ärzte warnen strengstens vor solchen Wippen und auch vor Lauf-Hilfen. Informiert Euch am besten selbst zu dem Thema, es gibt genügend qualifizierte Artikel wenn man ein wenig googled!In kürze steht da drin, dass viele Kinder leichte Entwicklungsverzögerungen und manchmal auch längeranhaltende Fehlstellungen und Entwicklungenstörungen haben die auf ebensolche Gerätschaften zurückzuführen sind.


Ich bitte, diese pauschale Äußerung in Bezug auf diese Wippe zu konkretisieren. Dass gewisse Gehhilfen zu Fehlstellungen führen, dürfte vielen bekannt sein. Welche anatomischen Auswirkungen die Babybjörn Wippe haben soll und aus welchen Gründen, würde mich jedoch interessieren. Meine laienhafte Meinung sieht in der Babybjörnwippe eine Simulation des über mehrere Dekaden bewährten Wippen bzw. Schaukeln im Tuch.

Bei uns ist die Wippe jetzt aktuell beim zweiten Kind im Einsatz. Immer dann, wenn der Junior unbeding in der Nähe von Mama sein will, aber das Manduca nicht eingesetzt werden kann. Kurz während dem Duschen mit im Badezimmer oder auf dem Klo. beim Essen vorbereiten etc... da kommen keine 30 Minuten am Tag zusammen. Unser Großer ist mittlerweile 4 und ist sowas von prächtig entwickelt, dass er jetzt schon im Kickboxen sich austobt. Es ist aber erstaunlich, wie aggressiv die Baby-Björn-Hater sich immer äußern. Die sind imho auf der gleichen Stufe wie radikale Veganer, immer schön belehrend, sich intellektuell überhöhend und vor allem keinen Plan, wie die persönliche Welt des Adressaten tatsächlich aussieht. Klare Kauftipp von mir!

Chabosvor 16 m

Ich bitte, diese pauschale Äußerung in Bezug auf diese Wippe zu konkretisieren. Dass gewisse Gehhilfen zu Fehlstellungen führen, dürfte vielen bekannt sein. Welche anatomischen Auswirkungen die Babybjörn Wippe haben soll und aus welchen Gründen, würde mich jedoch interessieren. Meine laienhafte Meinung sieht in der Babybjörnwippe eine Simulation des über mehrere Dekaden bewährten Wippen bzw. Schaukeln im Tuch.

​Eines ist wichtig: Man sollte das Kind nicht zu früh dort reinsetzen. Betonung liegt hier auf sitzen, denn wenn man absolut kein Risiko eingehen möchte bezüglich später auftretenden Haltungsschäden, dann darf das Baby erst drin Platz nehmen, wenn es eigenständig sitzen kann.

Dass dies in der Praxis sowieso niemand macht, ist wahrscheinlich jedem bewusst.

Radioheadvor 54 m

Vielleicht, wenn man sie den ganzen Tag drin sitzen lässt.



Yow, zu viel ist definitiv schädlich. Unser Kinderarzt meinte, dass man das schon mal für ne halbe Stunde machen kann, danach aber dann wieder rausnehmen. Nach ner gewissen Pause kann das Kleine dann auch wieder rein. Wir haben`s geschätzt vielleicht 2-4 Mal pro Tag genutzt.

Unser Kleiner hat es auch geliebt und hat sich da beim Haushalt oder "Essen-Zuschauen" viel wohler gefühlt, weil er zuschauen konnte und nah dran war. Würde ich auch jedem empfehlen. Vor allem, wenn es kein Kind ist, dass man einfach irgendwo hinlegen kann und es trotzdem immer froh ist.

Wenn es den Kindern zu doof ist bzw sie zu groß sind, machen sie das schon schnell deutlich.

Die Aussage "Alles von BabyBjörn ist Mist" würde ich teilweise auch unterschreiben, die Wippe ist aber mMn gut - zumindest das Modell, das wir haben. Ist schon älter...
Die Babytrage von denen ist aber z.B. definitiv Mist.

Felonivor 9 m

​Eines ist wichtig: Man sollte das Kind nicht zu früh dort reinsetzen. Betonung liegt hier auf sitzen, denn wenn man absolut kein Risiko eingehen möchte bezüglich später auftretenden Haltungsschäden, dann darf das Baby erst drin Platz nehmen, wenn es eigenständig sitzen kann. Dass dies in der Praxis sowieso niemand macht, ist wahrscheinlich jedem bewusst.



Wenn sie schon so weit sind, dass sie sitzen können, ist es wahrscheinlich für den Großteil der Kinder witzlos, weil es schon Spannenderes gibt, als in Liegehaltung festgeschnallt irgendwo rumzueiern
Aber zu früh sollte man es trotzdem nicht machen. Wir haben es vielleicht nach 3-4 Montagen gemacht? Weiß aber auch nicht mehr wirklich... Man kann die Wippe ja in mehrere Haltungen einstellen - von fast liegend bis fast sitzend.
Bearbeitet von: "torno" 9. Jan

Chabosvor 3 h, 4 m

Das ansteckbare Spielzubehör kann ich jedem empfehlen! Ich habe seine Wirkung zunächst unterschätzt, aber unsere kleine Maus liebt es und bleibt allein wegen des Zubehörs wesentlich länger zufrieden in der Wippe.

Hast du das Original Spielzubehör oder kannst du mir einen Tipp für eine kostengünstigere Alternative nennen? Danke

chokletsvor 9 m

Hast du das Original Spielzubehör oder kannst du mir einen Tipp für eine kostengünstigere Alternative nennen? Danke



Wir haben das Original (da aus Holz), aber grundsätzlich sollte jedes Spielzubehör für Kinderwagen/Maxicosis passen, sofern es über einen Bügel verfügt. Zum Beispiel das hier (wir finden das aber zu "reizintensiv"): amazon.de/gp/…ppe

Das Teil war unsere Rettung. Wurde aber nie zu lange am Stück genutzt.
Jetzt dient es als Spielzeug. Ab ca. 12 Monaten.
Bearbeitet von: "Vonti" 9. Jan

Die Wippe ist echt Toll! Sehr empfehlenswert kann ich nur sagen!


Wurde diese Wippe nicht von Ärzten/Orthopäden empfohlen? War glaube ich auch Testsieger. Sonst hätte ich das Teil nicht gekauft.
Bearbeitet von: "Vonti" 9. Jan

danke, passte echt gut

Haben es auch bei 2 Kindern genutzt und waren begeistert.
Für dsen Preis gibts auch ein HOT

Radioheadvor 19 h, 58 m

Vielleicht, wenn man sie den ganzen Tag drin sitzen lässt.


Du weißt es also besser als z.B. die Wissenschaftler, die sich jahrelang damit beschäftigen und Studien zu dem Thema machen!? Im Gegenzug forderst du "Substantielles" von anderen?

Du solltest glaube ich mal Emotion und Fakten bei dir abgleichen! Wie hier schon erwähnt wurde, einfach mal googeln, falls es dich wirklich interessiert





Benutzer123vor 4 h, 10 m

Du weißt es also besser als z.B. die Wissenschaftler, die sich jahrelang damit beschäftigen und Studien zu dem Thema machen!? Im Gegenzug forderst du "Substantielles" von anderen?Du solltest glaube ich mal Emotion und Fakten bei dir abgleichen! Wie hier schon erwähnt wurde, einfach mal googeln, falls es dich wirklich interessiert



Das hättest Du dir sparen können. Link zu Deinen Wissenschaftlern und den "jahrelangen Untersuchungen" und ich beschäftige mich gerne damit. DANKE
Bearbeitet von: "Radiohead" 10. Jan

Benutzer12310. Januar

[...] einfach mal googeln, falls es dich wirklich interessiert


Radioheadvor 21 h, 49 m

Das hättest Du dir sparen können. Link zu Deinen Wissenschaftlern und den "jahrelangen Untersuchungen" und ich beschäftige mich gerne damit. DANKE


q.e.d.

Jeder Mamaund Papa sollte klar sein, dass es etwas für die ersten paar Wochen und Monate ist. Danach steht das Teil im Keller. Deswegen gibt es auf ebay kleinanzeigen auch massig davon "Wie neu".
Bearbeitet von: "Tester9911" 11. Jan

Radiohead9. Januar

Vielleicht, wenn man sie den ganzen Tag drin sitzen lässt.



Auch wenn die geringe Röntgen-Strahlung uns nicht groß schadet bei seltener Anwendung, tragen wir alle Bleiwesten oder Blei-Matten in den Umliegenden (nicht zu untersuchenden) Regionen um möglichst viel von der nicht-gewollten Strahlung aufzufangen und nur der Bereich der absolut notwendig ist wird dem einwirken der Strahlung ausgesetzt. Möchtest du uns also sagen, es sei okay, mit Bleiwesten zu röntgen, aber bei Babys können wir ja mal ein Auge zudrücken wenn wir sie nur kurz in den Fehlentwicklungsapparat stecken? Klar kann es sehr sehr sehr sehr sehr oft sein, dass das überhaupt nichts ausmacht und nichts passiert. Trotzdem gilt es soetwas grundsätzlich zu vermeiden. Leben ist Risiko und man muss immer wieder ein Risiko auf sich nehmen oder anderen auferlegen. Ich für meinen Teil bin dagegen die Chance auf eine Fehlentwicklung auf mich zu nehmen bzw. auf das Baby zu erlegen, weil ich ja unbedingt die Wippe brauche. Mein Beitrag richtet sich an andere werdende Eltern, die sich noch nicht zu dem Thema informiert haben.

Hier noch ein interessanter Artikel der Zeit aus 2006 der dir erstmal einen Überblick gibt: med-gersmuehle.de/dow…pdf


Und ansonsten, um vielleicht zu verstehen wie schnell bei Babies Fehlentwicklungen ausgelöst werden durch alles was in der Evolution nicht wirklich existent war: bmcmusculoskeletdisord.biomedcentral.com/art…159
Dort gehts um die Schuhegröße, selbst da kann man was falsch machen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text