165°
ABGELAUFEN
Bahn: 20 Jahre ICE - (fast) 20€ sparen
Bahn: 20 Jahre ICE - (fast) 20€ sparen

Bahn: 20 Jahre ICE - (fast) 20€ sparen

Preis:Preis:Preis:1,50€
Am 29.5. findet sich ein 20€-Gutschein in folgenden Tageszeitungen:

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Welt am Sonntag
Bild am Sonntag

Der Gutschein kann bis einschließlich 31.5. online auf Bahn.de eingelöst werden - der Mindestfahrkartenpreis (nach Abzug von Bahncard-Rabatt) liegt bei 49€, wobei auf mindestens einer Teilstrecke Züge von DB Fernverkehr benutzt werden müssen. Der mögliche Reisezeitraum geht bis Ende August.

Hinweise:
Die gleichzeitige Buchung von Hin- und Rückfahrt zum Erreichen des Mindestfahrkartenwerts ist vsl möglich.
Sitzplatzreservierungen oder Liegewagen- / Schlafwagenaufpreise zählen nicht zum Fahrkartenwert.

Der Dealpreis 1,50€ bezieht sich auf den Preis der Bild am Sonntag.

34 Kommentare

Nur zwei tage gültig? Da ist der Spielraum ja nicht so doll.

Verfasser

- auch gültig für Sparpreise
- auch gültig für 1.Klasse
- gleichzeitige Buchung von Hin- und Rückfahrt zum Erreichen des MBW möglich

Achtung: Bisher gibt es keine Informationen darüber, ob der Gutschein auch für Auslandreisen genutzt werden kann. Bei ähnlichen Angeboten in der Vergangenheit war das nicht möglich

Nur einmal pro Person einlösbar!

Verfasser

@latrine:
Buchung bis Dienstag 31.5. für Reisetermine bis Ende August - da ist der Spielraum doch großzügig?

Giovanni

@latrine:Buchung bis Dienstag 31.5. für Reisetermine bis Ende August - da ist der Spielraum doch großzügig?


Er meint, dass man binnen 2 Tagen buchen muss und den Gutschein nicht aufheben kann. Und damit hat er durchaus Recht.

Ist nur einer pro Buchung einlösbar?

Sumpf

Ist nur einer pro Buchung einlösbar?


Alles andere würde mich SEHR überraschen

Naja, dann buche ich halt Abschnitte^^

Eigentlich müsste die DB ihre Fahrgäste bezahlen, dass sie den miesen Service überhaupt dulden...

Bei der Auflage der Zeitungen wird es kein individueller Gutscheincode sein. Vermutlich muss man sich die Zeitung daher gar nicht kaufen, sondern einfach nur den Gutscheincode abschreiben.

Sollte die Anzeige während der Fahrt vorgezeigt werden müssen, führt natürlich doch kein Weg an den Kauf vorbei.

Die Frist ist ein schlechter Witz. Reicht kaum aus, um ein Wochenendausflug zu planen und dann die Karten zu ordern. Lohnt sich eigentlich nur für Leute die längst davon wissen, dass sie am Tag X das Ticket brauchen. Also reiner Mitnahmeeffekt bei längs geplanten Fahrten.

Gilt der Gutschein auch für den Expressbus nach Prag?

Mit hin und zurück und 2 Personen kommt man über 49 Euro.

Alex6758

Die Frist ist ein schlechter Witz. Reicht kaum aus, um ein Wochenendausflug zu planen und dann die Karten zu ordern.


Deshalb erfährst du Nörgeltröte es ja schon heute hier. Was sollen denn die armen Leutchen sagen, die das am Sonntag aus der Zeitung erfahren?

Immer dieses Genöle. Ihr kriegt was geschenkt, müßt es nicht nehmen. Also freuen oder ignorieren.

Interessant zu wissen wäre es, ob dies mit der Bahncard-Mitfahrer Aktion (siehe http://hukd.mydealz.de/freebies/bahn-bonus-1-mitfahrer-freifahrt-bc/25473) kombinierbar ist. Zeitlich würden sich beide Aktionen ja wenigstens etwas überschneiden.

Da MBW so hoch -> Schrott.

Die 10 EUR Gutscheine waren _VIEL_ besser, hab ICE Fahrten en masse für 4,25 € gebucht (inkl. BC 25 natürlicH).

Und ja ich habe mehrere Zeitschriftenläden dafür geplündert.

standardfahrt bei mir sind 57 euro bc50 mit dem gutschein dann 20 euro günstiger? sehr schön

Verfasser

@compro: Laut einer Quelle soll das eine Werbeanzeige sein - daher vermutlich gleicher Code für alle...

@Charakter: Aufgrund gesetzlicher Beschränkungen (Nahverkehrsangebote müssten vorher behördlich genehmigt werden) wird die DB die abschnittsweise Nutzung von Fernzügen verlangen. Ob darunter auch der Expressbus fällt? Wird man ausprobieren müssen.

@JustSkilled: Wenn Hin und Rückfahrt für das Erreichen des MWB kombiniert werden dürfen, ist der MBW kein ernsthaftes Problem.
Sehr kurze Strecken sind allerdings ausgeschlossen...

Weiß zufällig jemand, wann der Reisezeitraum beginnt?
Kann man bereits im Aktionszeitraum fahren, z.B. bereits am 30.05., oder erst ab dem 01.06.?

Verfasser

compro

Weiß zufällig jemand, wann der Reisezeitraum beginnt?Kann man bereits im Aktionszeitraum fahren, z.B. bereits am 30.05., oder erst ab dem 01.06.?


Wurde in den Infos nicht erwähnt.
Bedenke aber das für diese Tage am Sonntag keine Sparpreise mehr verfügbar sein werden.

Nachtrag: Auch innerhalb des Aktionszeitraums können Tickets mit Gutschein genutzt werden. Buchung bis spätestens 10 Minten vor Abfahrt.

Alex6758

Die Frist ist ein schlechter Witz. Reicht kaum aus, um ein Wochenendausflug zu planen und dann die Karten zu ordern.


Warum so angepisst? Darf man seine Meinung hier nicht mehr sagen? Diese Kinder heutzutage.....

Ich schliesse mich dem an! Habe auch das Gefühl, dass viele hier den ganzen Tag über nichts zu tun haben, als hier alles nur schlechtzureden!

Diese Plattform soll doch eine Community sein, um über Angebote zu schreiben und diese den anderen Mitgliedern zu präsentieren. Wem es gefällt, der wählt HOT! Wem es nicht gefällt, der wählt hat COLD!

Und wie bereits oben mehrfach beschrieben, muss nur die Fahrkarte in dem kurzen Zeitraum gebucht werden, die Fahrt kann aber auch über den 31.05.2011 hinaus angetreten werden. Ich weiss nicht, wieso das für einige hier so unverständlich ist.... :-)

Was passiert eigentlich, wenn ich eine Normalpreis-Fahrkarte mit Rabatt erwerbe und dann später stornieren oder umbuchen muss, da was dazwischen kam. Bekomme ich dann den Normalpreis der Fahrkarte gutgeschrieben oder Gutschrift minus Rabatt?

Weiss das jemand oder hat mit früheren Rabattaktionen das schon mal Erfahrung gesammelt?


Verfasser

@tourer:
Rückgabe eines Normalpreis-Tickets vor 1.Geltungstag:
Normalpreis (minus Gutschein)

Rückgabe eines Normalpreis-Tickets ab 1.Geltungstag:
Normalpreis minus 15€ (minus Gutschein)

bahn.de/p/v…pdf

Also wie bereits erahnt, handelt es sich um einen generellen Code!

der CODE lautet: BHFCXYU6

braucht die Zeitung nicht kaufen

Dp1

Also wie bereits erahnt, handelt es sich um einen generellen Code!der CODE lautet: BHFCXYU6braucht die Zeitung nicht kaufen


umso besser. Hast du mehrere Ausgaben auf den Code hin verglichen?

Bei Aktionspreistickets beträgt die Stornogebühr bis 1 Tag vor der Fahrt wohl 15 €.
Wenn ihr keinen Aktionspreis für 49 findet, schaut euch mal den 1. klasse preis an. der paßt dann meistens.

Hey, bin gerade auf Bahn.de kann den Gutschein nirgens eingeben.
Wenn bei Bahn Bonus, kommt ne Fehlermeldung. Wie ist das bei euch??

Ist ja schön so ein Gutschein, nur wenn man den nirgends eingeben kann, nutzt der nur wenig!

bahn.de/p/v…tml

Da steht u.a.

5. Zahlungsweise auswählen: [...]. Um den eCoupon einzulösen, wählen Sie jetzt bitte unter „Weitere Services“ die eCouponeinlösung aus und geben Sie dann Ihren eCoupon Code ein.


den ticket konnte ich nur als eCoupon einlösen, nachdem ich mich eingeloggt hatte. war auch nur ein einziges mal verwendbar.

warum loggst du dich auch ein? geht es nicht ohne Registrierung?

Der Code von oben hat nach Login sogar mit dem Europa-Spezial nach Amsterdam funktioniert! Hin- und Rückfahrt bekommt man schon für 78 Euro, abzüglich dem Gutschein eine tolle Sache.

Vielen Dank für den Tipp!

Gilt die auch für das Europa-Special?

gebucht und vielen Dank an den Tippgeber! Habe so 40 € gesaprt, Klasse!

Ungarn-Spezial und Nachtzug geht auch, nicht jedoch Sparnight (die gibts nur als Papierticket, der Gutschein gilt nur für Online-Tickets!).

Mit tricksen wird dat richtig günstig, vielleicht mal als Anregung:
Sonntag nachmittag Köln->Berlin, Übernachtung in Berlin (alternativ Montag früh), Montag weiter 18.30 Uhr, Ankunft Budapest Di morgen 8 Uhr. Kostet komplett 64 Euro, abzgl. Gutschein = 44 Euro. Wenn man statt BERLIN einen Berliner S-Bahnhof angibt ist die Fahrt von und zu diesem Bhf auch noch mit drin - nochmal 4,60 gespart

Wie gehts? In der Verbindungssuche einfach einen oder mehrere VIA-Bahnhöfe eingeben mit Aufenthaltsdauer. Wenns unübersichtlich wird, unter Optionen "nur Direktverbdindungen" z.B. für Berlin-Budapest dazuwählen.

Und es geht noch mehr, allerdings im Graubereich:
Ganz mutige kaufen noch 1 oder 2 weitere Tickets, suchen sich für beide Teilstrecken jeweils Mitfahrer über Mitfahrgelegenheit.de und finanzieren so das eigene Ticket + Gewinn. Da der Gutschein nur 1x pro Ticket gilt müsste man die weiteren Tickets dann zwar auf eigenen Namen, aber statt Perso mit anderer ID (EC-Karte, Kreditkarte, Bahn-Bonuskarte ...) erwerben und die dem jeweiligen Mitfahrer in die Hand drücken. Da ohne Photo muss nur das Geschlecht des Mitfahrers übereinstimmen - offiziell heißt es zwar "gilt nur zusammen mit der beim Kauf angegebenen EIGENEN gültigen Identifizierungskarte" - aber man kann sich ja ein paar Plätze auseinandersetzen, damit der selbe Name nicht direkt auffällt.

Also nur mal als Anregung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text