718°
Bahnfahrten zwischen Köln und Hamburg pro Strecke ab 18 Euro

Bahnfahrten zwischen Köln und Hamburg pro Strecke ab 18 Euro

ReisenHKX Hamburg-Köln-Express Angebote

Bahnfahrten zwischen Köln und Hamburg pro Strecke ab 18 Euro

Preis:Preis:Preis:18€
Zum DealZum DealZum Deal
Seit einiger Zeit verkehren zwischen Köln und Hamburg nicht nur Züge der Deutschen Bahn, sondern auch des privaten Bahnunternehmens Hamburg Köln Express (HKX). Mit diesen Zügen kann man zu Preisen ab 18 Euro pro Strecke fahren, beispielsweise hin von Hamburg nach Köln am 29. Januar und zurück von Köln nach Hamburg am 3. Februar 2013.

Fahrten zu diesem Preis sind nicht nur von Köln Hbf nach Hamburg-Altona und umgekehrt möglich, sondern auch von und nach den Unterwegsbahnhöfen Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Münster, Osnabrück, Hamburg-Harburg und Hamburg Hbf.

Zum Vergleich: Eine Fahrt mit der Deutschen Bahn zwischen Hamburg und Köln kostet im günstigsten Fall 25 Euro (Last-Minute-Preis ab 7 Tage vor Abfahrt bei L’Tur) bzw. 29 Euro (Sparpreis bei Online-Buchung auf der Website der Deutschen Bahn, ggfs abzüglich Wert eines gültigen Gutscheins).

Beliebteste Kommentare

Ich verstehe gar nicht was ihr alle habt. Ich finde die HKX-Abteilwagen saubequem! Das sind die Bequemsten Sitze, die die DB jemals hatte. Man füht sich (im positiven Sinne) ein bisschen in die "gute alte Zeit" zurückversetzt. Ich finds absolut klasse!

37 Kommentare

Und das gabs schon als Deal, als die Info noch neu war ..

Man muss sehr früh buchen um auf die preise zu kommen aber wenn man das macht gibt es nichts günstigeres um von köln nach hh oder umgekehrt zu kommen!

Wenn man ne BC25 hat 21,25€, und man kann Bahn Comfort Punkte sammeln und hat auch noch ein City Ticket in der HH oder Köln. Ich enthalte mich mal..



Joo, lasst uns die guten alten Ganituren rocken, die selbst den Österreicherm zu schlecht und alt waren, aber für HKX Kunden reicht das noch.....
Achnee, stimmmt, die hat man ja noch nicht zum laufen gebracht, man nutzt jetzt DB Material aus den 60ern.....

Nichts Neues, Standardpreis für HKX

-> kein Deal -> cold

waren die anfang nicht 17,50 statt 18.:p finde die hkx aber bequemer als die db selbst!

FCHFlo

Wenn man ne BC25 hat 21,25€, und man kann Bahn Comfort Punkte sammeln und hat auch noch ein City Ticket in der HH oder Köln. Ich enthalte mich mal..


Seit neustem sogar das City-Ticket an beiden Bahnhöfen :-)

Deal ist cold, weil alt, nur in Grenzen mal günstiger, der HKX nicht in Bremen hält, mit schlechtem Zugmaterial fährt und wenn man weiter will, man eine zweite Fahrkarte buchen muss

Cold. Wer lust hat Stundenlang in ner Regionalbahn zu sitzen kann aber bedenkenlos zugreifen. HKX ist der letzte Sch****verein, noch schlimmere Fahrzeuge als die DB.

Schade, dass ich nicht an der Strecke wohne...

Haxel

Cold. Wer lust hat Stundenlang in ner Regionalbahn zu sitzen kann aber bedenkenlos zugreifen. HKX ist der letzte Sch****verein, noch schlimmere Fahrzeuge als die DB.



Interessiert myDealzer ´nicht. Für 2 Euro zu sparen sitzen sie sogar auf dem Gang

Haxel

Cold. Wer lust hat Stundenlang in ner Regionalbahn zu sitzen kann aber bedenkenlos zugreifen. HKX ist der letzte Sch****verein, noch schlimmere Fahrzeuge als die DB.



Hör mit der Pauschalisierung auf.
Wenn ich von HH nach Köln wollte, dann wurde ich den Flieger nehmen und nicht den Zug, egal ob HKX oder DB.

Haxel

Cold. Wer lust hat Stundenlang in ner Regionalbahn zu sitzen kann aber bedenkenlos zugreifen. HKX ist der letzte Sch****verein, noch schlimmere Fahrzeuge als die DB.



Das ist Quark. Die Züge sind genauso schnell wie ICEs am Ziel. Kann man ja auf bahn.de selbst abchecken. Im Gegensatz zum Sparpreis der ICEs kann man den HKX auch eine Stunde vor Abfahrt (oder sogar am Bahnsteig) buchen. Da kriegt man dann zwar nicht immer den günstigsten Preis, aber hat wenigstens die Sicherheit, den Zug auch zu erwischen. Bei den Bahn Sonderpreisen hat man schließlich ebenfalls Zugbindung. Und eine Bahncard kostet auch was.

Nur wenn man ein Busticket zum/vom Bahnhof braucht, lohnt es sich, mit der Bahn zu fahren oder wenn man sowieso eine BC 25 hat oder ne BC 50 hat, denn dann hat man keine Zugbindung.

Ich verstehe gar nicht was ihr alle habt. Ich finde die HKX-Abteilwagen saubequem! Das sind die Bequemsten Sitze, die die DB jemals hatte. Man füht sich (im positiven Sinne) ein bisschen in die "gute alte Zeit" zurückversetzt. Ich finds absolut klasse!

Ist noch am Freitag Teil der Familie vom Münster nach HH gefahren. Züge sehen selber S-Bahn mäßig aus, wohl von der Nord/Ostsee Bahn übernommen HKX ist aber überpünktlich und vom Preis her unschlagbar.

Hot !

samba

FCHFlo Wenn man ne BC25 hat 21,25€, und man kann Bahn Comfort Punkte sammeln und hat auch noch ein City Ticket in der HH oder Köln. Ich enthalte mich mal..Seit neustem sogar das City-Ticket an beiden Bahnhöfen :-)Deal ist cold, weil alt, nur in Grenzen mal günstiger, der HKX nicht in Bremen hält, mit schlechtem Zugmaterial fährt und wenn man weiter will, man eine zweite Fahrkarte buchen muss

ja, das stimmt mit den Fahrkarten leider und ist eigentlich auch der Killer . Wenn ich noch für anschlussverbindung extra Zahlen muss, bin ich mit der db im sparpreis eigentlich immer günstiger.

Ganz ehrlich ich fand die Bahnen die in den 70er bis 90er gefahren sind viel Bequemer als die heutigen. Heute sind die Sitze hart und bestehen aus billigster Plaste. In den alten Wagen fühlt man sich wie zu Hause mit dem ganzen Holzfunier und den weichen (Sofa-) Sitzen.

Haxel

Cold. Wer lust hat Stundenlang in ner Regionalbahn zu sitzen kann aber bedenkenlos zugreifen. HKX ist der letzte Sch****verein, noch schlimmere Fahrzeuge als die DB.



Das heisst Pauschalierung, Burschi...

HOT!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text