Babywippe Balance Soft von Babybjörn in Khaki
1128°Abgelaufen

Babywippe Balance Soft von Babybjörn in Khaki

91,68€106,64€-14%babymarkt Angebote
Redaktion 67
Redaktion
eingestellt am 10. Apr
Der Vollständigkeit halber kommt hier noch der Deal zur Babybjörn Balance Soft Wippe: ihr bekommt sie bei Babymarkt im Tagesangebot für 91,68€, nutzt den Gutscheincode BABYM5010 um auf den Dealpreis zu kommen.

Vergleichspreis ist 106,64€.

Das ist eine super Wippe zum guten Preis - die Bewertungen bei Amazon sind durchweg positiv.
Die Wippe lässt sich nach Gebrauch auch gut wieder verkaufen.
1158299-9vsFf.jpgInfos:
"Weiches Design für ein besonders kuscheliges Gefühl
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft ist die klassische Babywippe in einem besonders weichen Design. Das Rückhaltesystem passt sich für das Kind dank seiner wundervoll weichen Polsterung angenehm an. Die gesamte Babywippe zeichnet sich durch runde Formen und ein Design aus, das Halt bietet und dafür sorgt, dass sich dein Baby besonders wohl fühlt.

Wippen trainiert die Motorik und den Gleichgewichtssinn
Kinder lieben das sanfte Wippen! Ihr Kind lernt schnell, wie es die Babywippe mit seinen eigenen Bewegungen zum Wippen bringt. Das trainiert den Gleichgewichtssinn und die Motorik auf vollkommen natürliche Art und Weise. Unsere Babywippe wird nicht durch Batterien – sondern durch Verspieltheit angetrieben.

Korrekter Halt für Kopf und Rücken
Wenn du dich für eine Babywippe von BABYBJÖRN entscheidest, kannst du sicher sein, dass Rücken und Kopf deines Kindes den notwendigen Halt bekommen. Die Babywippe hat einen maßgeschneiderten Stoffsitz, der sich um den Körper deines Kindes schmiegt und sein Gewicht gleichmäßig verteilt. Das gibt deinem Kind guten Halt und ist besonders wichtig für junge Babys, deren Muskeln noch nicht vollständig entwickelt sind.

Geeignet zum Ruhen und Schlafen
Dein Baby kann vom Spielen schnell müde werden. Die Babywippe hat unterschiedliche Positionen und sie lässt sich ganz einfach von einer aufrechten Spielposition in eine Schlafposition bringen. Die Babywippe lässt sich außerdem ganz flach zusammenlegen – perfekt zum Aufbewahren oder Transportieren.

Babywippe und Stuhl in einem
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft kann sowohl als Babywippe als auch als bequemer Stuhl verwendet werden. Ab der Geburt (mindestens 3,5 kg) bis dein Kind gelernt hat, ohne Unterstützung zu sitzen, kann die Babywippe zum Einsatz kommen. Wenn dein Kind ohne Unterstützung laufen und sitzen kann, kannst du den Bezug umdrehen, um die Babywippe in einen bequemen Kinderstuhl zu verwandeln (bis zu 13 kg oder einem Alter von ungefähr 2 Jahren).

Schaukelt winzige Babys in den Schlaf
Die Babywippe macht eine natürliche Schaukelbewegung, die eine beruhigende Wirkung hat. In den ersten Monaten kannst du dein Baby mit der Hand oder dem Fuß in den Schlaf schaukeln. Und wer weiß – vielleicht entlockt das deinem Kind ja sogar sein erstes Lächeln.

Spezifikation:
  • Alter: Für Neugeborene und Kinder bis ca. 2 Jahren (3,5 bis 13 kg)
  • Material Cotton: Gewebe 100 % Baumwolle, Wattierung 100 % Polyester
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Maße: Höhe/Länge/Breite in höchster Position: 58 x 89 x 39 cm
  • Maße: Höhe/Länge/Breite in Transportposition: 11 x 89 x 39 cm
  • Pflegehinweise: Der Bezug lässt sich ganz einfach abnehmen und kann bei 40 °C in der Maschine gewaschen werden
Positionen:
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft hat vier Positionen. Die niedrigste Position, C, wird für Neugeborene empfohlen, die in der Babywippe liegen. Die Positionen A und B können verwendet werden, wenn das Kind Rücken und Kopf in diesen Positionen ohne Schwierigkeiten aufrecht halten kann. Es ist nicht gefährlich, das empfohlene Höchstgewicht für eine Position zu überschreiten, doch die Schaukelfunktion funktioniert dann nicht mehr optimal.

Wenn das Produkt als Babywippe verwendet werden soll, darf das Gewicht des Kindes höchstens 9 kg betragen.
Wir empfehlen daher das folgende Höchstgewicht für die einzunehmenden Positionen:
  • A. Höchste Position "Spielen" bis zu 9 kg
  • B. Mittlere Position "Ruhen" bis zu 9 kg
  • C. Niedrigste Position "Schlafen" bis zu 7 kg
  • D. Transportposition – Wenn das Produkt nicht verwendet wird
Wenn das Produkt als Stuhl verwendet wird, empfehlen wir das folgende Höchstgewicht für die einzunehmenden Positionen:
  • A. Höchste Position "Spielen" bis zu 13 kg
  • B. Mittlere Position "Ruhen" bis zu 10 kg
  • C. Niedrigste Position "Schlafen" bis zu 7 kg
  • D. Transportposition – Wenn das Produkt nicht verwendet wird"
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Also bei dem Produktbild sieht das weniger nach Wippe sondern mehr nach Katapult aus. Ich bin so ein böser Mensch....
Tigerchen8510. Apr

Also bei dem Produktbild sieht das weniger nach Wippe sondern mehr nach …Also bei dem Produktbild sieht das weniger nach Wippe sondern mehr nach Katapult aus. Ich bin so ein böser Mensch....


Eigentlich weniger böse. Nur halt unlustig.
Kann ich sehr empfehlen! Anfangs hat er sich durch die Wippe sehr gut beruhigen lassen und geschlafen, mittlerweile wippt er selbst mit den Beinen und hat einen Heidenspaß daran.

Und bla bla bla, gute Eltern tragen ihre Kinder in den Schlaf bla bla, interessiert mich nicht
Dodgeronevor 52 m

... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!


Klingt, als wenn deine Bildungsschicht "Zentrum der Gesundheit" heißt.
67 Kommentare
Also bei dem Produktbild sieht das weniger nach Wippe sondern mehr nach Katapult aus. Ich bin so ein böser Mensch....
Tigerchen8510. Apr

Also bei dem Produktbild sieht das weniger nach Wippe sondern mehr nach …Also bei dem Produktbild sieht das weniger nach Wippe sondern mehr nach Katapult aus. Ich bin so ein böser Mensch....


Eigentlich weniger böse. Nur halt unlustig.
Kann ich sehr empfehlen! Anfangs hat er sich durch die Wippe sehr gut beruhigen lassen und geschlafen, mittlerweile wippt er selbst mit den Beinen und hat einen Heidenspaß daran.

Und bla bla bla, gute Eltern tragen ihre Kinder in den Schlaf bla bla, interessiert mich nicht
n0bbivor 1 h, 12 m

Kann ich sehr empfehlen! Anfangs hat er sich durch die Wippe sehr gut …Kann ich sehr empfehlen! Anfangs hat er sich durch die Wippe sehr gut beruhigen lassen und geschlafen, mittlerweile wippt er selbst mit den Beinen und hat einen Heidenspaß daran. Und bla bla bla, gute Eltern tragen ihre Kinder in den Schlaf bla bla, interessiert mich nicht



Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den natürlichen Drang sich bewegen zu wollen... durch so ein Spielzeug leitest du den Drang nur um... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!
Dodgeronevor 52 m

... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!


Klingt, als wenn deine Bildungsschicht "Zentrum der Gesundheit" heißt.
Stumpenvor 19 m

Klingt, als wenn deine Bildungsschicht "Zentrum der Gesundheit" heißt.



Nee Schicht: gesunder Menschenverstand. Und: Gute Beobachtungsgabe. Wer seinem Kind zuschaut wie es Bewegung/Laufen lernt kauft so einen Mist nicht.
Gute Wippe, kann ich empfehlen. Würde aber eine dunkle Farbe bevorzugen. Und die Bildung eines Menschen anhand einer Wippe für ein Baby auszumachen zeugt ja sehr von Bildung.
Bearbeitet von: "hehe12" 10. Apr
Dodgeronevor 1 h, 27 m

Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den …Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den natürlichen Drang sich bewegen zu wollen... durch so ein Spielzeug leitest du den Drang nur um... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!


Was ist dass für ein Unsinn, den du von dir gibst. 🙈
Jedes Kind ist anders. Manche wollen viel getragen werden, andere liegen gern auf der Spieldecke und wiederum andere mögen die Wippe. Es kommt halt, wie so oft im Leben auf das richtige Maß an.

Ich habe hier alles. Und kann die Wippe empfehlen.
Dodgeronevor 17 m

Nee Schicht: gesunder Menschenverstand. Und: Gute Beobachtungsgabe. Wer …Nee Schicht: gesunder Menschenverstand. Und: Gute Beobachtungsgabe. Wer seinem Kind zuschaut wie es Bewegung/Laufen lernt kauft so einen Mist nicht.


Na ja, alles relativ. Wir haben sowas verwendet wo der Kleine noch nicht krabbeln konnte. War sein Fenstersessel: ist drin gesessen und hat Bäume und Vögel beobachtet - hat uns regelmäßig 15-20 Minuten "Freizeit" beschert.
Dodgeronevor 1 h, 34 m

Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den …Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den natürlichen Drang sich bewegen zu wollen... durch so ein Spielzeug leitest du den Drang nur um... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!


gilmorequeenvor 14 m

Was ist dass für ein Unsinn, den du von dir gibst. 🙈 Jedes Kind ist …Was ist dass für ein Unsinn, den du von dir gibst. 🙈 Jedes Kind ist anders. Manche wollen viel getragen werden, andere liegen gern auf der Spieldecke und wiederum andere mögen die Wippe. Es kommt halt, wie so oft im Leben auf das richtige Maß an.Ich habe hier alles. Und kann die Wippe empfehlen.


Sorry, aber das ist Quatsch. Ein Kind kann nicht entscheiden ob etwas für es richtig ist. Is genauso wie Eltern die ihre Kinder vor dem TV parken, "weil die das so wollen". Frag mal einen ordentlichen Kinderarzt was der von solchen Teilen hält. Die Antwort ist sicherlich: Nichts!

rund-ums-baby.de/kin…htm

No_Dealvor 12 m

Na ja, alles relativ. Wir haben sowas verwendet wo der Kleine noch nicht …Na ja, alles relativ. Wir haben sowas verwendet wo der Kleine noch nicht krabbeln konnte. War sein Fenstersessel: ist drin gesessen und hat Bäume und Vögel beobachtet - hat uns regelmäßig 15-20 Minuten "Freizeit" beschert.



Sorry, aber du merkst bei so einem Ding doch garnicht wann das Kind Krabbeln will. Du setzt damit die völlig falschen Anreize. Genauso wie mit "ständigem Tragen". Als Eltern muss man halt lernen nein zu sagen. Wenn man es bei Babys nicht hinbekommt, wie macht man es dann bei grössenen Kindern.
Haben die Wippe auch bei 2 Kindern verwendet. Beide konnten mit 10 Monaten krabbeln und sind mit 1 Jahr gelaufen. Und das nicht nur am Schrank, sondern 5-6 Meter quer durch das Haus.
Dodgeronevor 43 m

Nee Schicht: gesunder Menschenverstand. Und: Gute Beobachtungsgabe. Wer …Nee Schicht: gesunder Menschenverstand. Und: Gute Beobachtungsgabe. Wer seinem Kind zuschaut wie es Bewegung/Laufen lernt kauft so einen Mist nicht.

Oh je, beide meine Kinder haben die Wippe gerne benutzt. Bin scheinbar bester Kandidat für eine neue Vox Sendung.

Für alle anderen, weniger abgehobenen: Das Teil ist super stabil. Mein Kleiner sitzt gerne drin und schaut beim kochen zu.
Der Ältere setzt sich gerne rein und wippt.
aluminium85vor 5 m

Oh je, beide meine Kinder haben die Wippe gerne benutzt. Bin scheinbar …Oh je, beide meine Kinder haben die Wippe gerne benutzt. Bin scheinbar bester Kandidat für eine neue Vox Sendung. Für alle anderen, weniger abgehobenen: Das Teil ist super stabil. Mein Kleiner sitzt gerne drin und schaut beim kochen zu. Der Ältere setzt sich gerne rein und wippt.



Es geht doch garnicht darum ob ein Kind es gerne nutzt. Kinder würden auch gerne Alkohol trinken oder den ganzen Tag Zuckerdrinks trinken... Aber ganz ehrlich, wenn einem Ärzte erklären das es schädlich ist, man es trotzdem macht, weil es dem "kleinen Kevin so gefällt", man sich freut, weil das Kind davon nicht behindert wird/geworden ist... dann ist man sicher vieles. Aber Clever ist man mit Sicherheit nicht!
wer setzt 2018 noch Kinder in Deutschland zur Welt?
Dodgeronevor 2 h, 13 m

Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den …Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den natürlichen Drang sich bewegen zu wollen... durch so ein Spielzeug leitest du den Drang nur um... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!



Zuerst muss ich sagen, dass deine Aussage bzgl der bildungsfernen Schichten äußerst anmaßend ist. Wenn du nichts nettes zu sagen hast, dann sag doch einfach gar nichts.

Und zum Thema Babywippen: Ich empfand diese als äußerst praktisch. Habe meinen Sohn dort hineingelegt, wenn ich etwas im Haushalt erledigen musste, duschen gegangen bin etc.
Inzwischen ist er 12 Jahre alt, motorisch völlig normal entwickelt und besucht ein Gymnasium...war also gar nicht so schlimm
Oder für 40 Euro bei Ebay Kleinanzeigen
Oh nooo... heute morgen aus dem Baby sammeldeal für 97€ bestellt
Der ist doch vorwärts gerichtet oder? Ich würde da lieber zu einem Reboarder greifen, die sind sicherer
Dodgeronevor 1 h, 54 m

Es geht doch garnicht darum ob ein Kind es gerne nutzt. Kinder würden auch …Es geht doch garnicht darum ob ein Kind es gerne nutzt. Kinder würden auch gerne Alkohol trinken oder den ganzen Tag Zuckerdrinks trinken... Aber ganz ehrlich, wenn einem Ärzte erklären das es schädlich ist, man es trotzdem macht, weil es dem "kleinen Kevin so gefällt", man sich freut, weil das Kind davon nicht behindert wird/geworden ist... dann ist man sicher vieles. Aber Clever ist man mit Sicherheit nicht!


Dieser "Mist" ist super praktikabel. Vor allem wenn Mama auf das stille Örtchen muss und der Zwerg mit ins Bad kann, oder beim Mittagstisch oder oder oder.

Es soll Zwerge geben, die total auf den engen Kontakt mit Mama und Papa stehen. Wir reden hier übrigens von einem 3 Monate altem Zwerg. Nichts mit Krabbeln und eigenem Willen oder so.

Ob ich mein Baby im Stokke Hochstuhl (extra für dich "gebrandet" damit auch du merkst, dass wir gebildet sind und Knete haben ;)) 5 Minute länger sitzen lasse, weil das panschen mit Karottenbrei einfach cool ist, oder in dieser sinnvollen Wippe für ein paar Minuten chillt (Niveau gesenkt, damit du Argumente für deine Antwort hast und weiterhin auf das Bildungsniveau von Mitmenschen anhand des Einsatzes einer Babywippe, seriously?! schließen kannst) weil Mama auf Klo muss, ist gehüpft wie gesprungen.

Wir als stolze und nicht bildungsferne (wie weit entfernt muss man deiner Meinung nach sein um den Übergang von bildungsnah zu bildungsfern zu erreichen - 100 Meter oder eher 500 Meter? ) Eltern nennen dies die Optimierung des Handlings mit unserem Säugling um die Bedürfnisse von Baby und Mama bestmöglich zu erfüllen. (Quelle: Dissertation; Herr von und zu Papa vom lächelnden Zwerg in der Babywippe)

Für alle anderen hier, die Wippe ist toll und wir empfehlen diese ohne Bedenken weiter..


PS: Rechtschreibfehler kannst du behalten
Bearbeitet von: "flyerfaenger" 10. Apr
Tigerchen8510. Apr

Also bei dem Produktbild sieht das weniger nach Wippe sondern mehr nach …Also bei dem Produktbild sieht das weniger nach Wippe sondern mehr nach Katapult aus. Ich bin so ein böser Mensch....


Unser 3 Jähriger katapultiert damit seine Kuscheltiere
😁
Dodgeronevor 3 h, 14 m

Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den …Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den natürlichen Drang sich bewegen zu wollen... durch so ein Spielzeug leitest du den Drang nur um... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!


Hey cool, du kennst dich anscheinend gut aus. Wo kann ich denn nachlesen welches Zubehör genau für bildungsferne Schichten ist und wie sich das im Einzelnen begründet? Vor allem wie man von einer Babywippe auf einen Bildungsgrad kommt würde mich brennend interessieren

Ich bin gespannt und bis dahin genieße ich es meinem Sohn zuzuschauen, wie er seine Freude an diesem "Zubehör" hat
Dodgeronevor 1 h, 16 m

Es geht doch garnicht darum ob ein Kind es gerne nutzt. Kinder würden auch …Es geht doch garnicht darum ob ein Kind es gerne nutzt. Kinder würden auch gerne Alkohol trinken oder den ganzen Tag Zuckerdrinks trinken... Aber ganz ehrlich, wenn einem Ärzte erklären das es schädlich ist, man es trotzdem macht, weil es dem "kleinen Kevin so gefällt", man sich freut, weil das Kind davon nicht behindert wird/geworden ist... dann ist man sicher vieles. Aber Clever ist man mit Sicherheit nicht!


Es ist so unendlich schade, dass ich deine Beträge alle gelesen habe... Wirkliche lebenszeitverschwendung... Versuche bitte deinen Glauben nicht als universelle Wahrheit anzusehen... Würde dein leben generell schöner machen, glaube ich
Dodgeronevor 2 h, 15 m

Nee Schicht: gesunder Menschenverstand. Und: Gute Beobachtungsgabe. Wer …Nee Schicht: gesunder Menschenverstand. Und: Gute Beobachtungsgabe. Wer seinem Kind zuschaut wie es Bewegung/Laufen lernt kauft so einen Mist nicht.


Hast du dein Kind erst 1-2 Jahre nach der Geburt zu Gesicht bekommen oder wie? Was für eine große Ladung überheblicher Schwachsinn. Wenn es hier negativ Effekte/Risiken etc. gibt, dann bitte gern drauf hinweisen. Aber mit Halbwissen direkt urteilen...deine armen Kinder!
Super Wippe. Danke
gilmorequeenvor 2 h, 27 m

Was ist dass für ein Unsinn, den du von dir gibst. 🙈 Jedes Kind ist …Was ist dass für ein Unsinn, den du von dir gibst. 🙈 Jedes Kind ist anders. Manche wollen viel getragen werden, andere liegen gern auf der Spieldecke und wiederum andere mögen die Wippe. Es kommt halt, wie so oft im Leben auf das richtige Maß an.Ich habe hier alles. Und kann die Wippe empfehlen.


Ich kann da nur zustimmen, aus der Erfahrung!
Crypsisvor 1 h, 46 m

wer setzt 2018 noch Kinder in Deutschland zur Welt?


Gegenfrage: Wo wärst du heute, wenn deine Eltern in deinem Geburtsjahr so gedacht hätten?
Der Sinn des Lebens ist das Überleben ...
javauservor 2 m

Gegenfrage: Wo wärst du heute, wenn deine Eltern in deinem Geburtsjahr so …Gegenfrage: Wo wärst du heute, wenn deine Eltern in deinem Geburtsjahr so gedacht hätten? Der Sinn des Lebens ist das Überleben ...


in meinem Jahrgang war hier noch alles halbwegs passabel, daher eine vertretbare Entscheidung gewesen damals
n0bbivor 5 h, 16 m

Kann ich sehr empfehlen! Anfangs hat er sich durch die Wippe sehr gut …Kann ich sehr empfehlen! Anfangs hat er sich durch die Wippe sehr gut beruhigen lassen und geschlafen, mittlerweile wippt er selbst mit den Beinen und hat einen Heidenspaß daran. Und bla bla bla, gute Eltern tragen ihre Kinder in den Schlaf bla bla, interessiert mich nicht


Je früher das Kind lernt, dass es sich selbst beschäftigen/ beruhigen und nicht auf die Eltern fixiert ist umso besser
flyerfaengervor 1 h, 39 m

Dieser "Mist" ist super praktikabel. Vor allem wenn Mama auf das stille …Dieser "Mist" ist super praktikabel. Vor allem wenn Mama auf das stille Örtchen muss und der Zwerg mit ins Bad kann, oder beim Mittagstisch oder oder oder.Es soll Zwerge geben, die total auf den engen Kontakt mit Mama und Papa stehen. Wir reden hier übrigens von einem 3 Monate altem Zwerg. Nichts mit Krabbeln und eigenem Willen oder so. Ob ich mein Baby im Stokke Hochstuhl (extra für dich "gebrandet" damit auch du merkst, dass wir gebildet sind und Knete haben ;)) 5 Minute länger sitzen lasse, weil das panschen mit Karottenbrei einfach cool ist, oder in dieser sinnvollen Wippe für ein paar Minuten chillt (Niveau gesenkt, damit du Argumente für deine Antwort hast und weiterhin auf das Bildungsniveau von Mitmenschen anhand des Einsatzes einer Babywippe, seriously?! schließen kannst) weil Mama auf Klo muss, ist gehüpft wie gesprungen.Wir als stolze und nicht bildungsferne (wie weit entfernt muss man deiner Meinung nach sein um den Übergang von bildungsnah zu bildungsfern zu erreichen - 100 Meter oder eher 500 Meter? ) Eltern nennen dies die Optimierung des Handlings mit unserem Säugling um die Bedürfnisse von Baby und Mama bestmöglich zu erfüllen. (Quelle: Dissertation; Herr von und zu Papa vom lächelnden Zwerg in der Babywippe) Für alle anderen hier, die Wippe ist toll und wir empfehlen diese ohne Bedenken weiter..PS: Rechtschreibfehler kannst du behalten


Und Papa ist behindert und kann auf den Sohn nicht aufpassen. Meine Fresse. Ihr seit so gebildet, das ihr ein Problem erkennt, was Menschen Millionen Jahre davor offenbar nicht hatten: Mutti mus aufs WC... zum Glück hat ja die Industrie was erfunden. Ganz geil immer die Männer die mitreden, wenn sie ihr Kind 3 Stunden die Woche sehen... so klingst du nämlich. Willkommen im 21. Jh..
jonasblnvor 41 m

Je früher das Kind lernt, dass es sich selbst beschäftigen/ beruhigen und n …Je früher das Kind lernt, dass es sich selbst beschäftigen/ beruhigen und nicht auf die Eltern fixiert ist umso besser



Gibs auf... solche Eltern sind "therapieresistent". Man fragt sich echt ob es keine Grosseltern mehr gibt die ihre Kinder auf den Boden des gesunden Menschenverstandes zurückholen können.
UgaMugaLuluvor 1 h, 17 m

Hast du dein Kind erst 1-2 Jahre nach der Geburt zu Gesicht bekommen oder …Hast du dein Kind erst 1-2 Jahre nach der Geburt zu Gesicht bekommen oder wie? Was für eine große Ladung überheblicher Schwachsinn. Wenn es hier negativ Effekte/Risiken etc. gibt, dann bitte gern drauf hinweisen. Aber mit Halbwissen direkt urteilen...deine armen Kinder!



Ich habe Infos oben verlinkt. Evtl. ist dir ein KInderarzt nicht Fachmann genug (nein, nicht ich :)). Wobei ich das auch durch Beobachtung von Kindern selbst gelernt hätte, das solches Zubehör nicht nötig ist. Nur weil ein Produkt unnötig ist, kann man es trotzdem kaufen (macht wohl jeder)... aber deshalb eine andere Meinung so lächerlich machen zu wollen scheint schon leicht neurologisch.

Babys beschäftigen sich selbst... man muss ihnen nur den Freiraum lassen... und je mehr Bewegungsstimulanz sie haben je besser. Dafür brauchen sie aber keine Hilfsmittel.... das machen Kinder ganz alleine. Meine Kids hatten riesige Spieldecken (eine fürs "umziehen" in der Wohnung....

Und ihr ganzen Jammerlappen, die einen anmacht, weil man nicht eure Meinung teilt:

Hier gehts auch um kritischen Konsum: ein unnötiges Produkt wird durch einen guten Preis nicht besser. Und ihr könnt euch das Produkt gerne schönreden... der Konsens aus den meisten Meinungen hier: die Mama hats damit leichter (als Mann fühle ich mich da verarscht... wo sind denn die Männer). Sorry, aber ich war mindestens 50% der Zeit für meine Kinder da, trotz Vollzeitjob... und wer sowas braucht um mal auf Klo zu können, sollte sich fragen wie die Eltern es gemacht haben... die Kinder angekettet?!

binanonymusvor 1 h, 27 m

Es ist so unendlich schade, dass ich deine Beträge alle gelesen habe... …Es ist so unendlich schade, dass ich deine Beträge alle gelesen habe... Wirkliche lebenszeitverschwendung... Versuche bitte deinen Glauben nicht als universelle Wahrheit anzusehen... Würde dein leben generell schöner machen, glaube ich



Dann lern einfach mal schneller lesen. Wenn du keine Meinung hast die du vertrittst... bitte. Aber Lebensweissheiten sind eher nicht so deine Stärke oder?!
LittleLinavor 2 h, 31 m

Zuerst muss ich sagen, dass deine Aussage bzgl der bildungsfernen …Zuerst muss ich sagen, dass deine Aussage bzgl der bildungsfernen Schichten äußerst anmaßend ist. Wenn du nichts nettes zu sagen hast, dann sag doch einfach gar nichts.Und zum Thema Babywippen: Ich empfand diese als äußerst praktisch. Habe meinen Sohn dort hineingelegt, wenn ich etwas im Haushalt erledigen musste, duschen gegangen bin etc.Inzwischen ist er 12 Jahre alt, motorisch völlig normal entwickelt und besucht ein Gymnasium...war also gar nicht so schlimm



Sorry, wenn dich meine Meinung gleich zu einer Lebensbeichte zwingt. Keiner behauptet das Kinder hiervon dumm werden oder sonstwas. Das einzige was ich sage: es ist ein unnötiges Produkte.

Ich kann diesbezüglich einfach nur auf Kinderärzte verweisen, wenn ihr es mir nicht glauben wollt:

rund-ums-baby.de/kin…htm

Und kleiner Tipp, bei aller Elternliebe: Gymnasium mit 12 sagt jetzt noch garnix über die Zukunft. *Spass*

Leute is ja langsam wie mit Impfgegnern!
Don't feed the troll!
Dodgeronevor 16 m

Leute is ja langsam wie mit Impfgegnern!


Ernsthaft? Du hast deine Kinder geimpft? Weist du nicht wie viele Experten das für falsch und unnötig halten?
So viele Couchexperten, schööön, Deal hot
scrare_glowvor 2 h, 3 m

Unser 3 Jähriger katapultiert damit seine Kuscheltiere😁


Mein Gott bist du ein ekelhafter Mensch. Bezeichnest die Käufer dieses Produktes als bildungsfern, dass diese ihre Kinder nicht beobachten würden und generell dumm und quasi schlechte Eltern sind und zum Schluss behauptest du nur zu sagen, dass es ein unnötiges Produkt ist. Super peinlich.

Vor Millionen von Jahren haben Menschen btw. noch nicht mal existiert und vor zig tausend Jahren auf dem Boden in Höhlen geschlafen. Nach deiner Logik nutzt du also auch kein Bett.

Eine Meinungsäußerung oder sogar auf Bedenken hinweisen, empfinde ich als super. Du hingegen beleidigst nur, bist überheblich und merkst es selbst nicht mal. Typisches Phänomen "alle anderen sind doof nur ich nicht". Oder halt wirklich nur ein Troll. "Neurologisch" ist hier nur genau eine Person und ich hoffe, dass deine Kinder (falls überhaupt vorhanden) sich dieses Verhalten von dir nicht abgucken werden.

Der eine Kinderarzt sag nur, dass es die Bewegung einschränkt. Ein Baby auch mal dort rein zu legen, schließt diese Aussage meines erachtes nicht aus. Aber egal, ich denke eh nicht, dass Argumente bei dir helfen bzw. dich überhaupt interessieren.

Deine Eltern leben nicht mehr oder? "Man fragt sich echt ob es keine Grosseltern mehr gibt die ihre Kinder auf den Boden des gesunden Menschenverstandes zurückholen können


Dodgeronevor 1 h, 18 m

Und Papa ist behindert und kann auf den Sohn nicht aufpassen. Meine …Und Papa ist behindert und kann auf den Sohn nicht aufpassen. Meine Fresse. Ihr seit so gebildet, das ihr ein Problem erkennt, was Menschen Millionen Jahre davor offenbar nicht hatten: Mutti mus aufs WC... zum Glück hat ja die Industrie was erfunden. Ganz geil immer die Männer die mitreden, wenn sie ihr Kind 3 Stunden die Woche sehen... so klingst du nämlich. Willkommen im 21. Jh.. Gibs auf... solche Eltern sind "therapieresistent". Man fragt sich echt ob es keine Grosseltern mehr gibt die ihre Kinder auf den Boden des gesunden Menschenverstandes zurückholen können.Ich habe Infos oben verlinkt. Evtl. ist dir ein KInderarzt nicht Fachmann genug (nein, nicht ich :)). Wobei ich das auch durch Beobachtung von Kindern selbst gelernt hätte, das solches Zubehör nicht nötig ist. Nur weil ein Produkt unnötig ist, kann man es trotzdem kaufen (macht wohl jeder)... aber deshalb eine andere Meinung so lächerlich machen zu wollen scheint schon leicht neurologisch.Babys beschäftigen sich selbst... man muss ihnen nur den Freiraum lassen... und je mehr Bewegungsstimulanz sie haben je besser. Dafür brauchen sie aber keine Hilfsmittel.... das machen Kinder ganz alleine. Meine Kids hatten riesige Spieldecken (eine fürs "umziehen" in der Wohnung....Und ihr ganzen Jammerlappen, die einen anmacht, weil man nicht eure Meinung teilt:Hier gehts auch um kritischen Konsum: ein unnötiges Produkt wird durch einen guten Preis nicht besser. Und ihr könnt euch das Produkt gerne schönreden... der Konsens aus den meisten Meinungen hier: die Mama hats damit leichter (als Mann fühle ich mich da verarscht... wo sind denn die Männer). Sorry, aber ich war mindestens 50% der Zeit für meine Kinder da, trotz Vollzeitjob... und wer sowas braucht um mal auf Klo zu können, sollte sich fragen wie die Eltern es gemacht haben... die Kinder angekettet?! Dann lern einfach mal schneller lesen. Wenn du keine Meinung hast die du vertrittst... bitte. Aber Lebensweissheiten sind eher nicht so deine Stärke oder?! Sorry, wenn dich meine Meinung gleich zu einer Lebensbeichte zwingt. Keiner behauptet das Kinder hiervon dumm werden oder sonstwas. Das einzige was ich sage: es ist ein unnötiges Produkte.Ich kann diesbezüglich einfach nur auf Kinderärzte verweisen, wenn ihr es mir nicht glauben wollt:https://www.rund-ums-baby.de/kinderarzt/Babywippe-was-genau-ist-schaedlich_255139.htmUnd kleiner Tipp, bei aller Elternliebe: Gymnasium mit 12 sagt jetzt noch garnix über die Zukunft. *Spass*Leute is ja langsam wie mit Impfgegnern!

Bearbeitet von: "UgaMugaLulu" 10. Apr
Dodgeronevor 6 h, 47 m

Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den …Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den natürlichen Drang sich bewegen zu wollen... durch so ein Spielzeug leitest du den Drang nur um... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!


Die Physiologie und Psychologie von Babys und / oder Kindern muss man sich glücklicherweise nicht von Möchtegern-"Bildungsnahen" hier im Kommentarbereich von MD erklären lassen. Dafür gibt es einschlägige Literatur und Dekaden, gar Jahrhunderte voller weitergetragener Erfahrungen...
Dodgeronevor 6 h, 59 m

Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den …Sorry, aber beides ist für Kinder im Endeffekt schlecht. Kinder haben den natürlichen Drang sich bewegen zu wollen... durch so ein Spielzeug leitest du den Drang nur um... typisches Zubehör für bildungsferne Schichten!


Blödsinn, warum meint eigentlich jeder, nur weil er ein Kind auf die Welt gebracht hat (oft ja nicht mal das), hätte er Erfahrung mit Erziehung. Es gibt zu all diesen Haltungen Gegenmeinungen, die sich genauso gut begründen lassen.
No_Dealvor 2 h, 10 m

Don't feed the troll!


Völlig richtig, da hat sich gerade jemand einen Ehrenplatz in meinem kill Filter verdient redlich verdient. Lassen wir ihn einfach labern.
diogenesvor 9 m

Blödsinn, warum meint eigentlich jeder, nur weil er ein Kind auf die Welt …Blödsinn, warum meint eigentlich jeder, nur weil er ein Kind auf die Welt gebracht hat (oft ja nicht mal das), hätte er Erfahrung mit Erziehung. Es gibt zu all diesen Haltungen Gegenmeinungen, die sich genauso gut begründen lassen.



Dann nenn doch mal ne gute Quelle für Babywippen... und jetzt nicht nur Elter die das total toll finden, obwohl der Arzt sagt unnötig.

Bei Google sind die ersten 30 Links Affiliate-Seiten... ganz gute Informationsquellen!

SuiGenerisUltimovor 20 m

Die Physiologie und Psychologie von Babys und / oder Kindern muss man sich …Die Physiologie und Psychologie von Babys und / oder Kindern muss man sich glücklicherweise nicht von Möchtegern-"Bildungsnahen" hier im Kommentarbereich von MD erklären lassen. Dafür gibt es einschlägige Literatur und Dekaden, gar Jahrhunderte voller weitergetragener Erfahrungen...



Auch du darfst gerne konkrete Infos (gerne auch Literatur) zum Thema beitragen... ich lasse mich ja gerne belehren... nur müssen es auch fundierte Fakten sein und nicht Schönrederei oder nachgeplappertes Marketinggeschwätz.
An alle Eltern die hier nur kritisieren... Sucht euch ein Hobby!

An alle die gern wissen wollen was die Wippe taugt:
- Sie ist sehr leicht
- Man kann sie super mitnehmen (wir haben sie mit nach Teneriffa genommen, im großen Koffer ca. 90cm)
- Den Bezug kann man leicht abnehmen und Waschen. Es gibt auch Ersatzbezüge von vielen Marken
- Eventuell muss sich das Kind am Anfang daran gewöhnen aber sobald sie merken das sie selber Wippen mögen sie es
- Man sollte die Wippe nicht auf Stühle etc. stellen. Man kann es aber tun wenn man sie sichert. Ich habe dazu zwei Spanngurte gekauft mit denen ich die Wippe festziehe. So können wir die Wippe überall nutzen, wo zwei Stühle sind. Besonders gut im Restaurant. Dennoch immer einen Blick drauf haben ob alles stabil ist. Gilt auch wenn die Wippe auf dem Boden steht! Wem das zu riskant ist, kann ich nur sagen. Mach es halt nicht...
- Die Wippe hat mehrere Stufen. Das ist besonders geschickt zum schlafen oder aber vor allem zum Füttern!! Gerade in Hotels ist es super wenn man ne Wippe dabei hat weil man ja meistens keinen Hochstuhl hat. Gilt auch wenn man irgendwo zu Besuch ist wo kein Hochstuhl ist.

Wer Angst hat das die Wippe verhindert, dass man eine gesunde Beziehung zum Baby aufbaut, sollte in Betracht ziehen seine Bindungsprobleme von einem Psychologen untersuchen zu lassen.

Allen anderen viel Spaß! Die Wippe ist wirklich super
Bearbeitet von: "Vitina" 10. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text