Badenia Irisette Vitaflex Flextube Matratze
-81°Abgelaufen

Badenia Irisette Vitaflex Flextube Matratze

28
eingestellt am 30. Mär 2012
[WER COLD WERTET SOLL BITTE IN DEN KOMMENTAREN ANGEBEN WARUM, DANKE]

Wer eine Matratze brauch und nicht unbedingt Federkern haben muss, kann auf den Stiftung-Warentest Testsieger zurückgreifen.
Beim Shop im Deal-Link ungefähr 40€ Preiswerter als sonst.

Es geht um folgende Variationen der Badenia Irisette Vitaflex Flextube Matratze:
90x200 H2
90x200 H3
100x200 H2
100x200 H3

Habe vorgestern Bestellt und über Paypal bezahlt.
Halt über Ebay, geht aber bestimmt auch über den Shop selbst.

Gruß HugoHugo

PS:
Wer 90x200 H3 sucht, könnte Probieren bei Ebay einen Preisvorschlag zu senden:
ebay.de/itm…780

EDIT:
Irgendiwe will der Deal-Link nicht rein:
http://www.matratzen-supergünstig.de/epages/17249501.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17249501/Products/106/SubProducts/106-0001

Beste Kommentare

WARUM, DANKE

28 Kommentare

Verfasser

[Fehlendes Bild]

Gruß HugoHugo

Preis ist gut, Matratze geht so - HOT

WARUM, DANKE

Verfasser

weilm2

Preis ist gut, Matratze geht so - HOT


Ja das Urteil war halt ganz gut und ich hatte Offline einmal probe gelegen, lag sich sehr schön.
[Fehlendes Bild]

Gruß HugoHugo

Preis ist gut...
Werde mir wahrscheinlich aber die Panther Evolution 3.0 für 299 Euro zulegen.
Die hat im gleichen Test auch mit gut (Note: 2,3) abgeschnitten und bei der stimmt die Härtegradangabe mit der Realität überein. Liegt am neueren QX-Pur-Schaum bei dem sich der Härtegrad produktionstechnisch besser "einstellen" lässt...

kimo

WARUM, DANKE



Jetzt hab ichs !
Sehr gut ! X)

WARUM, DANKE

Avatar

GelöschterUser3645

cold
1. Link funktioniert nicht
2. Preis nur minimal günstiger als Idealo-Preis 369,75€

[WER COLD WERTET SOLL BITTE IN DEN KOMMENTAREN ANGEBEN WARUM, DANKE]


.... soll das nun jeder schreiben...?

WARUM, DANKE

Avatar

GelöschterUser53833

Hast du ADHS? Wenn du weißt es ist der billigste Preis den man finden kann und anderen somit eine Hilfestellung geben willst dann stell einen Deal ein...wenn es dir nur darum geht eine dreistellige rote Zahl bei deinem Deal zu sehen kauf dir nen 3er BMW und dreh ein paar Runden vor der Grundschule.

Achja

WARUM, DANKE

WARUM, DANKE

Spike

Preis ist gut...Werde mir wahrscheinlich aber die [url=Panther Evolution 3.]Panther Evolution 3.[/url]0 für 299 Euro zulegen.Die hat im gleichen Test auch mit gut (Note: 2,3) abgeschnitten und bei der stimmt die Härtegradangabe mit der Realität überein. Liegt am neueren QX-Pur-Schaum bei dem sich der Härtegrad produktionstechnisch besser "einstellen" lässt...



...und wo gibts die für 299 ?

WARUM, DANKE

WARUM, DANKE

"Hast du ADHS? Wenn du weißt es ist der billigste Preis den man finden kann und anderen somit eine Hilfestellung geben willst dann stell einen Deal ein...wenn es dir nur darum geht eine dreistellige rote Zahl bei deinem Deal zu sehen kauf dir nen 3er BMW und dreh ein paar Runden vor der Grundschule."

Ich habe einen 3er BMW, aber noch nie Runden vor Grundschulen gedreht - deswegen die Frage: was ist mir da bisher entgangen???

also ich nehm dazu meinen 5er ;-)

schon ein top angebot. hab vor 2 wochen mit amazongutscheinen 330,- bezahlt. preise sind aber offenbar im freien fall.

Sind auch gerade auf der Suche nach einer vernünftigen Matratze, allerdings in 140x200cm. Kennt einer von euch ein gutes Geschäft im Raum Frankfurt/Wiesbaden/MTK wo man mal die gängigen Typen testen kann. Halt ein Geschäft wo Preis/Leistung passt, keine Apotheke mit guter Beratung. Wir schwanken zwischen den Vorjahressiegern/besten und den aktuell gut bewerteten (Badenia Bettcomfort irisette VitaFlex Flextube, Diamona Perfect Fit Plus, Hukla Studioline 100, Vitalis Star, Panther Evolution 3.0, etc). Nur bei der Größe kannste gleich zwischen 380 und 800 Euronen anlegen...

kimo

WARUM, DANKE



Die Matratze ist für die angegebenen Härtegrade einfach zu hart. Für jemand der es etwas härter mag, sicherlich keine schlechte Wahl.

kimo

WARUM, DANKE


Stimmt überhaupt nicht. Musst mal das Testergebnis des letzten Matratzentests lesen...

Spike

Preis ist gut...Werde mir wahrscheinlich aber die [url=Panther Evolution 3.]Panther Evolution 3.[/url]0 für 299 Euro zulegen.Die hat im gleichen Test auch mit gut (Note: 2,3) abgeschnitten und bei der stimmt die Härtegradangabe mit der Realität überein. Liegt am neueren QX-Pur-Schaum bei dem sich der Härtegrad produktionstechnisch besser "einstellen" lässt...


Klick' einfach mal meinen Link und geh' dann auf "Jetzt Kaufen". Dort werden dir Händler vor Ort (sehr dürftig vertreten) angezeigt bei denen du auch online bestellen kannst...

die Aussage von "weilm2" kann ich bestätigen. daher eher für rückenschläfer geeignet imo.
evtl is die serienstreuung hoch oder der stiftung warentest einkauf hatte pech.



kimo

WARUM, DANKE




Das liegt am Kaltschaum des Herstellers... Dort sind im Herstellungsprozess der einzelnen Matratzen nach meinen Informationen Schwankungen von bis zu 40% möglich was die Härte des Matratzenkerns angeht... Daher ist jede Matratze - ob die Matratze zum testen im Geschäft, die Matratze die von der Stiftung Warentest eingekauft wurde oder Eure Matratze zu Hause - ein "Unikat" und man kann nie genau sagen welche Härte man letztendlich geliefert bekommt. Härtegrad 3 ist nicht immer Härtegrad 3. Von Hersteller zu Hersteller variiert das dann ja auch noch einmal.

DANKE, WARUM

Ich weiß nicht wieviel hunderte € ich schon für Matratzen in den Sand gesetzt habe ... aber ich hole mir jetzt alle 3 Jahre ne neue von Aldi. Nach den 3 Jahren ist di zwar hiüber, aber dafür kostet sie auch nur 40-60€

Scytale

Ich weiß nicht wieviel hunderte € ich schon für Matratzen in den Sand gesetzt habe ... aber ich hole mir jetzt alle 3 Jahre ne neue von Aldi. Nach den 3 Jahren ist di zwar hiüber, aber dafür kostet sie auch nur 40-60€



Hört sich für mich so an als ob die vom ersten Tag eher von bescheidener Qualität ist wenn man sie nach 3 Jahren wegschmeißen kann.

Spike

Das liegt am Kaltschaum des Herstellers... Dort sind im Herstellungsprozess der einzelnen Matratzen nach meinen Informationen Schwankungen von bis zu 40% möglich was die Härte des Matratzenkerns angeht... Daher ist jede Matratze - ob die Matratze zum testen im Geschäft, die Matratze die von der Stiftung Warentest eingekauft wurde oder Eure Matratze zu Hause - ein "Unikat" und man kann nie genau sagen welche Härte man letztendlich geliefert bekommt. Härtegrad 3 ist nicht immer Härtegrad 3. Von Hersteller zu Hersteller variiert das dann ja auch noch einmal.



das ist nichts neues.
ich kann nur sagen, dass sowohl im bettenladen die probegelegene Flextube härter war als andere Modell mit offiziell selben Härtegrad 2 als auch die letztlich von amazon gelieferte. mich wundert das unreflektierte Ergebnis der Stiftung Warentest schon etwas. Die wissen um die von dir beschriebenen Fakten ja auch. Dennoch war die Matratze ihnen die Bestnote wert.
Wie auch immer man das bewertet, ich bin bislang super zufrieden.
Im Test wurde maximal noch die Auflagefläche bemängelt. Bei dem Thema kommt der alte Widerspruch zum Tragen: Einerseits soll eine Matratze (unter-)stützende Eigenschaften haben, andererseits soll die Kontaktfläche gering sein, damit man sich ungehindert im Schlaf bewegen kann. Ich empfinde keine sonderliche Einschränkung bei Bewegungen. Und die etwas höhere Härte, die ich aber immernoch als 2 einordnen würde, nicht schon als Härtegrad 1, tut mir auch gut.
Kann nur empfehlen die mal Probezuliegen.
Im übrigen hat mir der Bettenfachmann die Primavera Greenfirst empfohlen, aufrund des "besseren Gesamtkonzepts". Die ist deutlich weicher und für Seitenschläfer eine sehr gute Wahl.
Ich komme mit der Flextube trotzdem besser zurecht und bei dem Preissturz derzeit, empfiehlt sich die Matratze auf jeden Fall zum Probeliegen im Geschäft. Das ist letztlich eh das A und O, dass man sich mal einen Nachmittag freinimmt und ausgiebig alle verschiedenen Matratzen probeliegt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text