Babymarkt - MAXI COSI Kindersitz AxissFix Plus Concrete grey
169°Abgelaufen

Babymarkt - MAXI COSI Kindersitz AxissFix Plus Concrete grey

299,99€348€-14%babymarkt Angebote
7
eingestellt am 21. MaiBearbeitet von:"jfknyc"
Heute gibt's den obigen Reboarder im Angebot. Gibt noch andere Farben, die schwanken dann aber etwas im Preis.

Nutzt den Gutschein DANKE31594 um auf den Dealpreis zu kommen. Habe es get stets, Gutschein wird in Warenkorb abgezogen.

Es gibt noch andere Gutscheine, gestaffelt nach Einkaufswert.

Shoop nicht vergessen

Der neue Maxi-Cosi AxissFix Plus ist ein Kindersitz für Babys und Kleinkinder. Er kombiniert die neusten Sicherheitsstandards nach der i-Size Sicherheitsverordnung mit einem 360° drehbaren Sitz für höchsten Bedienkomfort. Er ist mit ISOFIX ausgestattet und lässt sich so ganz einfach und sicher rückwärtsgerichtet bis zu einem Alter von ca. 2 Jahren (87 cm) für zusätzlichen Schutz von Kopf und Nacken im Auto anbringen.
Der Sitz wächst mit und begleitet Euer Kind dank der gemütlichen Sitzverkleinerung ab der Geburt (45 cm) bis zu einem Alter von 4 Jahren (105 cm). Dabei dauert es nur ein paar Sekunden, um den Sitz mit nur einer einfachen Drehung von der rückwärtsgerichteten Position hin zur Fahrtrichtung zu verstellen, damit Euer Kind Euch auch sehen kann.

Produktdetails:
  • 360° drehbarer Sitz, so ist das Kind schnell angegurtet
  • Gurtsystem und Kopfstütze gleichzeitig verstellbar
  • Einfacher Wechsel der Fahrtrichtung dank des zentralen Dash Boards
  • Größen-Indikator gibt den Zeitpunkt für den Richtungswechsel an
  • Praktische Gurthaken erleichtern das Anschnallen
  • Bequeme einhändige Gurtverstellung
  • Waschbarer Bezug

Komfort:
  • Dank 7-facher Verstellung der Kopfstütze, passt sich der Sitz der Größe des Kindes an
  • 4 Sitz- und Ruhepositionen je Richtung ermöglichen den höchsten Reisekomfort
  • Komfortsitz mit extra weicher Polsterung an Sitz, Rückenlehne und der Kopfstütze
  • Schulter- und Gurtschlosspolster
  • Gemäß i-Size (R129) zugelassen entspricht er dem neusten Sicherheitsstandard
  • Rückwärtsgerichtet unterwegs bis ca. 2 Jahre (87cm) für verbesserten Schutz von Kopf & Nacken
  • ISOFIX Installation mit Top Tether für eine einfache sichere Installation des Sitzes
  • Kopfstütze aus hochwertigem, stoßabsorbierendem Material für besseren Schutz bei einem seitlichen Aufprall
  • Rutschfeste Schulterpads für eine hohe Rückhaltewirkung im Falle eines Frontalaufpralls
  • A.S.B System (automatisches Gurtstraffungssystem)
  • Isofix-Installationsanzeige
  • Top Tether-Installationsanzeige

Technische Details:
  • Rückwärtsgerichtet reisen ab 45-87cm (ab der Geburt bis ca. 2 Jahre)
  • Vorwärtsgerichtet ab 76-105cm (ab 15 Monate bis ca. 4 Jahre)
  • Kompaktes Design, so passt er auch in kleine Autos
  • Hergestellt in Europa
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
weberstvor 16 m

Hat jmd Erfahrungswerte?


Ja, ich

Ein sehr kompakter Sitz, der wenig Platz benötigt. Haben den testweise mal bei Baby One ins Auto meiner Frau gebaut.
Der einzige drehbare Sitz, der im 1er BMW (1. Serie) von der Größe noch Platz für den Beifahrer davor zuließ.
Mein Sohn hat sich damals (1 Jahr alt) gerne anschnallen lassen.
Auf Grund nicht vorhandener Basis/Standfuß bleibt zusätzlicher Stauraum im Fußraum vor dem Sitz.
Nachteil ist dadurch jedoch die benötigte Toptether Befestigung im Kofferraum.
Zudem ist die Sitzschale schon sehr kompakt und auch die Verkäuferin bezweifelte, dass wirklich jedes Kind noch mit 4 Jahren darin Platz findet. Bei unserem Sohn wär's kein Problem geworden, da er mit mittlerweile 2 Jahren bei 11kg und 83cm theoretisch auch noch in seiner Kiddy Babyschale fahren dürfte

Das wir den Sitz dann doch nicht gekauft haben, hatte nix mit dem Sitz an sich zu tun.
Bearbeitet von: "drei50" 21. Mai
7 Kommentare
Hat jmd Erfahrungswerte?
weberstvor 16 m

Hat jmd Erfahrungswerte?


Ja, ich

Ein sehr kompakter Sitz, der wenig Platz benötigt. Haben den testweise mal bei Baby One ins Auto meiner Frau gebaut.
Der einzige drehbare Sitz, der im 1er BMW (1. Serie) von der Größe noch Platz für den Beifahrer davor zuließ.
Mein Sohn hat sich damals (1 Jahr alt) gerne anschnallen lassen.
Auf Grund nicht vorhandener Basis/Standfuß bleibt zusätzlicher Stauraum im Fußraum vor dem Sitz.
Nachteil ist dadurch jedoch die benötigte Toptether Befestigung im Kofferraum.
Zudem ist die Sitzschale schon sehr kompakt und auch die Verkäuferin bezweifelte, dass wirklich jedes Kind noch mit 4 Jahren darin Platz findet. Bei unserem Sohn wär's kein Problem geworden, da er mit mittlerweile 2 Jahren bei 11kg und 83cm theoretisch auch noch in seiner Kiddy Babyschale fahren dürfte

Das wir den Sitz dann doch nicht gekauft haben, hatte nix mit dem Sitz an sich zu tun.
Bearbeitet von: "drei50" 21. Mai
Habe ähnliches Model von Recaro ich fand damals dass der Aufpreis sich gelohnt hat recaro elite zero 1
Für das Geld bekomme ich fast einen BeSafe. Da merkste den Qualitätsunterschied.
Hatte den auch mal für unsere Zwillinge bestellt. Vom Konzept her Klasse, aber der ist auch nur bis zum 2.lj als reboarder nutzbar. Danach ist er zu klein. Wir haben ihn auch wieder zurück geschickt und andere ( reine Reboarder) gekauft.
dealdotvor 1 h, 57 m

Habe ähnliches Model von Recaro ich fand damals dass der Aufpreis sich …Habe ähnliches Model von Recaro ich fand damals dass der Aufpreis sich gelohnt hat recaro elite zero 1


Die beiden Sitze sind völlig verschieden. Den Assifix muss man ab 83cm in Fahrtrichtung drehen und der Recaro kann bis 105cm rückwärts genutzt werden und ist vom Aufbau auch anders. Den Recaro finde ich auf jeden Fall die bessere Wahl und von von der Qualität Top.
Bearbeitet von: "zeno2017" 21. Mai
Das Dreh-Konzept ist super! Das macht das Einsteigen und Anschnallen um einiges leichter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text