Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Babyhängematte dream2sleep von swing2sleep im Abverkauf für 139€
332° Abgelaufen

Babyhängematte dream2sleep von swing2sleep im Abverkauf für 139€

139€159€-13%
35
eingestellt am 28. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Momentan gibt es bei swing2sleep die Babyhängematte dream2sleep im Abverkauf für 139€ statt 159€.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Ich habe mich ziemlich intensiv mit dem Thema Babyhängematten beschäftigt, da unser Kleiner sonst kaum zur Ruhe kommt.

Meine Empfehlung:
Gebrauchte Hängematte von Kängurooh "Baby-JoJo". Ist den Bildern nach mit der Dream2Sleep und Nonomo identisch. Meist bekommt man dazu auch noch die Feder zum manuellen Schwingen und die Türklammer für 60 - 80 €, da der Hersteller nicht so bekannt ist. Die Nonomo gibt es gebraucht für 80 - 90 €, die Dream2Sleep für 90 - 100 €. Gebraucht ist im Babybereich idR. neuwertig.

Das sind alles ideale Preise, da muss man schon ein wenig auf eBay und vor allem eBay Kleinanzeigen suchen, zahlt dafür aber nur 50% des derzeitigen Angebotspreis.

Was die Motoren angeht kann ich auch noch was vom Stapel lassen, falls Bedarf
Ok, wo fang' ich an, wo hör' ich auf? Ich versuche wollte mich kurz fassen, es wurde ein Roman

Blablabla... Story, wie kam es zu der Entscheidung sich so etwas komisches anzuschaffen
tl;dr Es war eine nervenaufreibende Zeit, die Federwiege ist (für uns) die Lösung --> Produktvergleich

Das Ganze fing bei uns vor vier Monaten mit der Geburt unseres ersten Sohnes an. Zu Beginn war eigentlich alles tutti: er glücklich, wir glücklich, natürlich mit den ganzen Begleiterscheinungen dazu, ist klar.
In ca. der 4. Lebenswoche ging es langsam los mit den 3-Monats-Koliken. In der 7. Lebenswoche hatten wir den ersten Termin bei einer Osteopathin. Ich war ehrlich gesagt dagegen und bin auch immer noch der Meinung, dass hier viel Geld für Seelsorge und "ich guck mir das Kind mal an und drück hier und da ein paar Punkte" genommen wird. Da es die Chefin aber so wollte, wurden hier ca. 300 Tacken in drei Termine versenkt. Vom Geld abgesehen war das zwar nicht schädlich, aber überflüssig. Die Osteopathie hat mit Sicherheit eine Daseinsberechtigung und afaik gibt es Babys, bei denen solche Termine tatsächlich sinnvoll sind! In der 10. Woche haben wir zum ersten Mal von der Swing2Sleep gehört. Bis hierhin haben viele Lösungsansätze immer nur sehr kurzfristig den kleinen Mann zufrieden gestellt. Laut Kinderarzt ist er glücklicherweise kerngesund und das unruhige Verhalten hat zumindest hier keine Ursache.
2 Wochen später, in der 12. Woche, zog eine elektrische Federwiege bei uns ein und das hätten wir viel früher tun sollen! Während der Schwangerschaft liefen wir noch spottend an ähnlichen Produkten vorbei, "So etwas kaufen wir niemals, wie kann man nur... ?".


Produktvergleich Federwiege
tl;dr Kängurooh ist die derzeit günstigste hochqualitative Wiege auf dem Gebrauchtmarkt

Es gibt viele Federwiegen auf dem Markt, von denen ich mir u.a. diese näher angeschaut habe (alphabetisch sortiert):
Dream2Sleep (159 € zzgl. Versand)
Kängurooh (149 € zzgl. Versand)
Nonomo (215 € zzgl. Versand)

Hierbei handelt es sich um optisch identische Produkte. In der Hand hatte ich tatsächlich nur die Kängurooh Wiege, da ich ein schlauer mydealz'ler bin, der beim kleinen Preis zuschlägt. Ob die Feder der Nonomo bspw. anders ist, kann ich nicht beurteilen. Die Specs: 15 kg, ungebleichte Baumwolle, Matratze mit Schafschurwolle gefüllt, Liegefläche 80 (85) x 30 cm erfüllen alle Produkte.

Wo die Dream2Sleep (bis 15 kg / ohne Altersangabe) hergestellt wird, ist der Seite des deutschen Vertriebsingenieurs leider nicht zu entnehmen und kann vielleicht von euch beigetragen werden?
Die Kängurooh (bis 15 kg / 0 - 2 Jahre) wird in der Schweiz hergestellt und wird mit Feder und Türklammer geliefert.
Die Nonomo (bis 15 kg / 0 - 2,5 Jahre) wird in der Türkei hergestellt und ebenfalls mit Feder und Türklammer geliefert.

--> Die Kängurooh Federwiege ist in Deutschland nicht mehr neu erhältlich und in der Schweiz nur noch vereinzelt. Die Hersteller Webseite existiert nicht mehr. Wieso, weshalb, warum weiß ich nicht. <--

Weiterhin gibt es noch die Amazonas (0 - 9 Monate), Babybubu (0 - 4 Jahre), Hobea (0 - 12 Monate), Wombagee (0 - 3 Jahre), etc. pp worauf ich nicht näher eingehen kann.

Empfehlung Federwiege: Schaut nach solchen Modellen auf dem Gebrauchtmarkt. Meine Erfahrungen mit den Preisen: Kängurooh 60 - 80 €, Nonomo 80 - 90 €, Dream2Sleep 90 - 100 €


Produktvergleich Steuereinheit mit Motor(en)
tl;dr Es gibt Motoren aus China und Malaysia (nicht aus Deutschland!). Beide funktionieren, die Motoren aus Malaysia sind besser


Federwiegen, welche mit einem Motor angetrieben werden, kommen aus dem asiatischen Bereich. Ein deutsches Produkt gibt es nicht.

Unter dem Namen Kemaly Swing2Sleep wird ein Produkt vertrieben, welches im ersten Moment den Anschein eines deutschen Produkts macht. "Der verzweifelte Vater Maik hat diese Steuereinheit in einer aussichtslosen Lage entwickelt, nachdem er sein Schreibaby geschüttelt hat."
So ungefähr die Beschreibung, wobei bei genauem lesen / Video schauen nur von Entwicklungskosten die Rede ist. Verkauft wird hier das alte Modell N33 von Kangaroo aus Malaysia für stolze 279 € zzgl. Versand. Die UVP in Malaysia liegt bei ca. 64 €, tatsächlich verkauft werden die Einheiten für nochmal 20 - 30 € weniger in den aktuellen Ausführungen NT33 und AP66. Hierbei soll es sich nur um unterschiedliche Designs handeln.

Anmerkung: Ich kann Maik sehr gut verstehen und will diese Aussage absolut nicht ins Lächerliche ziehen. Wenn man irgendwann nicht mehr kann und nicht mehr weiter weiß, würde man das Baby am liebsten schütteln. Gut, wenn man weiß, dass man das auf gar keinen Fall tun darf. Das klingt selbstverständlich und vielleicht sogar unglaublich, dass man diesen Gedanken überhaupt hat - so lange, bis man in diese Situation gekommen ist. Nein, wir haben unser Baby nicht geschüttelt

Hinweis: Es müssen zusätzlich ein Netzteil mit 12V/1000mA (2,1 x 5,5), sowie ein dazu passendes 3m Verlängerungskabel für die Steuereinheit NT33 / AP66 gekauft werden. Kostenpunkt insgesamt 10 - 15 € in der Bucht. Das Netzteil hat man meist sowieso noch irgendwo herumfliegen, dann wirds günstiger. Die Netzteile der alten FritzBox passen übrigens hervorragend!

Das bereits erwähnte chinesische Produkt soll nicht vergessen werden. Auch diese Steuereinheit gibt es in mehreren Ausführungen. Derzeit mir bekannte sind: Integrated Electric Cradle, 328B Electric Cradle, K332D Electric Cradle
Diese gibt es ab 38,99 aus der Schweiz, das Integrated Model für 40,99 aus Deutschland.

Fabian_B28.10.2019 11:44

Falls noch jemand einen günstigen Motor sucht, kann ich diesen hier von …Falls noch jemand einen günstigen Motor sucht, kann ich diesen hier von AliExpress empfehlen. Den hatte ich bestellt, und er funktioniert bisher tadellos.https://s.click.aliexpress.com/e/Nt67W9JyP


Gibt es ohne Stress mit dem Zoll, dazu günstiger und schneller seit einer Weile bei iBäh (siehe Links über Zitat), allerdings mit asiatischem Kabel, welches getauscht werden muss. Am besten direkt ein neues auf die Platine löten und nicht einfach einen Stecker an das 0,5 mm² Käbelchen.

Im Vergleich zur Kemaly Swing2Sleep/Kangaroo Swing2Sleep NT33/AP66 ist das chinesische Modell jedoch billig verarbeitet und "ruppiger". Der Motor liegt "offen", es kommen nur max. 5 Federn zum Einsatz (ebenfalls bis 15 kg). Die Federn sind so lang, dass Steuereinheit und Federwiege nicht ohne Modifikationen in die handelsüblichen Gestelle passen.
Das Produkt aus Malaysia ist besser verarbeitet und mit drei Motoren ausgestattet. Es kommen max. 7 Federn zum Einsatz (bis 15 kg) mit einer geringeren Länge.

Empfehlung Steuereinheit (unter Vorbehalt)

Option 1
Ihr braucht dringend eine Federwiege, die sofort einsatzbereit und gut verarbeitet ist.
Set vom deutschen Vertriebler Maik für 298 € zzgl. Versandkosten
--> Steuereinheit, Netzteil, 3m Verlängerung, einfaches Netz mit Edelstahlbügel als Federwiege

Option 2
Immer noch dringend, aber bitte mit Stofffederwiege
Neue Steuereinheit von Maik + Dream2Sleep für 418 € zzgl. Versandkosten
Gebrauchte Steuereinheit von Maik + Dream2Sleep für 388 € zzgl. Versandkosten
!Die Dream2Sleep ist vom Umtausch ausgeschlossen, sobald benutzt!

Option 3
Einigermaßen dringend, muss aber billig sein, weil euer Geld bereits in andere sinnvolle Deals geflossen ist
Chinesisches Integrated Modul + einfache Netzhängematte von Maik für 79,99 € zzgl. Versandkosten (Lieferzeit ca. 1 Woche für Steuereinheit, Netzkabel muss getauscht werden, kein CE Zeichen)

Option 4
Ihr habt Zeit und wollt das Beste zum kleinen Preis
Kangaroo NT33 / Kangaroo AP66 direkt aus Malaysia für RM 175 - RM 15 = 34,50 € Neukunden Coupon zzgl. Versand
Thema Versand/Zoll:
1. Ich habe lange gesucht um einen Shop aus Malaysia zu finden, der überhaupt nach Deutschland verschickt.
2. Die Versandkosten sind sehr hoch.
--> EMS Versand innerhalb von 3 - 7 Tagen in Zone 5 für RM 300 = 65 € / in Zone 6 für RM 385 = 83 €
--> Übersee Versand innerhalb von 9 - 15 Tagen in Zone 6 für RM 220 = 47,50 €

Da ich es eigentlich eilig hatte, hatte ich mich für den Zone 5 Tarif entschieden ("damals" noch ca. 56 €). Laut EMS ist Deutschland Zone 5 und mir ist auch nicht klar, weshalb Zone 6 angeboten wird.

ACHTUNG! Aus den 3 - 7 Werktagen wurden bei mir 4 Wochen, was daran lag, dass die Sendung 3 Wochen bei EMS Germany am Frankfurter Flughafen herumlag. Von Seiten Malaysia aus lief alles glatt!
Erst diese Woche fahre ich zum Zoll und zahle ca. die Summe der monatlichen GEZ Gebühr um das Päckchen (vermutlich ohne Netzteil) abzuholen. Deshalb unter Vorbehalt, da die Prozedur noch nicht abgeschlossen ist

Ich wollte mich kurz fassen. Ja, klar. Und leider gibt es ja noch einen Punkt
Glüht euer Mausrad schon? Qualmt der Kopf? Könnt ihr meine wirren Texte noch nachvollziehen?


Gestell bzw. Aufhängung

Hier gibt es viele Möglichkeiten, je nach handwerklichem Geschick und/oder Beschaffenheit von Decke/Wand.

Gestelle
In den ersten Videos auf YouTube von Maik, dem alten Schweden, sieht man, dass er zu Beginn selbst noch die typischen asiatischen Gestelle in blau oder rosa hatte. Es lohnt sich aber als Privatperson nicht, das Gestell in Asien zu kaufen. Das Paket wäre entsprechend groß, die Versandkosten hoch und dann kommt noch mal der Zoll und die ewige Wartezeit dazu - nein, irgendwo muss ein Schlussstrich gezogen werden.

Kaufen: Hier kann ich das neue Gestell von Maik vorbehaltlos empfehlen. Die alte Version kenne ich nicht, wird aber vermutlich genauso tun. Neu kostet es dort 159 €, gebraucht 119 109 € (immer wieder regelmäßig verfügbar) zzgl. Versandkosten. Die Preise sind tatsächlich gut, wenn man ein Vergleich mit qualitativ gleichwertigen Modellen zieht.
Auch Nonomo bietet bspw. Gestelle an. Basic für 169 €, design für 229 € und Holz für 289 €.
Anmerkung: Bin jetzt zu faul für noch mehr Links...

Natürlich kann man solche Gestelle auch bei eBay / eBay Kleinanzeigen und Co. gebraucht etwas günstiger erwerben. Die Aufhängung des Amazonas Holzgestells ist übrigens zu weit unten. Das Gestell hatte mir auch gut gefallen, ist somit aber keine Option.

Eigenbau: Auch das ist möglich. Man kann sich schöne Holzgestelle zum kleineren Preis selbst bauen. Dazu braucht man natürlich gewisse Kenntnisse, Zeit und Werkzeug. Letzteres hat ja sowieso jeder mydealz'ler durch div. Deals im Keller aufgetürmt oder besser in Werkzeugkisten aus weiteren Deals gepackt

Türklammer: Kann man machen, muss man nicht. Der Türrahmen darf nicht besonders breit sein (Problem in Altbauten). Die Klammern sind von nicht besonders guter Qualität. Im Winter hängt das Kind möglicherweise im Zug. Die Tür ist nur noch umständlich nutzbar.

Befestigung an Decke/Wand: Last but not least ist auch das eine Option die im Raum steht. Der Raum für die Federwiege steht dadurch dann jedoch auch fest - oder man versieht mehrere Räume mit Haken. Guten Haken können durchaus ihre 20 € im Baumarkt kosten. Weiterhin werden auch große Winkel für eine Befestigung an der Wand auf div. Portalen angeboten.


Fazit
So viel Spaß für wenig Geld!

Hat sich der Aufwand und Stress gelohnt? Ein klares jein. Die Recherche (idR. Nachts nach der Arbeit) war aufwendig und nervenaufreibend. Vor Allem aber auch die ungeplante Zeit ohne Federwiege war, auf gut deutsch, scheiße. Mich hatte es geärgert, dass die Swing2Sleep in Deutschland ohne technische Daten zu einem so stolzen Preis auf den Markt gebracht wird und der Preis mit Entwicklungskosten argumentiert wird.
Nach dem ganzen Aufwand ist für mich der Preis tatsächlich gerechtfertigt, hinterher ist man immer schlauer.


Eine kleine Kostenaufstellung noch zum Schluss.

Eigene Zusammenstellung:
Chinesischer Motor (zur Überbrückung): 40,99 €
--> Netzkabel lag noch ein altes rum = kosten neutral
Swing2Sleep Nutzung für ca. drei Wochen: 6,00 €
--> Portokosten werden nicht erstattet, Rückporto zahlt PayPal
AP66 Motor aus Malaysia: 91,00 € + 17,50 € Zoll (geschätzt)
--> Netzteil war noch ein altes vorhanden = kosten neutral
3 m Verlängerung für Netzteil: 4,49 €
Kängurooh Federwiege gebraucht: 64,00 €
Swing2Sleep Gestell gebraucht: 100,00 €

Summe: 323,98 €

Gleichwertiges Set von Maik:
Motor gebraucht: 249,00 €
--> Netzteil liegt bei, Verlängerung nur optional?
Dream2Sleep: 139,00 €
--> Aktionspreis
Gestell gebraucht: 109,00 €
--> Aktionspreis
Versandkosten: 10,00 €

Summe: 507,00 €
--> Alternativ gleich das Komplett Set in neu mit Wunschfarbe des Motors und neuem Modell des Gestells für 559,00 € inkl. Versand


Gesamtersparnis: 323,98 € vs. 507,00 € -36%

Lässt sich sehen. Aufwand und Stress: Unbezahlbar

Das ganze Swing2Sleep Gedöhns hat dazu auch - ähnlich wie z.B. diese Fallobst Produkte - einen hohen Wiederverkaufswert. Wie viel ich für meine Homebrew Federwiege mal irgendwann erhalten werde, steht in den Sternen, wobei ich denke, dass ich die Kosten wieder raus bekomme.

So, das wars von mir. Over and out.
Bearbeitet von: "kedi500" 29. Okt 2019
35 Kommentare
Finde das trotz abverkaufspreis irgendwie noch zu teuer!
Exilschwabe28.10.2019 10:48

Finde das trotz abverkaufspreis irgendwie noch zu teuer!


Dachte ich auch, habe dann mal Babyhängematte auf Amazon geschaut und.... oh mann, das passt schon, ist für eine Babyhängematte ein guter Deal
M.B.28.10.2019 10:55

Dachte ich auch, habe dann mal Babyhängematte auf Amazon geschaut und.... …Dachte ich auch, habe dann mal Babyhängematte auf Amazon geschaut und.... oh mann, das passt schon, ist für eine Babyhängematte ein guter Deal


Und rettet so manch gestresster Mama den Hintern
M.B.28.10.2019 10:55

Dachte ich auch, habe dann mal Babyhängematte auf Amazon geschaut und.... …Dachte ich auch, habe dann mal Babyhängematte auf Amazon geschaut und.... oh mann, das passt schon, ist für eine Babyhängematte ein guter Deal


Hab dafür so nen Standard schaukelsack für 40,- im Einsatz und meine kleine (2mon alt) schläft darin gern
Exilschwabe28.10.2019 10:59

Hab dafür so nen Standard schaukelsack für 40,- im Einsatz und meine k …Hab dafür so nen Standard schaukelsack für 40,- im Einsatz und meine kleine (2mon alt) schläft darin gern


Stefanie_A28.10.2019 10:59

Und rettet so manch gestresster Mama den Hintern


kenne mich in dem Bereich echt nicht aus. Hatte mich nur gewundert, da ich mir so nen Hängesessel mal für 16€ gekauft habe und musste das dann mal nachschlagen^^
Rein gefühlt sind Babysachen aber verflixt teuer, habe ich das Gefühl... kann es sein, dass versucht wird, Eltern mehr Geld aus der Tasche zu ziehen, oder gibt es da wirklich handfeste Vorteile, die so nen krassen Preisaufschlag auf (fast alles) rechtfertigen?
M.B.28.10.2019 11:02

kenne mich in dem Bereich echt nicht aus. Hatte mich nur gewundert, da ich …kenne mich in dem Bereich echt nicht aus. Hatte mich nur gewundert, da ich mir so nen Hängesessel mal für 16€ gekauft habe und musste das dann mal nachschlagen^^Rein gefühlt sind Babysachen aber verflixt teuer, habe ich das Gefühl... kann es sein, dass versucht wird, Eltern mehr Geld aus der Tasche zu ziehen, oder gibt es da wirklich handfeste Vorteile, die so nen krassen Preisaufschlag auf (fast alles) rechtfertigen?


mytoys.de/hap…BwE

Tagsüber ist der 2 jährige drin und ab 19 Uhr schläft die kleine drin bis wir ins Bett gehen
Exilschwabe28.10.2019 11:03

https://www.mytoys.de/happy-people-haengehoehle-fuer-kinder-10369688.html?sku=10369688&mc=deu_mts_onl_sea_google_mytoys-product-listing-ads_Haengesessel_10369688&gclid=CjwKCAjwo9rtBRAdEiwA_WXcFvOsGm3W1jmYT8cQ-385vQYSbab_ZAcI4GMyCKwjLX9JAe-nhdtpWBoCD2EQAvD_BwETagsüber ist der 2 jährige drin und ab 19 Uhr schläft die kleine drin bis wir ins Bett gehen


Klingt super! Ist nur leider noch nichts für die ganz Kleinen...
Stefanie_A28.10.2019 11:10

Klingt super! Ist nur leider noch nichts für die ganz Kleinen...


Unten ist so nen Polster drin... Die kleinen
Liegen da drin wie in einem z. B. Maxicosi
Weil da baby drauf steht kostet diese 3x mehr wie für dicke Erwachsene?
Exilschwabe28.10.2019 11:24

Unten ist so nen Polster drin... Die kleinenLiegen da drin wie in einem z. …Unten ist so nen Polster drin... Die kleinenLiegen da drin wie in einem z. B. Maxicosi


Dann ist das auf jeden Fall eine schöne Alternative!
Vermutlich bin ich einfach zu ängstlich, weil das Teil offiziell erst ab 3 Jahren ist.
schulzeduard28.10.2019 11:28

Weil da baby drauf steht kostet diese 3x mehr wie für dicke Erwachsene?


Ich denke da geht es hauptsächlich um den Sicherheitsaspekt.
Ein Erwachsener ist ja hoffentlich so schlau, dass er aus so ner Hängematte nicht rausfällt und nicht erstickt.
Aber die Teile sind mit Sicherheit wegen des Etiketts "Baby" auch teurer.
Kann gerne heute abend mal nen Foto machen und als Message senden?!?
Beim ersten Kind war ich auch viel zu vorsichtig!
Exilschwabe28.10.2019 11:31

Kann gerne heute abend mal nen Foto machen und als Message senden?!?Beim …Kann gerne heute abend mal nen Foto machen und als Message senden?!?Beim ersten Kind war ich auch viel zu vorsichtig!


Gerne!
Stefanie_A28.10.2019 11:32

Gerne!


Willst du mich mal anschreiben bekomme irgendwie immer nen fehler
Falls noch jemand einen günstigen Motor sucht, kann ich diesen hier von AliExpress empfehlen. Den hatte ich bestellt, und er funktioniert bisher tadellos.


s.click.aliexpress.com/e/N…JyP
Exilschwabe28.10.2019 11:42

Willst du mich mal anschreiben bekomme irgendwie immer nen fehler


Selbes Problem
Vermutlich muss man die Funktion erst irgendwo aktivieren.
Dazu muss man doch den Motor und das Gestell kaufen? Dann wird’s ja schon richtig teuer, oder?
Stefanie_A28.10.2019 11:44

Selbes Problem Vermutlich muss man die Funktion erst irgendwo …Selbes Problem Vermutlich muss man die Funktion erst irgendwo aktivieren.


Unter Profil bearbeiten - > Einstellungen kann man das aktivierem
SimBal28.10.2019 11:48

Dazu muss man doch den Motor und das Gestell kaufen? Dann wird’s ja schon r …Dazu muss man doch den Motor und das Gestell kaufen? Dann wird’s ja schon richtig teuer, oder?


Wenn man das dazu haben will, schon. Kann man aber auch so an die Decke hängen und händisch anschieben bzw. die Kleinen können das auch selbst.
Ich habe mich ziemlich intensiv mit dem Thema Babyhängematten beschäftigt, da unser Kleiner sonst kaum zur Ruhe kommt.

Meine Empfehlung:
Gebrauchte Hängematte von Kängurooh "Baby-JoJo". Ist den Bildern nach mit der Dream2Sleep und Nonomo identisch. Meist bekommt man dazu auch noch die Feder zum manuellen Schwingen und die Türklammer für 60 - 80 €, da der Hersteller nicht so bekannt ist. Die Nonomo gibt es gebraucht für 80 - 90 €, die Dream2Sleep für 90 - 100 €. Gebraucht ist im Babybereich idR. neuwertig.

Das sind alles ideale Preise, da muss man schon ein wenig auf eBay und vor allem eBay Kleinanzeigen suchen, zahlt dafür aber nur 50% des derzeitigen Angebotspreis.

Was die Motoren angeht kann ich auch noch was vom Stapel lassen, falls Bedarf
Fabian_B28.10.2019 11:44

Falls noch jemand einen günstigen Motor sucht, kann ich diesen hier von …Falls noch jemand einen günstigen Motor sucht, kann ich diesen hier von AliExpress empfehlen. Den hatte ich bestellt, und er funktioniert bisher tadellos.https://s.click.aliexpress.com/e/Nt67W9JyP



link geht bei mir nicht, wie heißt der Motor?
kedi50028.10.2019 12:58

Ich habe mich ziemlich intensiv mit dem Thema Babyhängematten beschäftigt, …Ich habe mich ziemlich intensiv mit dem Thema Babyhängematten beschäftigt, da unser Kleiner sonst kaum zur Ruhe kommt.Meine Empfehlung:Gebrauchte Hängematte von Kängurooh "Baby-JoJo". Ist den Bildern nach mit der Dream2Sleep und Nonomo identisch. Meist bekommt man dazu auch noch die Feder zum manuellen Schwingen und die Türklammer für 60 - 80 €, da der Hersteller nicht so bekannt ist. Die Nonomo gibt es gebraucht für 80 - 90 €, die Dream2Sleep für 90 - 100 €. Gebraucht ist im Babybereich idR. neuwertig.Das sind alles ideale Preise, da muss man schon ein wenig auf eBay und vor allem eBay Kleinanzeigen suchen, zahlt dafür aber nur 50% des derzeitigen Angebotspreis.Was die Motoren angeht kann ich auch noch was vom Stapel lassen, falls Bedarf



ja lass raus
Ich kann die babyhängematten von Amazonas empfehlen. Hat 2 Kinder täglich zum einschlafen gebracht und wird demnächst hoffentlich noch ein weiteres Kind glücklich schlummern lassen. Gibt es in verschiedenen Ausführungen auch mit Gestell!
Exilschwabe28.10.2019 11:03

https://www.mytoys.de/happy-people-haengehoehle-fuer-kinder-10369688.html?sku=10369688&mc=deu_mts_onl_sea_google_mytoys-product-listing-ads_Haengesessel_10369688&gclid=CjwKCAjwo9rtBRAdEiwA_WXcFvOsGm3W1jmYT8cQ-385vQYSbab_ZAcI4GMyCKwjLX9JAe-nhdtpWBoCD2EQAvD_BwETagsüber ist der 2 jährige drin und ab 19 Uhr schläft die kleine drin bis wir ins Bett gehen


Fällt er im Schlaf nicht raus?
Jessi7528.10.2019 14:05

Fällt er im Schlaf nicht raus?


Keine Chance sofern man nicht zu fest schaukelt! Aber das ist gleich wie bei anderen schaukeln auch
Jessi7528.10.2019 14:05

Fällt er im Schlaf nicht raus?


Siehe mein Profilbild an da hab ich meine kleine mal rein gemacht.

14:55Uhr
Nun wieder raus gemacht
Bearbeitet von: "Exilschwabe" 28. Okt 2019
kedi50028.10.2019 12:58

Ich habe mich ziemlich intensiv mit dem Thema Babyhängematten beschäftigt, …Ich habe mich ziemlich intensiv mit dem Thema Babyhängematten beschäftigt, da unser Kleiner sonst kaum zur Ruhe kommt.Meine Empfehlung:Gebrauchte Hängematte von Kängurooh "Baby-JoJo". Ist den Bildern nach mit der Dream2Sleep und Nonomo identisch. Meist bekommt man dazu auch noch die Feder zum manuellen Schwingen und die Türklammer für 60 - 80 €, da der Hersteller nicht so bekannt ist. Die Nonomo gibt es gebraucht für 80 - 90 €, die Dream2Sleep für 90 - 100 €. Gebraucht ist im Babybereich idR. neuwertig.Das sind alles ideale Preise, da muss man schon ein wenig auf eBay und vor allem eBay Kleinanzeigen suchen, zahlt dafür aber nur 50% des derzeitigen Angebotspreis.Was die Motoren angeht kann ich auch noch was vom Stapel lassen, falls Bedarf


Ja bitte um Info.. Das wäre super lieb
Avatar
GelöschterUser133589
taylorgang28.10.2019 13:09

link geht bei mir nicht, wie heißt der Motor?


Link geht komischerweise auf'm Smartphone aber nicht am Laptop. Der passende Suchbegriff wäre "Baby cradle controller".
taylorgang28.10.2019 13:09

link geht bei mir nicht, wie heißt der Motor?


ALLE-IN-ONE Elektrische Baby Schaukel, EU Stecker Baby Cradle Controller, integrierte Cradle Controller Mit Externe Power Auto Rock Spielen


Für 64,12 Euro
Ok, wo fang' ich an, wo hör' ich auf? Ich versuche wollte mich kurz fassen, es wurde ein Roman

Blablabla... Story, wie kam es zu der Entscheidung sich so etwas komisches anzuschaffen
tl;dr Es war eine nervenaufreibende Zeit, die Federwiege ist (für uns) die Lösung --> Produktvergleich

Das Ganze fing bei uns vor vier Monaten mit der Geburt unseres ersten Sohnes an. Zu Beginn war eigentlich alles tutti: er glücklich, wir glücklich, natürlich mit den ganzen Begleiterscheinungen dazu, ist klar.
In ca. der 4. Lebenswoche ging es langsam los mit den 3-Monats-Koliken. In der 7. Lebenswoche hatten wir den ersten Termin bei einer Osteopathin. Ich war ehrlich gesagt dagegen und bin auch immer noch der Meinung, dass hier viel Geld für Seelsorge und "ich guck mir das Kind mal an und drück hier und da ein paar Punkte" genommen wird. Da es die Chefin aber so wollte, wurden hier ca. 300 Tacken in drei Termine versenkt. Vom Geld abgesehen war das zwar nicht schädlich, aber überflüssig. Die Osteopathie hat mit Sicherheit eine Daseinsberechtigung und afaik gibt es Babys, bei denen solche Termine tatsächlich sinnvoll sind! In der 10. Woche haben wir zum ersten Mal von der Swing2Sleep gehört. Bis hierhin haben viele Lösungsansätze immer nur sehr kurzfristig den kleinen Mann zufrieden gestellt. Laut Kinderarzt ist er glücklicherweise kerngesund und das unruhige Verhalten hat zumindest hier keine Ursache.
2 Wochen später, in der 12. Woche, zog eine elektrische Federwiege bei uns ein und das hätten wir viel früher tun sollen! Während der Schwangerschaft liefen wir noch spottend an ähnlichen Produkten vorbei, "So etwas kaufen wir niemals, wie kann man nur... ?".


Produktvergleich Federwiege
tl;dr Kängurooh ist die derzeit günstigste hochqualitative Wiege auf dem Gebrauchtmarkt

Es gibt viele Federwiegen auf dem Markt, von denen ich mir u.a. diese näher angeschaut habe (alphabetisch sortiert):
Dream2Sleep (159 € zzgl. Versand)
Kängurooh (149 € zzgl. Versand)
Nonomo (215 € zzgl. Versand)

Hierbei handelt es sich um optisch identische Produkte. In der Hand hatte ich tatsächlich nur die Kängurooh Wiege, da ich ein schlauer mydealz'ler bin, der beim kleinen Preis zuschlägt. Ob die Feder der Nonomo bspw. anders ist, kann ich nicht beurteilen. Die Specs: 15 kg, ungebleichte Baumwolle, Matratze mit Schafschurwolle gefüllt, Liegefläche 80 (85) x 30 cm erfüllen alle Produkte.

Wo die Dream2Sleep (bis 15 kg / ohne Altersangabe) hergestellt wird, ist der Seite des deutschen Vertriebsingenieurs leider nicht zu entnehmen und kann vielleicht von euch beigetragen werden?
Die Kängurooh (bis 15 kg / 0 - 2 Jahre) wird in der Schweiz hergestellt und wird mit Feder und Türklammer geliefert.
Die Nonomo (bis 15 kg / 0 - 2,5 Jahre) wird in der Türkei hergestellt und ebenfalls mit Feder und Türklammer geliefert.

--> Die Kängurooh Federwiege ist in Deutschland nicht mehr neu erhältlich und in der Schweiz nur noch vereinzelt. Die Hersteller Webseite existiert nicht mehr. Wieso, weshalb, warum weiß ich nicht. <--

Weiterhin gibt es noch die Amazonas (0 - 9 Monate), Babybubu (0 - 4 Jahre), Hobea (0 - 12 Monate), Wombagee (0 - 3 Jahre), etc. pp worauf ich nicht näher eingehen kann.

Empfehlung Federwiege: Schaut nach solchen Modellen auf dem Gebrauchtmarkt. Meine Erfahrungen mit den Preisen: Kängurooh 60 - 80 €, Nonomo 80 - 90 €, Dream2Sleep 90 - 100 €


Produktvergleich Steuereinheit mit Motor(en)
tl;dr Es gibt Motoren aus China und Malaysia (nicht aus Deutschland!). Beide funktionieren, die Motoren aus Malaysia sind besser


Federwiegen, welche mit einem Motor angetrieben werden, kommen aus dem asiatischen Bereich. Ein deutsches Produkt gibt es nicht.

Unter dem Namen Kemaly Swing2Sleep wird ein Produkt vertrieben, welches im ersten Moment den Anschein eines deutschen Produkts macht. "Der verzweifelte Vater Maik hat diese Steuereinheit in einer aussichtslosen Lage entwickelt, nachdem er sein Schreibaby geschüttelt hat."
So ungefähr die Beschreibung, wobei bei genauem lesen / Video schauen nur von Entwicklungskosten die Rede ist. Verkauft wird hier das alte Modell N33 von Kangaroo aus Malaysia für stolze 279 € zzgl. Versand. Die UVP in Malaysia liegt bei ca. 64 €, tatsächlich verkauft werden die Einheiten für nochmal 20 - 30 € weniger in den aktuellen Ausführungen NT33 und AP66. Hierbei soll es sich nur um unterschiedliche Designs handeln.

Anmerkung: Ich kann Maik sehr gut verstehen und will diese Aussage absolut nicht ins Lächerliche ziehen. Wenn man irgendwann nicht mehr kann und nicht mehr weiter weiß, würde man das Baby am liebsten schütteln. Gut, wenn man weiß, dass man das auf gar keinen Fall tun darf. Das klingt selbstverständlich und vielleicht sogar unglaublich, dass man diesen Gedanken überhaupt hat - so lange, bis man in diese Situation gekommen ist. Nein, wir haben unser Baby nicht geschüttelt

Hinweis: Es müssen zusätzlich ein Netzteil mit 12V/1000mA (2,1 x 5,5), sowie ein dazu passendes 3m Verlängerungskabel für die Steuereinheit NT33 / AP66 gekauft werden. Kostenpunkt insgesamt 10 - 15 € in der Bucht. Das Netzteil hat man meist sowieso noch irgendwo herumfliegen, dann wirds günstiger. Die Netzteile der alten FritzBox passen übrigens hervorragend!

Das bereits erwähnte chinesische Produkt soll nicht vergessen werden. Auch diese Steuereinheit gibt es in mehreren Ausführungen. Derzeit mir bekannte sind: Integrated Electric Cradle, 328B Electric Cradle, K332D Electric Cradle
Diese gibt es ab 38,99 aus der Schweiz, das Integrated Model für 40,99 aus Deutschland.

Fabian_B28.10.2019 11:44

Falls noch jemand einen günstigen Motor sucht, kann ich diesen hier von …Falls noch jemand einen günstigen Motor sucht, kann ich diesen hier von AliExpress empfehlen. Den hatte ich bestellt, und er funktioniert bisher tadellos.https://s.click.aliexpress.com/e/Nt67W9JyP


Gibt es ohne Stress mit dem Zoll, dazu günstiger und schneller seit einer Weile bei iBäh (siehe Links über Zitat), allerdings mit asiatischem Kabel, welches getauscht werden muss. Am besten direkt ein neues auf die Platine löten und nicht einfach einen Stecker an das 0,5 mm² Käbelchen.

Im Vergleich zur Kemaly Swing2Sleep/Kangaroo Swing2Sleep NT33/AP66 ist das chinesische Modell jedoch billig verarbeitet und "ruppiger". Der Motor liegt "offen", es kommen nur max. 5 Federn zum Einsatz (ebenfalls bis 15 kg). Die Federn sind so lang, dass Steuereinheit und Federwiege nicht ohne Modifikationen in die handelsüblichen Gestelle passen.
Das Produkt aus Malaysia ist besser verarbeitet und mit drei Motoren ausgestattet. Es kommen max. 7 Federn zum Einsatz (bis 15 kg) mit einer geringeren Länge.

Empfehlung Steuereinheit (unter Vorbehalt)

Option 1
Ihr braucht dringend eine Federwiege, die sofort einsatzbereit und gut verarbeitet ist.
Set vom deutschen Vertriebler Maik für 298 € zzgl. Versandkosten
--> Steuereinheit, Netzteil, 3m Verlängerung, einfaches Netz mit Edelstahlbügel als Federwiege

Option 2
Immer noch dringend, aber bitte mit Stofffederwiege
Neue Steuereinheit von Maik + Dream2Sleep für 418 € zzgl. Versandkosten
Gebrauchte Steuereinheit von Maik + Dream2Sleep für 388 € zzgl. Versandkosten
!Die Dream2Sleep ist vom Umtausch ausgeschlossen, sobald benutzt!

Option 3
Einigermaßen dringend, muss aber billig sein, weil euer Geld bereits in andere sinnvolle Deals geflossen ist
Chinesisches Integrated Modul + einfache Netzhängematte von Maik für 79,99 € zzgl. Versandkosten (Lieferzeit ca. 1 Woche für Steuereinheit, Netzkabel muss getauscht werden, kein CE Zeichen)

Option 4
Ihr habt Zeit und wollt das Beste zum kleinen Preis
Kangaroo NT33 / Kangaroo AP66 direkt aus Malaysia für RM 175 - RM 15 = 34,50 € Neukunden Coupon zzgl. Versand
Thema Versand/Zoll:
1. Ich habe lange gesucht um einen Shop aus Malaysia zu finden, der überhaupt nach Deutschland verschickt.
2. Die Versandkosten sind sehr hoch.
--> EMS Versand innerhalb von 3 - 7 Tagen in Zone 5 für RM 300 = 65 € / in Zone 6 für RM 385 = 83 €
--> Übersee Versand innerhalb von 9 - 15 Tagen in Zone 6 für RM 220 = 47,50 €

Da ich es eigentlich eilig hatte, hatte ich mich für den Zone 5 Tarif entschieden ("damals" noch ca. 56 €). Laut EMS ist Deutschland Zone 5 und mir ist auch nicht klar, weshalb Zone 6 angeboten wird.

ACHTUNG! Aus den 3 - 7 Werktagen wurden bei mir 4 Wochen, was daran lag, dass die Sendung 3 Wochen bei EMS Germany am Frankfurter Flughafen herumlag. Von Seiten Malaysia aus lief alles glatt!
Erst diese Woche fahre ich zum Zoll und zahle ca. die Summe der monatlichen GEZ Gebühr um das Päckchen (vermutlich ohne Netzteil) abzuholen. Deshalb unter Vorbehalt, da die Prozedur noch nicht abgeschlossen ist

Ich wollte mich kurz fassen. Ja, klar. Und leider gibt es ja noch einen Punkt
Glüht euer Mausrad schon? Qualmt der Kopf? Könnt ihr meine wirren Texte noch nachvollziehen?


Gestell bzw. Aufhängung

Hier gibt es viele Möglichkeiten, je nach handwerklichem Geschick und/oder Beschaffenheit von Decke/Wand.

Gestelle
In den ersten Videos auf YouTube von Maik, dem alten Schweden, sieht man, dass er zu Beginn selbst noch die typischen asiatischen Gestelle in blau oder rosa hatte. Es lohnt sich aber als Privatperson nicht, das Gestell in Asien zu kaufen. Das Paket wäre entsprechend groß, die Versandkosten hoch und dann kommt noch mal der Zoll und die ewige Wartezeit dazu - nein, irgendwo muss ein Schlussstrich gezogen werden.

Kaufen: Hier kann ich das neue Gestell von Maik vorbehaltlos empfehlen. Die alte Version kenne ich nicht, wird aber vermutlich genauso tun. Neu kostet es dort 159 €, gebraucht 119 109 € (immer wieder regelmäßig verfügbar) zzgl. Versandkosten. Die Preise sind tatsächlich gut, wenn man ein Vergleich mit qualitativ gleichwertigen Modellen zieht.
Auch Nonomo bietet bspw. Gestelle an. Basic für 169 €, design für 229 € und Holz für 289 €.
Anmerkung: Bin jetzt zu faul für noch mehr Links...

Natürlich kann man solche Gestelle auch bei eBay / eBay Kleinanzeigen und Co. gebraucht etwas günstiger erwerben. Die Aufhängung des Amazonas Holzgestells ist übrigens zu weit unten. Das Gestell hatte mir auch gut gefallen, ist somit aber keine Option.

Eigenbau: Auch das ist möglich. Man kann sich schöne Holzgestelle zum kleineren Preis selbst bauen. Dazu braucht man natürlich gewisse Kenntnisse, Zeit und Werkzeug. Letzteres hat ja sowieso jeder mydealz'ler durch div. Deals im Keller aufgetürmt oder besser in Werkzeugkisten aus weiteren Deals gepackt

Türklammer: Kann man machen, muss man nicht. Der Türrahmen darf nicht besonders breit sein (Problem in Altbauten). Die Klammern sind von nicht besonders guter Qualität. Im Winter hängt das Kind möglicherweise im Zug. Die Tür ist nur noch umständlich nutzbar.

Befestigung an Decke/Wand: Last but not least ist auch das eine Option die im Raum steht. Der Raum für die Federwiege steht dadurch dann jedoch auch fest - oder man versieht mehrere Räume mit Haken. Guten Haken können durchaus ihre 20 € im Baumarkt kosten. Weiterhin werden auch große Winkel für eine Befestigung an der Wand auf div. Portalen angeboten.


Fazit
So viel Spaß für wenig Geld!

Hat sich der Aufwand und Stress gelohnt? Ein klares jein. Die Recherche (idR. Nachts nach der Arbeit) war aufwendig und nervenaufreibend. Vor Allem aber auch die ungeplante Zeit ohne Federwiege war, auf gut deutsch, scheiße. Mich hatte es geärgert, dass die Swing2Sleep in Deutschland ohne technische Daten zu einem so stolzen Preis auf den Markt gebracht wird und der Preis mit Entwicklungskosten argumentiert wird.
Nach dem ganzen Aufwand ist für mich der Preis tatsächlich gerechtfertigt, hinterher ist man immer schlauer.


Eine kleine Kostenaufstellung noch zum Schluss.

Eigene Zusammenstellung:
Chinesischer Motor (zur Überbrückung): 40,99 €
--> Netzkabel lag noch ein altes rum = kosten neutral
Swing2Sleep Nutzung für ca. drei Wochen: 6,00 €
--> Portokosten werden nicht erstattet, Rückporto zahlt PayPal
AP66 Motor aus Malaysia: 91,00 € + 17,50 € Zoll (geschätzt)
--> Netzteil war noch ein altes vorhanden = kosten neutral
3 m Verlängerung für Netzteil: 4,49 €
Kängurooh Federwiege gebraucht: 64,00 €
Swing2Sleep Gestell gebraucht: 100,00 €

Summe: 323,98 €

Gleichwertiges Set von Maik:
Motor gebraucht: 249,00 €
--> Netzteil liegt bei, Verlängerung nur optional?
Dream2Sleep: 139,00 €
--> Aktionspreis
Gestell gebraucht: 109,00 €
--> Aktionspreis
Versandkosten: 10,00 €

Summe: 507,00 €
--> Alternativ gleich das Komplett Set in neu mit Wunschfarbe des Motors und neuem Modell des Gestells für 559,00 € inkl. Versand


Gesamtersparnis: 323,98 € vs. 507,00 € -36%

Lässt sich sehen. Aufwand und Stress: Unbezahlbar

Das ganze Swing2Sleep Gedöhns hat dazu auch - ähnlich wie z.B. diese Fallobst Produkte - einen hohen Wiederverkaufswert. Wie viel ich für meine Homebrew Federwiege mal irgendwann erhalten werde, steht in den Sternen, wobei ich denke, dass ich die Kosten wieder raus bekomme.

So, das wars von mir. Over and out.
Bearbeitet von: "kedi500" 29. Okt 2019
kedi50029.10.2019 06:02

Ok, wo fang' ich an, wo hör' ich auf? Ich versuche wollte mich kurz …Ok, wo fang' ich an, wo hör' ich auf? Ich versuche wollte mich kurz fassen, es wurde ein Roman Blablabla... Story, wie kam es zu der Entscheidung sich so etwas komisches anzuschaffentl;dr Es war eine nervenaufreibende Zeit, die Federwiege ist (für uns) die Lösung --> ProduktvergleichDas Ganze fing bei uns vor vier Monaten mit der Geburt unseres ersten Sohnes an. Zu Beginn war eigentlich alles tutti: er glücklich, wir glücklich, natürlich mit den ganzen Begleiterscheinungen dazu, ist klar.In ca. der 4. Lebenswoche ging es langsam los mit den 3-Monats-Koliken. In der 7. Lebenswoche hatten wir den ersten Termin bei einer Osteopathin. Ich war ehrlich gesagt dagegen und bin auch immer noch der Meinung, dass hier viel Geld für Seelsorge und "ich guck mir das Kind mal an und drück hier und da ein paar Punkte" genommen wird. Da es die Chefin aber so wollte, wurden hier ca. 300 Tacken in drei Termine versenkt. Vom Geld abgesehen war das zwar nicht schädlich, aber überflüssig. Die Osteopathie hat mit Sicherheit eine Daseinsberechtigung und afaik gibt es Babys, bei denen solche Termine tatsächlich sinnvoll sind! In der 10. Woche haben wir zum ersten Mal von der Swing2Sleep gehört. Bis hierhin haben viele Lösungsansätze immer nur sehr kurzfristig den kleinen Mann zufrieden gestellt. Laut Kinderarzt ist er glücklicherweise kerngesund und das unruhige Verhalten hat zumindest hier keine Ursache.2 Wochen später, in der 12. Woche, zog eine elektrische Federwiege bei uns ein und das hätten wir viel früher tun sollen! Während der Schwangerschaft liefen wir noch spottend an ähnlichen Produkten vorbei, "So etwas kaufen wir niemals, wie kann man nur... ?".Produktvergleich Federwiegetl;dr Kängurooh ist die derzeit günstigste hochqualitative Wiege auf dem GebrauchtmarktEs gibt viele Federwiegen auf dem Markt, von denen ich mir u.a. diese näher angeschaut habe (alphabetisch sortiert):Dream2Sleep (159 € zzgl. Versand)Kängurooh (149 € zzgl. Versand)Nonomo (215 € zzgl. Versand)Hierbei handelt es sich um optisch identische Produkte. In der Hand hatte ich tatsächlich nur die Kängurooh Wiege, da ich ein schlauer mydealz'ler bin, der beim kleinen Preis zuschlägt. Ob die Feder der Nonomo bspw. anders ist, kann ich nicht beurteilen. Die Specs: 15 kg, ungebleichte Baumwolle, Matratze mit Schafschurwolle gefüllt, Liegefläche 80 (85) x 30 cm erfüllen alle Produkte.Wo die Dream2Sleep (bis 15 kg / ohne Altersangabe) hergestellt wird, ist der Seite des deutschen Vertriebsingenieurs leider nicht zu entnehmen und kann vielleicht von euch beigetragen werden?Die Kängurooh (bis 15 kg / 0 - 2 Jahre) wird in der Schweiz hergestellt und wird mit Feder und Türklammer geliefert.Die Nonomo (bis 15 kg / 0 - 2,5 Jahre) wird in der Türkei hergestellt und ebenfalls mit Feder und Türklammer geliefert.--> Die Kängurooh Federwiege ist in Deutschland nicht mehr neu erhältlich und in der Schweiz nur noch vereinzelt. Die Hersteller Webseite existiert nicht mehr. Wieso, weshalb, warum weiß ich nicht. <--Weiterhin gibt es noch die Amazonas (0 - 9 Monate), Babybubu (0 - 4 Jahre), Hobea (0 - 12 Monate), Wombagee (0 - 3 Jahre), etc. pp worauf ich nicht näher eingehen kann.Empfehlung Federwiege: Schaut nach solchen Modellen auf dem Gebrauchtmarkt. Meine Erfahrungen mit den Preisen: Kängurooh 60 - 80 €, Nonomo 80 - 90 €, Dream2Sleep 90 - 100 €Produktvergleich Steuereinheit mit Motor(en)tl;dr Es gibt Motoren aus China und Malaysia (nicht aus Deutschland!). Beide funktionieren, die Motoren aus Malaysia sind besserFederwiegen, welche mit einem Motor angetrieben werden, kommen aus dem asiatischen Bereich. Ein deutsches Produkt gibt es nicht.Unter dem Namen Kemaly Swing2Sleep wird ein Produkt vertrieben, welches im ersten Moment den Anschein eines deutschen Produkts macht. "Der verzweifelte Vater Maik hat diese Steuereinheit in einer aussichtslosen Lage entwickelt, nachdem er sein Schreibaby geschüttelt hat."So ungefähr die Beschreibung, wobei bei genauem lesen / Video schauen nur von Entwicklungskosten die Rede ist. Verkauft wird hier das alte Modell N33 von Kangaroo aus Malaysia für stolze 279 € zzgl. Versand. Die UVP in Malaysia liegt bei ca. 64 €, tatsächlich verkauft werden die Einheiten für nochmal 20 - 30 € weniger in den aktuellen Ausführungen NT33 und AP66. Hierbei soll es sich nur um unterschiedliche Designs handeln.Anmerkung: Ich kann Maik sehr gut verstehen und will diese Aussage absolut nicht ins Lächerliche ziehen. Wenn man irgendwann nicht mehr kann und nicht mehr weiter weiß, würde man das Baby am liebsten schütteln. Gut, wenn man weiß, dass man das auf gar keinen Fall tun darf. Das klingt selbstverständlich und vielleicht sogar unglaublich, dass man diesen Gedanken überhaupt hat - so lange, bis man in diese Situation gekommen ist. Nein, wir haben unser Baby nicht geschüttelt Hinweis: Es müssen zusätzlich ein Netzteil mit 12V/1000mA (2,1 x 5,5), sowie ein dazu passendes 3m Verlängerungskabel für die Steuereinheit NT33 / AP66 gekauft werden. Kostenpunkt insgesamt 10 - 15 € in der Bucht. Das Netzteil hat man meist sowieso noch irgendwo herumfliegen, dann wirds günstiger. Die Netzteile der alten FritzBox passen übrigens hervorragend!Das bereits erwähnte chinesische Produkt soll nicht vergessen werden. Auch diese Steuereinheit gibt es in mehreren Ausführungen. Derzeit mir bekannte sind: Integrated Electric Cradle, 328B Electric Cradle, K332D Electric CradleDiese gibt es ab 38,99 aus der Schweiz, das Integrated Model für 40,99 aus Deutschland.Gibt es ohne Stress mit dem Zoll, dazu günstiger und schneller seit einer Weile bei iBäh (siehe Links über Zitat), allerdings mit asiatischem Kabel, welches getauscht werden muss. Am besten direkt ein neues auf die Platine löten und nicht einfach einen Stecker an das 0,5 mm² Käbelchen.Im Vergleich zur Kemaly Swing2Sleep/Kangaroo Swing2Sleep NT33/AP66 ist das chinesische Modell jedoch billig verarbeitet und "ruppiger". Der Motor liegt "offen", es kommen nur max. 5 Federn zum Einsatz (ebenfalls bis 15 kg). Die Federn sind so lang, dass Steuereinheit und Federwiege nicht ohne Modifikationen in die handelsüblichen Gestelle passen.Das Produkt aus Malaysia ist besser verarbeitet und mit drei Motoren ausgestattet. Es kommen max. 7 Federn zum Einsatz (bis 15 kg) mit einer geringeren Länge.Empfehlung Steuereinheit (unter Vorbehalt)Option 1Ihr braucht dringend eine Federwiege, die sofort einsatzbereit und gut verarbeitet ist.Set vom deutschen Vertriebler Maik für 298 € zzgl. Versandkosten--> Steuereinheit, Netzteil, 3m Verlängerung, einfaches Netz mit Edelstahlbügel als FederwiegeOption 2Immer noch dringend, aber bitte mit StofffederwiegeNeue Steuereinheit von Maik + Dream2Sleep für 418 € zzgl. VersandkostenGebrauchte Steuereinheit von Maik + Dream2Sleep für 388 € zzgl. Versandkosten!Die Dream2Sleep ist vom Umtausch ausgeschlossen, sobald benutzt!Option 3Einigermaßen dringend, muss aber billig sein, weil euer Geld bereits in andere sinnvolle Deals geflossen istChinesisches Integrated Modul + einfache Netzhängematte von Maik für 79,99 € zzgl. Versandkosten (Lieferzeit ca. 1 Woche für Steuereinheit, Netzkabel muss getauscht werden, kein CE Zeichen)Option 4Ihr habt Zeit und wollt das Beste zum kleinen PreisKangaroo NT33 / Kangaroo AP66 direkt aus Malaysia für RM 175 - RM 15 = 34,50 € Neukunden Coupon zzgl. VersandThema Versand/Zoll:1. Ich habe lange gesucht um einen Shop aus Malaysia zu finden, der überhaupt nach Deutschland verschickt.2. Die Versandkosten sind sehr hoch.--> EMS Versand innerhalb von 3 - 7 Tagen in Zone 5 für RM 300 = 65 € / in Zone 6 für RM 385 = 83 €--> Übersee Versand innerhalb von 9 - 15 Tagen in Zone 6 für RM 220 = 47,50 €Da ich es eigentlich eilig hatte, hatte ich mich für den Zone 5 Tarif entschieden ("damals" noch ca. 56 €). Laut EMS ist Deutschland Zone 5 und mir ist auch nicht klar, weshalb Zone 6 angeboten wird.ACHTUNG! Aus den 3 - 7 Werktagen wurden bei mir 4 Wochen, was daran lag, dass die Sendung 3 Wochen bei EMS Germany am Frankfurter Flughafen herumlag. Von Seiten Malaysia aus lief alles glatt!Erst diese Woche fahre ich zum Zoll und zahle ca. die Summe der monatlichen GEZ Gebühr um das Päckchen (vermutlich ohne Netzteil) abzuholen. Deshalb unter Vorbehalt, da die Prozedur noch nicht abgeschlossen ist Ich wollte mich kurz fassen. Ja, klar. Und leider gibt es ja noch einen Punkt Glüht euer Mausrad schon? Qualmt der Kopf? Könnt ihr meine wirren Texte noch nachvollziehen?Gestell bzw. AufhängungHier gibt es viele Möglichkeiten, je nach handwerklichem Geschick und/oder Beschaffenheit von Decke/Wand.GestelleIn den ersten Videos auf YouTube von Maik, dem alten Schweden, sieht man, dass er zu Beginn selbst noch die typischen asiatischen Gestelle in blau oder rosa hatte. Es lohnt sich aber als Privatperson nicht, das Gestell in Asien zu kaufen. Das Paket wäre entsprechend groß, die Versandkosten hoch und dann kommt noch mal der Zoll und die ewige Wartezeit dazu - nein, irgendwo muss ein Schlussstrich gezogen werden.Kaufen: Hier kann ich das neue Gestell von Maik vorbehaltlos empfehlen. Die alte Version kenne ich nicht, wird aber vermutlich genauso tun. Neu kostet es dort 159 €, gebraucht 119 109 € (immer wieder regelmäßig verfügbar) zzgl. Versandkosten. Die Preise sind tatsächlich gut, wenn man ein Vergleich mit qualitativ gleichwertigen Modellen zieht.Auch Nonomo bietet bspw. Gestelle an. Basic für 169 €, design für 229 € und Holz für 289 €.Anmerkung: Bin jetzt zu faul für noch mehr Links... Natürlich kann man solche Gestelle auch bei eBay / eBay Kleinanzeigen und Co. gebraucht etwas günstiger erwerben. Die Aufhängung des Amazonas Holzgestells ist übrigens zu weit unten. Das Gestell hatte mir auch gut gefallen, ist somit aber keine Option.Eigenbau: Auch das ist möglich. Man kann sich schöne Holzgestelle zum kleineren Preis selbst bauen. Dazu braucht man natürlich gewisse Kenntnisse, Zeit und Werkzeug. Letzteres hat ja sowieso jeder mydealz'ler durch div. Deals im Keller aufgetürmt oder besser in Werkzeugkisten aus weiteren Deals gepackt Türklammer: Kann man machen, muss man nicht. Der Türrahmen darf nicht besonders breit sein (Problem in Altbauten). Die Klammern sind von nicht besonders guter Qualität. Im Winter hängt das Kind möglicherweise im Zug. Die Tür ist nur noch umständlich nutzbar.Befestigung an Decke/Wand: Last but not least ist auch das eine Option die im Raum steht. Der Raum für die Federwiege steht dadurch dann jedoch auch fest - oder man versieht mehrere Räume mit Haken. Guten Haken können durchaus ihre 20 € im Baumarkt kosten. Weiterhin werden auch große Winkel für eine Befestigung an der Wand auf div. Portalen angeboten.FazitSo viel Spaß für wenig Geld!Hat sich der Aufwand und Stress gelohnt? Ein klares jein. Die Recherche (idR. Nachts nach der Arbeit) war aufwendig und nervenaufreibend. Vor Allem aber auch die ungeplante Zeit ohne Federwiege war, auf gut deutsch, scheiße. Mich hatte es geärgert, dass die Swing2Sleep in Deutschland ohne technische Daten zu einem so stolzen Preis auf den Markt gebracht wird und der Preis mit Entwicklungskosten argumentiert wird.Nach dem ganzen Aufwand ist für mich der Preis tatsächlich gerechtfertigt, hinterher ist man immer schlauer.Eine kleine Kostenaufstellung noch zum Schluss.Eigene Zusammenstellung:Chinesischer Motor (zur Überbrückung): 40,99 €--> Netzkabel lag noch ein altes rum = kosten neutralSwing2Sleep Nutzung für ca. drei Wochen: 6,00 €--> Portokosten werden nicht erstattet, Rückporto zahlt PayPalAP66 Motor aus Malaysia: 91,00 € + 17,50 € Zoll (geschätzt)--> Netzteil war noch ein altes vorhanden = kosten neutral3 m Verlängerung für Netzteil: 4,49 €Kängurooh Federwiege gebraucht: 64,00 €Swing2Sleep Gestell gebraucht: 100,00 €Summe: 323,98 €Gleichwertiges Set von Maik:Motor gebraucht: 249,00 €--> Netzteil liegt bei, Verlängerung nur optional?Dream2Sleep: 139,00 €--> AktionspreisGestell gebraucht: 109,00 €--> AktionspreisVersandkosten: 10,00 €Summe: 507,00 €--> Alternativ gleich das Komplett Set in neu mit Wunschfarbe des Motors und neuem Modell des Gestells für 559,00 € inkl. VersandGesamtersparnis: 323,98 € vs. 507,00 € -36%Lässt sich sehen. Aufwand und Stress: Unbezahlbar Das ganze Swing2Sleep Gedöhns hat dazu auch - ähnlich wie z.B. diese Fallobst Produkte - einen hohen Wiederverkaufswert. Wie viel ich für meine Homebrew Federwiege mal irgendwann erhalten werde, steht in den Sternen, wobei ich denke, dass ich die Kosten wieder raus bekomme.So, das wars von mir. Over and out.


Vielen Dank für die Mühe und das weitergeben der Infos!
JiminyJMK30.10.2019 07:14

Vielen Dank für die Mühe und das weitergeben der Infos!


Gerne. Hatte auch schon überlegt einen Deal zur Malaysia Steuereinheit aufzumachen, aber nach dem Aufwand mit dem Versand bin ich unsicher.
Dazu kommt, dass der Schreiber eines Blogeintrags zu diesem Thema von swing2sleep auf einen vierstelligen Betrag verklagt wurde, das muss ich mir ehrlich gesagt nicht geben...
kedi50030.10.2019 10:03

Gerne. Hatte auch schon überlegt einen Deal zur Malaysia Steuereinheit …Gerne. Hatte auch schon überlegt einen Deal zur Malaysia Steuereinheit aufzumachen, aber nach dem Aufwand mit dem Versand bin ich unsicher.Dazu kommt, dass der Schreiber eines Blogeintrags zu diesem Thema von swing2sleep auf einen vierstelligen Betrag verklagt wurde, das muss ich mir ehrlich gesagt nicht geben...


Der Aufwand ist tatsächlich hoch und wenn man Grund zur Reklamation hat wird es schwierig.
Ich werde erstmal eine ohne Motor kaufen.
Zumindest die von Nonomo soll nachwippen wenn das Kind sich bewegt, mal gucken wie das klappt. ;-)
JiminyJMK30.10.2019 10:43

Der Aufwand ist tatsächlich hoch und wenn man Grund zur Reklamation hat …Der Aufwand ist tatsächlich hoch und wenn man Grund zur Reklamation hat wird es schwierig. Ich werde erstmal eine ohne Motor kaufen. Zumindest die von Nonomo soll nachwippen wenn das Kind sich bewegt, mal gucken wie das klappt. ;-)


Rein physikalisch wippen die natürlich alle nach, aber ich vermute auch, dass z.B. die Feder von Nonomo "besser" als die Feder von Kängurooh ist und das Nachwippen von längerer Dauer ist. Bei uns war leider nur die Variante mit dem Motor erfolgreich.
Eine Reklamation ist wirtschaftlich nicht tragbar.
kedi50029.10.2019 06:02

Ok, wo fang' ich an, wo hör' ich auf? Ich versuche wollte mich kurz …Ok, wo fang' ich an, wo hör' ich auf? Ich versuche wollte mich kurz fassen, es wurde ein Roman Blablabla... Story, wie kam es zu der Entscheidung sich so etwas komisches anzuschaffentl;dr Es war eine nervenaufreibende Zeit, die Federwiege ist (für uns) die Lösung --> ProduktvergleichDas Ganze fing bei uns vor vier Monaten mit der Geburt unseres ersten Sohnes an. Zu Beginn war eigentlich alles tutti: er glücklich, wir glücklich, natürlich mit den ganzen Begleiterscheinungen dazu, ist klar.In ca. der 4. Lebenswoche ging es langsam los mit den 3-Monats-Koliken. In der 7. Lebenswoche hatten wir den ersten Termin bei einer Osteopathin. Ich war ehrlich gesagt dagegen und bin auch immer noch der Meinung, dass hier viel Geld für Seelsorge und "ich guck mir das Kind mal an und drück hier und da ein paar Punkte" genommen wird. Da es die Chefin aber so wollte, wurden hier ca. 300 Tacken in drei Termine versenkt. Vom Geld abgesehen war das zwar nicht schädlich, aber überflüssig. Die Osteopathie hat mit Sicherheit eine Daseinsberechtigung und afaik gibt es Babys, bei denen solche Termine tatsächlich sinnvoll sind! In der 10. Woche haben wir zum ersten Mal von der Swing2Sleep gehört. Bis hierhin haben viele Lösungsansätze immer nur sehr kurzfristig den kleinen Mann zufrieden gestellt. Laut Kinderarzt ist er glücklicherweise kerngesund und das unruhige Verhalten hat zumindest hier keine Ursache.2 Wochen später, in der 12. Woche, zog eine elektrische Federwiege bei uns ein und das hätten wir viel früher tun sollen! Während der Schwangerschaft liefen wir noch spottend an ähnlichen Produkten vorbei, "So etwas kaufen wir niemals, wie kann man nur... ?".Produktvergleich Federwiegetl;dr Kängurooh ist die derzeit günstigste hochqualitative Wiege auf dem GebrauchtmarktEs gibt viele Federwiegen auf dem Markt, von denen ich mir u.a. diese näher angeschaut habe (alphabetisch sortiert):Dream2Sleep (159 € zzgl. Versand)Kängurooh (149 € zzgl. Versand)Nonomo (215 € zzgl. Versand)Hierbei handelt es sich um optisch identische Produkte. In der Hand hatte ich tatsächlich nur die Kängurooh Wiege, da ich ein schlauer mydealz'ler bin, der beim kleinen Preis zuschlägt. Ob die Feder der Nonomo bspw. anders ist, kann ich nicht beurteilen. Die Specs: 15 kg, ungebleichte Baumwolle, Matratze mit Schafschurwolle gefüllt, Liegefläche 80 (85) x 30 cm erfüllen alle Produkte.Wo die Dream2Sleep (bis 15 kg / ohne Altersangabe) hergestellt wird, ist der Seite des deutschen Vertriebsingenieurs leider nicht zu entnehmen und kann vielleicht von euch beigetragen werden?Die Kängurooh (bis 15 kg / 0 - 2 Jahre) wird in der Schweiz hergestellt und wird mit Feder und Türklammer geliefert.Die Nonomo (bis 15 kg / 0 - 2,5 Jahre) wird in der Türkei hergestellt und ebenfalls mit Feder und Türklammer geliefert.--> Die Kängurooh Federwiege ist in Deutschland nicht mehr neu erhältlich und in der Schweiz nur noch vereinzelt. Die Hersteller Webseite existiert nicht mehr. Wieso, weshalb, warum weiß ich nicht. <--Weiterhin gibt es noch die Amazonas (0 - 9 Monate), Babybubu (0 - 4 Jahre), Hobea (0 - 12 Monate), Wombagee (0 - 3 Jahre), etc. pp worauf ich nicht näher eingehen kann.Empfehlung Federwiege: Schaut nach solchen Modellen auf dem Gebrauchtmarkt. Meine Erfahrungen mit den Preisen: Kängurooh 60 - 80 €, Nonomo 80 - 90 €, Dream2Sleep 90 - 100 €Produktvergleich Steuereinheit mit Motor(en)tl;dr Es gibt Motoren aus China und Malaysia (nicht aus Deutschland!). Beide funktionieren, die Motoren aus Malaysia sind besserFederwiegen, welche mit einem Motor angetrieben werden, kommen aus dem asiatischen Bereich. Ein deutsches Produkt gibt es nicht.Unter dem Namen Kemaly Swing2Sleep wird ein Produkt vertrieben, welches im ersten Moment den Anschein eines deutschen Produkts macht. "Der verzweifelte Vater Maik hat diese Steuereinheit in einer aussichtslosen Lage entwickelt, nachdem er sein Schreibaby geschüttelt hat."So ungefähr die Beschreibung, wobei bei genauem lesen / Video schauen nur von Entwicklungskosten die Rede ist. Verkauft wird hier das alte Modell N33 von Kangaroo aus Malaysia für stolze 279 € zzgl. Versand. Die UVP in Malaysia liegt bei ca. 64 €, tatsächlich verkauft werden die Einheiten für nochmal 20 - 30 € weniger in den aktuellen Ausführungen NT33 und AP66. Hierbei soll es sich nur um unterschiedliche Designs handeln.Anmerkung: Ich kann Maik sehr gut verstehen und will diese Aussage absolut nicht ins Lächerliche ziehen. Wenn man irgendwann nicht mehr kann und nicht mehr weiter weiß, würde man das Baby am liebsten schütteln. Gut, wenn man weiß, dass man das auf gar keinen Fall tun darf. Das klingt selbstverständlich und vielleicht sogar unglaublich, dass man diesen Gedanken überhaupt hat - so lange, bis man in diese Situation gekommen ist. Nein, wir haben unser Baby nicht geschüttelt Hinweis: Es müssen zusätzlich ein Netzteil mit 12V/1000mA (2,1 x 5,5), sowie ein dazu passendes 3m Verlängerungskabel für die Steuereinheit NT33 / AP66 gekauft werden. Kostenpunkt insgesamt 10 - 15 € in der Bucht. Das Netzteil hat man meist sowieso noch irgendwo herumfliegen, dann wirds günstiger. Die Netzteile der alten FritzBox passen übrigens hervorragend!Das bereits erwähnte chinesische Produkt soll nicht vergessen werden. Auch diese Steuereinheit gibt es in mehreren Ausführungen. Derzeit mir bekannte sind: Integrated Electric Cradle, 328B Electric Cradle, K332D Electric CradleDiese gibt es ab 38,99 aus der Schweiz, das Integrated Model für 40,99 aus Deutschland.Gibt es ohne Stress mit dem Zoll, dazu günstiger und schneller seit einer Weile bei iBäh (siehe Links über Zitat), allerdings mit asiatischem Kabel, welches getauscht werden muss. Am besten direkt ein neues auf die Platine löten und nicht einfach einen Stecker an das 0,5 mm² Käbelchen.Im Vergleich zur Kemaly Swing2Sleep/Kangaroo Swing2Sleep NT33/AP66 ist das chinesische Modell jedoch billig verarbeitet und "ruppiger". Der Motor liegt "offen", es kommen nur max. 5 Federn zum Einsatz (ebenfalls bis 15 kg). Die Federn sind so lang, dass Steuereinheit und Federwiege nicht ohne Modifikationen in die handelsüblichen Gestelle passen.Das Produkt aus Malaysia ist besser verarbeitet und mit drei Motoren ausgestattet. Es kommen max. 7 Federn zum Einsatz (bis 15 kg) mit einer geringeren Länge.Empfehlung Steuereinheit (unter Vorbehalt)Option 1Ihr braucht dringend eine Federwiege, die sofort einsatzbereit und gut verarbeitet ist.Set vom deutschen Vertriebler Maik für 298 € zzgl. Versandkosten--> Steuereinheit, Netzteil, 3m Verlängerung, einfaches Netz mit Edelstahlbügel als FederwiegeOption 2Immer noch dringend, aber bitte mit StofffederwiegeNeue Steuereinheit von Maik + Dream2Sleep für 418 € zzgl. VersandkostenGebrauchte Steuereinheit von Maik + Dream2Sleep für 388 € zzgl. Versandkosten!Die Dream2Sleep ist vom Umtausch ausgeschlossen, sobald benutzt!Option 3Einigermaßen dringend, muss aber billig sein, weil euer Geld bereits in andere sinnvolle Deals geflossen istChinesisches Integrated Modul + einfache Netzhängematte von Maik für 79,99 € zzgl. Versandkosten (Lieferzeit ca. 1 Woche für Steuereinheit, Netzkabel muss getauscht werden, kein CE Zeichen)Option 4Ihr habt Zeit und wollt das Beste zum kleinen PreisKangaroo NT33 / Kangaroo AP66 direkt aus Malaysia für RM 175 - RM 15 = 34,50 € Neukunden Coupon zzgl. VersandThema Versand/Zoll:1. Ich habe lange gesucht um einen Shop aus Malaysia zu finden, der überhaupt nach Deutschland verschickt.2. Die Versandkosten sind sehr hoch.--> EMS Versand innerhalb von 3 - 7 Tagen in Zone 5 für RM 300 = 65 € / in Zone 6 für RM 385 = 83 €--> Übersee Versand innerhalb von 9 - 15 Tagen in Zone 6 für RM 220 = 47,50 €Da ich es eigentlich eilig hatte, hatte ich mich für den Zone 5 Tarif entschieden ("damals" noch ca. 56 €). Laut EMS ist Deutschland Zone 5 und mir ist auch nicht klar, weshalb Zone 6 angeboten wird.ACHTUNG! Aus den 3 - 7 Werktagen wurden bei mir 4 Wochen, was daran lag, dass die Sendung 3 Wochen bei EMS Germany am Frankfurter Flughafen herumlag. Von Seiten Malaysia aus lief alles glatt!Erst diese Woche fahre ich zum Zoll und zahle ca. die Summe der monatlichen GEZ Gebühr um das Päckchen (vermutlich ohne Netzteil) abzuholen. Deshalb unter Vorbehalt, da die Prozedur noch nicht abgeschlossen ist Ich wollte mich kurz fassen. Ja, klar. Und leider gibt es ja noch einen Punkt Glüht euer Mausrad schon? Qualmt der Kopf? Könnt ihr meine wirren Texte noch nachvollziehen?Gestell bzw. AufhängungHier gibt es viele Möglichkeiten, je nach handwerklichem Geschick und/oder Beschaffenheit von Decke/Wand.GestelleIn den ersten Videos auf YouTube von Maik, dem alten Schweden, sieht man, dass er zu Beginn selbst noch die typischen asiatischen Gestelle in blau oder rosa hatte. Es lohnt sich aber als Privatperson nicht, das Gestell in Asien zu kaufen. Das Paket wäre entsprechend groß, die Versandkosten hoch und dann kommt noch mal der Zoll und die ewige Wartezeit dazu - nein, irgendwo muss ein Schlussstrich gezogen werden.Kaufen: Hier kann ich das neue Gestell von Maik vorbehaltlos empfehlen. Die alte Version kenne ich nicht, wird aber vermutlich genauso tun. Neu kostet es dort 159 €, gebraucht 119 109 € (immer wieder regelmäßig verfügbar) zzgl. Versandkosten. Die Preise sind tatsächlich gut, wenn man ein Vergleich mit qualitativ gleichwertigen Modellen zieht.Auch Nonomo bietet bspw. Gestelle an. Basic für 169 €, design für 229 € und Holz für 289 €.Anmerkung: Bin jetzt zu faul für noch mehr Links... Natürlich kann man solche Gestelle auch bei eBay / eBay Kleinanzeigen und Co. gebraucht etwas günstiger erwerben. Die Aufhängung des Amazonas Holzgestells ist übrigens zu weit unten. Das Gestell hatte mir auch gut gefallen, ist somit aber keine Option.Eigenbau: Auch das ist möglich. Man kann sich schöne Holzgestelle zum kleineren Preis selbst bauen. Dazu braucht man natürlich gewisse Kenntnisse, Zeit und Werkzeug. Letzteres hat ja sowieso jeder mydealz'ler durch div. Deals im Keller aufgetürmt oder besser in Werkzeugkisten aus weiteren Deals gepackt Türklammer: Kann man machen, muss man nicht. Der Türrahmen darf nicht besonders breit sein (Problem in Altbauten). Die Klammern sind von nicht besonders guter Qualität. Im Winter hängt das Kind möglicherweise im Zug. Die Tür ist nur noch umständlich nutzbar.Befestigung an Decke/Wand: Last but not least ist auch das eine Option die im Raum steht. Der Raum für die Federwiege steht dadurch dann jedoch auch fest - oder man versieht mehrere Räume mit Haken. Guten Haken können durchaus ihre 20 € im Baumarkt kosten. Weiterhin werden auch große Winkel für eine Befestigung an der Wand auf div. Portalen angeboten.FazitSo viel Spaß für wenig Geld!Hat sich der Aufwand und Stress gelohnt? Ein klares jein. Die Recherche (idR. Nachts nach der Arbeit) war aufwendig und nervenaufreibend. Vor Allem aber auch die ungeplante Zeit ohne Federwiege war, auf gut deutsch, scheiße. Mich hatte es geärgert, dass die Swing2Sleep in Deutschland ohne technische Daten zu einem so stolzen Preis auf den Markt gebracht wird und der Preis mit Entwicklungskosten argumentiert wird.Nach dem ganzen Aufwand ist für mich der Preis tatsächlich gerechtfertigt, hinterher ist man immer schlauer.Eine kleine Kostenaufstellung noch zum Schluss.Eigene Zusammenstellung:Chinesischer Motor (zur Überbrückung): 40,99 €--> Netzkabel lag noch ein altes rum = kosten neutralSwing2Sleep Nutzung für ca. drei Wochen: 6,00 €--> Portokosten werden nicht erstattet, Rückporto zahlt PayPalAP66 Motor aus Malaysia: 91,00 € + 17,50 € Zoll (geschätzt)--> Netzteil war noch ein altes vorhanden = kosten neutral3 m Verlängerung für Netzteil: 4,49 €Kängurooh Federwiege gebraucht: 64,00 €Swing2Sleep Gestell gebraucht: 100,00 €Summe: 323,98 €Gleichwertiges Set von Maik:Motor gebraucht: 249,00 €--> Netzteil liegt bei, Verlängerung nur optional?Dream2Sleep: 139,00 €--> AktionspreisGestell gebraucht: 109,00 €--> AktionspreisVersandkosten: 10,00 €Summe: 507,00 €--> Alternativ gleich das Komplett Set in neu mit Wunschfarbe des Motors und neuem Modell des Gestells für 559,00 € inkl. VersandGesamtersparnis: 323,98 € vs. 507,00 € -36%Lässt sich sehen. Aufwand und Stress: Unbezahlbar Das ganze Swing2Sleep Gedöhns hat dazu auch - ähnlich wie z.B. diese Fallobst Produkte - einen hohen Wiederverkaufswert. Wie viel ich für meine Homebrew Federwiege mal irgendwann erhalten werde, steht in den Sternen, wobei ich denke, dass ich die Kosten wieder raus bekomme.So, das wars von mir. Over and out.


An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! Stehen direkt vor einer Anschaffung und da war dein Beitrag sehr, sehr hilfreich! ♥ hierfür!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text