213°
ABGELAUFEN
Bahnfahrten mit dem HKX zwischen Hamburg und Köln pro Strecke für 21 Euro

Bahnfahrten mit dem HKX zwischen Hamburg und Köln pro Strecke für 21 Euro

ReisenHKX Hamburg-Köln-Express Angebote

Bahnfahrten mit dem HKX zwischen Hamburg und Köln pro Strecke für 21 Euro

Preis:Preis:Preis:21€
Zum DealZum DealZum Deal
Am 16. und 17. April kann man mit dem Hamburg-Köln-Express (HKX) zwischen Hamburg und Köln (über Osnabrück, Münster, Gelsenkirchen, Essen, Duisburg und Düsseldorf) pro Strecke für 21 Euro fahren.

Fahrten mit der Deutschen Bahn zwischen Hamburg und Köln sind an diesen Tagen deutlich teurer.

13 Kommentare

Ab 29.4. fährt der HKX 3mal täglich.

Wer das Angebot zum Anlass nimmt, aus Hamburg kommend einen schönen Tag im Rheinland verbringen zu wollen, der fährt vernünftigerweise nicht bis zur schmuddeligen Endstation und verlässt in Düsseldorf den Zug...

Wo ist da der Deal? Kommt immer wieder vor das man auf der Strecke günstig fahren kann.

ohkai

Wo ist da der Deal? Kommt immer wieder vor das man auf der Strecke günstig fahren kann.



Im Vergleich zur Deutschen Bahn ist das ein Deal ^^
Ausserdem sind das Festpreise an den beiden Tagen, sonst kann die Strecke 68 Euro teuer werden pro Fahrt !
Ist da schon jemand mit gefahren und kann was zu komfort, Steckdosen, etc, sagen ?

Luftpolsterblaeschen

Wer das Angebot zum Anlass nimmt, aus Hamburg kommend einen schönen Tag im Rheinland verbringen zu wollen, der fährt vernünftigerweise nicht bis zur schmuddeligen Endstation und verlässt in Düsseldorf den Zug...


Was will man denn in Düsseldorf?

So sieht ein Abteil aus:
a59gf6.jpg

ohkai

Wo ist da der Deal? Kommt immer wieder vor das man auf der Strecke günstig fahren kann.

wenn du ein hkx ticket kaufst, ist da die sitzplatzreservierung schon im preis mit drin. so kann es auch nicht passieren, dass die züge überfüllt sind und du stehen musst. auf steckdosen hab ich nicht geachtet, aber wie man auf auf dem bild von handle sieht, sind die züge vom hkx alte DB züge aus den 80ern.

Köln Naja egal, ich erkenne da auch keinen Deal, je früher man bucht, desto günstiger ist es. War vor einigen Wochen auch in HH und habe für die Strecke von Köln nach HH auch 21€ bezahlt weil ich früh genug gebucht habe.
Übrigens sehen die HKX Züge immer unterschiedlich aus, deswegen ist das Bild oben nicht unbedingt allgemeingültig.

bei mir werden 28€ pro strecke angezeigt oO

Ich glaube das hier sind fast die ganz normalen Sparpreise. Vielleicht ein paar Euro billiger. Man muss einfach früh genug buchen, dann ists im HKX immer billig. Und billiger als die Bahn ist es eigentlich immer, wenn man keine BahnCard hat.
Ich bin erst einmal damit gefahren, weil ich sonst lieber die Bahn nehme und dann keine Zugbindung etc habe (hab BC 50), und fand den Zug aber super. Sind halt oft zusammengewürfelt die einzelnen Waggons, aber alels sauber, Sitzplatz ist garantiert und der ist genauso schnell wie die Bahn auf der Strecke. Man kann da also nichts verkehrt machen wenn man eh die Strecke fahren will.

Ich bin damit übrigensam 01.04. abends von Münster nach Hamburg gefahren.

1. 45 min Verspätung bis der Zug im Bahnhof ankam
2. Direkt im Zug wurde dann mitgeteilt, dass alle Sitzplatzreservierungen storniert worden sind und freie Sitzplatzwahl herrscht(überfüllter Zug...)
3. Auf der Strecke musste mehrfach angehalten werden damit IC's der DB den HKX überholen dürfen...
4. Gab es dann noch einen Rückstau vor Hamburg warum wir abschließend nochmal lange stehen durften, aber da trifft den HKX keine Schuld.

Kosten: 28 €
geplante Fahrtdauer: 2 1/2 Std.
tatsächliche Fahrtdauer: knapp 4 Std.

Die Fahrt ist wirklich günstig, die Plätze sind gemütlich, aber meine Platznachbarn meinten die Verspätung sei schon fast Standard.

Handle

So sieht ein Abteil aus:


Altes Bundesbahnmaterial. In dem Fall keine Steckdosen, keine Klima (dafür aber große Fenster zum aufmachen).
Allerdings fährt der HKX auch mit geleastem Material der NOB (mit Klima, eventuell sogar Steckdosen) - hier ist aber absolut kein Sitzkomfort vorhanden (die Wagen sind Nahverkehrsmaterial und dementsprechend unbequem, zumindest auf längere Strecken). Bezüglich des Caterings an Bord: Leider beschränkt auf Getränke und Snacks, dafür aber zu sehenswerten Preisen.

@Tryst: Auch beim HKX hast du bei Verspätung Entschädigungsanspruch - in dem Fall 7€.

@shx:
Der HKX hat einen sehr bunten Fuhrpark.
u.a. moderne NOB-Wagen (bis auf Aufkleber identisch mit Interconnex, Steckdosen über den Fenstern), ex-Reichsbahn-Wagen der NOB (ziemlich bequem), ex-Bundesbahn-Wagen (siehe Bild), Doppelstockwagen mit Ausstattung der DSB,...

Eigentlich wollte man ja mit grundsanierten Transalpin-Wagen der ÖBB fahren. Nur gibt es mit denen Probleme (und inzwischen mehrere Wechsel der Werkstattpartner)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text